Start Software Brillanz am Arbeitsplatz: MMD präsentiert professionelle Philips Monitor-Innovationen auf der ISE 2017

Brillanz am Arbeitsplatz: MMD präsentiert professionelle Philips Monitor-Innovationen auf der ISE 2017

10 min read
0
0
217

trevordiy.wordpress.com

Das Display-Line-up bietet klarere Bilder, tolle Optik, ein Gefühl von Raum und eine verbesserte Sicherheit für professionelle Umgebungen

Amsterdam, 01. Februar 2017 – Brillante Farben, hohe Auflösungen und innovative Technologien: MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert Besuchern der ISE 2017 Displayinnovationen, die das Berufsleben erleichtern und es produktiver gestalten. Die ISE (Integrated Systems Europe), die weltweit größte Ausstellung für AV-Systemintegration, findet vom 7. bis 10. Februar 2017 im RAI Amsterdam statt. MMD stellt am Philips Stand 10-K136 aus.

MMD Highlights:

Minimalistischer Look für Klardenker: Mit dabei auf der Messe – ein neues 24-Zoll-Display (60,5 cm) im Moda-Design. Der 245C7QJSB ist nicht nur das schlankeste Modell aus dem Philips Monitor-Sortiment, sondern auch nahezu rahmenlos auf drei Seiten, um (speziell bei mehreren Displays nebeneinander) einen absolut nahtlosen Look zu schaffen, die Ablenkung vom angezeigten Bild zu minimieren und die Konzentration zu maximieren. Mit der Ultra-Wide-Color-Technologie erleben User ein breiteres Farbspektrum für brillante Bilder. Die speziellen Innovationen von Philips Monitoren, wie zum Beispiel Flicker-Free (Regulierung der Helligkeit mit Gleichstromsystem für ein flackerfreies Bild), SmartContrast und SmartImage (die Bildeinstellungen werden automatisch an den Inhalt angepasst), arbeiten alle perfekt zusammen, um die Arbeitszeiten produktiver zu gestalten.

Präzise Wiedergabe mit UltraWide-Color und UltraClear: Das große 31,5-Zoll-Display (81,3 cm) 328P6VJEB bietet dem Benutzer viel Bildschirmfläche um sich auszubreiten und eine lebendige, detaillierte Wiedergabe in Ultra HD zu genießen. Das Display kombiniert UltraClear-4K-Auflösung mit dem extra breiten Farbspektrum der Ultra-Wide-Color-Technologie und der VA-Displaytechnologie (Vertical Alignment), für einen extrem hohen Kontrast. Mit der MultiView-Funktion sowie HDMI 2.0 und DisplayPort für 4K können nicht nur hochauflösende Video- und Audiodateien gestreamt werden, sondern auch ganz einfach bis zu vier Computer gleichzeitig angeschlossen werden.

Größter 4K-Curved-Monitor auf dem Markt: Besucher, die der Hektik der Ausstellung für einen kurzen Moment entkommen möchten, sollten sich das 40-Zoll-Brilliance-Curved-Display (102 cm) BDM4037UW anschauen. Es deckt einen Großteil des Sichtfelds ab, so dass sich der User völlig in das, was auf dem Bildschirm zu sehen ist, vertiefen kann, anstatt von der Umgebung abgelenkt zu werden (zum Beispiel in einem vollen Büro). Um Grafiken und Bilder zum Leben zu erwecken, bietet das Display CrystalClear-4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160) und weite Blickwinkel. Integrierte Lautsprecher runden das Gesehene mit einem hervorragenden Klang ab.

Display mit Popup-Webcam: Eine großartige Möglichkeit, die Sicherheit im Büro zu erhöhen, bietet das 27-Zoll-Quad-HD-Display (68,6 cm) 272B7QPTKEB, denn es macht Hackern das Leben schwer. Die integrierte Webcam lässt sich einfach herausfahren, wenn sie gebraucht wird, und anschließend bequem wieder ins Gehäuse hineindrücken – so bleibt unerwünschten Zuschauern der unbefugte Zugriff auf das Kamerabild verwehrt. Um den Stromverbrauch so gering wie möglich zu halten (bis zu 80 % Ersparnis möglich), verfügt das Display über die Philips PowerSensor-Technologie. Sie erkennt, ob sich der Anwender vor dem Bildschirm befindet und verringert automatisch die Bildschirmhelligkeit, sobald sich der Nutzer entfernt.

Ein-Kabel-Verbindung: Für professionelle Verbindungen präsentiert MMD das 25-Zoll-Display (63,4 cm) 258B6QUEB mit praktischer USB-C-Docking-Funktionalität. Ein einziges Kabel reicht aus, um kompatible Notebooks per USB-C mit dem Display zu verbinden. Mit nur einem Kabel empfängt der Monitor Video- und Audiosignale und lädt (sofern vom Computer unterstützt) gleichzeitig den angeschlossenen Laptop auf. Alle Peripheriegeräte können an den Monitor angeschlossen werden und vom Notebook über die Ein-Kabel-USB-C-Verbindung genutzt werden.

Mehr Informationen zu Philips Monitoren finden Sie unter: www.philips.com/monitors

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan.
www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD
Ivilina Boneva
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
Ivilina.Boneva@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

mehr passende Artikel
mehr von adenion
mehr ansehen Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Artikel

Konsumbarometer 2018 Online und stationär – Millennials wollen das Beste aus beiden Welten

– Stationäre Händler können ihre junge Kundschaft mit einer digitalen Gesamtstrategi…