STIHL und Bloom begeistern mit Super Sägen Wochen

Die Kreativagentur setzt für den weltweit führenden Hersteller von Motorsägen und Motorgeräten eine umfassende Kommunikations-Kampagne mit PoS-Elementen um.

München, 13. Dezember 2016. Warum bis Weihnachten warten? STIHL kurbelt mit den Super Sägen Wochen schon vorher das Geschäft an. Die bei Stammkunden bekannte und beliebte Herbstaktion findet bereits zum dritten Mal statt, wurde dieses Jahr neu aufgesetzt und bis in den Dezember verlängert. Unter dem Motto „Motorsäge kaufen und Gutschein sichern“ soll die Kampagne zum Kauf einer neuen Säge animieren und zugleich über das qualitativ hochwertige Zubehör informieren. Bloom hat die dazugehörige Kommunikations-Kampagne für Print und Großflächen sowie diverse PoS-Maßnahmen umgesetzt. Auch für die Prospektmotive und den 22-sekündigen Radiospot ist die Agentur mit Sitz in München und Nürnberg verantwortlich. Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der Kunden zu gewinnen und STIHL als die führende Qualitätsmarke für Motorsägen und Zubehör im Bewusstsein zu verankern.

Das Keyvisual, das einen Mann im rot karierten Holzfällerhemd beim Auspacken eines Geschenks zeigt, kommt ursprünglich von STIHL Frankreich. Bloom hat das Motiv für den deutschen Markt neu interpretiert, indem der in Deutschland bekannte Schriftzug der Super Sägen Wochen eingebunden wurde. Dazu die aktivierende Frage: „Warum bis Weihnachten warten?“ Die Printmotive werden in der Sportzeitschrift Kicker, im Focus und in anderen Special Interest Magazinen gedruckt, die Plakate sind deutschlandweit zu sehen. Um die Super Sägen Wochen auch am PoS optimal zu präsentieren, erhalten die mehr als 800 teilnehmenden Fachhändler einen sehenswerten Aufsteller für zahlreiche Zubehörartikel wie Schärfesets und Feilenhalter.

„STIHL ist die erste Adresse für Motorsägen. Mit der Kampagne soll genau das in den Köpfen der Verbraucher und Handelspartner hängen bleiben und vor allem das umfangreiche Zubehör in den Fokus rücken“, sagt Stefan Neukam, Geschäftsführer bei Bloom München. „Die Motive kommen in der Zielgruppe sehr gut an. Wir freuen uns, dass wir STIHL und die Aktionswochen kommunikativ begleiten dürfen.“

Die Kampagne läuft noch bis Mitte Dezember und entstand in Zusammenarbeit mit den Agenturen Panorama3000 (Social Media), Catbird Seat (Performance Marketing) und Faktor 3 (PR).

Ãœber Bloom:
Bloom ist die agile, kreative Agentur, die ihren Kunden jeweils ein individuelles und maßgeschneidertes Set-up aus Generalisten & Spezialisten bietet. Mit 70 festen Mitarbeitern an den Standorten München und Nürnberg begleitet Bloom seine Kunden umfassend in ihrer B2B- und B2C-Kommunikation: von der Strategie über die kreative Leitidee und die Umsetzung bis hin zur Steuerung der kompletten Implementierung in digitale und analoge Kommunikationskanäle. Zu den Auftraggebern zählen unter anderen Allianz Global Investors, Apollo Optik, Electrolux AEG, Feinkost Käfer, Hymer, Rodenstock, STIHL, Tchibo, Tucher Traditionsbrauerei sowie die Versicherungskammer Bayern.
Weitere Informationen unter: www.bloomproject.de

Firmenkontakt
Bloom GmbH München
Steff Neukam
Widenmayerstr. 38
80538 München
+49(0)89 – 52 03 06-0
info@bloomproject.de
http://www.bloomproject.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstr. 27
81667 München
+49 (0)89 – 55 06 68 50
tanja@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Baudi Coach, Dein Coach, der in die Hosentasche passt!

Endlich gibt es ihn, den täglichen Begleiter, fröhlich, fordernd, frech und konsequent als App.

Um sich selbst besser kennen zu lernen, gibt es jetzt den Baudi Coach auf dem iPhone. Der User profitiert von 30 Jahren professioneller Erfahrung des Mental-Trainers und Coaches Günther Baudenbacher.Baudi Coach fungiert als Personal Trainer für den mentalen, den geistigen Bereich.

Die App begleitet ihren Besitzer durch den Tag und fragt dabei die persönlichen Fähigkeiten und Ziele/Wünsche, die individuelle Zeiteinteilung und die aktuelle Stimmungslage ab und protokolliert sie.Günther Baudenbacher: „Das verlangt vom Nutzer zunächst Aufrichtigkeit sich selbst gegenüber und steigert nach und nach das Bewusstsein für die eigene Person.

„Der Baudi Coach bietet dem Anwender auch Ideen an mit kontinuierlichen Ãœbungen für den eigenen Weg.“Wo bleibt meine Zeit? Mit der 3×8 Analyse für den Tag wird es sehr schnell deutlich. Wir alle haben 24 Stunden täglich Zeit zur Verfügung. Für was verwenden wir wieviel Zeit? Wieviel Zeit für die Arbeit, für das Privatleben/Familie und letztendlich für den Schlaf. Mit einer farbigen Balkengrafik kann der Anwender auf einen Blick erkennen, wie ausgewogen, oder vielleicht auch nicht, er seinen Tag gestaltet.Passend dazu fragt der Baudi Coach die eigene Tagesstimmung ab: Wie geht’s dir heute?

Ãœber sechs Emoticons kann die persönliche Stimmung per Daumendruck protokolliert werden. Keine Frage: Wer sich jeden Tag gut fühlt, ist ausgeglichener, entscheidungsfreudiger und natürlich auch ein deutlich angenehmerer Gesprächspartner für jeden. Das alleine ist es schon wert, den Baudi Coach zu haben.Wie bewusst machen wir uns unsere Fähigkeiten? Fähigkeiten, das sind Dinge, die wir gerne tun. Ganz in diesem Sinn analysiert die App die eigenen Fähigkeiten und priorisiert diese. Z. B. können wir gut organisieren, gut zuhören, motivieren, etwas präsentieren oder kochen? Mit der Zeit wird uns durch dieses App bewusst, welche Fähigkeiten wir besonders gut im Griff haben und wie wir sie einsetzten. Denn dort, wo wir unsere größten Fähigkeiten ausleben, so sagt Günther Baudenbacher, haben wir auch die größten Chancen sowohl im Beruf wie auch privat.Was ist der Mensch ohne Ziele/Wünsche? So erlaubt es die App, eigene Ziele oder Wünsche zu kreieren – wie etwa „Frei sprechen lernen“, „eine Fremdsprache sprechen können“ oder „einen ganz bestimmten Job bekommen“ oder gar nur „den Pass verlängern“.

Die App erinnert vorzeitig an die gesteckten Ziele. Auf diese Weise sorgt der Baudi Coach dafür, dass man die gesteckten Ziele oder Wünsche immer im Auge hat und sich rechtzeitig darauf vorbereiten kann. Dazu dient auch der interne Kalender der App, der mit allen gängigen Kalenderprogrammen abgeglichen wird.Die App enthält viele Baudenbacher-Sprüche, die einen, teils humorvoll durch den Alltag begleiten. Das integrierte Handbuch gibt dem Anwender außerdem viele Werkzeuge in die Hand, mit deren Hilfe sich z.B. Gespräche, die der Motivation dienen, besser meistern lassen.

„Günther Baudenbacher: „Ich möchte, dass die Menschen Erfolg haben und ihre Chancen erkennen und nutzen. Weil häufig die Ursachen für ein Verhalten in einem selbst liegen, werden diese Chancen nicht erkannt. Das Glück des Lebens hängt von der Beschaffenheit der eigenen Gedanken ab. Wenn das erkennt wird, gelingt es jedem von uns, seine Fähigkeiten zu entwickeln. Wichtig ist es dabei auch stets, die eigene Zeit optimal zu nutzen“.

Die Baudi Coach App kostet regulär 4.99 Euro.

Wichtige Links:
Homepage: http://www.baudenbacher.de
App Store: https://itunes.apple.com/de/app/baudi-coach-dein-personlicher/id1037033114?mt=8

Das Günther Baudenbacher Training wendet sich an Menschen in Führungspositionen des gehobenen und mittleren Managements und an
Menschen, die dort hin wollen. Das Beste in jedem Menschen wird
gefördert, um es zu entfalten.Sie kennen Ihre Stärken. Könnten Sie
Ihre Begrenzungen, Ihre Limitierungen einfach in Stärken umwandeln, würden Sie es tun?

Limitierungen sind die Ursache, dass wir uns nicht zu voller Größe entfalten. Prägungen und Strukturen lassen uns immer nur bis zu einem gewissen Punkt kommen, und nicht darüber hinaus. Wir fordern das volle Wachstum ein. Gehen Sie davon aus, Sie gehören zu den Besten.

Sie gehören zu den Besten und die Besten lernen von Ihnen, wenn Sie Ihre Limitierungen beseitigen wollen.

Günther Baudenbacher ist Trainer mit großem Wissen, viel Erfahrung und Begeisterung für Menschen. Seine Trainings stehen im Dienst der Teilnehmer, mit dem Gedanken, das Beste in Jedem ans Licht zu
bringen. Die Beziehungen zum internationalen Klientel basieren auf langjähriger Zusammenarbeit.

Firmenkontakt
Baudenbacher GmbH
Günther Baudenbacher
Silcherstraße 25/1
71069 Sindelfingen
+49 (7031) 38 81 62
+49 (7031) 38 81 94
info@baudenbacher.de
http://www.baudenbacher.de

Pressekontakt
Baudenbacher GmbH
Günther Baudenbacher
Silcherstraße 25/1
71069 Sindelfingen
+49 (7031) 38 81 62
baudenbacher@baudi.de
http://www.baudenbacher.de

ProtectStar Camera Guard für MacOS blockiert Webkamera und Mikrofon

Kein Ausspionieren mehr: Hacker-Schutz ProtectStar Camera Guard für MacOS blockiert Webkamera und Mikrofon

Geheimdienste, Hacker, Spanner, Online-Betrüger: Der eigene Computer ist längst nicht mehr sicher! Die Weltneuheit Camera Guard stellt die Privatsphäre am Arbeitsplatz oder im Kinderzimmer per Mausklick wieder her – und blockiert gezielt die Webkamera und das Mikrofon etwa vom iMac oder vom MacBook Pro.

Wer weiß, wer gerade zusieht? Nach dem Bekanntwerden der NSA-Dokumente aus dem dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden ist klar: Nicht nur Datendiebe und Computer-Betrüger haben ein großes Interesse daran, in die Privatsphäre der Anwender vorzudringen. Auch Geheimdienste nutzen alle Möglichkeiten, die sie haben. Die Übernahme der Computer-Webcam oder des eingebauten Mikrofons aus der Ferne ist keine Utopie mehr.

Wer möchte schon gern heimlich beobachtet werden?
Christopher Bohn, CEO von ProtectStar: „Wer möchte beim Arbeiten in der Firma oder im privaten Umfeld von Fremden beobachtet oder belauscht werden? Niemand. Das ist auch der Grund, warum Millionen Anwender auf der ganzen Welt sicherheitshalber ihre Webcams und Mikrofone abkleben. Selbst Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und FBI-Chef James Comey sollen das tun. Und bei vielen Eltern gehört es zu den gängigsten Vorsichtsmaßnahmen, wenn es um einen Computer im Kinderzimmer geht.“

Alarm! Camera Guard meldet Zugriff auf Kamera und Mikro
Ist der Camera Guard installiert, reicht ein Mausklick aus, um Kamera und Mikrofon zu sichern. Das Sicherheits-Tool meldet nun alle Anwendungen und Prozesse, die versuchen, auf Kamera und Mikrofon zuzugreifen. Der Anwender selbst entscheidet, welchen Apps er den Zugriff auf Augen und Ohren des Mac-Computers erlaubt. Oder eben nicht. Alle Zugriffe und Warnhinweise werden in einer Logdatei protokolliert.

Die persönlichen Einstellungen des Camera Guards werden außerdem mit einem PIN geschützt, der mit einem speziellen Hacker-Schutz ausgestattet ist. Um auch an der Software selbst eine heimliche Manipulation zu verhindern.

Deep Detective: Der intelligente Sicherheitsbeauftragte
Kernstück der Sicherheits-Software ist der intelligente Deep Detective. Er erkennt nicht nur bekannte Malware wie etwa den Backdoor.MAC.Eleanor, der gezielt die Kontrolle der integrierten Webkamera übernimmt. Er macht auch Angriffe unbekannter Malware sichtbar. Wie bei einer Alarmanlage, einer Firewall oder einem Intrusion Detection System werden mit heuristischen Methoden alle Attacken der Hacker, Spione und Trojaner erkannt und blockiert. Und das äußerst ressourcenschonend.

Kostenlose FREE- und preisreduzierte PRO-Vollversion
Camera Guard läuft auf dem Mac OS 10.11 oder höher
(OS X El Capitan, macOS Sierra). Die Mac-Software wird in der FREE-Version verschenkt. Hier gibt es bereits den Schutz der Webkamera und Sicherheitshinweise über die Zugriffe.

Die PRO-Version bietet außerdem den Schutz des Mikrofons, den Deep Detective, einen Schutz gegen bekannte und unbekannte Zugriffsversuche, eine Protokollierung in einer Logdatei, einen Passwortschutz und einen 24/7 Support per E-Mail. Die Pro-Version kostet 29,90 Euro.

Wichtige Links:
Homepage: http://www.protectstar.com/
Produktseite: http://protectstar.com/de/camera-guard.php

ProtectStar Inc. ist im Jahr 2004 von Chris Bohn gegründet worde und ist heute ein renommiertes Unternehmen für innovative Sicherheitslösungen – mit mehr als 1.000.000 Kunden in über 100 Ländern weltweit.

Kontakt
ProtectStar Inc.
Nigel Wolters
Brickell Avenue 444
33131 Miami
+1 305 328 5044
info@protectstar.com
http://www.protectstar.com

Data Shredder für iOS beseitigt sensible Daten von iPhone

Militärisch sicheres Löschen sensibler Daten von iPhone, iPad und iPod touch vom Mac aus

Fotos, Kontakte, Notizen, Videos, Kalendereinträge und auch die Favoriten im Web-Browser: Diese Daten lassen sich zwar in den mobilen Apple-Geräten löschen. Aber nicht wirklich. Mit geeigneten Tools lassen sie sich schnell wieder sichtbar machen. Der Data Shredder für iOS nutzt militärisch sichere Algorithmen, um sensible Daten dauerhaft zu beseitigen.

Niemand behält sein iPhone, sein iPad oder seinen iPod touch für die Ewigkeit. Jedes Jahr erscheinen schließlich neue Apple-Modelle – und dann steht ein Tausch der Geräte alt gegen neu an. Die alten Smartphones, Tablets und MP3-Player sind aber immer noch so gut, dass sie oft in neue Hände weitergegeben werden.

Wer seine alten Geräte verkauft oder verschenkt, möchte aber sicherstellen, dass sämtliche persönlichen Daten gelöscht sind. Was viele Anwender nicht wissen: Ein simples Wiederherstellen des Werkszustands oder ein manuelles Löschen der Gebrauchsdateien hilft in dieser Angelegenheit nicht. Allzu neugierige Nutzer brauchen nur spezielle Tools einzusetzen – und können gelöschte (und damit unsichtbare) Daten so jederzeit wieder sichtbar machen.

Chris Bohn, CEO von ProtectStar: „Der einzig richtige Weg ist es, die Daten und auch den freien Speicherplatz auf den Geräten mit sicheren und anerkannten Löschalgorithmen zu löschen. Diese Algorithmen überschreiben den Speicherplatz der Daten mehrfach mit geprüften Verfahren, sodass die ursprünglichen Informationen restlos vernichtet werden.“

Das neu entwickelte Tool Data Shredder für iOS basiert auf dem bekannten iShredder. Es handelt sich dabei um eine Mac-Version. Eine Windows-Fassung wird im Januar 2017 erscheinen.

Der Data Shredder für iOS wird auf dem Mac gestartet und greift dann auf das iOS-Gerät zu, das mit dem Mac verbunden ist. Anschließend lassen sich alle persönlichen Daten beseitigen. Das schließt die Passwörter, die Videos, die Fotos und andere persönliche Daten ein. Nur drei Arbeitsschritte sind nötig, damit der Data Shredder seine Arbeit machen und den freien Speicherplatz neu überschreiben kann.

Andy Hafner, Sicherheitsexperte von ProtectStar: „Der Data Shredder für iOS ist kompatibel mit allen iPhone-, iPad- und iPod-touch-Modellen. Das Programm unterstützt alle iOS-Versionen und nutzt u.a. die Lösch-Algorithmen DoD 5220.22-M ECE, Peter Gutmann, DoD 5220.22-M, HMG Infosec No.5, German BSI-2011-VS und US Army AR380-19. In der Military Edition stehen insgesamt 17 Löschmethoden zur Auswahl, darunter auch der NATO Standard und die Algorithmen US Navy NAVSO P-5239-26 (MFM & RLL), USAF AFSSI-5020, BSI TL-03423 und CSEC ITSG-06.“

Das Programm Data Shredder für iOS 2017 Professional Edition kostet in der Vollversion 29,90 Euro. Es setzt Mac OS X 10.11 oder höher voraus. Die Military Edition kostet 49,90 Euro. Sie kann Daten auch auf einem Apple TV Gerät löschen. Außerdem steht ein integrierter Sicherheits-Dateimanager bereit.

ProtectStar Inc. ist im Jahr 2004 von Chris Bohn gegründet worde und ist heute ein renommiertes Unternehmen für innovative Sicherheitslösungen – mit mehr als 1.000.000 Kunden in über 100 Ländern weltweit.

Kontakt
ProtectStar Inc.
Nigel Wolters
Brickell Avenue 444
33131 Miami
+1 305 328 5044
info@protectstar.com
http://www.protectstar.com

1 3.828 3.829 3.830 3.831 3.832 3.887