MindManager Enterprise sorgt für Wissensmaximierung, Innovationsförderung und Zusammenarbeit

Neue Projektmanagement-Funktionen, SharePoint-Unterstützung und mehr helfen Unternehmen dabei, Ideen in die Tat umzusetzen

Alzenau, 07. Dezember 2016 – Corels Mindjet®-Team stellt die neue Version von MindManager® Enterprise, der branchenführenden Softwarelösung zur Erstellung von Mindmaps und interaktiven Diagrammen, vor. MindManager Enterprise basiert auf MindManager 2017 für Windows und bietet einen visuellen Ansatz zur Koordination von Projekten, den Austausch von Informationen und zur Erhöhung der Produktivität. Mit interaktiven Diagrammen wie Mindmaps, Organigrammen, Zeitleisten und Prozessabläufen sowie Werkzeugen für die visuelle Projektplanung, patentierte Datenintegration und flexible Austauschmöglichkeiten, sorgt die Lösung für eine verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit in allen wichtigen Unternehmensbereichen.

„Wir bieten Unternehmen eine intelligente Lösung zum Austausch von Informationen, zur Verwaltung von Projekten und zur Steigerung ihres Erfolgs durch Kreativität und Informationsvisualisierung. MindManager Enterprise geht weit über seine Kernkompetenz, das Mindmapping, hinaus: Die Software hilft unseren Kunden in unternehmenskritischen Bereichen wie dem Projektmanagement, der IT und der F&E oder der Konstruktion, Spitzenleistungen zu erzielen“, sagte Gerard Metrailler, VP Produkte bei Corel.

Viele weltweit führende Unternehmen vertrauen auf MindManager, weil es sich um eine Komplettlösung handelt, die auf sämtlichen Plattformen, Anwendungen und Diensten, mit denen Unternehmen arbeiten, verwendet werden kann. MindManager ist unmittelbar einsatzbereit und kann mühelos in jede Unternehmensumgebung integriert werden. Dafür sorgen eine einfache Bereitstellung, die Integration mit SharePoint, die Unterstützung branchenüblicher Authentifizierungsprotokolle sowie eine Fülle einzigartiger Funktionen.

MindManager Enterprise basiert im Wesentlichen auf der Funktionalität von MindManager 2017 und bietet einen universellen Dateiexport ins HTML5-Format, Integrationen mit Zapier sowie verbesserte Projektmanagement- und Visualisierungsmöglichkeiten. Mit der neuesten Enterprise-Version kommen die Kunden zudem in den Genuss neuer, spezifisch für Unternehmensumgebungen konzipierte Funktionen:

– Neu! Fortgeschrittene Projektplanung: Die neue Version bietet erweiterte Möglichkeiten für Gantt-Diagramme und leistungsstarke Projektplanung. Mühelos können Start- und Endtermin eines Plans angepasst, Pufferzeit entfernt und die Terminplanung optimiert werden. Aufgaben lassen sich desweiterem ressourcenspezifisch anzeigen, so dass auch bei zu hoher Auslastung der Ressourcen jederzeit ein vollständiger Ãœberblick garantiert ist. MindManager bietet neue Funktionalitäten, eine erhöhte Flexibilität für die Planung von Projekten und die neue Version macht es einfacher als je zuvor, Projektpläne zu definieren und zu koordinieren und so die Geschäftsprozesse von Anfang bis Ende zu optimieren. Zur vereinfachten Handhabung gehört auch die Möglichkeit einer Gantt- und Ressourcenansicht in einem eigenen Fenster sowie verbesserte Druck- und Exportmöglichkeiten.

– Neu! Das Zusammenführen von Zweiginformationen aus mehreren Maps: Zweige und/oder ganze Zweigstrukturen können aus mehreren Maps in einer „Dashboard-Map“ angezeigt und so Informationen stets aktuell und konsolidiert in unterschiedlichen Maps dargestellt werden.

– Wichtig für SharePoint Nutzer:
Integration von SharePoint-Aufgaben: Die Synchronisation von SharePoint-Aufgaben umfasst nun zusätzlich zum Aufgabennamen, der Priorität, dem Status, den Ressourcen sowie dem Start- und Enddatum auch die Kategorien. Es können zudem Ressourcen aus SharePoint in MindManager importiert werden, was die Erstellung von Projekten und die Zuweisung von in SharePoint synchronisierten und verfolgten Aufgaben vereinfacht.
Erweiterte SharePoint-Authentifizierung: Zusätzlich zur Windows NTLM-Authentifizierung und zur formularbasierten Authentifizierung werden nun auch die Office 365-Authentifizierung, Azure ADFS-/lokale Authentifizierung und die mehrstufige Authentifizierung unterstützt.

– Neu! MindManager Reader Apps: Enterprise-Kunden mit gültiger MSA (Mindjet Software Assurance and Support) können sowohl für Mac (jetzt erstmals) als auch für Windows unternehmensweit Maps bereitstellen.

– Neu! Vereinfachtes Installationsprogramm: Die neuen 32-Bit-, 64-Bit- und kombinierten Installationsprogramme für den automatisierten unternehmensweiten Roll-Out stellen sicher, dass sich die Bereitstellung so einfach wie möglich gestaltet.
Bestandteile und Verfügbarkeit

Die neue Version von MindManager Enterprise beinhaltet MindManager 2017 für Windows, MindManager 10 für Mac, MindManager Reader für Windows oder Mac sowie MindManager Server App für SharePoint. MindManager Enterprise-Kunden profitieren im Rahmen des MindManager Enterprise Lizenzprogramms von weiteren Vorteilen und Serviceleistungen.

MindManager Enterprise ist auf Englisch, Deutsch und Französisch verfügbar und eignet sich ideal für einen globalen Einsatz.

Weitere Informationen unter: www.mindjet.com/enterprise

Ãœber Mindjet
Das Mindjet Team entwickelt und vertreibt MindManager, die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen.

Firmenkontakt
Mindjet
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Best Ager lassen sich gerne im Geschäft inspirieren

Weihnachtsumfrage Feierabend.de

Frankfurt, 6. Dezember 2016: Nur Stress und Hektik in der Vorweihnachtszeit? Eine Umfrage von www.feierabend.de, der bekanntesten Senioren-Community im deutschsprachigen Internet, zeigt: Den Geschenkekauf geht die Generation 50plus entspannt an. In der ersten Adventswoche hatte knapp die Hälfte (47 %) noch kein einziges Geschenk. Die meisten planen ihre Weihnachtsgeschenke schon vorher, lassen sich aber auf der Suche nach einem besonderen Geschenk auch spontan im Geschäft inspirieren (56 %). Denn gekauft wird bevorzugt in den Geschäften (75 %). „Gemeinsam statt einsam – das Feierabend-Motto gilt ganz besonders in der Vorweihnachtszeit“, weiß Alexander Wild, Experte für Seniorenmarketing und Gründer von Feierabend.de. „Gerade beim Weihnachtsbummel zählt der zwischenmenschliche Kontakt. Ob konkrete Produktempfehlungen oder Anwendertipps, Senioren sind offen für Beratung.“ Aber auch online kennen sich die Best Ager aus: Jeder vierte Befragte gibt an, Aufmerksamkeiten für seine Lieben bevorzugt im Netz zu erwerben. Und weitere 25 Prozent informieren sich dort, bevor sie ihre Geschenke im Geschäft kaufen.

Die Weihnachtsfavoriten: Gutscheine und Selbstgemachtes
78 Prozent bleiben bei ihrem Budget für Weihnachtsgeschenke unter 300 Euro. Bei der Geschenkewahl geht die Generation 50plus auf Nummer sicher: Am liebsten verschenkt sie Gutscheine oder Geld. Aber auch liebevoll ausgesuchte Präsente für Leib und Seele dürfen nicht fehlen: 42 Prozent der Senioren verschenken bevorzugt Bücher und 27 Prozent Selbstgemachtes.

Die Geste zählt
Mitten im Weihnachtstrubel sind sich die Best Ager einig: Bei Geschenken kommt es nicht auf den Preis oder die Marke an. Es ist die Wertschätzung, die zählt (99 %). Und 71 Prozent behalten ein Geschenk auch dann, wenn es ihnen nicht gefällt – nur 20 Prozent würden es im Geschäft umtauschen.

Die detaillierten Ergebnisse der Umfrage zum Download: https://www.feierabend.de/_r/18703

Zeichen: 1.803

Ãœber die Umfrage:
Vom 25. November bis 2. Dezember 2016 führte Feierabend.de eine Online-Umfrage über das Portal der Community durch. Teilgenommen haben 1.575 Mitglieder.

Ãœber Feierabend.de:
Mit rund 180.000 registrierten Mitgliedern ist Feierabend.de Deutschlands bekannteste Online-Community für die Generation 50plus. Das Internetportal vernetzt die Nutzer online und offline: In mehr als 125 Regionalgruppen treffen sich die Feierabend-User regelmäßig, um zu plaudern oder zu feiern, Sport zu treiben oder gemeinsam zu verreisen. Täglich finden bundesweit rund 600 Veranstaltungen statt. Die Webseite wird monatlich von über 700.000 Besuchern genutzt und gibt Hilfe bei Gesundheits- und Freizeitthemen.

Alexander Wild ist der Kopf hinter Feierabend.de. 1998 hat der erfahrene Keynote Speaker als Pionier das erste deutschsprachige Online-Netzwerk gegründet, das speziell auf Senioren abgestimmt ist. Inzwischen berät der Experte für Seniorenmarketing auch andere Unternehmen, wie sie die „Best Ager“ als Zielgruppe erkennen und gezielt durch Werbung ansprechen können.

Firmenkontakt
Feierabend Online Dienste für Senioren AG
Katja Ruhl
Kaiserstraße 65
60329 Frankfurt
(069) 25 628-0
redaktion@feierabendag.com
http://www.feierabend.de

Pressekontakt
Vitamin B – PR im Dialog®
Verena Glaese
Hospitalstraße 7
69115 Heidelberg
0177 7899876
v.glaese@vitaminb-dialog.de
http://www.vitaminb-dialog.de

CAD Daten in virtuellen Realitäten

Neue Software-Version zur Konvertierung von Hüllgeometrien in FBX Format

Der deutsch-französische Software-Hersteller CoreTechnologie (CT) hat die renommierte CAD Konvertierungssoftware 3D Evolution weiterentwickelt. Die neueste Version verfügt über eine innovative FBX Schnittstelle, mit der CAD Daten direkt in Virtual Reality Tools wie 3D Studio Max, Cinema 4D und Maya übertragen werden können.

CAD Daten für Rendering und Animation

Speziell für Rendering- und Animation-Software ist FBX ein weit verbreitetes Format, das zur Visualisierung und Animation von Produktdaten immer häufiger zum Einsatz kommt. Mit der neuen Ausführung verarbeitet 3D Evolution die neusten Versionen der gängigen CAD Formate wie CATIA V5/V6, NX, Creo, SolidWorks, STEP und JT. Das innovative Tool erzeugt qualitativ optimal für das Rendering geignete FBX Daten, die eine hochwertige Darstellung der Produkte erlauben.

Zusätzlich erzeugt der 3D Evolution Simplifier auf Wunsch eine datenreduzierte Hüllgeometrie der detaillierten 3D Modelle. So wird durch das virtuelle Entfernen des Innenlebens eine Verbesserung der Verarbeitungsgeschwindigkeit beim Rendering und der Animation erreicht.

Weitere Informationen sind abrufbar unter www.coretechnologie.com
+++

Der Softwarehersteller CoreTechnologie mit Standorten in Deutschland, Frankreich, USA, Japan und Großbritannien wird seit seiner Gründung im Jahr 1998 von den Geschäftsführern Dominique Arnault und Armin Brüning geleitet. Mit innovativen Produkten hat das visionäre Unternehmen sein Produktportfolio konsequent optimiert und sich die Technologieführerschaft im Bereich der Konvertierungssoftware gesichert. Jedes Jahr investiert CoreTechnologie mehr als 30 Prozent des Umsatzes in die Erforschung und Umsetzung neuer Technologien und verfügt heute über die vollständigste Produktpalette auf diesem Gebiet.

Im Fokus der Technologie-Entwicklung steht die Produktlinie „3D Evolution“, die einen effizienten und verlustfreien Austausch komplexer Datenstrukturen zwischen unabhängigen und heterogenen CAX-Softwarelösungen gewährleistet. Mit extrem leistungsstarken Nativschnittstellen für alle führenden CAD-Systeme und zur Umwandlung in alle gebräuchlichen 3D-Formate sichert das Software-Modul die optimale Interoperabilität der unterschiedlichsten IT-Lösungen.

Neben der Bereitstellung der Visualisierungs- und Fertigungsdaten über unterschiedliche Systeme hinweg bietet CoreTechnologie herausragende Technologien für die automatische Datenkorrektur, Feature basierte Konvertierung, Geometrieoptimierung, Qualitätskontrolle und die Langzeitarchivierung sowie zur Visualisierung komplexer 3D-Modelle. Die Software-Komponenten für Softwarehersteller der unterschiedlichsten CAX-Anwendungen sind das zweite Standbein des Unternehmens.

Das Kundenportfolio von CoreTechnologie umfasst mehr als 400 Unternehmen aus Automobil-, Aerospace-, Maschinenbau- und Konsumgüterindustrie, vielfach die Qualitätsführer in ihrem jeweiligen Segment.

Firmenkontakt
Core Technologie GmbH
Armin Brüning
Klinger 5
63776 Mömbris
0049 6029 98 999 10
info@de.coretechnologie.com
http://www.coretechnologie.com

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
0049 69 95 20 8991
0049 69 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Pentadoc Radar nimmt Vertragsmanagement-Vergleich vor

Würzburg, 6. Dezember 2016. Pentadoc Radar nimmt in einer neuen Studie einen Vertragsmanagement-Vergleich von acht namhaften Anbietern vor. Der Leser erhält erstmals einen Überblick über die Marktstandards sowie entscheidende Unterschiede und einen detaillierten Produktvergleich.

Konkret unter die Lupe genommen haben die Experten Allgeier, Ceyoniq Technologies, Comarch, EASY SOFTWARE, ELO Digital Office, M-Files, OPTIMAL SYSTEMS und SER Solutions. Diese Unternehmen bieten entweder eine ausgewiesene Vertragsmanagement-Lösung oder ein auf Templates basierendes Produkt für das Vertragsmanagement an. Die Testszenarien der Studie beinhalten die typischen Anwendungsfälle im Umgang mit Vertragsdokumenten: Erstellen und Bearbeiten, Recherche, Collaboration, Workflow und Reporting. Alle Teilnehmer erfüllten grundlegende Standardanforderungen ohne Schwierigkeiten. Gehen die Ansprüche über die reine Verwaltung hinaus, treten die verschiedenen Ansätze der Hersteller zu Tage. Deshalb sind im Lösungsvergleich die wichtigsten Stärken und Schwächen klar herausgearbeitet worden.

Der Leser kann so die Tauglichkeit der Produkte für den eigenen Bedarf direkt nachvollziehen. Er erfährt auf 40 Seiten anhand von Tabellen und präzisen Beschreibungen, welche Unterschiede bestehen und worauf bei der Auswahl zu achten ist. Um den Wissenstransfer zusätzlich zu vereinfachen, ist jedem Hersteller eine Übersichtsseite zugeordnet, die Kennzahlen, Charakteristika und eine Einschätzung zur weiteren Entwicklung durch das Analystenteam bereithält.

Die Analysten von Pentadoc Radar haben besonderes Augenmerk auf eine einfache aber prägnante Struktur der Inhalte gelegt. Sie verzichteten auf die Wiederholung von gleichlautenden Informationen und Screenshots. Stattdessen informieren sie in zusätzlich verfügbaren kurzen Videos über den Aufbau der Benutzeroberflächen. Pentadoc-Radar-Analyst Ulrich Neidig ist überzeugt: „Der „Lösungsvergleich Vertragsmanagement“ ist eine Pflichtlektüre für alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen wollen oder müssen – unabhängig davon, ob eine neue Lösung gesucht oder eine Modernisierung geplant wird.“
Die Studie ist im Online-Shop von Pentadoc Radar erhältlich: http://www.pentadoc-radar.com/produkt/loesungsvergleich-vertragsmanagement/

Mit dem Geschäftsbereich Pentadoc Radar versorgt Pentadoc auf Basis von Marktanalysen, Technologiestudien, Whitepaper, Software-Vergleichstests u. ä. den deutschsprachigen ECM-Markt mit detaillierten Marktdaten. Die herstellerunabhängigen Analysen von Pentadoc Radar sind objektiv und liefern qualifizierte Aussagen zu aktuellen Marktdaten sowie der Leistungsfähigkeit von Softwareprodukten im ECM-Umfeld. Aufgrund der seit Jahren erstellten Marktanalysen und Software-Vergleichsstudien verfügen die Analysten über tiefes Detailwissen zu aktuellen Entwicklungen und Trends. Sie können fundierte Aussagen zu den relevanten Software-Produkten im ECM-Umfeld treffen. Mit seinem Fokus auf den deutschsprachigen Markt grenzt sich Pentadoc Radar von den breit aufgestellten, internationalen Research-Häusern ab.

Kontakt
Pentadoc Radar
Ulrich Neidig
Goethestraße 1
97072 Würzburg
0931/260 7911-0
ulrich.neidig@pentadoc.com
http://www.pentadoc-radar.com

1 3.135 3.136 3.137 3.138 3.139 3.178