Bernard Debauche wechselt zu Systancia als Chief Product Officer

Systancia, Spezialist für Anwendungsvirtualisierung und Cybersicherheit, gibt bekannt, dass Bernard Debauche als Chief Product Officer für die Entwicklung des Produktangebots verantwortlich ist. Bernard Debauches Mission ist es, die Produktstrategie zu leiten sowie die internationale Entwicklung zu unterstützen. Er wird zur Produktentwicklung und -Vermarktung beitragen.

Bernard Debauche ist diplomierter Informatiker und verbrachte fast 15 Jahre bei Axway, einem Software-Editor. Als Product Line Manager leitete er drei Software-Produktlinien und deren SaaS-Angebot.

Debauche begann als Unternehmer mit der Gründung eines auf BPM (Business Product Management) spezialisierten Start-ups mit Sitz in Grenoble (Frankreich). Seitdem verfolgt er eine erfolgreiche internationale Karriere (Sema group-Atos, Bull, Akazi, Axway).

Der Einstieg bei Systancia ist für ihn eine neue Herausforderung: „Ich entschied mich für Systancia, weil das Unternehmen ein einzigartiges Produktportfolio bietet und kreative Köpfe im Team sitzen. Die Lösungen sind besonders ausgereift und integrieren sich ideal in alle Kundenumgebungen. Das technische Potenzial ist beeindruckend. Auch bin ich von der Geschäftsethik angetan. Mein Ziel ist es, auf den vorhandenen Assets aufzubauen und das Unternehmen beim Wachstum und der internationalen Expansion zu unterstützen“, erklärte Bernard Debauche.

Mit dieser neuen Personalie schafft Systancia die notwendigen Ressourcen, um seine internationalen Ambitionen zu verfolgen, indem das Produktmanagement effizienter gestaltet wird.

„Angesichts seiner Erfahrung, seiner Fähigkeiten und menschlichen Qualitäten wird Debauche es ermöglichen, unsere Originalität in den Bereichen Virtualisierung, Cybersicherheit und künstliche Intelligenz unter Beweis zu stellen und gleichzeitig unsere internationale Entwicklung zu unterstützen“, erklärt Christophe Corne, Vorsitzender des Vorstands und Gründer von Systancia.

Systancia wurde 1998 gegründet und ist ein französischer Softwareanbieter im Bereich Virtualisierung und Cybersicherheit, der die nächste Generation von Infrastrukturen für die Anwendungsbereitstellung anbietet: Anwendungsvirtualisierung und VDI-Lösungen, externe Zugangssicherheit, Privilegiertes Zugangsmanagement (PAM), Single Sign-On (SSO) und Identitätsmanagement (IAM). Aufbauend auf F&E als Wachstumsmotor setzt der elsässische Anbieter auf den technologischen Wert seiner Produkte und die Nähe zwischen seinen Teams und seinen Kunden. Systancia erzielte 2017 einen Umsatz von 6,4 Millionen Euro und beschäftigt 82 Mitarbeiter an drei Standorten: Sausheim, Paris und Rennes. https://www.systancia.com/de

Firmenkontakt
Systancia
Hubert de Rugy
Walter-Kolb-Str. 9-11
60594 Frankfurt/Main
+49 (0) 69 962176 385
h.derugy@systancia.com
http://www.systancia.com

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Michael Hatemo
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
+49 (2204) 987 99 30
m.hatemo@aopr.de
http://www.aopr.de

Cloud-Dienstleister Adacor stärkt durch Umzug Wirtschaftsstandort

Rasantes Wachstum erfordert Verdopplung der Bürofläche in Offenbach

Nach mehrmonatiger Planungsphase ist Adacor Hosting vom ehemaligen Standort in neue Büros im M2O in der Kaiserleistraße 8a in Offenbach gezogen.

Bereits seit 15 Jahren unterstützt das Unternehmen mit dem Standort das lokale Wirtschaftsleben. 2017 wurde der Mittelständler von der Stadt Offenbach als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Aufgrund des rasanten Wachstums der Firma war ein Umzug notwendig, weil die bisher genutzten Büroräume buchstäblich aus allen Nähten platzten.
Aktuell beschäftigt Adacor am Standort Offenbach rund 80 Mitarbeitende und plant 2019 mehr als 20 Neueinstellungen. Direkte Bewerbungen sind über die folgende Seite möglich: https://jobs.adacor.com/

Der Hosting- und Cloud-Dienstleister wollte in Offenbach bleiben und hat jetzt neue Räumlichkeiten in der Kaiserleistraße bezogen. Nur 500 Meter vom alten Standort entfernt stehen Adacor im neuen M2O in der Kaiserleistraße 8 a jetzt 2.500 Quadratmeter Fläche auf zwei Etagen zur Verfügung.
Kiki Radicke, Leiterin People Operations bei Adacor und mit an der Organisation des Umzugs beteiligt, zeigt sich begeistert von der neuen Location: „Wir sind nur 500 Meter weiter Richtung Offenbach-Stadtmitte gezogen, aber der Unterschied zum alten Büro ist wie Tag und Nacht: Das Gebäude und die Räumlichkeiten sind modern und repräsentativ. In fünf Minuten ist man in der City, in zwei Minuten am Main. Alles zusammen ergibt ein perfektes Umfeld für unsere Beschäftigten.“
Bei der Gestaltung der Räume legte das Unternehmen Wert auf Flexibilität und Großzügigkeit. So sind beispielsweise die ehemaligen Vierer-Büros verstärkt Großraumbüros gewichen, da die offenen Flächen den Austausch der Teams untereinander fördern. Das firmeneigene Fitnessstudio ist dreimal so groß wie vorher und für Betreuungsnotfälle gibt es ein Eltern-Kind-Büro. In der Lounge laden unterschiedliche Sitzlandschaften zum Come-together ein. Der weitläufige Raum wird in erster Linie für Meetings und Firmenveranstaltungen genutzt. Da er zu den sicherheitstechnisch unkritischen Bereichen zählt, sind dort zukünftig externe Formate wie Meetups zu Cloud- und Technikthemen geplant.
Auch der geschäftsführende Gesellschafter Andreas Bachmann ist voll des Lobes für den neuen Standort: „Wegen der guten Verkehrsanbindung und der schnellen Anfahrt zu unseren Rechenzentrumsstandorten wollten wir in Offenbach bleiben. Das M2O in der ehemaligen Siemens-Niederlassung bietet uns ein ideales Umfeld. Die Flächen haben wir so großzügig geplant, dass weiteres Wachstum möglich ist. Das wird es sicher geben, denn wir planen allein für dieses Jahr mehr als 20 Neueinstellungen.“

Die Adacor Hosting GmbH mit Niederlassungen in Essen und Offenbach hat sich auf die Realisierung anspruchsvoller Managed-Hosting-Projekte spezialisiert. Zu ihren Kunden gehören Unternehmen wie Red Bull, E.ON, Adesso, Suzuki oder Fastbill und große Webagenturen wie Denkwerk, Aperto und Brainbits. Zum weiteren Leistungsangebot gehören Managed Cloud Services sowie der Aufbau und der Betrieb kundenspezifischer Cloud-Lösungen.

Firmenkontakt
ADACOR Hosting GmbH
Andreas Bachmann
Emmastraße 70 a
45130 Essen
+49 (0)69 900299-22
andres.bachmann@adacor.com
https://www.adacor.com

Pressekontakt
ADACOR Hosting GmbH
Ulrich Radespiel
Emmastraße 70A
45130 Essen
+49 (0)69 900299-2711
ulrich.radespiel@adacor.com
https://blog.adacor.com/

TAP.DE sorgt sich um Work Life Balance der Mitarbeiter

Consultants mit hoher Reisebelastung erhalten Entlastungsmöglichkeiten

München, 14. März 2019 – Um zu vermeiden, dass Mitarbeiter unter zu hohem Druck leiden und die Work Life Balance aus dem Gleichgewicht gerät, startet das Beratungsunternehmen TAP.DE Solutions eine Initiative zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ziel ist es, dass die Mitarbeiter mehr Zeit für die Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen oder persönliche Interessen haben.

Eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik soll zum festen Bestandteil der Unternehmenskultur der TAP.DE Solutions GmbH werden. Eine besondere Herausforderung sieht Geschäftsführer Michael Krause diesbzgl. aber im Bereich der Beratung. Der Grund: neben den klassischen Aufgaben müssen die Berater sich auch einer intensiven Reisetätigkeit stellen.

„So sehr unseren Beratern auch der Einsatz in Projekten am Herzen liegt und alle gerne die Extrameile gehen, so wichtig ist mir, dass auf Dauer nicht die gesunde Balance zwischen Berufs- und Privatleben verloren geht“, sagt Krause. „Deshalb biete ich ab sofort jedem die Möglichkeit, seine Arbeitszeit und sein Pensum den persönlichen Lebensumständen anzupassen. Je nach Lebensphase verschieben sich ja erfahrungsgemäß die Prioritäten, Ziele und Vorstellungen und an dieser Stelle möchten wir helfen. Als umsichtiges Unternehmen steht TAP jedem bei seiner persönlichen Karriereplanung mit Rat und Tat zur Seite.“

Deshalb bietet TAP.DE verschiedene Modelle an etwa Teilzeitarbeit, Home-Office-Regelungen, großzügige Gleitzeitmodelle sowie flexible Wechsel in andere Positionen oder Aufgabengebiete. Neu ist die Möglichkeit, dass Beraterinnen und Berater ihr Arbeitsvolumen auf eine 4-Tage-Woche reduzieren können.

Weitere Informationen hierzu auf den Karriereseiten unter http://jobs.tap.de

Die TAP.DE Solutions GmbH ist ein auf IT und moderne Technologien fokussiertes Beratungsunternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben des Anwenders einfacher und smarter zu gestalten. Für Unternehmen spielen dabei natürlich die Sicherheit, Prozesseffizienz und Compliance eine wichtige Rolle. Den Spagat zwischen diesen beiden Anforderungsprofilen überwinden wir mit ganzheitlichen Konzepten und Lösungen. Wir wissen nicht nur, wie der perfekte IT Workplace aussieht, sondern auch, mit welchen Lösungen sich nachhaltige Mehrwerte generieren lassen – für Unternehmen und Mitarbeiter.
Unser spezialisiertes und erfahrenes Team steht Unternehmen deshalb als kompetenter Berater zur Seite, zu Themen wie den Arbeitsplatz der Zukunft, Endpoint Security sowie das Enterprise Service Management. Auch in den Bereichen Process Consulting und Business Analytics agieren wir als fachkundiger Systemintegrator und Dienstleister. TAP.DE ist langjähriger Partner von Big Playern wie VMware, Microsoft, Check Point, Wandera, EgoSecure, 8MAN/ Solarwinds, Matrix42 und anderen Softwareherstellern. www.tap.de

Firmenkontakt
TAP.DE Solutions GmbH
Michael Krause
Europaring 4
94315 Straubing
+49 (9421) 5101-500
+49 (9421) 5101-400
kontakt@tap.de
http://www.tap.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 669222
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Schnelle Windows 10 Migration mit OPTIMAL OSDeploy

Die bewährte Lösung zur Verteilung von Windows Betriebssystemen liegt nun in Version 5 vor. Unterstützt wird die Verteilung aller Windows Betriebssysteme optional auch als Image.

Die Rechner können dabei wahlweise über einen USB-Stick oder direkt aus dem Netzwerk per PXE gebootet werden. Der Boot des WindowsPE Images aus dem Netzwerk dauert nur ca. 30 Sekunden.

Weitere Highlits:
– Unterstützung von UEFI und BIOS Rechnern
– Image Support
– Eigene Boot-Kommandos
– Booten eines Dateimanagers aus dem Netzwerk
– Verbinden mit dem Windows PE während der Installation über VNC
– Importieren von Modellen
– Exportieren von Modellen

Fordern Sie noch heute Ihren Download an:

Produktdownload: Download

Weiterführende Links:

Produktvideo: Video

Webseite der OPTIMAL: optimal.de

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Workflow und Client Management, Dokumentenmanagement und Sicherheit. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, um die Geschäftsprozesse von Unternehmen zu optimieren. Dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de

1 2 3 4 5 1.141