Start Software Privilegierte Zugriffsrechte zeit- und kostensparend verwalten

Privilegierte Zugriffsrechte zeit- und kostensparend verwalten

7 min read
0
0
47

Thycotic optimiert Privilege Manager-Tool und bietet vollständig skalierbare Lösung, die Unternehmen hilft, ihre Produktivität zu erhöhen

Washington / München – 21. August 2018 – Mit der neusten Version des bewährten Privilege Managers von Thycotic profitieren Unternehmen ab sofort von einer noch nutzerfreundlicheren und kosteneffizienteren Lösung zur Durchsetzung einer Zugriffskontrolle auf Basis minimaler Rechtevergabe. Im Gegensatz zu anderen traditionellen Privilege-Management-Produkten hat Privilege Manager 10.5 dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse und Anforderungen der Unternehmen im Blick, um ihnen nicht nur einen wirksamen Schutz ihrer privilegierten Konten, sondern auch die Steigerung ihrer Produktivität zu ermöglichen.

„Enterprise-Kunden und vor allem schnell wachsende Unternehmen brauchen eine Privilege-Management-Lösung, die nicht aus allen Nähten platzt, wenn im Laufe der Zeit mehr Endpunkte und Anwendungen hinzukommen“, so Markus Kahmen, Regional Director CE bei Thycotic. „Die aktuellen Erweiterungen des Privilege Managers ermöglichen es Firmen, das Prinzip der minimalen Zugriffsrechte umzusetzen und Endpunkte auch in großen, heterogenen Umgebungen zu schützen und effektiver als je zuvor zu verwalten.“

Skalierbar auf Hunderttausende von Maschinen

Hunderttausende von Rechnern in einer Unternehmensumgebung können gleichzeitig mit der neuesten Version von Privilege Manager kommunizieren, Richtlinien überprüfen und die Anwendungssteuerung rund um die Uhr ausführen. Als leichtgewichtiges, agentenbasiertes Produkt ist die Auswirkung auf die Leistung des Endpunkts vernachlässigbar und für den Anwender unsichtbar.

Auch Unternehmen oder Service Provider, die häufig Hunderte oder Tausende von Geräten an einem einzigen Tag bereitstellen, können Privilege Manager in weniger als zehn Minuten auf allen Endgeräten installieren. Die Zeit, die IT-Teams für die Implementierung herkömmlicher Privilege-Management-Lösungen benötigen, wird dadurch um rund zwei Drittel oder mehr verkürzt.

Intelligentere Reports für intelligentere Entscheidungen

Die Komplexität von Reporting-Tools ist für Sicherheitsteams seit langem ein Problem, da sie mit der Analyse großer Datenmengen und der Priorisierung von Aktionen zu kämpfen haben. Bisher boten Privilege Management-Tools in der Regel nur eine eingeschränkte Sicht auf Daten oder erschwerten es, wichtige Informationen von unwichtigen zu unterscheiden. Mit dem Thycotic Privilege Manager verfügen Sicherheitsteams jetzt jedoch über ein kompaktes Dashboard, das ihnen einen Überblick über alle wichtigen Informationen bietet und zudem intelligente Berichte bereitstellt, die einfach zu konfigurieren und noch einfacher zu verstehen sind. Auf diese Weise können IT- und Sicherheitsteams Geschäftsführung und Abteilungsleiter unkompliziert über Least-Privilege-Implementierungen informieren und gleichzeitig Auffälligkeiten und potenzielle Risiken identifizieren, wie etwa Benutzer, die häufig versuchen, Anwendungen der Blacklist herunterzuladen.

Verbesserte Reputation und Bedrohungsintelligenz

Thycotic ermöglicht erstmals auch eine „One-Click“-Integration zwischen Privilege Manager und dem Threat Intelligence-Tool von Cylance, um die Ausführung bösartiger Anwendungen in der Umgebung eines Kunden zu verhindern. Das Cylance-Tool nutzt maschinelles Lernen, um die Sicherheitsleistung kontinuierlich zu verbessern, und ist neben VirusTotal und Symantec eines der wichtigsten Sicherheitstools, für die eine Integration in Privilege Manager bereit stehen. Cylance-Kunden können sich jetzt auf den richtlinienbasierten Ansatz von Thycotic zur Anwendungskontrolle verlassen, um Zeit zu sparen und sicherzustellen, dass alle Anwendungen vollständig verwaltet werden.

Integration mit Azure Active Directory

Cloud-fokussierte Unternehmen, die bei der Verwaltung von Identitäten auf Azure Active Directory setzen, können dank einer nahtlosen Integration ab sofort auch Authentifizierungen, Ressourcen-Targeting sowie benutzer- und kontextbasierte Richtlinienumsetzungen über Privilege Manager verwalten.

Weitere Informationen zum Privilege Manager 10.5 finden Sie hier https://thycotic.com/products/privilege-manager/

Thycotic ist der am schnellsten wachsende Anbieter von Privileged Account Management-Lösungen, die die wertvollsten Ressourcen eines Unternehmens vor Cyber-Angriffen und Insider-Bedrohungen schützen. Thycotic sichert privilegierten Kontozugriff für mehr als 10.000 Unternehmen weltweit, einschließlich Fortune 500-Unternehmen. Die preisgekrönten Privilege Management Security-Lösungen von Thycotic minimieren das Risiko von Exploits privilegierter Berechtigungen, begrenzen die Benutzerrechte und kontrollieren Anwendungen auf Endgeräten und Servern. Thycotic wurde 1996 mit Hauptsitz in Washington D.C. und weltweiten Niederlassungen in Großbritannien und Australien gegründet. Weitere Informationen unter www.thycotic.com

Firmenkontakt
Thycotic
Anna Michniewska
Aldwych House 71-91
WC2B 4HN London
+44 (0) 1777-712603
anna.michniewska@thycotic.com
http://www.thycotic.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Dorothea Keck
Nymphenburger Straße 90e
80636 München
089 55067770
thycotic@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

mehr passende Artikel
mehr von adenion
mehr ansehen Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Artikel

Konsumbarometer 2018 Online und stationär – Millennials wollen das Beste aus beiden Welten

– Stationäre Händler können ihre junge Kundschaft mit einer digitalen Gesamtstrategi…