Aus Firesteel Resources Inc. wird Nordic Gold Corp.

Parallel zur Wiederinstandsetzung der vorhandenen Mühle sowie den Vorbereitungen für den kommenden Abbau in den Gruben wurde das Managementteam verstärkt.

BildDer in Finnland tätige angehende kanadische Goldproduzent Firesteel Resources Inc. (ISIN: CA31822Q1037 / TSX-V: FTR) hat seinen Namen am 9. August 2018 auf Nordic Gold Corp. geändert. Diese Änderung wurde bereits in der Hauptversammlung am 25. Juli 2018 beschlossen und man erwartet den Start des Börsenhandels per 10. August 2018 unter dem neuen Kürzel TSX-V: NOR.

Michael Hepworth, Präsident und Chief Executive Officer des Unternehmens, bringt die Begründung für die neue Namensgebung auf den Punkt. „Mit der Namensänderung legen wir unsere Absicht und strategische Ausrichtung dar, als mittelständiger skandinavischer Produzent gesehen zu werden. Unter dieser neuen Identifizierung zum Norden werden wir in den kommenden Entwicklungsphasen das Hauptaugenmerk auf die große Bedeutung der Goldlagerstätten und -Ressourcen des Unternehmens in diesem Land legen.“
Mit neuem Namen ein landesverbundenes Image, sowie kurz vor der Produktion stehend bietet sich ein kurzes Unternehmensupdate zur Projekt- und Firmenentwicklung des bisherigen Jahres 2018 an.

Die neue Nordic Gold Corp. – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298432 – steht mit ihrem Goldprojekt ,Laiva‘ in Raahe, Finnland, im Aufbau zur kommerziellen Produktion. Durch Gold-Vorwärtsverkäufe voll finanziert, bestehender ausgezeichneter Infrastruktur, guter Ressource und 2 vorhandenen Tagebaugruben nebst instandgesetzter Produktionsstätte soll die Produktion bereits im 4. Quartal 2018 gestartet werden.

Einen wesentlichen Schritt….

Lesen Sie hier, aus aktuellem Anlass, unser vollständiges Unternehmens-Update.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte „Small Caps“) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Ãœberschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.
Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

BradyPrinter i5100: Etikettendrucker für Industrie und Labor

Für die verschiedensten Kennzeichnungsanwendungen dient der BradyPrinter i5100. Mit gestochen scharfem Druck bedruckt er kleinste wie auch große Etiketten mit einer Breite von 5 bis 110 mm.

BildDer BradyPrinter i5100 ist das Nachfolgemodell vom bekannten Brady IP-Printer Druckermodell. Der i5100 ist ebenfalls ein Thermotransferdrucker – aber mit mehr Leistung und Intelligenz ausgestattet. Er kann als Stand-alone Gerät oder für den PC-Anschluss in Industrie- und Laborumgebungen genutzt werden.

Der Etikettendrucker i5100 ist mit einem 300 dpi oder 600 dpi Druckkopf erhältlich. Gestochen scharfe und hochwertige Drucke sind mit diesem Drucker möglich. Mit diesem Drucker sind auch ganz kleine Etiketten mit einer Breite von 5 mm für die Leiterplatten-Kennzeichnung oder Etiketten mit einem Durchmesser von 9,5 mm für die Deckelkennzeichnung von Laborröhrchen bedruckbar. Die maximale Druckbreite beträgt bei diesem Etikettendrucker 105,7 mm.

Der BradyPrinter i5100 ist kompatibel mit den IP-fähigen (gechipten) Brady-Etikettenrollen – von 5 mm bis 110 mm Etikettenbreite – sowie auch mit Materialien ohne Chip-Erkennung mit einer maximalen Breite von 76 mm, sofern sie die Spezifikationen des Druckers erfüllen. Etikettenmaterialien, Farbbänder, Drucker mit Zubehör und die passende Etiketten Software-Apps sind komplett bei dem bekannten Brady-Distributor MAKRO IDENT erhältlich.

Sowohl der Durchlichtsensor als auch der Reflexsensor können ganz einfach angepasst werden. Anhand der gechipten Etikettenrollen ist ersichtlich, welcher Sensor jeweils zu verwenden ist, und wo er eingestellt wird. Auf dem Bedienfeld sind die Druckereinstellungen ganz einfach, mit Hilfe von Symbolen und Reglern, anzupassen. Bei Verwendung der IP-fähigen (gechipten) Etiketten- und Farbbandrollen von MAKRO IDENT werden auf dem Bedienfeld außerdem zusätzliche Informationen zu den jeweils eingelegten Materialien angezeigt.

Das neue Design spart Platz und vereinfacht das Ausrichten und Einsetzen von Etiketten- und Farbbandrollen. Dadurch ist gewährleistet, dass das gechipte Farbband und die Farbband-Spindel schnell in der richtigen Position und Ausrichtung eingesetzt werden, ohne dass das Farbband umständlich eingefädelt werden muss. Es ist somit kein Ersatz-Farbbandkern mehr erforderlich. IP-fähige (gechipte) Farbbänder werden vom Drucker automatisch richtig ausgerichtet. Dies verhindert Beschädigungen der Druckköpfe und ermöglicht ein schnelleres Einsetzen des Farbbandes.

Die Etikettenrollen lassen sich dank des speziellen Rollenhalters, der sich selbst zentriert, ganz einfach einlegen. Weitere praktische Leistungsmerkmale sind die automatische Kalibrierung und Etiketteneinrichtung. Außerdem verfügt der Drucker über mehrere Standardschnittstellen für gängige Verbindungen in der Industrie wie seriell RS232, USB und Ethernet. Optional erhältlich sind WLAN und Bluetooth.

Der neue Thermotransferdrucker BradyPrinter i5100 ist äußerst intelligent und benutzerfreundlich. Er bietet eine ausgezeichnete Leistung und verarbeitet 70 unterschiedliche Etikettenmaterialien. Zudem bedruckt er mehr als 1.200 Standardetiketten und maßgeschneiderte, kundenspezifische Etiketten, die bei MAKRO IDENT zu beziehen sind.

Für Unternehmen, die täglich verschiedene Etikettenmaterialien, Etiketten für die Leiterplatten-/Bauteilkennzeichnung und Laborkennzeichnung in nur einem Format oder verschiedenen Größen bedrucken müssen, eignet sich der Etikettendrucker BradyPrinter i5100 hervorragend. Typische Anwender nutzen den Drucker 8 Stunden am Tag bei einem Einsatz von 5 Tagen. Bedruckt werden können mit dem Etikettendrucker bis zu 5.000 Etiketten pro Tag – je nach Etikettengröße, aufgedrucktem Text und anderen Faktoren.

Weitere Informationen zum neuen Etikettendrucker BradyPrinter i5100 sind zu finden unter: https://www.makroident.de/tischdrucker/bradyprinter-i5100.html

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

MAKRO IDENT e.K. – Zertifizierter Brady-Distributor „GOLD-EXPERT“ für Kennzeichnung & Arbeitssicherh
Frau Angelika Hentschel
Bussardstrasse 24
82008 Unterhaching
Deutschland

fon ..: 089-615658-28
fax ..: 089-615658-25
web ..: https://www.makroident.de
email : info@makroident.de

MAKRO IDENT – Zertifizierter Brady-Distributor „GOLD-EXPERT“ für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
o Kompetenter Partner für Handel, Industrie, Gesundheitswesen, Forschung, Luft- und Raumfahrt, Nah-/Fernverkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation und vieles mehr.
o Komplettes BRADY-Sortiment und vollständiges Scafftag- und SPC-Programm mit über 33.500 Artikeln
o Freundliche Beratung, fundiertes Produkt- und Fachwissen, schnelle Abwicklung und Lieferung in alle der EU angehörenden Staaten sowie der Schweiz.

Sortiment mit über 33.500 Artikeln
MAKRO IDENT e.K. ist bekannter BRADY-Distributor für kleine bis große Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Behörden, Institute usw. im EU-Raum und der Schweiz. Aus unserem großen Sortiment von über 33.500 Artikeln erhalten Sie von uns ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte.

Produktsortiment
Etiketten, Etiketten- und Schilder-Drucker, Laboretiketten, Patientenarmbänder, Lockout-Tagout Verriegelungen / Warnanhänger, Scafftag Halterungen + Einsteckschilder, Sicherheitskennzeichnung nach ISO 7010, SPC Bindevliese für Öl, Chemikalien und andere Flüssigkeiten, Sicherheits-Software LINK360 und vieles mehr.

Pressekontakt:

MAKRO IDENT e.K.
Frau Angelika Hentschel
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching

fon ..: 089-615658-28
web ..: https://www.makroident.de
email : info@makroident.de

PC Doktor in Essen – Service zum Festpreis

PC Doktor in Essen, die Computer und Notebook Reparatur zum Festpreis in Essen

BildWenn der Rechner mal nicht will, dann ist ein PC Doktor Essen genau die richtige Anlaufstelle. Wenn Sie sich dieses gerade denken, sollten Sie sich sofort an den Fachmann wenden. Die Rufnummer 0157/38505728 ist Ihre Rettung in der Not. Der PC Doktor Essen wird sich Ihrem Gerät gerne annehmen. Gut, das machen auch viele anderen Anbieter. So mögen Sie jetzt denken. Daher wollen wir Ihnen nicht vorenthalten, warum es gerade dieser Anbieter sein sollte. Der PC Doktor in Essen ist eine Fahrt in die Stadt wert, denn er nimmt nur 49,90 Euro für eine Reparatur. Kein Cent mehr wird verlangt, außer natürlich für anfallende Ersatzteile. Sie können sich auf den Preis von 49,90 Euro zzgl. Material verlassen. Ihr PC Doktor in Essen macht dies möglich.
Er muss bei diesen Preisen überlaufen sein? Kann schon einmal passieren. Aber hier arbeiten Fachleute und Fachleute werden Sie nie lange warten lassen. Nutzen Sie die angegebene Handynummer, um einen Termin mit dem PC Doktor Essen auszumachen. Er kann so dafür sorgen, dass Sie nicht lange auf Ihr Gerät verzichten müssen. Bringen Sie es den PC Doktor in Essen dann, wenn er auch Zeit dafür hat. So haben Sie Ihr Schätzchen schnell wieder bei sich. Über diesen Service kann man sich garantiert nicht beklagen, ganz im Gegenteil. Die Kunden sind bisher so begeistert gewesen, dass der PC Doktor Essen schon über 100 gute Bewertungen bei Google erhalten hat. Diese können Sie gerne lesen, um sich ein noch besseres Bild von dem PC Doktor in Essen machen zu können. Dieser Fachmann agiert schon seit 2006 auf dem Markt und kennt sich somit mit der Reparatur genauestens aus. Sie werden den PC Doktor in Essen lieben, wegen seiner Schnelligkeit und auch wegen der guten Preise. Wenn Sie sich Gedanken wegen des PCS oder auch wegen eines Laptops machen, handeln Sie und kontaktieren Sie den PC Doktor in Essen. Nutzen Sie den Festpreis für Ihr Gerät!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

PC Doktor A. Jakubowski
Herr Aleksander Jakubowski
Auf der Linnert 27
44149 Dortmund
Deutschland

fon ..: 0157/38505728
web ..: http://www.dein-pc-doktor.de
email : info@dein-pc-doktor.de

Die Firma „PC Doktor Jakubowski“ in Dortmund bietet sein über 12 Jahren professionelle und
preisgünstige Computer und Notebook Reparaturen an.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

PC Doktor Jakubowski
Herr Aleksander Jakubowski
Auf der Linnert 27
44149 Dortmund

fon ..: 0157/38505728
web ..: http://www.dein-pc-doktor.de
email : info@dein-pc-doktor.de

Bankgespräche richtig vorbereiten und erfolgreich führen – Wie Sie Ihre Finanzen sicher steuern

Wachstum erfolgreich finanzieren

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Kredeitgespräch, Kreditentscheidung und günstige Kreditzinsen.

> In 4 Schritten zur optimalen Unternehmensfinanzierung
> Insider-Tipps für die richtige Unternehmensfinanzierung in der Praxis
> Wie bewertet die Bank die Sicherheiten Ihres Unternehmens ?
> Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es bei der
> Geschäftsführer-Bürgschaft ?
> Der Bankbericht: Fundament für Kreditgespräch,
> Kreditentscheidung und günstige Kreditzinsen

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

06.09.2018 Leipzig & Münster (Leipzig Garantietermin!)
13.11.2018 Stuttgart
10.01.2019 Stuttgart
02.04.2019 Berlin
11.06.2019 Leipzig & Frankfurt
23.07.2019 München
13.08.2019 Düsseldorf & Berlin

Ihr Nutzen:

> Der Bankbericht: Fundament für Kreditgespräch, Kreditentscheidung und günstige Kreditzinsen

> Königsdisziplin Finanzierung

> Wie bewertet die Bank meine Sicherheiten ?

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P-Tool Unternehmensplanung
+ S&P Tool Zins- und Investitionsrechner
+ Checkliste zur fairen Sicherheitenbewertung
+ Checkliste „Vermeiden von Stolperfallen im Bankbericht“
+ Muster-Bankbericht für erfolgreiche Zins- und Kreditgespräche

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere neuen Seminartermine 2018!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

1 1.160 1.161 1.162 1.163 1.164 1.497