7 Sicherheitstipps für die Sommersaison von der Mobeye B.V.

Es ist fast Sommer! Die perfekte Zeit für einen langen Urlaub, aber was tun, bevor Sie Urlaub machen können?

BildSchützen Sie Ihr Zuhause, Ihre Wertsachen, Ihr Eigentum. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Sicherheitstipps für den Sommer. Welche Vorkehrungen sollten Sie treffen, um einen entspannten Urlaub zu haben?

Geben Sie Einbrechern keine Chance. Es klingt offensichtlich, aber wir raten Ihnen weiter darüber nachzudenken, wie Sie Ihr Haus einbruchsicher machen können. Wird der Briefkasten entleert? Gibt es abends ein Licht? Sie können auch ein temporäres Alarmsystem wie Mobeye i110 oder Mobeye Argos verwenden. Fragen Sie den Nachbarn als Kontaktperson.

Denken Sie an einen Rauchmelder, der per Telefon benachrichtigt.Sie haben sicherlich einen Rauchmelder in Ihrem Haus installiert. Aber wer wird die Sirene hören, wenn niemand zu Hause ist? Standard-Rauchmelder sollen die Menschen zu Hause vor allem im Schlaf warnen. Aber wenn Sie nicht zuhause sind , wäre es großartig, wenn andere Personen in der Nähe informiert werden, wenn der Rauchmelder ausgelöst wird. Wir empfehlen daher einen GSM-Rauchmelder in Betracht zu ziehen.

Wasserschäden können erschreckend sein. Ein unentdecktes Leck kann viele Schäden und damit enorme Kosten verursachen. Überlegen Sie die Hauptwasserleitung zu schließen, die in Ihr Haus führt. Im Sommer können die Niederschläge heutzutage sehr heftig sein. Überprüfen Sie ob das Wasser abfließen kann. Nutzen Sie ein Wassermeldealarmsystem, das Sie warnt, bevor das Wasser Ihr Hab und Gut beschädigen kann.

Was ist wenn die Temperaturen steigen?
Es ist der Wunsch der meisten Menschen, einen heißen Sommer zu haben. Bevor Sie in den Urlaub fahren, prüfen Sie, welche Risiken die hohe Temperatur mit sich bringt. Haben Sie einen Server, der von einer Klimaanlage gekühlt wird? Haben Sie Fische in einem Aquarium? Was ist mit dem Wein im Weinkühlschrank? Lagern Sie Medikamente? Gibt es viel Wert im Kühlschrank oder Gefrierschrank? Es wäre eine Verschwendung, wenn Kühlgeräte ausfallen würden, ohne das Sie es wissen. Sie sollten sich unsere Temperaturüberwachungssysteme ansehen.

Wir alle sind auf die Verfügbarkeit des Stroms angewiesen. Selbst wenn wir nicht zu Hause sind, gibt es mehrere Geräte, die den Strom nutzen. Bevor Sie in den Urlaub fahren sollten Sie überlegen, was zum Problem wird, wenn der Strom ausfällt. Haben Sie eine Wasserpumpe im Fischteich? Was ist mit dem Gefrierschrank? Vertrauen Sie auf den automatischen Wassersprinkler für Ihren Garten? Wenn die Verfügbarkeit von Strom für Sie wichtig ist, sollten Sie den Mobeye PowerGuard verwenden, der Sie benachrichtigen wird, wenn der Strom ausfällt.

Geben Sie Zugang zu jemandem, dem Sie vertrauen.
Sie sind nicht der erste Reisende, der einen dringenden Grund hat, dass jemand ins Haus kommt. Vielleicht nur um die Pflanzen zu gießen oder die Post aus dem Briefkasten zu holen. Vergessen Sie nicht jemandem den Schlüssel zu geben, dem Sie vertrauen. Wenn Sie über ein elektronisches Schloss verfügen, können Sie einen GSM-Türöffner installieren und das Telefon als Zutrittskontrollwerkzeug verwenden.

Sicherheit im Urlaub für Ihr Ferienhaus, Hotelzimmer, Boot, Wohnmobil oder Wohnwagen.
Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Laptop, ein paar schöne Schmuckstücke und Bargeld mitzunehmen, möchten Sie auch Ihre Sachen überall sicher aufbewahren. Lassen Sie Wertgegenstände niemals sichtbar herumliegen. Sie können ein Schließfach verwenden oder Sie sichern den Raum. Dies ist ein Job für die Mobeye i110 und Mobeye Argos, die als temporäres Alarmsystem sehr nützlich sind. Lassen Sie eines dieser Systeme Ihre Sachen im Auge behalten, während Sie sich entspannen und die Ferien genießen.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen helfen, einen stressfreien Sommerurlaub zu genießen. Sie haben es verdient!

Das Produktportfolio der Mobeye B.V. bietet verschiedene Sicherheits- und Alarmierungslösungen an.
Völlig selbständig senden alle Geräte Alarmierungen (SMS/Anruf) an bis zu fünf Notfallkontakte.

Weitere Informationen unter:

Mobeye B.V.
Poeldonkweg 5
5216 JX ’s-Hertogenbosch
Netherlands
www.mobeye.eu

Ãœber:

Mobeye B.V.
Herr Dietmar Bach
Poeldonkweg 5
5216 JX`s-Hertogenbosch
Niederlande

fon ..: +31 (0) 73 785 0858
web ..: http://www.mobeye.eu
email : dietmar.bach@mobeye.eu

Mobeye Produkte zeichnen sich durch Flexibilität bei der Konfiguration, Benutzerfreundlichkeit sowie einen extrem niedrigen Stromverbrauch aus.
Mobeye hat sich zum Ziel gesetzt, Produkte zu entwickeln und zu vermarkten,
die seinen Kunden optimale Sicherheit bieten.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Mobeye B.V.
Herr Dietmar Bach
Poeldonkweg 5
5216 JX`s-Hertogenbosch

fon ..: +31 (0) 73 785 0858
web ..: http://www.mobeye.eu
email : dietmar.bach@mobeye.eu

Die Cityagentur spürt auch 2018 die weiterhin steigenden Grenzgängerzahlen

Die Cityagentur, Grenzgängerberatungsstelle der AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH, spürt den ungebrochenen Anstieg der Grenzgängerzahlen deutlich.

BildSo sei der Beratungsbedarf für Grenzgänger in die Schweiz ebenso gewachsen.

Der Starke Schweizer Franken führte bisher nicht wie befürchtet zu Entlassungen, oder einem Neuanstellungsstopp von Grenzgängern. Wie das schweizerische Bundesamt für Statistik in Neuchâtel verkündet, stieg auch 2017 die Zahl der in der Schweiz beschäftigten deutschen Arbeitnehmer an und hielt laut der Homepage des Bundesamts auch im ersten Quartal 2018 an.

„Dieser konstante Anstieg von Grenzgängern, vor allem in den Landkreisen in direkter Grenznähe, spiegelt sich auch im Beratungsbedarf wieder“, so Rainer Zeller, Geschäftsführer der AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH, die im April 2015 die Grenzgängerberatungsstelle Cityagentur in Grenzach-Wyhlen übernommen hat.

Gerade bei Grenzgängern, also Personen, die zum Beispiel in der Schweiz arbeiten, aber in Deutschland wohnen und mindestens wöchentlich an ihren deutschen Wohnsitz zurückkehren, sei der Beratungsbedarf sehr hoch. „Da die Schweiz nicht Mitglied der EU ist, unterliegt der Status der deutschen Grenzgänger in der Schweiz besonderen Gesetzen und Abkommen zwischen den beiden Staaten. Zum Bespiel muss eine sogenannte Grenzgängerbewilligung erworben werden, um eine Erwerbstätigkeit in der Schweiz ausüben zu dürfen“, erläutert Zeller die besondere Situation.

Und weiter: „Die Cityagentur berät seit 1991 direkt vor Ort Grenzgänger zu allen Fragen rund um das Arbeiten in der Schweiz. Hierbei begleiten wir Arbeitnehmer, die ihre Beschäftigung erst aufnehmen, genauso wie langjährig in der Schweiz Beschäftigte und optimieren deren Krankenversicherung. Um dem gestiegenen Beratungsbedarf durch die steigenden Grenzgängerzahlen gerecht zu werden, haben wir Ulrich Krank, ein ausgewiesener Experte für Kranken- u. Personenversicherungen mit ins Boot geholt.“

Ãœber:

DIE CITYAGENTUR – AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH
Herr Rainer Zeller
Hörnle 68
79639 Grenzach-Wyhlen
Deutschland

fon ..: 07624 / 98484-0
fax ..: 07624 / 98484-44
web ..: http://www.die-cityagentur.de
email : info@die-cityagentur.de

Zu den Unternehmen:

DIE CITYAGENTUR ist seit dem 01. April 2015 Teil der AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH und berät seit 1991 direkt vor Ort Grenzgänger zu allen Fragen rund um das Arbeiten in der Schweiz. Hierbei begleitet das Unternehmen Arbeitnehmer, die ihre Beschäftigung erst aufnehmen, genauso wie langjährig in der Schweiz Beschäftigte und optimiert deren Krankenversicherung. An den zwei Standorten – der Hauptgeschäftsstelle der AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH in Buggingen und der Grenzgängerberatungsstelle DIE CITYAGENTUR in Grenzach-Wyhlen – bietet die Agentur eine perfekt auf die Kunden zugeschnittene Beratung und unterstützt diese auf ihrem Weg als Grenzgänger(in) oder Aufenthalter(in). Weitere Informationen zu DIE CITYAGENTUR: www.die-cityagentur.de

Die AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH besteht seit 2003 und bietet mit derzeit 10 Mitarbeitern ein Team von Spezialisten mit höchster Kompetenz in allen Versicherungsbereichen. Zudem verfügt das Unternehmen mit der Grenzgängerberatungsstelle DIE CITYAGENTUR in Grenzach-Wyhlen über ausgewiesene Experten in der Beratung von Grenzgängern und Aufenthaltern in der Schweiz. Weitere Informationen zur AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH unter: www.amex-zeller.de

Pressekontakt:

Markgräfler Verlag GmbH
Herr Dirk Ruppenthal
Wilhelmstrasse 4
79379 Müllheim

fon ..: 07631-9387927
web ..: http://www.markgraefler.de
email : ruppenthal@markgraefler.de

Keysight stellt erste Debug- und Validierungslösungen für DDR5- und LPDDR5-Speicherprotokolle vor

Keysight Technologies (NYSE: KEYS), hat die ersten Debug- und Validierungslösungen für die DDR51- und LPDDR52-Protokolle vorgestellt.

In Verbindung mit dem Logikanalysator U4164A von Keysight ermöglichen diese Lösungen Entwicklern von Unternehmensservern, mobilen Geräten und drahtlosen Geräten das Debuggen und Testen von DDR5- und LPDDR5-Systemen sowie die Validierung der Protokollkonformität.

Die Einführung des 5G New Radio (NR)-Standards erfordert höhere Datenraten und Performance sowohl bei Servern als auch bei mobilen Geräten, die zudem einen geringeren Stromverbrauch unterstützen müssen. DDR5-Speicher bietet eine höhere Bandbreite und die Leistung, die die nächste Generation von Cloud-Servern benötigt, um 5G-Applikationen zu unterstützen. Mit LPDDR5 (Low Power DDR5) können mobile Geräte zusätzlich einen geringeren Stromverbrauch realisieren.

Tiefe Einblicke durch Analyse des Live-Verkehrs

Die neuen Lösungen von Keysight geben Ingenieuren einen tiefen Einblick in das Verhalten des DDR5 oder LPDDR5 Busverkehrs durch Erfassung und Analyse des Live-Verkehrs. Dies wird durch die Verfolgung von Signalen im Speicherbus zwischen Prozessor und Speichergeräten erreicht. Durch die Kombination seiner Analyse- und Compliance-Validierungssoftware für DDR5 und seinen U4164A-Logikanalysatoren mit DDR5-Interposern bietet Keysight umfassende Designtestlösungen für Cloud-Server der nächsten Generation.

„Kritische Cloud- und Geräteanwendungen erfordern eine zuverlässige und leistungsstarke DDR5-Speichertechnologie“, sagt Kailash Narayananan, Vice President und General Manager for Wireless Device and Operators bei Keysight. „Die Debug- und Validierungslösungen von Keysight für die DDR5- und LPDDR5-Speicherprotokolle ermöglichen es Geräteentwicklern, Innovationen für Hochgeschwindigkeits-Schnittstellen zur Unterstützung von Geräten der nächsten Generation und zukünftigen 5G-Anwendungen zu beschleunigen.“

Keysight bietet ein umfassendes Portfolio an Lösungen für den gesamten Lebenszyklus der DDR5-Technologie – vom Design über Debugging und Compliance-Validierung bis hin zu Fertigungstests ausgereifter Produkte. Einheitliche Benutzeroberflächen, kombiniert mit einer umfassenden Testabdeckung im gesamten Workflows, schaffen eine kosteneffiziente Testumgebung mit einer hervorragenden Korrelation aller Messungen, die zur Lösung von Problemen beim Speicherverkehr, der Signalintegrität und der Energieintegrität erforderlich sind.

Zusätzliche Informationen

– Keysights U4164A 4 Gb/s State Logic Analyzer: www.keysight.com/find/U4164A

– FS2600 oder FS2604 RDIMM/LRDIMM Interposer des FuturePlus Systems: www.futureplus.com

– Keysights Memory Analysis SW mit Performance- und Compliance-Testlösungen für die Logikanalyse: www.keysight.com/find/B4661A

– Kompatible Probes von Keysights Solution Partner FuturePlus: www.keysight.com/find/FuturePlus

Ãœber:

Keysight Technologies Deutschland GmbH
Frau Michaela Marchesani
Herrenberger Str. 130
71034 Böblingen
Deutschland

fon ..: +49 7031 464-1955
web ..: https://www.keysight.com
email : keysight@prolog-pr.com

Pressekontakt:

Prolog Communications GmbH
Herr Achim Heinze
Sendlinger Str. 24
80331 München

fon ..: +49 89 800 77-0
web ..: http://www.prolog-pr.com
email : keysight@prolog-pr.com

M7 Partner Awards gehen an das Zentrum Wohnungswirtschaft der Deutschen Telekom und RFT kabel

Preisvergabe im Rahmen der M7 Wondergames

BildKöln, 14. Juni 2018 – Die großen Sieger der diesjährigen M7 Partner Awards sind das Zentrum Wohnungswirtschaft der Deutschen Telekom und der Netzbetreiber RFT kabel aus Brandenburg. Die Preise gehören zu den gesellschaftlichen Höhepunkten der ANGA COM und wurden gestern Abend im Rahmen der M7 Wondergames im Deutschen Olympischen Sportmuseum im Beisein führender Branchenvertreter von Netzbetreibern, TV-Sendern, Verbänden, TV-Dienstleistern und Fachmedien übergeben. Mit den Awards ehrt M7 jährlich Partner für besonders erfolgreiche, innovative und kreative Vertriebsaktivitäten.

„Die Basis für den erfolgreichen Vertrieb sind herausragende Produkte und Dienste, die gezielte Orientierung an den Interessen der Kunden, kreative Ideen sowie deren konsequente Realisation. Das Competence Center Wohnungswirtschaft der Telekom sowie die RFT kabel haben dies in den letzten zwölf Monaten hervorragend umgesetzt und damit bemerkenswerte Ergebnisse erzielt“, sagte Christian Heinkele, Geschäftsführer der Eviso Germany GmbH, bei der Ãœbergabe der Preise an die beiden Unternehmen.

Der Partner Award in der Kategorie „Best Performer 2017/2018“ ging an das Zentrum Wohnungswirtschaft der Deutschen Telekom. Der Sieger überzeugte die Jury durch den größten absoluten und prozentualen Zuwachs bei den Kundenabonnements in allen drei M7 Produktkategorien sowie der Steigerung der Penetrationsrate bei seinen Kunden. Zudem gelang dem Unternehmen der umfangreichste Reichweitenzugewinn.

Die Kategorie „Kreativstes TV-Werbemittel 2017/2018“ gewann die RFT kabel mit ihrer „Fischer“-Kampagne. Dabei kombinierte der Netzbetreiber die TV Produkte BasisHD und Pay-TV sehr erfolgreich in einer Multi-Channel Kampagne, die ihre Zielgruppe durch einen höchst charmanten regionalen Bezug zielgenau ansprach. Die RFT kabel bespielte ihre Zielgruppen über den gesamten Zeitraum der M7 Promotiontour hinweg von der Out-of-Home Kampagne bis hin zu Radiospots und Digitalmaßnahmen in einem interdisziplinären Media-Mix alle Kommunikationskanäle mit einem überzeugenden Testimonial. Dank der eingesetzten kreativen Maßnahmen gelang es dem Unternehmen seine Abonnentenzahlen deutlich zu steigern.

Ãœber:

M7 Deutschland
Herr Fuchs Thomas
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-9942395
fax ..: 02261-9942394
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

M7 in Deutschland

M7 versorgt als einer der größten Plattformbetreiber für satelliten- und IP-basiertes TV mehr als drei Millionen Endkunden in Europa. In Deutschland und Österreich ist M7 führender Anbieter von TV-Entertainment für Kabel- und IP-Netze. Im Kabelgeschäft betreibt M7 eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa und hat sich auf dem deutschen Kernmarkt als viertstärkste Plattform etabliert. Als einziger Anbieter stellt M7 Deutschland TV-Lizenzen via Satellit, Kabel, OTT und IPTV bereit.

Die M7-Plattform bietet schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden für alle Bildschirme anbieten. Die Plattform liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen setzt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen.

Mit der Multiroom- und Multiscreen-tauglichen TV-App verlängert M7 den Kabelanschluss auf mobile Endgeräte und bringt bis zu 100 öffentlich-rechtliche und private TV-Programme auf Tablet, Smartphone und Co. Die Nutzung erfolgt einfach und ohne zusätzliche Endgeräte über den Internetanschluss.

Netzbetreibern und City Carriern steht darüber hinaus mit der IPTV-Plattform eine rechtssichere Lösung mit bis zu 140 TV-Programmen, davon ein Drittel in brillanter HD-Qualität, bereit, die eine vollständige TV-Versorgung, zeitversetztes Fernsehen sowie Video on Demand mit voller Multiscreen-Unterstützung über IP-Netze in die Haushalte bringt.

Detaillierte Informationen unter www.m7deutschland.de

Kontakt M7 Group: Burkhard Zyber, burkhard.zyber@eviso.de

Pressekontakt: Thomas Fuchs; email: tfuchs(@)fuchsmc.com; Tel: +49 171 44 83 168

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

1 1.999 2.000 2.001 2.002 2.003 2.161