Start Software Eduard Meelhuysen wird Regional Vice President Sales bei Bitglass

Eduard Meelhuysen wird Regional Vice President Sales bei Bitglass

5 min read
0
0
398

CASB-Anbieter weitet seine Geschäftstätigkeit auf Europa aus

Bitglass hat im Zuge seiner Expansion in die EMEA-Region Eduard Meelhuysen zum Regional Vice President Sales ernannt. Das Unternehmen, das zu den führenden Anbietern von CASB (Cloud Access Security Broker) zählt, reagiert damit auf die wachsende Nachfrage nach Lösungen für Cloud Security sowie agentenlose Mobile Security und baut sein Partnernetzwerk in Europa und dem Nahen Osten aus. In seiner Funktion als Vertriebschef für die Region EMEA leitet Eduard Meelhuysen das Partnergeschäft von Bitglass und hat die Aufgabe, das CASB-Angebot des Unternehmens in großen Unternehmen in der gesamten Region zu etablieren. Meelhuysen bringt 15 Jahre Erfahrung im Management und Ausbau von Technologieunternehmen mit. Zuvor hatte er führende Positionen im Vertrieb bei Imperva, Aerohive Networks und Netskope inne.

„Der CASB-Markt richtete sich anfangs auf die Erkennung der sogenannten Schatten-IT. Heute steht das Thema Datensicherheit im Blickpunkt“, so Meelhuysen. „Mitten in dieser Marktveränderung beim führenden Anbieter einzusteigen, ist etwas Besonderes für mich. Ich freue mich darauf, das bereits starke Wachstum von Bitglass noch zu beschleunigen. Unser Geschäftsbetrieb in EMEA ist eröffnet und wir sind auf der Suche nach Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unternehmen werden vom umfassendsten CASB-Angebot auf dem Markt profitieren und unsere Partner dürfen eine äußerst zielgerichtete und enge Geschäftsbeziehung zu Bitglass erwarten.“

Nat Kausik, CEO von Bitglass: „Immer mehr Unternehmen nutzen Cloud-Technologien und somit beobachten wir eine steigende Nachfrage nach Cloud Security in ganz Europa. Wir freuen uns, dass Eduard Meelhuysen zu unserem Team stößt, um den Rückenwind unserer Position in den USA zu nutzen und Unternehmen zu helfen, die Sicherheits- und Compliance-Herausforderungen bei der Migration in die Cloud zu meistern.“

Bitglass wurde im Jahr 2013 gegründet und bietet den einzigen CASB mit Inline-Schutz in Echtzeit für die Nutzung von Cloud-Apps wie zum Beispiel Office 365, Salesforce und Box auf jedem Gerät.

Über Bitglass
Die Cloud Access Security Broker-Lösung (CASB) von Bitglass bietet Unternehmen End-to-End-Datenschutz von der Cloud bis zum Gerät. Die Lösung lässt sich innerhalb von Minuten bereitstellen und kann für Cloud-Apps auf jedem Gerät genutzt werden. Bitglass bietet den Schutz von Daten auf mobilen Geräten ohne den üblichen mit Mobile Device Management verbundenen Aufwand und ermöglicht Unternehmen die Durchsetzung von Datensicherheitsrichtlinien für Apps wie Office 365, Salesforce und Exchange. Bitglass, das seinen Sitz im Silicon Valley hat, wurde 2013 von einer Gruppe von Branchenveteranen gegründet, die beachtliche Erfolge im Hinblick auf Innovationen und deren Umsetzung vorweisen können.

Firmenkontakt
Bitglass
Rich Campagna
Campbell Technology Parkway 675
95008 Campbell CA
(408) 337-0190
deutschland@touchdownpr.com
http://www.bitglass.com/

Pressekontakt
Touchdown PR
Kerstin Sturm
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 89 215522788
deutschland@touchdownpr.com
http://www.touchdownpr.com

mehr passende Artikel
mehr von adenion
mehr ansehen Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Artikel

Fairmas begrüßt Virgin Limited Edition als neuen Kunden

Sir Richard Bransons Hotelgruppe hat sich für die Finanzplanungssoftware von Fairmas entsc…