Start Software INFOSERVE offizieller Splunk-Partner

INFOSERVE offizieller Splunk-Partner

7 min read
0
0
418

Angebote für einen schnellen und kalkulierbaren Start in Big Data

Saarbrücken, 6. Dezember 2016 – Ab sofort bietet der saarländische IT-Dienstleister INFOSERVE Unternehmen konkrete Hilfestellung beim Einstieg in das Thema „Big Data“ mithilfe von Splunk: mit maßgeschneiderten Starterpaketen unterstützen die zertifizierten Splunk-Berater Unternehmen bei der Umsetzung von ersten Projekten.

„Wer in das Thema „Big Data“ einsteigen möchte, für den ist die innovative Splunk-Technologie ein Kompass, der hilft, sich in den Unmengen unstrukturierter Daten zurechtzufinden, die in jedem Unternehmen vorhanden sind, bisher aber nicht genutzt werden“, sagt Dr. Stefan Leinenbach, Geschäftsführer der INFOSERVE GmbH. „Wir haben die Relevanz dieser neuen Technologie schon länger erkannt. Ein Teil unserer Mitarbeiter hat sich deshalb zu zertifizierten Splunk-Beratern ausbilden lassen und steht unseren Kunden bei Fragen jederzeit gerne zur Seite.“

Mit der Splunk-Technologie können auf Basis der in jedem Unternehmen bereits vorhandenen Daten schnell erste Ergebnisse erzielt werden, indem beispielsweise Maschinendaten in Echtzeit gesammelt, analysiert und verwertet werden. Dank einer großen Palette einfacher, aber leistungsfähiger Suchbefehle, Dashboards und vordefinierter Anwendungsfälle gewinnen die Unternehmen Erkenntnisse, mit denen sie sich langfristig Wettbewerbsvorteile sichern können. Solche Ergebnisse nutzen nicht nur IT-Experten, sondern alle Mitarbeiter im Unternehmen, bis hin zu der Möglichkeit, dass sich jeder Mitarbeiter eigene Auswertungen selbst nach Bedarf zusammenstellen kann. Deshalb ist diese Vorgehensweise ist nicht nur ein wichtiger Schritt hinsichtlich der Digitalisierung, sondern auch eine solide Basis, um Unternehmen zukunftssicher auf Industrie 4.0 auszurichten, ohne zuerst große und teure BI-Projekte aufsetzen oder Big-Data-Experten einstellen zu müssen.

Maßgeschneiderte Splunk-Pakete
Um den Unternehmen den Einstieg in die Thematik zu erleichtern, bietet INFOSERVE unter https://www.infoserve.de/splunk verschiedene Starterpakete an. Schon für weniger als 1.000 EUR erhalten Unternehmen einen individuellen Schnelleinstieg und eine prototypische Anwendung auf Basis ihrer eigenen Daten und einer 60-Tage-Trialversion von Splunk. Dabei wird gezeigt, wie die Integration der eigenen Daten funktioniert und wie sie sich visualisieren lassen, um daraus Erkenntnisse zu gewinnen. Wer etwas mehr investiert, kann zudem in einem Vor-Ort-Workshop seine individuellen Anforderungen persönlich mit den Splunk-Spezialisten klären und erfahren, welche Datenquellen und -formate besonders wichtig sind.

Referenz Saarländische Investitionskreditbank
Das renommierte Finanzierungs- und Förderinstitut für den saarländischen Mittelstand hat das bereits gemacht und ist heute schon einen Schritt weiter. „Mit INFOSERVE haben wir einen kompetenten Splunk-Partner gewonnen, der uns nicht nur hervorragend beraten und die schnelle und flächendeckende Abdeckung unserer IT-Landschaft mit Splunk auch operativ unterstützt hat, sondern uns auch beim täglichen Doing ein wertvoller Ansprechpartner ist. So konnten wir u.a. neue Compliance-Vorgaben für den Finanzsektor binnen weniger Tage umsetzen“, sagt Heinz Schlichter, IT-Leiter, Saarländische Investitionskreditbank.

Pressekontakt
INFOSERVE GmbH
Sabine Weber
Am Felsbrunnen 15
66119 Saarbrücken
Mail: s.weber@infoserve.de
Tel: 0681 / 880080

INFOSERVE GMBH
1995 als saarländischer IT-Dienstleister gestartet, hat sich INFOSERVE als Tochter der eurodata AG zum überregionalen und innovativen IT-Systemhaus für sichere Cloud- und intelligente Webservices entwickelt. Dabei versteht sich das Unternehmen als kompetenter IT-Consultant und Lösungs-Spezialist mit den Kernkompetenzen IT-Sicherheit, Virtualisierung und Web. Herzstück der Lösungen ist das INFOSERVE Hochleistungsrechenzentrum mit Standort in Deutschland. Darauf aufbauend werden zusammen mit Technologiepartnern und dem eigenen Know-how individuelle IT-Projekte und Services für mittelständische Unternehmen unterschiedlichster Branchen realisiert. www.infoserve.de

Die eurodata AG entwickelt und vermarktet cloudbasierte Softwarelösungen für Handelsnetze, Steuerberater und KMUs sowie Softwareprodukte zur Implementierung von Industrie 4.0 Lösungen. Mehr als 50.000 Kunden vertrauen den eurodata-Hochleistungsrechenzentren, einer sicheren Cloud „Made in Germany“, mit professionellen Web- und Cloud-Dienstleistungen. Damit übernehmen wir auch die Verantwortung für den reibungslosen Betrieb der Lösungen. Die eurodata AG wurde 1965 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Saarbrücken. Heute fokussieren sich mehr als 500 Mitarbeiter nachhaltig um den Erfolg unserer Kunden in ganz Europa. www.eurodata.de

Kontakt
eurodata AG
Markus Metz
Großblittersdorfer Str. 257
66119 Saarbrücken
0681 / 88080
m.metz@eurodata.de
http://www.eurodata.de

mehr passende Artikel
mehr von adenion
mehr ansehen Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Artikel

Arista zeigt „Any Cloud“ Netzwerkplattform für Kubernetes

Integration des Betriebssystems Arista EOS mit Red Hat und Tigera SEATTLE, Washington, 11.…