Kanada wählt Bundestag

Die Politik der Regierung beeinflusst auch die Rohstoffindustrie. Der kanadische Bergbauverband und das PDAC-Gremium äußerten sich dazu.

BildIn Kanada ist nicht nur die Klimapolitik ein Thema, politische Stabilität für die Industrie, besonders auch für die Bergbaubranche sind wichtige Themen. Denn Unsicherheit, so Präsident und CEO Gratton des PDAC-Gremiums, schädige das Geschäft. Die Konservativen, wenn sie gewählt werden, so Gratton, würden dem Bergbaugewerbe guttun. „Die Welt braucht mehr Kanada“, so ein Vertreter des Bergbaugremiums und wünscht sich eine starke Energiewirtschaft.

Auch wird auf Investitionen im Norden Kanadas aufmerksam gemacht, denn Projekte sollen damit rentabler werden, neue Regionen des Landes geöffnet werden. Das PDAC-Gremium legt Wert auf die Stärkung des Bergbausektors, auf solide Fiskalpolitik, Rechtssicherheit und auf verantwortungsbewussten Landzugang. Dies soll durch die Zusammenarbeit mit der Regierung gelingen.

Ein gemeinsames Miteinander der Regierung und der Bergbau-Gremien sollte sich auch positiv für die in Kanada tätigen Bergbaugesellschaften auswirken. In Kanada arbeiten beachtenswerte Unternehmen wie beispielsweise White Gold (- http://whitegoldcorp.ca/signup -) im Yukon im äußersten Nordwesten Kanadas oder Treasury Metals in Ontario.

White Gold – https://www.youtube.com/watch?v=pZBk1eIOH-o&t=153s – besitzt fast 440.000 Hektar Land im Whitegold-Bezirk des Yukon. Jüngste Bohrergebnisse brachten bis zu fantastischen 140 Gramm Gold pro Tonne Gestein ans Tageslicht. Mindestens eine Million Unzen Gold wurden an Mineralressourcen bereits ausgemacht. Benachbarte Projekte (Coffee, Casino) punkten ebenfalls mit großen Goldfunden.

Treasury Metals – https://www.youtube.com/watch?v=FasILMDVfrU&t=129s – arbeitet auf dem Goliath-Projekt, welches bereits weit fortgeschritten ist und auf dem Goldeyes Weebigee-Projekt, beide zu 100 Prozent im Besitz der Gesellschaft. Letzteres konnte bereits mit bis zu 450 Gramm Gold pro Tonne Gestein glänzen.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von White Gold ( – https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/white-gold-corp/ -) und Treasury Metals (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/treasury-metals-inc/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015150268438
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015150268438
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Buchtipp: Fachbuch zum Thema Blockchains und Distributed-Ledger-Technologien in Unternehmen

Mit ihrer jüngst verabschiedeten Blockchain-Strategie misst die Bundesregierung der Blockchain einen hohen Stellenwert bei. Der Markt ist noch jung und die Umsetzung in Unternehmen erfolgt zögerlich.

BildHäufig fehlt es u.a. an geeigneten Use Cases und das Verständnis für die Komplexität der Blockchain – um nur einige Herausforderungen zu nennen.

Die Autoren erklären grundlegende Technologien und Funktionsweisen von Blockchains und Distributed-Ledger-Technologien und erläutern die unterschiedlichen Ausprägungen anhand von Corda, Ethereum, Hyperledger Fabric sowie IOTA und Hedera Hashgraph. Sie setzen sich mit Chancen und Grenzen der Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologien u. a. im Zusammenhang mit konsortialbasierten Ökosystemen auseinander. Die Autoren zeigen Nutzungsmodelle und Anwendungsfälle u. a. im Umfeld von Smart Cities, öffentlichen Unternehmen, Automobil- und Mobilitätsindustrie auf und konkretisieren Vorgehensweisen zur Entscheidungsfindung und Umsetzung von Blockchain-Initiativen in Unternehmen. Zudem werden produktiv gesetzte Blockchain-Lösungen in der Energiewirtschaft (Marktplatz Ökostrom) und in der Supply Chain (Lebensmittel) vorgestellt. Ausführungen zu grundlegenden juristischen Fragen im Kontext mit Distributed Ledger und Blockchain runden das Fachbuch ab.

Alle Beiträge sind auch ohne tiefergreifende Programmier- oder Datenbankkenntnisse verständlich und nachvollziehbar.

Zur Zielgruppe dieser Fachpublikation zählen Manager, Praktiker und Berater, Mitglieder von Verbänden und Institutionen sowie Dozierende und Studierende mit der Ausrichtung Digitale Wirtschaft.

Die Autoren des Buches:

Lumir Boureanu, compacer GmbH; Dr. Jens Eckhardt, Derra, Meyer & Partner Rechtsanwälte PartGmbB; Rahman Fakhani, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft; Dr. Zoltan Fazekas, iteratec GmbH; Alexander Elenga Gärtner, IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr; Sören Högel, WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH; Timm Kellermann, Consulting4Drive GmbH; Johannes Kirchhofer, AdNovum Informatik AG; Sascha Krauskopf, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft; Elke Kunde, IBM Deutschland GmbH; Dieter Rehfeld, regio iT GmbH; Dr. Harald Schöning, Software AG; Björn Steffen, IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr; Andy Völschow, WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH; Thomas Zweifel, AdNovum Informatik AG

Bibliographische Angaben:

Blockchains und Distributed-Ledger-Technologien in Unternehmen: Grundlagen, Konzepte und Praxisbeispiele, juristische Aspekte, hrsg. von Christiana Köhler-Schute, Berlin: KS-Energy-Verlag, 2019, 204 Seiten, geb. Ausgabe, 39,90 EUR, ISBN 978-3-945622-09-4

Weitere Informationen zum Buch: www.ks-energy-verlag.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

KS-Energy-Verlag
Frau Elisabeth Wolter
Rüdesheimer Platz 8
14197 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 30 82 70 21 42
web ..: http://www.ks-energy-verlag.de
email : info@ks-energy-verlag.de

Der KS-Energy-Verlag wurde vor 19 Jahren von Dr. Wilfried Köhler-Frost und Christiana Köhler-Schute gegründet. Zunächst wurden im Zuge der Liberalisierung ausschließlich Fachbücher über IT-Themen in der Energiewirtschaft – daher auch der Verlagsname – veröffentlicht, um u.a. Ergebnisse von Marktforschungsprojekten einer breiten Leserschaft zugänglich zu machen. Mit der Zeit wurde das Spektrum um die Themen Outsourcing und ASP, Schwerpunkte des Consulting-Unternehmens Köhler-Frost & Partner, erweitert. Heute werden aktuelle sowohl branchenfokussierte als auch branchenübergreifende Themen zur IT aufgegriffen.

Pressekontakt:

KS-Energy-Verlag
Frau Elisabeth Wolter
Rüdesheimer Platz 8
14197 Berlin

fon ..: +49 30 82 70 21 42
web ..: http://www.ks-energy-verlag.de
email : info@ks-energy-verlag.de

Marketing für die Automobilbranch

Das Angebot von CarPR ist spezialisiert auf alle Unternehmer ausgerichtet, deren Geschäft rund um das Thema Automobilwirtschaft

BildCarpr.de

Sie arbeiten rund um das Thema „Auto“? Veräußern Gebrauchtwagen oder Autozubehör, betreiben eine Verwertung von Autoteilen oder eine Kfz-Werkstatt? Sie sind Anbieter von Kfz-Versicherungen? Dann sollten Sie CarPR kennenlernen. CarPR ist auf Marketingstrategien im Automarkt in seinem weitesten Sinne spezialisiert und verfügt mit seinem umfangreichen Netzwerk über genau die richtigen Adressaten, um Ihre Domain und ihre Unterseiten weit nach vorne zu bringen.

Bei CarPR können Sie ganz einfach komplette Marketing-Pakete buchen und müssen sich um nichts weiter kümmern. Wir schreiben Ihnen ansprechende Blogtexte und Branchenbuch-Einträge mithilfe des Einsatzes von Firmenbeschreibungen und Logos, verfassen informative Pressemitteilungen und Webseitentexte. Kurz: Wir bieten Ihnen exakt das Marketing-Gesamtpaket, das Sie entscheidend nach vorne bringt und Ihnen dabei hilft, sich aus der Masse Ihrer Mitbewerber abzusetzen.Gewusst wie: CarPR perfektioniert das Marketing für die Automobilbranche

Nicht nur bei der Erstellung der Webseitentexte und Branchenbuch-Einträge nutzt CarPR ein optimales Verhältnis von Information, Lesbarkeit und Keyworddichte. Insbesondere letztere ist für das Ranking der Haupt- und Unterseiten von großer Wichtigkeit – entscheidet diese schließlich darüber, wie häufig die Seiten vom Interessenten gesehen werden. Grund genug, um in diesem wichtigen Bereich erfahrene Experten arbeiten zu lassen, die nichts dem Zufall überlassen. Spezialisten, die sämtliche, für einen optimalen Nutzen notwendigen Maßnahmen, zielgerichtet und punktgenau einsetzen, um Ihren Erfolg im Netz spürbar zu steigern.
Andererseits: Wer möchte sich in geschäftlichen Dingen schon ausschließlich auf sein Gespür und Bauchgefühl verlassen? Sicher niemand. Und bei CarPR ist das auch nicht nötig, da jedes Instrument, das eingesetzt wird, von Ihnen überprüfbar ist.

Im persönlichen Bereich, der Ihnen als Kunde zur Verfügung steht, haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Hintergrundinformationen: Sämtliche Portale, auf denen veröffentlicht wird, sind in diesem Bereich aufgelistet. Hier können Sie auf einen Blick das jeweilige Veröffentlichungsdatum erkennen und darüber hinaus die Anzahl der Views und somit die Reichweite jeder einzelnen Aktion.

Premium Portale

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Prnews24
Herr Erol Korkmaz
Franz-Lenze-Platz 63
47178 Duisburg
Deutschland

fon ..: 0203-4799808
web ..: https://www.carpr.de/
email : info@prnews24.com

Das Angebot von CarPR ist spezialisiert auf alle Unternehmer ausgerichtet, deren Geschäft rund um das Thema Auto – auch im weiteren Sinne – angesiedelt ist. Dabei handelt es sich somit nicht nur um Autohändler, sondern ebenso um (Online-) Shops für Autozubehör, Reifenhändler, Tuning-Werkstätten, Autoversicherungen und Schrotthändler, die Autoteile verwerten. Für diese Gruppe bietet CarPR die professionelle Erstellung von Webseitentexten an und damit eine Onpage Optimierung, die nicht nur – auch im Zusammenwirken mit weiteren Maßnahmen – das Ranking nachhaltig verbessert, sondern darüber hinaus mit einer guten Lesbarkeit und der Bereitstellung von branchenrelevanten Informationen besticht.

Pressekontakt:

PrNews24
Herr Erol Korkmaz
Franz-Lenze-Platz 63
47178 Duisburg

fon ..: +49 02034799808
web ..: https://www.carpr.de/
email : info@prnews24.com

Belmont ändert Finanzierungsbedingungen und meldet einvernehmliche Kündigung der Option auf das Konzessionsgebiet Fredart

Vancouver, B.C. Kanada, 22. Oktober 2019; Belmont Resources Inc. (Belmont oder das Unternehmen) (TSX.V: BEA; FWB: L3L1; DTC-berechtigt – CUSIP 080499502).

Finanzierungen – Flow-Through und Non-Flow-Through

In Bezugnahme auf die Pressemeldung vom 5. September 2019 gibt Belmont Änderungen der zuvor angekündigten Privatplatzierung bekannt.

Das Unternehmen beabsichtigt, eine nicht vermittelte Privatplatzierung von 3 Millionen Einheiten zum Preis von 0,06 Dollar pro Einheit durchzuführen, um einen Bruttoerlös von bis zu 180.000 Dollar einzunehmen. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem übertragbaren Aktienkaufwarrant (zuvor ein halber übertragbarer Aktienkaufwarrant). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb von 18 Monaten (zuvor zwei Jahre) zum Erwerb einer weiteren Aktie des Unternehmens zum Preis von 0,08 Dollar (zuvor 0,10 Dollar). Der Verfall der Warrants kann vorgezogen werden, sollte der Kurs des Emittenten an 10 aufeinanderfolgenden Tagen 0,20 Dollar oder mehr pro Aktie betragen. Im Falle eines vorgezogenen Verfalls muss das Unternehmen die Zeichner schriftlich oder durch eine Pressemeldung benachrichtigen, dass die Warrants 30 Tage nach dem Datum einer solchen Benachrichtigung verfallen.

Darüber hinaus beabsichtigt das Unternehmen, eine nicht vermittelte Privatplatzierung von 2 Millionen Einheiten zum Preis von 0,065 Dollar pro Einheit durchzuführen, um einen Bruttoerlös von bis zu 120.000 Dollar einzunehmen. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (eine Flow-Through-(FT) -Aktie für kanadische Einkommensteuerzwecke) des Unternehmens und einem übertragbaren Non-Flow-Through-(NFT) -Aktienkaufwarrant. Jeder Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb von 18 Monaten nach Abschluss zum Erwerb einer weiteren Aktie des Unternehmens zum Preis von 0,08 Dollar. Der Verfall der Warrants kann vorgezogen werden, sollte der Kurs des Emittenten an 10 aufeinanderfolgenden Tagen 0,20 Dollar oder mehr pro Aktie betragen. Im Falle eines vorgezogenen Verfalls muss das Unternehmen die Zeichner schriftlich oder durch eine Pressemeldung benachrichtigen, dass die Warrants 30 Tage nach dem Datum einer solchen Benachrichtigung verfallen.

Neben der Inanspruchnahme anderer anwendbarer Prospektfreistellungen zur Durchführung der Finanzierung kann ein Teil der Privatplatzierung im Einklang mit der in BC Instrument 45-536 festgelegten Ausnahmeregelung (Exemption from prospectus requirement for certain distributions through an investment dealer; zu Deutsch etwa: Befreiung von der Prospektpflicht für bestimmte Zuteilungen durch einen sog. Investment Dealer) (die Investment Dealer Exemption) ausgeführt werden. Das Unternehmen bestätigt weiters, dass keine wesentlichen Fakten oder Änderungen bezüglich des Unternehmens vorliegen, die nicht allgemein offengelegt wurden.

Das Unternehmen muss in Verbindung mit dieser Finanzierung an bezugsberechtigte Parteien möglicherweise Provisionen von 8 % des vermittelten Betrags – entweder als Barmittel oder als Warrants – entrichten. Die Stammaktien und Warrants sind an eine gesetzlich vorgeschrieben Haltedauer von vier Monaten und einem Tag ab dem Abschluss gebunden. Der Abschluss der Finanzierung steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange (die TSXV).

Das Unternehmen beabsichtigt, den Erlös aus der Finanzierung als Betriebskapital und für die Exploration der Konzessionsgebiete zu verwenden.

Board-Mitglieder, leitende Angestellte und andere Insider des Unternehmens nehmen möglicherweise an den vorgenannten Angeboten teil und diese Parteien können die Wertpapiere des Unternehmens, die sich bereits in ihrem Besitz oder unter ihren persönlichen Kontrolle befinden, über die Einrichtungen der TSX Venture Exchange verkaufen, um die Teilnahme an diesen Angeboten zu finanzieren.

Pathfinder – Prüfung von Angeboten für VTEM-Messung

Belmont prüft eingegangene Vertragsangebote für eine helikoptergestützte elektromagnetische und magnetische Messung (VTEM), um Ziele für Bohrungen im Konzessionsgebiet Pathfinder zu ermitteln

Fredart-Gerry Lake – Red Lake, Ontario

Belmont gibt in Bezugnahme auf die Pressemeldung vom 4. September 2019 bekannt, dass das Unternehmen und Pistol Bay Minin Inc. einvernehmlich vereinbart haben, dass Belmont keine Beteiligung am Konzessionsgebiet Fredart-Gerry Lake erwerben wird.

Über Belmont Resources Inc.
Belmont ist ein aufstrebendes Ressourcenunternehmen, das sich mit dem Erwerb, der Exploration und der Erschließung von Mineralkonzessionsgebieten in Kanada und Nevada (USA) beschäftigt.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.BelmontResources.com.
–Facebook www.facebook.com/Nevadalithium/
–Twitter twitter.com/Belmont_Res

i. Am 28. März 2019 unterzeichnete Belmont eine Vereinbarung über den Erwerb sämtlicher Anteile (100 %) an Mineralclaims mit 253,34 Hektar Grundfläche, die Teil des ehemaligen Konzessionsgebiets Pathfinder im Goldgebiet Republic-Greenwood ist, in dem in der Vergangenheit Bergbau betrieben wurde. Der Kupfer- und Goldbergbau in dieser Region geht auf die Jahrhundertwende zurück. Das Konzessionsgebiet ist derzeit an drei Seiten von Claims im Besitz von KG Exploration (Canada) Inc., einer hundertprozentigen Tochter von Kinross Gold Corporation, umgeben.

ii. Belmont ist im Besitz von 75 % der Anteile am Lithiumprojekt Kibby Basin, das sich über 2.056 Hektar (5.080 Acres) in Esmeralda County (Nevada, USA) erstreckt. Das Konzessionsgebiet Kibby Basin befindet sich 65 Kilometer nördlich des Clayton Valley (Nevada), das Standort des einzigen Lithiumproduzenten in den USA ist. MGX Minerals Inc. (CSE: XMG) besitzt derzeit eine Beteiligung von 25 Prozent am Projekt Kibby Basin.

iii. Gemeinsam mit International Montoro Resources Inc. (Verhältnis 50/50) besitzt Belmont im Uranium City District im Norden der kanadischen Provinz Saskatchewan eine wichtige Urankonzessionen (Crackingstone – 982 Hektar) und prüft nun die Möglichkeit, diese in Form eines Joint Ventures zu bearbeiten.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

James H. Place
James H. Place, P.Geo.
CEO/President

Diese Pressemeldung kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, die möglicherweise auch diverse Risiken und Unsicherheiten in sich bergen. Sie basieren auf Annahmen und Einschätzungen der Unternehmensleitung im Hinblick auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse und könnten sich aufgrund von Explorationsergebnissen oder anderen Risikofaktoren, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, als falsch erweisen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung zählen auch Aussagen zu einer möglichen Kapitalbeschaffung und der Exploration in unseren Konzessionsgebieten. Die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse könnten sich erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen und Erwartungen des Unternehmens unterscheiden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem: dass wir möglichweise nicht in der Lage sein werden, die notwendigen behördlichen Genehmigungen einzuholen; dass wir möglicherweise die notwendigen Mittel nicht aufbringen können; dass die Abschlusskonditionen der Transaktion nicht erfüllt werden können; dass es uns nicht möglich ist, 2019 ein Explorationsprogramm zu organisieren oder durchzuführen; sowie andere Risiken, die sich für ein Mineralexplorations- und -erschließungsunternehmen ergeben könnten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen bzw. die Gründe für die Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den Erwartungen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen gefordert.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

BELMONT RESOURCES INC
Gary Musil
625 Howe St #600
V6C 2T6 Vancouver, BC
Kanada

email : gmusil@belmontresources.com

Pressekontakt:

BELMONT RESOURCES INC
Gary Musil
625 Howe St #600
V6C 2T6 Vancouver, BC

email : gmusil@belmontresources.com

1 2 3 2.306