Gold Lion meldet neueste Unternehmensupdates und operative Guidance für 2020

Vancouver, British Columbia /18. November 2019 – Gold Lion Resources Inc. (Gold Lion oder das Unternehmen) (CSE: GL), ein wachstumsorientiertes Mineralexplorationsunternehmen, freut sich, die folgenden Unternehmensnachrichten und die operativen Leitlinien für die Explorationssaison 2020 zu melden.

UNTERNEHMENSMELDUNGEN
Das Unternehmen nahm am 13. November 2019 unter dem Handelssymbol GL den Handel an der Canadian Securities Exchange (die CSE) auf. Gold Lion ist aktiv mit der Exploration in seinem 2.574,3 Hektar großen Kupfer-Gold-Projekt Fairview (das Projekt Fairview) befasst, das sich im Bergbaurevier Kamloops in British Columbia befindet.

Gold Lion hat eine umfassende Corporate-Branding-Initiative durchgeführt, an deren Ende der offizielle Start der Unternehmenswebsite stand. Das Unternehmen möchte alle derzeitigen und zukünftigen Aktionäre einladen, die Unternehmenswebsite von Gold Lion zu besuchen: goldlionresources.com/.

Im ersten Quartal 2020 wird sich Gold Lion darum bemühen, eine Notierung an der Börse Frankfurt zu erwirken und die Zulassung der Depository Trust Company (DTC) für seine Aktien am OTC-Markt zu erhalten. Das erwartete Dritt-Listing des Unternehmens wird den Aktionären eine hervorragende Liquidität verschaffen und gleichzeitig durch die verbesserte Zugänglichkeit zu den internationalen Kapitalflüssen zu einer echten globalen Präsenz beitragen.

OPERATIVE LEITLINIEN

Neben der aktiven Exploration im Projekt Fairview des Unternehmens begutachtet Gold Lion gegenwärtig verschiedene großflächige Konzessionsblöcke, die sich in viel versprechenden Bergbauregionen in ganz Kanada und im Ausland befinden. Außerdem prüft das Unternehmen mehrere im fortgeschrittenen befindlichen Stadium kanadische Goldprojekte. Gold Lion geht davon aus, dass das Unternehmen sein derzeitiges Konzessionsportfolio im 1. oder 2. Quartal 2020 erweitern wird.

Oliver Friesen, ein Director von Gold Lion, merkte dazu an: Im Zuge unserer Vorbereitung der Explorationssaison 2020 überwachen wir weiterhin die positive Preisentwicklung der zugrunde liegenden Rohstoffe im Zusammenhang mit unserem Projekt Fairview. Das Unternehmen ist durch die Ergebnisse seiner hubschraubergestützten magnetischen Untersuchung im Projekt Fairview von 2019 sehr positiv gestimmt; diese Untersuchung unterstützte die Definition der interessanten Strukturen für Folgemaßnahmen in der Feldsaison 2020. Wir sind der Meinung, dass ein Bullenmarkt für Gold bevorsteht, und sind bestrebt, unsere Präsenz durch den Erwerb großflächiger Konzessionsblöcke zu erweitern, die sich in renommierten Goldregionen befinden.

Über Gold Lion Resources Inc.

Gold Lion Resources Inc. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das sich aktiv mit der Exploration im Kupfer-Gold-Projekt Fairview (das Projekt Fairview) befasst. Das Projekt Fairview ist ein 2.574,3 Hektar großes Mineralkonzessionsgebiet, das sich im Bergbaurevier Kamloops in British Columbia befindet. Weitere Informationen finden Sie unter: goldlionresources.com/.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS
Oliver Friesen
Direktor
Telefon: (778) 772-1751

Der CSE und der Informationsdienstleister haben diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Angemessenheit dieser Pressemitteilung.

Zukunftsgerichtete Informationen Warnhinweis
Mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten enthält diese Pressemitteilung bestimmte „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne des geltenden Wertpapierrechts. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig durch Wörter wie „planen“, „erwarten“, „projizieren“, „beabsichtigen“, „glauben“, „antizipieren“, „schätzen“ und andere ähnliche Wörter oder Aussagen zu erkennen oder, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen „eintreten können“ oder „werden“. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verzögerungen oder Unsicherheiten bei behördlichen Genehmigungen, einschließlich derjenigen der CSE. Es gibt Unsicherheiten, die mit zukunftsgerichteten Informationen verbunden sind, einschließlich Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Es gibt keine Garantien, dass die in dieser Pressemitteilung beschriebenen Businesspläne für Gold Lion Ressourcen zu den hierin beschriebenen Bedingungen oder Zeiträumen in Kraft treten werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsorientierter Informationen, wenn sich die Umstände oder die Einschätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Der Leser wird darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Zusätzliche Informationen, die Risiken und Unsicherheiten identifizieren, die sich auf die Finanzergebnisse auswirken könnten, sind in den Unterlagen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden enthalten, die unter www.sedar.com verfügbar sind.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Gold Lion Resources Inc.
Nikolay Vassev
305-1770 Burrard St.
V6J3G7 Vancouver, British Columbia
Kanada

email : goldlionresources@gmail.com

Pressekontakt:

Gold Lion Resources Inc.
Nikolay Vassev
305-1770 Burrard St.
V6J3G7 Vancouver, British Columbia

email : goldlionresources@gmail.com

Conrad Schulte GmbH & Co. KG

-Edles Gebäck nach alten Rezepten-

BildSeit über 130 Jahren produziert das in Rietberg-Mastholte beheimatete Unternehmen Conrad Schulte GmbH & Co. KG hochwertige, traditionsreiche Gebäcke und verbindet traditionelles Deutsches Handwerk. Im familiengeführten Traditionshaus wird Freude am Handwerk gelebt und das Wissen an die nächste Generation weitergegeben.

Das Gesamtsortiment des Unternehmens bietet für jede Jahreszeit und jeden Anlass das passende Gebäck. Mit modernsten Produktionsanlagen werden in Rietberg die vielen Köstlichkeiten hergestellt. Ausgewogene Koch-, Röst- und Backprozesse entsprechen dem traditionellen Handwerk und führen schonend zu hochwertigen Backergebnissen. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1884, in dem August Schulte eine Brotbäckerei ins Leben rief, steht der Markenname Schulte für hochwertige Backwaren-Qualität. Durch die flexible Ausgestaltung der Produktions- und Verpackungsmöglichkeiten werden vom Fachhandel bis zum Discount alle Formate mit Marken- bzw. Eigenmarken bedient.

In einem Onlineshop können die Kunden eine große Auswahl an Gebäcken direkt kaufen. Neben den Klassikern wie Blätterteig-Schweinsöhrchen, Johannisbeertörtchen, Biskuitzungen und Waffelgebäcken finden sich auch Kuchengebäcke sowie attraktive Gebäckmischungen.

Auch Nachhaltigkeit spielt im Unternehmen Conrad Schulte ein großes Thema. Es wird nicht nur auf die Qualität der Produkte, sondern auch auf den nachhaltigen Anbau der Rohstoffe, besonders geachtet.

Von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 9:00 bis 13:00 Uhr steht den Kunden auch ein Werksverkauf zur Verfügung.

Was wäre ein Unternehmen ohne Mitarbeiter. Der unternehmerische Erfolg von Conrad Schulte basiert im Wesentlichen auf den Menschen, die Ihre Kompetenzen und Erfahrungen im täglichen Miteinander einbringen. Das Mitarbeiterteam ist deshalb Schulte’s größtes Kapital.

In Spitzenzeiten tragen täglich bis zu 550 Mitarbeiter zu diesem Erfolg bei. Als Arbeitergeber ist das Unternehmen sehr geschätzt und freut sich immer über engagierte und motivierte Mitarbeiter, die ihre Zukunft mit Schulte planen.

Mehr über den innovativen Gebäckhersteller erfahren Sie auf der Webseite www.schulte-feingebaeck.de.

Auch zu hören ist Conrad Schulte auf WDR2 in der Zeit vom 25. – 29.11.2019 in der Zeit zwischen 17 und 18 Uhr.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Conrad Schulte GmbH & Co. KG
Herr Frank Angenendt
Bentelerstraße 9
33397 Rietberg
Deutschland

fon ..: +49 (0)29 44 982-0
fax ..: +49 (0)29 44 982-199
web ..: https://www.schulte-feingebaeck.de
email : info@schulte-feingebaeck.de

Seit über 130 Jahren produziert das in Rietberg-Mastholte beheimatete Unternehmen Conrad Schulte GmbH & Co. KG hochwertige, traditionsreiche Gebäcke und verbindet traditionelles Deutsches Handwerk. Im familiengeführten Traditionshaus wird Freude am Handwerk gelebt und das Wissen an die nächste Generation weitergegeben.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heuss-Strasse 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101 – 55 99 0
web ..: http://www.m-pn.de
email : info@m-pn.de

Kalamazoo Resources: Die Jagd nach der neuen Fosterville-Mine beginnt

Kalamazoo will die nächste hochgradige Goldminen Australiens finden. Warum CEO Luke Reinehr glaubt, dass die Chancen gut stehen, sehen Sie im GOLDINVEST-Interview.

BildDer australische Goldexplorer Kalamazoo Resources (ASX KZR / WKN A2PTCL) ist auf der Suche nach der nächsten Fosterville-Mine im australischen Bundesstaat Victoria.

Auf der diesjährigen Edelmetallmesse in München ließen wir uns von CEO Luke Reinehr erklären, warum man glaubt, die nächste, hochgradige Goldmine in dieser historisch äußerst ergiebigen Goldregion finden zu können.

Hier geht es zum Vidoe:

Kalamazoo Resources: Die Jagd nach der neuen Fosterville-Mine beginnt

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Kalamazoo Resources halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Kalamazoo Resources) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Kalamazoo Resources entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Kalamazoo Resources profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

NetFoundry ist erster zertifizierter Zero-Trust NaaS-Partner für Office 365

Microsoft Office 365 kündigt neue Partnerschaften zur Optimierung von O365-Netzwerken an

BildMicrosoft hat auf der Ignite-Konferenz bekanntgegeben, dass die ersten fünf Netzwerkanbieter weltweit zertifiziert wurden, um Office 365-Netzwerke „auf eine Weise bereitzustellen, die die Verzögerungszeiten minimiert und die Leistung und Zuverlässigkeit der Unternehmenskonnektivität bei der Office 365-Benutzererfahrung maximiert“. Dies ist entscheidend, denn laut Microsoft ist „der wichtigste Faktor, der die Qualität der Office 365-Endbenutzererfahrung bestimmt, die Netzwerkzuverlässigkeit….“.

Vier der fünf Office 365 Preferred Networking Partner sind sehr große, langjährige Microsoft-Partner (Citrix, Zscaler, Silverpeak und NTT). Der fünfte Partner, NetFoundry, ist ein NaaS- (Network-as-a-Service), Zero-Trust Networking-Startup.

Laut einer Ankündigung von Microsoft haben alle fünf Partner „die Testanforderungen von Microsoft erfüllt“ und „unterstützen eine qualitativ hochwertige Endbenutzerumgebung „. Microsoft erklärte auch, dass Cisco, Oracle und Riverbed gerade dabei sind, sich zu qualifizieren.

Die Netzwerkoptimierungslösung O365 von NetFoundry ist nach eigenen Angaben der einzige der fünf bevorzugten Partner, der sowohl die niedrigste Latenzzeit für Office 365-Netzwerke ermöglicht (direktes Internet ohne eine Cloud-Infrastruktur von Drittanbietern) als auch keine spezielle WAN-Lösung benötigt, sondern als reine Software-NaaS auf jedem WAN fungiert. Die gleiche NetFoundry-Plattform, die für die O365-Optimierung verwendet wird, ermöglicht auch Zero Trust sowie private Azure-Konnektivität und verfügt sowohl über NaaS- als auch über Entwicklerplattformoptionen. Weitere Informationen zu den fünf ausgewählten Office 365-Netzwerkpartnern finden sich auf der Microsoft-Website.

Galeal Zino, CEO von NetFoundry, erklärte: „Wir freuen uns, der erste Zero Trust NaaS-Anbieter zu sein, der ein zertifizierter Partner im Microsoft Network Partner Program for Office 365 ist. Wir sind der „einfache Knopf“ für optimiertes O365, denn unsere Lösung ermöglicht es Unternehmen, O365 zu optimieren, ohne eine SD-WAN-Lösung zu implementieren oder Hardware einzusetzen, während sie Geschäftsstandorte mit unserer Zero-Trust-Lösung sichern und ohne die Daten über die Infrastruktur von Drittanbietern senden zu müssen“.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

NetFoundry
Herr Rob Anderson
S Tryon St Suite 101
28280 Charlotte
USA

fon ..: +1 704-762-1405
web ..: https://netfoundry.io/
email : rob.anderson@netfoundry.io

NetFoundry ist der Pionier bei Application Defined Networking und ermöglicht die Installation sicherer und hochperformanter Netzwerke nach Bedarf über das Internet so schnell und leistungsfähig wie das Einrichten einer virtuellen Maschine. Die App-WANs von NetFoundry ermöglichen es den Kunden, ihre digitalen Transformationsziele über jedwede Kombination von Netzwerken und Clouds hinweg zu erreichen, ohne ihre WANs zu modifizieren oder die Netzwerk-Provider zu wechseln. NetFoundry ist eine reine Software-Lösung, die mit jedem Internet-Provider funktioniert und ermöglicht die dezentrale Innovation ohne Telcos. NetFoundry ist ein Unternehmen von Tata Communications, eingegliedert in das ,Shape the Future‘ Programm von Tata Communications. Der Hauptsitz befindet sich in Charlotte, North-Carolina, mit Zweigstellen in San Francisco, New York, London, Bangalore und Singapur.

Pressekontakt:

Zonicgroup
Herr Uwe Scholz
Albrechtstr. 119
12167 Berlin

fon ..: +491723988114
web ..: http://www.zonicgroup.com
email : uscholz@zonicgroup.com

1 2 3 4 5 2.418