Agiles Projektmanagement – Wer digital sagen will, muss auch agil sagen! – S&P

Planung – Steuerung – Umsetzung

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen effektive Kommunikation, Zeitmanagement und Konfliktmanagement und Präsentation von Projekten.

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

Modul I:

25.04.-26.04.2018 Düsseldorf & Hamburg
17.10.-18.10.2018 Leipzig & Köln

Modul II:
11.07.-12.07.2018 Stuttgart & München
28.11.-29.11.2018 Frankfurt & München

Ihr Nutzen:

Modul I:

1. Tag: Projektmanagement – Instrumente & Tools
> Projektmanagement – Worauf kommt es wirklich an?
> Prioritäten festlegen – Zeit beherrschen – Meilensteine erreichen
> Agiles Projektmanagement mit Scrum & Co.

2. Tag: Projektmeetings: effizient und erfolgreich moderieren
> Wie baut man ein agiles Projektteam auf?
> Teamgeist fördern und Konflikten vorbeugen
> 4 Schritte zum sicheren Projekterfolg

Modul II:

3. Tag: Projektmeetings: effizient und erfolgreich moderieren
> Meetings leiten: Bewährte Methoden in der Praxis
> Widerstände und Konflikte souverän und sicher meistern

4. Tag: Projekte überzeugend präsentieren
> Die 10 wichtigsten Schlagfertigkeitstechniken –
> Mit unfairen Taktiken durchsetzungsstark umgehen
> Ãœberzeugend Präsentieren – Worauf kommt es an?

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:
+ S&P Tool „Professionelles Projektmanagement“
+ Fit für den Projektstart: Planung, Umsetzung, Controlling
+ S&P Leitfaden: Erfolgreich Moderieren
+ S&P Check: Effektives Zeitmanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere Seminare zum Thema Projektmanagement!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Ãœber:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Smarte Kommunikationslösungen mit der Bodo Peters TK-Management GmbH

Die Bodo Peters TK-Management GmbH sorgt deutschlandweit für Kommunikationslösungen, Auftrags- und Rechnungsmanagement, Tarifierung, Auftrags- und Projektverrechnung und vieles mehr.

Dank Mobilfunk und Internet sind zeitgemäße Lösungen für die Übertragung von Informationen auf jeder gesellschaftlichen Ebene unabdingbar. Die Bodo Peters TK-Management GmbH ist Spezialist in Sachen Telekommunikationslösungen. Zum Angebot des Unternehmens zählt eine weitreichende Spanne an Leistungen rund um Telekommunikation, die Verwaltung von Geräten sowie Billing und Rebilling. Eine Zusammenarbeit mit dem Software-Entwickler aus Kropp im Kreis Schleswig-Flensburg bedeutet für Wirtschaftsunternehmen bundesweit effiziente Arbeitsabläufe.

Eine Lösung für ein vielfältiges Aufgabenspektrum

Die Telekommunikationslösungen der Bodo Peters TK-Management GmbH zielen auf die komfortable und effiziente Erledigung der Abläufe in Unternehmen ab. Im Auftrags- und Rechnungsmanagement werden alle Auftragsdaten verwaltet und bearbeitet sowie die Rechnungsdaten in einem einzigen System überprüft, verarbeitet und ausgewertet. Die Mitarbeiter haben die praktische Möglichkeit, mit einem eigenen Warenkorb Mobiltelefone, Karten und Tarife aller Anbieter zu wählen. Die zugehörige Bestellung ist dann nach Kontrolle und Freigabe des Kosten-Verantwortlichen elektronisch möglich. Im eigenen Warenkorb können die Tarife außerdem ganz oder teilweise gekündigt und gesperrt werden. Das von der Bodo Peters TK-Management GmbH entwickelte Boyce-Portal dient somit gleichzeitig der Automatisierung des Bestellwesens, der Tarifauswahl und der Kostenkontrolle. Hierbei findet eine Synchronisierung der Auftragsdaten mit einer direkten Überstellung zur Rechnungsverarbeitung statt.

Eine strukturierte Geräteverwaltung gibt jederzeit Auskunft über die bestehenden Telekommunikationsgeräte sowie über Details wie Vertragsdaten, Besitzer und laufende Kosten. Die elektronische Auftrags- und Projektverrechnung erlaubt die Erfassung und Abrechnung aller Ressourcen von Aufträgen und Projekten sowie eine direkte Rechnungserstellung. Das unkomplizierte Billing und Rebilling rundet das Leistungspaket in Bezug auf die Telekommunikationssysteme und -geräte im Unternehmen ab. Der Weg vom Eingang der Rechnung bis zur Übergabe an die Buchhaltung ist dadurch vollständig automatisiert. Um eine möglichst hohe Kosteneffizienz zu erreichen, ermöglicht das System ebenfalls einen transparenten Tarifvergleich, um jederzeit Vertragsoptionen an das individuelle Telefonverhalten anzupassen. Durch die Tarifierung und Verzonung kann letztlich die Leistungserbringung überprüft und nachgewiesen werden. Bei Bedarf können all diese Aufgaben auch an den Managed Service der Bodo Peters TK-Management GmbH ausgelagert werden. Über das Web-Portal haben Kunden jederzeit eine Übersicht über alle notwendigen Informationen.

Ansprechpartner in ganz Deutschland

Die Bodo Peters TK-Management GmbH ist in ganz Deutschland tätig. Die Firmenzentrale befindet sich dabei in Kropp in Schleswig-Holstein. Das Software-Unternehmen präsentiert sich als kompetenter Partner für das Thema Business-Kommunikationslösungen. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und über 300 Kunden gehört es zu den Marktführern der Branche.

Ãœber:

Bodo Peters TK-Management GmbH
Frau Sabrina Wassmann
Wiesik 8
24848 Kropp
Deutschland

fon ..: (0 46 24) 80 50-0
fax ..: (0 46 24) 80 50-20
web ..: http://bodo-peters.de/
email : info@bodo-peters.de

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: (0711) 1285010
web ..: https://regiohelden.de/
email : pressemitteilungen@regiohelden.de

Verringerung der Gefährdung . Mehr Sicherheit in den Betrieben, für Mensch, Maschine und Umwelt

Die Kiesewetter GmbH aus Leverkusen hat das europäische ChemieNetzwerk KiesoNET für bessere Chemie ins Leben gerufen.

BildWas ist das KiesoNET ?
Im KiesoNET arbeiten professionelle und seit Jahren etablierte Entwickler, Chemiker, Labore und Produkthersteller, an besseren und alternativen Produkten mit dem Ziel der Verringerung der Gefährdung und der Verbesserung des Arbeitsschutzes.
http://www.kiesonet.de

KiesoNET . Der Gedanke dahinter
In der Vergangenheit musste oft festgestellt werden, dass Kunden nicht mit den gewünschten Produkten bedient werden konnten, zum Beispiel mit einer Alternative zum gesundheitsgefährdenden, klassischen Bremsenreiniger, da diese zum Zeitpunkt der Anfrage noch nicht im Portfolio waren.
Kunden mussten deshalb selber auf die Suche gehen und haben dabei viel Zeit und Mühe investieren müssen um die richtigen Unternehmen mit den optimalen Produkten zu finden.
Oft kam es vor, dass man unter den vielen Anbietern und Produkten nicht das gefunden hat was man sich vorstellte; eben Produkte mit geringerer Gefährdung.

Da die Firma Kiesewetter schon immer einen hohen Anspruch an Qualität und Kundenzufriedenheit hatte, musste eine neue Lösung her.
So entstand die Idee, ein Netzwerk aus namhaften, innovativen und seit vielen Jahren auf dem Markt bestehenden Produktherstellern zu bilden, die den selben Ansatz verfolgen; nämlich den Markt mit weniger gefährlichen Produkten bedienen zu können.

Jeder einzelne unserer Partner ist Spezialist in seinem Bereich; ob Reinigungsmittel, Entfetter, Schmierstoffe, Klebstoffe oder Produkte die Oberflächenbehandlung, die Wartung und Instandhaltung.

Das gesammelte Wissen aller Partner wurde dann in die Entwicklung von kennzeichnungsfreien Alternativen für die unterschiedlichsten Anwendungen in Industrie, Gewerbe und dem technischen Fachhandel gebündelt. Die Produkte finden heute Anwendung in jeder Branche, in jeder Industrie, bei jedem Dienstleister.

Bei der Entwicklung der Produkte wurde immer ein besonderes Augenmerk auf Arbeitsschutz sowie die Verringerung der Gefährdung für Mensch, Maschine und Umwelt gelegt. Schlussendlich haben die Anforderungen aus dem Markt dazu geführt, Alternativprodukte mit geringerer Gefährdung anbieten zu können oder neue Produkte wie das »Kiesoton« zu entwickeln, ein Ersatzprodukt für Aceton mit einem breiten Wirkspektrum.

Wie funktioniert das KiesoNET ?
Kunden suchen eine Alternative zu einem Produkt,
weil die Wirkung der bisher eingesetzten Produkte nicht ausreicht
weil die Kennzeichnung der eingesetzten Produkte zu hoch ist
weil VOC-Anteile im Unternehmen reduziert werden sollen
weil auf EX-Schutz-Maßnahmen verzichtet werden soll
weil durch Neueinstufung des Produktes im Gefahrstoffkataster das Produkt eine neue Kennzeichnung erhält
weil kennzeichnungsfreie Produkte eingesetzt werden sollen
weil die Gefährdung im Betrieb verringert werden soll
weil die Sicherheit im Betrieb erhöht werden soll

Kunden nehmen Kontakt mit dem KiesoNET auf und schildern Ihren Wunsch.
Es werden dann relevante Informationen zu den Prozessen im Unternehmen abgefragt – mittels eines Analysebogens – die dann ins ChemieNetzwerk gegeben werden.
Dort analysieren dann Spezialisten die Situation und kümmern sich für die jeweiligen Anwendungen um die Auswahl oder die Entwicklung von geeigneten Produkten.
Der Kunde bekommt dann immer passende Produktvorschläge, die genau auf seine individuelle Situation abgestimmt sind.

Das ChemieNetzwerk verfolgt dabei keine Lieferinteressen, sondern den Wunsch des Kunden nach einer optimalen Produktlösung.

Selbst wenn zu diesen Zeitpunkt noch keine passende Lösung vorhanden sein sollte, so werden die Kunden nicht alleine gelassen.
Das ChemieNetzwerk geht dann so lange auf die Suche, bis die passenden Produkte gefunden wurden. Und wenn es dieses Produkt noch nicht gibt, dann geben unsere Labore ihr Bestes und entwickeln ein Neues Produkt; im KiesoNet dem Chemienetzwerk der Zukunft für bessere Chemie.

Das ChemieNetzwerk entwickelt sich permanent weiter, mit neuen Ideen, neuen Produkten und neuen Partnern.

Im KiesoNET übernimmt die Firma Kiesewetter die Beschaffung (BeschaffungsZentrale im KiesoNET) der Produkte und in enger Zusammenarbeit mit den Partnern die Entwicklung von alternativen Produkten.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner
Uwe Rümenapp
Geschäftsführer

Tel. 02171 9128052
Mail: ruemenapp@kieserol.de

Web http://www.kiesewetter-chemie.de

Kiesewetter GmbH
..und die Chemie stimmt
Maybachstr. 8b
51381 Leverkusen

Ãœber:

Kiesewetter GmbH…und die Chemie stimmt
Herr Uwe Rümenapp
Maybachstr. 8b
51381 Leverkusen
Deutschland

fon ..: 021719128055
web ..: http://www.kiesewetter-chemie.de
email : ruemenapp@kieserol.de

Pressekontakt:

Kiesewetter GmbH…und die Chemie stimmt
Herr Uwe Rümenapp
Maybachstr. 8b
51381 Leverkusen

fon ..: 021719128055
web ..: http://www.kiesewetter-chemie.de
email : ruemenapp@kieserol.de

Nachhaltige und modulare Konzepte gefragt – die HKTDC Hong Kong Houseware Fair

Haushaltswaren und Einrichtungsgegenstände sollen künftig dem modernen Lifestyle stärker gerecht werden und Trends wie Vernetzung und modularen Aufbau einbeziehen.

BildDies war das Fazit von zwei Trendseminaren im Rahmen der HKTDC Hong Kong Houseware Fair und der HKTDC International Home Textiles and Furnishing Fair vom 20. bis 23. April 2018. Insgesamt stellten über 2.600 Aussteller ihre Neuheiten in über 30 Themenkategorien vor. Rund 49.000 Einkäufer besuchten 2018 die beiden vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Messen, das sind 1,5 Prozent mehr als im Vorjahr.

Smarter Start
24 Start-ups nutzen diesmal die Chance, ihre Ideen und neuen Produkte in der Start-up Zone und bei verschiedenen Veranstaltungen zu präsentieren. Sie demonstrierten, dass smarte Produkte vermehrt den Weg in das Zuhause finden. Unter anderem stellte das Hongkonger Start-up Maxcare sein Mini Elektrik Gym-Fahrrad Bicit vor, das mit einer Spiele App ausgerüstet ist, mit der man sich online mit Freunden messen kann. Herb&Fish Connect ist eine trendige Aquaponik-Dekoration mit smarter Technologie, mit der das LED-Licht und die Wassertemperatur per App kontrolliert werden können. Der Hersteller Arky Design aus Taiwan hat unterstützt durch Crowdfunding-Kampagnen eine Reihe solch smarter Produkte entwickelt.

Emotionale Makrotrends
Gut besucht waren die beiden Seminare der Trendagenturen NellyRodi und WGSN. Deren Referenten zeigten sich überzeugt, dass die Konsumenten neue Lösungen und mehr Modularität in funktionalen und schlankeren Kollektionen wünschen. Dies folge, so Lea Czermak, Senior Creative Project Manager NellyRodi, aus dem geänderten Lifestyle, der Wünsche nach nachhaltigen, innovativen und experimentellen Designs beinhalte. Aber auch Mix und Match-Konzepte, die Klassisches mit Exotischem vermischen, seien gefragt. Anupreet Bhui, Senior Editor WGSN, geht von emotionalen Makrotrends aus, die künftig das Konsumentenverhalten bestimmen. Vor allem junge Konsumenten wünschten sich reale Verbindungen in den Bereichen Arbeiten, Leben und Shopping. Als Beispiele nannte sie die Zunahme der Co-Working-Arbeitsplätze als Gegengewicht zur Isolation, in der sich Freiberufler und kurzfristig Beschäftigte oft sähen, sowie Co-Living-Spaces in großen Städten. Auch wohnten Konsumenten immer häufiger auf kleinerem Raum und die Ansprüche an die Designs dieser Räume wachsen. So kombiniere etwa Ori Systems Roboter und Architektur und kreiere modulare Möbel, die ihre Form verändern können. Das flexible Zuhause sei auch ein personalisiertes, in dem die Konsumenten sich selbst zum Ausdruck bringen wollen.

Hongkong bleibt wichtige Handelsplattform
Eine unabhängige Umfrage unter 540 Ausstellern und Besuchern beider Messen ergab, dass über 90 Prozent der Befragten von stabilen (53 %) oder steigenden Umsätzen (40 %) in diesem Jahr ausgehen. Zu den größten Herausforderungen für die Branche zählen steigende Betriebskosten (51 %), Preisschwankungen bei Rohmaterialien (46 %) und die Volatilität der globalen Wirtschaft (39 %). Hongkong behält für die Befragten auch weiterhin seine wichtige Rolle als Handelsplattform für die Branche. Dabei schätzen sie vor allem die Qualität (87 %) und die Einhaltung von Umweltauflagen und Standards (83 %).

In Bezug auf Produkttrends wurde das höchste Wachstumspotential Küchenutensilien und Gadgets (15 %), umweltfreundlichen Produkten (14 %) sowie Dekorations- und Kunsthandwerkartikel (12 %) zugesprochen. Klare Designs, multifunktionale Produkte und trendige Designs führten die Liste bei den wichtigsten Produktstilen an.

Ãœber:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

Pressekontakt:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

1 1.325 1.326 1.327 1.328 1.329 1.362