Sirona Biochem unterzeichnet Term Sheet für TFC-1067 mit dem Marktführer der Hautpflegebranche Rodan + Fields

Vancouver, Kanada – 19. Juni 2019 – Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM) (FWB: ZSB) (OTC: SRBCF) (Sirona) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit Rodan + Fields, LLC (Rodan + Fields) ein unverbindliches Term Sheet für den kommerziellen Vertrieb des neuartigen Wirkstoffs TFC-1067 unterzeichnet hat. Dieses Term Sheet enthält alle wesentlichen Bedingungen eines endgültigen Vertrages mit dem marktführenden Kosmetikkonzern Rodan + Fields mit Sitz in San Francisco (Kalifornien, USA). Die endgültige Vereinbarung wird voraussichtlich im dritten Quartal 2019 unterzeichnet.

Das Term Sheet sieht vor, dass Sirona den Wirkstoff TFC-1067 für die Verwendung durch Rodan + Fields auf nicht-exklusiver Basis in seinen aktuellen Märkten – USA, Kanada und Australien – sowie zukünftigen Regionen herstellen und liefern wird. Sirona hat mit den Vorbereitungen für die Herstellung von TFC-1067 begonnen, sodass der Wirkstoff in Kürze für bevorstehende Produkteinführungen zur Verfügung stehen sollte. Zusätzlich zum Erlös aus dem Verkauf von TFC-1067 wird Rodan + Fields bei Unterzeichnung des endgültigen Vertrages auch eine Zahlung leisten. Zudem erhält Sirona Meilensteinzahlungen für jedes von Rodan + Fields eingeführte Produkt, welches den innovativen Hautaufheller TFC-1067 von Sirona enthält.

Das Term Sheet sieht auch regelmäßige formale Treffen zwischen den Wissenschaftlern von Sirona bei TFChem und den Wissenschaftlern der Forschungsabteilung von Rodan + Fields vor. Zukünftige Geschäftsmöglichkeiten auf Grundlage der Plattformtechnologie von Sirona Biochem werden sondiert. Dieses Term Sheet ist das Ergebnis einer umfassenden Due-Diligence-Prüfung durch Rodan + Fields, die mehr als ein Jahr dauerte. Dieser Vertrag dient aufgrund des gemeinsamen Wunsches, hochwertige Verbraucherprodukte zu liefern, die sicher und wirksam sind, sowohl Rodan + Fields als auch Sirona.

Rodan + Fields wurde von den Dermatologinnen Dr. Katie Rodan und Dr. Kathy Fields, die ihre Facharztausbildung an der Stanford University absolvierten, mit der Mission gegründet, Verbrauchern zur besten Haut ihres Lebens zu verhelfen und dermatologisch inspirierte Hautpflege für jedermann anzubieten. Mit Hautpflegeprodukten klinischer Qualität und einer starken Gemeinschaft von unabhängigen Vertretern (Consultants) ist Rodan + Fields die führende Hautpflegemarke in den USA und einer der wachstumsstärksten innovativen Anbieter (Disruptoren) der Schönheitsindustrie.

Rodan + Fields wurde 2018 von Euromonitor International Ltd. (Euromonitor) zur Nummer eins unter den Hautpflegemarken in den USA1 und Nordamerika2 gekürt. Euromonitor veröffentlicht die weltweit umfassendste Marktforschung zur Hautpflegebranche. Rodan + Fields hat mehrere andere Auszeichnungen von Euromonitor erhalten, darunter führende Premium-Marke für Akne-Mittel in den USA und Kanada3 sowie führende Premium-Marke für Körperpflegeprodukte in Nordamerika im Jahr 20184.

Nach der langjährigen Entwicklung von TFC-1067 mit der Unterstützung der französischen Regierung und der Europäischen Union im Cosmetic Valley in Frankreich freuen wir uns sehr, mit Rodan + Fields, einem führenden Anbieter der Hautpflegebranche, zusammenzuarbeiten, sagte Dr. Howard Verrico, CEO von Sirona Biochem. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für Sirona Biochem. Wir wissen die erfolgreiche Due-Diligence-Prüfung durch Rodan + Fields als weitere Bestätigung unserer Technologieplattform – und insbesondere von TFC-1067 – sehr zu schätzen.

Wir sind bestrebt, unseren Vertretern und ihren Kunden Produkte anzubieten, die auf modernsten Technologien beruhen und sichtbare Ergebnisse liefern. Nach umfangreicher Suche freuen wir uns, mit Sirona zusammenzuarbeiten, um seinen neuen Hautaufheller in unseren Produkten zu verwenden. Angesichts seiner klinisch geprüften Wirksamkeit und seines ausgezeichneten Sicherheitsprofils wird TFC-1067 es unseren Produkten ermöglichen, das Erscheinungsbild von Hautmattigkeit, Verfärbungen und ungleichmäßigen Hauttönen zu verbessern, um einen jünger aussehenden Teint zu erhalten. Wir freuen uns darauf, diesen hervorragenden neuen Wirkstoff in zukünftigen Produktlinien einzusetzen und gemeinsam daran zu arbeiten, weitere unserer lebensverändernden Hautpflegeprodukte auf den Markt zu bringen, meinte Simon Craw, Senior Director, R&D Business Development bei Rodan + Fields.

1Quelle: Euromonitor International Limited; Beauty and Personal Care 2019 Edition, Handelswert-UVP-Bedingungen, alle Kanäle, Hautpflege beinhaltet Sets.
2Quelle: Euromonitor International Limited; Beauty and Personal Care 2019 Edition, Handelswert-UVP-Bedingungen, alle Kanäle, Hautpflege beinhaltet Sets; Nordamerika als Kanada und die Vereinigten Staaten definiert.
3Quelle: Euromonitor International Limited; Beauty and Personal Care 2019 Edition, Handelswert-UVP-Bedingungen, alle Kanäle, Premium-Akne-Mittel beinhaltet Akne-Mittel, die in Sets verkauft wurden.
4Quelle: Euromonitor International Limited; Beauty and Personal Care 2019 Edition, Handelswert-UVP-Bedingungen, alle Kanäle, Premium-Körperpflege beinhaltet Sets.

Über Rodan + Fields

Rodan + Fields wurde 2002 von den Dermatologinnen Dr. Katie Rodan und Dr. Kathy Fields, die ihre Facharztausbildung an der Stanford University absolvierten, mit der Mission gegründet, Verbrauchern zur besten Haut ihres Lebens zu verhelfen. Die Marke ist das Ergebnis der Überzeugung der Ärztinnen, dass Menschen mit gesunder Haut selbstbewusster sind. Rodan + Fields entstand im digitalen Zeitalter und wurde entwickelt, um Verbraucher über mobile und soziale Netzwerke direkt dort zu erreichen, wo sie leben und einkaufen. Rodan + Fields revolutioniert die Branche mit seinen Hautpflegeprodukten und seiner starken Gemeinschaft von unabhängigen Vertretern.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.rodanandfields.com.

Über Sirona Biochem Corp.

Sirona Biochem ist ein Unternehmen, das sich mit kosmetischen Inhaltsstoffen und der Arzneimittelforschung beschäftigt und über eine eigene Technologieplattform verfügt. Sirona hat sich auf die Stabilisierung von Kohlehydratmolekülen zur Verbesserung von Wirksamkeit und Sicherheit spezialisiert. Neue Wirkstoffkomplexe werden patentiert, um das Umsatzpotenzial zu maximieren.

Sironas Wirkstoffverbindungen werden an führende Unternehmen in aller Welt in Lizenz vergeben. Diese verpflichten sich im Gegenzug zur Zahlung von Lizenzgebühren, Meilensteingebühren (die bei Erreichen von Vertragszielen fällig werden) und laufenden Umsatzbeteiligungsgebühren. Sironas Labor, TFChem, befindet sich in Frankreich und wurde dort bereits mehrfach mit wissenschaftlichen Preisen ausgezeichnet bzw. hat von der Europäischen Union und der französischen Regierung diverse Förderungen erhalten.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.sironabiochem.com.

Nähere Informationen zu dieser Pressemeldung erhalten Sie über:

Investorenanfragen:
Jonathan Williams
Geschäftsführer
Momentum PR
Tel: 1.450.332.6939
E-Mail: jwilliams@momentumpr.com

Unternehmensanfragen:
Dr. Howard Verrico
CEO und Chairman des Board of Directors
Sirona Biochem Corp.
Tel: 1.604.641.4466
E-Mail: info@sironabiochem.com

Rodan+ Fields
Corporate Communications + PR
E-Mail: corporatepr@rodanandfields.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Sirona Biochem weist darauf hin, dass Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine Beschreibung historischer Tatsachen darstellen, zukunftsgerichtete Aussagen sein könnten. Bei zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sind lediglich um Prognosen, die auf aktuellen Erwartungen basieren und sowohl bekannten als auch unbekannten Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Sie sollten sich nicht vorbehaltslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der relevanten Informationen gültig sind, sofern nicht explizit anders angegeben. Die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge könnten sich bedingt durch die inhärenten Risiken und Unsicherheiten der Geschäftstätigkeit von Sirona Biochem erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen von Sirona Biochem explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Dazu zählen unter anderem Aussagen über: den Fortschritt und Zeitplan seiner klinischen Studien; Schwierigkeiten oder Verzögerungen bei der Entwicklung, der Erprobung, dem Erhalt der behördlichen Genehmigung, der Produktion oder der Vermarktung seiner Produkte; unerwartete Nebenwirkungen oder die unzureichende Wirksamkeit seiner Produkte, die zu einer Verzögerung oder Verhinderung der Produktentwicklung oder -vermarktung führen könnten; den Umfang und die Gültigkeit des Patentschutzes für seine Produkte; den Mitbewerb anderer Pharmazie- und Biotechnologieunternehmen; und die Fähigkeit, weitere Finanzmittel zur Unterstützung seiner Betriebstätigkeit aufzubringen. Sirona Biochem ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sirona Biochem Corp.
Christopher Hopton
595 Burrard St.
V7X 1L3 Vancouver
Kanada

email : chopton@sironabiochem.com

Sirona Biochem ist ein Unternehmen mit eigens entwickelter chemischer Verfahrenstechnik, das sich auf die Forschung und Entdeckung in den Bereichen Kosmetik-Inhaltsstoffe und Arzneimittel spezialisiert hat.

Pressekontakt:

Sirona Biochem Corp.
Christopher Hopton
595 Burrard St.
V7X 1L3 Vancouver

email : chopton@sironabiochem.com

Yield Growth gibt die OLCC-Zulassung von 6 Wright & Well Cannabis-Produkten für den Vertrieb in Oregon bekannt

Vancouver (British Columbia), 19. Juni 2019. Yield Growth Corp. (CSE: BOSS, OTCQB: BOSQF, Frankfurt: YG3) freut sich bekannt zu geben, dass die Oregon Liquor Control Commission (OLCC) die endgültige Verpackungszulassung für 6 Wright & Well-Cannabis- Topicals und -Tinkturen erteilt hat, die im US-Bundesstaat Oregon vertrieben werden sollen. Diese Zulassung ist die letzte, bevor die Produkte von Cannabis-Einzelhändlern in Oregon verkauft werden können. Die OLCC-Zulassung von 3 weiteren Wright & Well-Produkten wird in Kürze erwartet.

Laut Statista werden die legalen Verkäufe von Cannabis in Oregon im Jahr 2021 auf fast 1 Milliarde US-Dollar geschätzt.

Zu den ersten 6 genehmigten Produkten zählen:

– Be Chill Tincture (THC: Hindu Kush, CBD: Hanfquelle)
– Be Better CBD Tincture (CBD: Hanfquelle)
– Be Better CBD Extra Strength Tincture (CBD: Hanfquelle)
– Be Relieved Pain Gel (THC: Hindu Purple Kush, CBD: Hanfquelle)
– Be Free Pain Balm (THC: Hindu Purple Kush, CBD: Hanfquelle)
– Be Loved Massage Oil (THC: Hindu Purple Kush, CBD: Hanfquelle)

Die OLCC-Verpackungszulassung ist einer der strengsten Prozesse, die durchlaufen werden müssen, bevor Produkte legal in Oregon hergestellt und verkauft werden können, sagte Penny Green, CEO von Yield Growth. Nun, da wir den Prozess erfolgreich abgeschlossen haben, haben wir die letzte Hürde genommen und gehen davon aus, dass die Produktion Anfang Juli und der Verkauf Mitte Juli beginnt.

Die Produkte werden in Oregon von Nova Paths vertrieben, einem Cannabislizenzierten Vertriebspartner mit Sitz in Oregon, der Beziehungen zu über 400 lizenzierten Cannabis-Einzelhändlern unterhält. Die Produkte sind auf Wellness-bewusste Verbraucher ausgerichtet und enthalten hochwertiges CBD, THC, Hanfwurzelöl und Terpene, die einen gesunden Lebensstil unterstützen.

Über The Yield Growth Corp.

The Yield Growth Corp. revolutioniert den 4,2 Billionen Dollar schweren Weltmarkt für Wellness mit der Kraft und Energie von Hanf- und Cannabisprodukten. Das Führungsteam von The Yield Growth ist mit internationalen Marken wie Johnson & Johnson, Procter & Gamble, M·A·C Cosmetics, Skechers, Best Buy, Aritzia, Coca-Cola und Pepsi Corporation bestens vertraut. Seine Produktmarke Urban Juve ist in Nordamerika mittlerweile mit mehr als 110 Verkaufsläden vertreten und startet in Kürze über Wechat mit dem Verkauf der Produkte im chinesischen Online-Handel. Urban Juve hat mit dem weltgrößten Online-Beautyportal Ipsy eine Vertriebs- und Marketingallianz unterzeichnet, um die begehrten Glam Bags von Ipsy mit Urban Juve-Produkten zu bestücken. Nächsten Monat kommt in Oregon die von Yield entwickelte THC-Produktlinie Wright & Well auf den Markt. Den Verkauf übernimmt ein etabliertes Vertriebsunternehmen, das über ein Netzwerk aus 400 Cannabis-Verkaufsläden verfügt.

Über seine Tochtergesellschaften hat Yield Growth für die Schönheits- und Wellnessbranche und den Getränkesektor mehr als 200 vermarktungsfähige Cannabis-Produkte entwickelt. In den meisten dieser Produkte ist als Hauptbestandteil das Hanfwurzelöl der Marke Urvan Juve enthalten, das unter Einsatz der geschützten und zum Patent angemeldeten Urban Juve-Extraktionsmethode gewonnen wird. Yield Growth erzielt seine Umsätze über zahlreiche Einnahmequellen wie Lizenzierungen, Dienstleistungen und Produktverkäufe.

Nähere Informationen erhalten Sie auf www.yieldgrowth.com bzw. auf Instagram unter @yieldgrowth. Besuchen Sie auch unseren Shop unter www.urbanjuve.com und informieren Sie sich unter #findyourjuve in den sozialen Medien.

Ansprechpartner für Anleger:

Penny Green, President & CEO

Kristina Pillon, Investor Relations

invest@yieldgrowth.com

1-833-514-BOSS 1-833-514-2677
1-833-515-BOSS 1-833-515-2677

Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder geprüft noch genehmigt.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

This press release includes forward-looking information and statements (collectively, forward looking statements) under applicable Canadian securities legislation. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vernünftig sind, aber dennoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Solche Risiken, Ungewissheiten und Faktoren beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf: Risiken in Zusammenhang mit der Entwicklung, der Prüfung, der Lizenzierung, dem Schutz von geistigem Eigentum, dem Verkauf und der Nachfrage nach Urban Juve-, Wright & Well-, UJ Beverages- und UJ Edibles-Produkten, allgemeinen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Ungewissheiten, Verzögerungen oder Nichterteilung von Genehmigungen durch den Vorstand oder die Behörden, sofern anwendbar, sowie auf die Situation auf den Kapitalmärkten. Yield Growth warnt die Leser davor, sich übermäßig auf die von Yield Growth gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, da solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen und die tatsächlichen Ergebnisse erheblich voneinander abweichen können. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und Yield Growth lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, oder die ihnen zugrunde liegenden Faktoren oder Annahmen zu aktualisieren oder zu ändern, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

The Yield Growth Corp.
Suite 200, 1238 Homer Street
V6B 2Y5 Vancouver, British Columbia
Kanada

Pressekontakt:

The Yield Growth Corp.
Suite 200, 1238 Homer Street
V6B 2Y5 Vancouver, British Columbia

RELOGA Deponien bleiben am 21.06.2019, dem Brückentag nach Fronleichnam geschlossen

Die RELOGA Erddeponien Großenscheidt in Hückeswagen und Büschhof in Nümbrecht sowie die Erddeponie Lüderich in Overath bleiben am 21.06.2019, dem Brückentag nach Fronleichnam geschlossen.

Die Erddeponien Großenscheidt in Hückeswagen und Büschhof in Nümbrecht sowie die Erddeponie Lüderich in Overath bleiben am Brückentag nach Fronleichnam, also am Freitag den 21.06.2019 geschlossen.

Da an den festen Donnerstags-Feiertagen wie Christi Himmelfahrt (Vatertag) und Frohnleichnam ein Großteil der arbeitenden Bevölkerung schon frühzeitig Urlaub eingereicht hat, ist meist auch auf den Deponien nicht viel los und insofern hat die RELOGA auch dieses Jahr beschlossen, die Deponien gar nicht erst aufzumachen. Wer aber das verlängerte Wochenende nutzen mag, um z.B. ambitionierte Heimwerker-Projekte umzusetzen, der kann natürlich auf die tatkräftige Unterstützung der Reloga zählen. Wertstoffhöfe und auch der Containerdienst arbeiten wie gewohnt und insofern steht dem DIY Projekt nichts im Wege.

In diesem Sinne wünscht die Reloga einen frohen Feier- und Brückentag und eine sonnige Zeit am Strand oder auf Balkonien.

Link zur Original-Meldung: https://www.reloga.de/unternehmen/aktuelles/2019-05-20-erddeponien-grossenscheidt-bueschhof-und-luederich-an-brueckentagen-geschlossen-78.html

Über die Reloga GmbH
Mit rund 52 Millionen Euro Umsatz ist die RELOGA-Gruppe ein etablierter regionaler Entsorger im Bereich Abfallentsorgung und Vermietung von Containern. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen gewinnt die RELOGA wichtige Wertstoffe zurück. Die Reloga hat mehrere Standorte von denen aus der Containerdienst das Gebiet rund um Köln, Leverkusen und Bergischen Land (u.A. Overath, Lindlar, Engelskirchen, Wipperfürth) bedient und mehrere Wertstoffhöfe. Da gibt es den Wertstoffhof in Leichlingen, den Wertstoffhof in Rhein-Berg, den Wertstoffhof in Oberberg-Nord sowie in Oberberg-Süd . Neben der Abfallentsorgung bieten die RELOGA ihren Kunden zudem die Möglichkeit Komposterde und Blumenerde kaufen zu können – in 40 l-Säcken oder Holzprodukte wie Buchenscheite, Brennholz oder Holzpellets in 15 kg- Säcken zu erwerben. Darüber hinaus betreibt die RELOGA in der Region eine hohe Anzahl an Deponien, auf denen der restliche Müll landet, der nicht dem Recycling und Stoffstrommanagement zuzuführen ist. Zu den Deponien der RELOGA zählt u.A. die Erddeponie in Lüderich (Overrath), die Deponie in Großenscheidt (bei Hückeswagen) und die Deponie in Nürmbrecht (Steinbruch Büschhof).

Beim Containerdienst der RELOGA kann man sich beim Container Mieten auch Mutterboden kaufen  oder sich rindenmulch liefern lassen.

Der RELOGA Containerdienst ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und garantiert ihren Kunden eine professionelle und sichere Beseitigung selbst gefährlicher Abfälle wie Asbest und Mineralfaserabfällen samt Erstellung eines Entsorgungsnachweises. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen werden wichtige Wertstoffe zurückgewonnen. Neben der Entsorgung der Abfälle ist das Stoffstrom Management ein wichtiges Arbeitsfeld der RELOGA-Unternehmensgruppe.

Kontakt
RELOGA GmbH
Braunswerth 1-3
51766 Engelskirchen

Betriebsstätte Leverkusen:
Robert-Blum-Straße 8
51373 Leverkusen

Telefon: 0800 600 2003
Web: https://www.reloga.de
E-Mail: info@reloga.de

FOLLOW
https://de-de.facebook.com/RELOGA.GmbH

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

RELOGA GmbH
Herr Andreas Mischko
Robert-Blum-Straße 8
51373 Leverkusen
Deutschland

fon ..: 0800 600 2003
web ..: https://www.reloga.de/kontakt/standorte/#deponien
email : info@reloga.de

Mit rund 52 Millionen Euro Umsatz ist die RELOGA-Gruppe ein etablierter regionaler Entsorger im Bereich Abfallentsorgung und Vermietung von Containern. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen gewinnt die Reloga wichtige Wertstoffe zurück. Die Reloga hat mehrere Standorte von denen aus der Containerdienst das Gebiet rund um Köln, Leverkusen und Bergischen Land (u.A. Overath, Lindlar, Engelskirchen, Wipperfürth) bedient und mehrere Wertstoffhöfe in Leichlingen, Rhein-Berg, den Wertstoffhof in Oberberg-Nord sowie in Oberberg-Süd . Neben der Abfallentsorgung bieten die RELOGA ihren Kunden zudem die Möglichkeit Komposterde und Blumenerde kaufen zu können – in 40 l-Säcken oder Holzprodukte wie Buchenscheite, Brennholz oder Holzpellets in 15 kg- Säcken zu erwerben. Darüber hinaus betreibt die RELOGA in der Region eine hohe Anzahl an Deponien, auf denen der restliche Müll landet, der nicht dem Recycling und Stoffstrommanagement zuzuführen ist. Zu den Deponien der RELOGA zählt u.A. die Erddeponie in Lüderich (Overrath), die Deponie in Großenscheidt (bei Hückeswagen), die Deponie in Nürmbrecht (Steinbruch Büschhof) und die Erddeponie Dümmlingshausen bei Gummersbach.

Der RELOGA Containerdienst ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und garantiert ihren Kunden eine professionelle und sichere Beseitigung selbst gefährlicher Abfälle wie Asbest und Mineralfaserabfällen samt Erstellung eines Entsorgungsnachweises. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen werden wichtige Wertstoffe zurückgewonnen. Neben der Abfallentsorgung und dem Containerdienst ist das Stoffstrom Management ein wichtiges Arbeitsfeld der RELOGA-Unternehmensgruppe.

Pressekontakt:

da Agency
Herr Peter Sreckovic
Lindenstr. 14
50674 Köln

fon ..: 0221-64309972
web ..: https://www.da-agency.de
email : info@da-agency.de

Binovi by Eyecarrot stellt Binovi Balance auf der 70. Clinical Symposia and Athletic Training Expo der National Athletic Trainers Association (NATA) in Las Vegas vor

19. Juni 2019 – Eyecarrot Innovations Corp. (Eyecarrot) (TSX-V: EYC | OTCQB: EYCCF) freut sich, auf der 70. Clinical Symposia and Athletic Training Expo der National Athletic Trainers Association (NATA), die vom 24. bis 27. Juni in Las Vegas (Nevada, USA) stattfindet, neben Binovi Touch auch Binovi Balance vorzustellen. Binovi Touch, ein sogenannter Saccadic Fixator, wurde entwickelt, um die Sehleistung durch eine Verbesserung der Reaktionszeiten, der Hand-Augen-Koordination und der visuellen Wahrnehmung sowie eine Erhöhung des visuellen Gedächtnisses – allesamt entscheidende Bestandteile zur Verbesserung der allgemeinen sportlichen Leistung – zu fördern.

Binovi Balance ist die neueste Ergänzung der Binovi-Plattform und erweitert die Vielseitigkeit von Binovi Touch. Bei gemeinsamer Verwendung werden die bewährten Sehübungen von Binovi Touch mit innovativen neuen Funktionen und Variationen ausgestattet, die selbst die Fähigkeit der erfahrensten Sportler testen. Binovi Balance wurde als Ergänzung zu Binovi Touch entwickelt, wobei Übungen zum Gleichgewicht und zur Grobmotorik in die Übungen zur Feinmotorik und Hand-Augen-Koordinaten integriert werden, um vollständig abgerundete Trainingsprogramme zu bieten oder die Ganzkörperintegration der Sinne zu testen. Damit kann ein besseres Verständnis hinsichtlich der Leistungsfähigkeit eines Sportlers gewonnen werden.

Die nahtlose Integration von Binovi Balance in unsere bestehende Hardware/Software verleiht unserem Datensatz eine spannende neue Dimension, die es uns ermöglicht, absichtliche Gewichtsverlagerungen, die an visuelle Reize gebunden sind, auf neuartige Weise zu visualisieren und zu erfassen. Darüber hinaus validiert es unsere Entwicklungs- und Herstellungspipeline für neue und innovative Produkte und bildet die Grundlage für weitere Einführungen gegen Ende des Jahres, meinte Sam Mithani, PhD., CTO von Eyecarrot Innovations Corp.

Die NATA Athletic Training Expo ist ein anerkanntes Forum, auf der neue Forschungsansätze zur Prävention, Behandlung und Rehabilitation von während körperlicher Aktivität erlittenen Verletzungen, einschließlich Gehirnerschütterungen, Hitzschlag und Verletzungen durch Überbeanspruchung, präsentiert werden. In den vergangenen Jahren nahmen mehr als 10.000 zertifizierte Athletic Trainers (zu Deutsch etwa: Ausgebildete in angewandter Sportmedizin) und Studenten dieses Fachgebiets teil. Die NATA Research and Education Foundation ist der gemeinnützige Arm der National Athletic Trainers Association (NATA). Sie fördert Forschungsaktivitäten, unterstützt Ausbildungsmaßnahmen und engagiert sich für eine Verbesserung der Wissensbasis, um die klinische Erfahrung und die Behandlungsergebnisse verschiedener Patientengruppen, die von Athletic Trainers betreut werden, zu optimieren.

Die NATA Clinical Symposia and Athletic Training Expo ist eine ideale Gelegenheit für Eyecarrot, neben unseren traditionellen Produkten für Sports Vision Training auch unsere neuesten Innovationen vorzustellen. Eine von vier Personen leidet an einer Form von Sehbehinderung und Binovi – derzeit in über 1.500 Praxen und Büros in mehr als 20 Ländern im Einsatz – ist bereit, dies zu ändern. Unser Sehvermögen ist entscheidend dafür, wie wir die Welt sehen und wie wir mit unserer Umgebung in Verbindung treten. Zudem hilft es uns, uns zu beschützen, Klarheit zu bewahren, auf Umstände in unserer Umgebung zu reagieren und vor allem Sport zu betreiben. Wir sind bestrebt, die Entwicklung der nächsten Generation von athletischen Topsportlern zu unterstützen und gleichzeitig die Genauigkeit von aktiven Hochleistungssportlern zu schärfen, meinte Adam Cegielski, Gründer und CEO von Eyecarrot Innovations Corp.

Die aktuelle Plattform von Binovi by Eyecarrot beinhaltet die Hardware-Produkte Binovi Touch und Binovi Balance sowie die Software-Produkte Binovi Pro und Binovi Academy. Letzteres bietet Bildungsressourcen für Kliniken für aktive Sehtherapien und Verhaltensoptiker. Eyecarrot Innovations Corporation freut sich auf seine erstmalige Teilnahme an der 70. Clinical Symposia and Athletic Training Expo der NATA.

Besuchen Sie Eyecarrot auf der NATA-Veranstaltung an Stand Nr. 3627 und treffen Sie dort möglicherweise den NBA-Star Kareem Rush, der in der Position Shooting Guard spielt.

Über NATA

Die National Athletic Trainers Association (NATA) ist der professionale Mitgliedsverband für zertifizierte Athletic Trainers und anderen, die diesen Beruf unterstützen. Die NATA wurde 1950 gegründet und zählt heute mehr als 45.000 Mitglieder weltweit. Die Mehrheit der zertifizierten Athletic Trainers entscheidet sich für eine Mitgliedschaft bei der NATA, um ihren Beruf zu unterstützen und eine breite Palette von Mitgliedschaftsvorteilen zu genießen. Durch die Bündelung ihrer Kräfte in einer Gruppe können die NATA-Mitglieder mehr für ihren Beruf leisten als alleine. Das nationale Büro der NATA beschäftigt derzeit mehr als 40 Vollzeitmitarbeiter, die die Mission der NATA unterstützen.

Über Eyecarrot Innovations Corp

Bei Eyecarrot steht gutes Sehvermögen im Vordergrund. Wir bemühen uns darum, Sehtherapie und Sports Vision Training durch eine verbesserte Technologie, bei der Software, Hardware, Daten sowie Expertenwissen und Erkenntnisse vereint werden, zugänglicher zu machen, um Patienten und Athleten weltweit zu helfen. Mit Binovi engagieren wir uns, die Zusammenarbeit zwischen Optikern, Therapeuten, Trainern und ihren Kunden zu maximieren. Unser Ziel ist es, als Grundlage für konstruktive Innovationen in der Sehtherapie und im Sports Vision Training zu dienen.

Für das Board of Directors

Adam Cegielski
President | CEO

Sam Mithani PhD
Chief Technology Officer

www.eyecarrot.com/investors/

Zukunftsgerichtete Informationen:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze dar. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Plänen, Erwartungen und Schätzungen der Firmenführung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Informationen und sind an bestimmte Faktoren und Annahmen gebunden, wie z.B. dass sich die Finanzlage und Entwicklungspläne des Unternehmens nicht aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse ändern, und dass das Unternehmen die behördlichen Genehmigungen erhält. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Pläne, Schätzungen und tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ändern oder nicht den Tatsachen entsprechen, zählen unter anderem das Risiko, dass sich jene Annahmen, auf die Bezug genommen wird, als ungültig oder unzuverlässig erweisen; dass solche Ereignisse wie oben erwähnt eintreten könnten und so möglicherweise zu Verzögerungen oder zum Abbruch der geplanten Arbeiten führen; dass sich die Finanzlage und die Erschließungspläne des Unternehmens ändern; dass es zu Verzögerungen beim Erhalt der behördlichen Genehmigungen kommt; sowie andere Risiken und Unsicherheiten, die das Unternehmen betreffen und in der laufenden Berichterstattung des Unternehmens unter dem Firmenprofil auf www.sedar.com beschrieben werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Eyecarrot Innovations Corp.
Anthony Jackson
482 South Service Road E Unit 1119
L6J 2X6 Oakville
Kanada

email : info@eyecarrot.com

Pressekontakt:

Eyecarrot Innovations Corp.
Anthony Jackson
482 South Service Road E Unit 1119
L6J 2X6 Oakville

email : info@eyecarrot.com

1 445 446 447 448 449 4.031