Gartner Magic Quadrant: Episerver zum dritten Mal in Folge als Leader im Bereich Web Content Management gewürdigt

Berlin, 01. August 2017 – Episerver, der globale Anbieter für das Management von Content, E-Commerce und Marketing, wurde von den US-Marktforschern von Gartner in der Studie „Magic Quadrant for Web Content Management“ erneut als führendes Unternehmen ausgezeichnet.

Laut Gartner hält Episerver eine Schlüsselposition inne und treibt den Markt als „Leader“ an. Episerver hat in der aktuellen Studie die besten Gesamtergebnisse in den Bereichen „Fähigkeit zur Umsetzung“ und „Ganzheitliche Vision“. Zudem wurde positiv bewertet, dass Episerver seine Unified-Web-Content-Management- und Digital-Commerce-Lösungen weiter ausbaut und an einer erweiterten Initiative mit Microsoft for Dynamics 365 arbeitet.

Die Episerver Digital Experience Cloud unterstützt Unternehmen weltweit dabei, digitale und individuelle Kundenerlebnisse zu schaffen und zu managen. Die Lösungen basieren auf intelligenten Personalisierungsmöglichkeiten sowie verhaltensbasierten Webseiten-Suchfunktionalitäten. Die Digital Experience Cloud kann im PaaS-Verfahren („Platform as a Service“) in der Microsoft Azure Cloud genutzt oder lokal gehostet werden. Das Episerver-Kunden-Netzwerk umfasst 900 Partner und 8.800 führende digitale Unternehmen in 30 Ländern, wobei weltweit ein Omnichannel-Umsatzvolumen von 18 Mrd. US-Dollar beeinflusst wird.

„Unser Ziel bei Episerver ist es, Marketern und Merchandisern effiziente, extrem produktive und ansprechende Content Management Tools sowie innovative Personalisierungsmethoden zur Verfügung zu stellen, die ihnen dabei helfen, ihren Job noch besser zu machen“, sagt James Norwood, Executive Vice President of Strategy und CMO bei Episerver. „Die Würdigung in Gartners „Magic Quadrant for Web Content Management“ unterstreicht die Führungsposition und die Bemühungen unseres Unternehmens, unsere Digital Experience Cloud noch weiter auszubauen.“

Interessierte können die Gartner-Studie „Magic Quadrant for Web Content Management“ 2017 kostenfrei bei Episerver herunterladen: http://www.episerver.com/learn/resources/analyst-content/gartner-magic-quadrant-for-web-content-management/

Zum Gartner Magic Quadrant:
Das Qualitätssiegel „Gartner Magic Quadrant“ steht für eine Reihe von weltweit anerkannten Marktforschungsberichten, welche die Leistungen und den Reifegrad von Unternehmen in bestimmten Marktsegmenten bewertet.

Gartner unterstützt keinen der Anbieter, keines der Produkte und keine der Dienstleistungen, die genannt werden und empfiehlt Technologieanwendern nicht ausschließlich die Anbieter mit den besten Bewertungen oder Auszeichnungen zu wählen. Die Veröffentlichung basiert auf der Meinung von Gartner als Forschungsorganisation und sollte nicht als verbindliche Aussagen ausgelegt werden. Gartner schließt jegliche zum Ausdruck gebrachte und implizite Gewährleistung hinsichtlich dieser Studie aus, inklusive Mängelgewährleistung und Tauglichkeit für einen bestimmten Zweck.

Ãœber Episerver
Episerver bietet marktführende Lösungen für digitales Marketing und E-Commerce. Damit können Unternehmen einzigartige digitale Kundenerlebnisse realisieren – und dass mit messbaren Geschäftserfolgen. Die Episerver Digital Experience Cloudâ„¢ verbindet Content, E-Commerce, Multichannel-Marketing und Predictive-Analysen in einer zentralen Plattform für ein ganzheitliches und extrem bedienerfreundliches Online-Business. Das Angebot reicht von der Lead-Generierung über intelligente Echtzeit-Personalisierungen bis hin zu konversionsstarken und wiederkehrenden Geschäftsanwendungen. Episerver zeichnet sich durch ein komplettes Ökosystem im Experience-Business aus. Auch Top-Unternehmen profitieren von disruptiven Transformationsstrategien und von besonderen Kundenerlebnissen bei einer Vielzahl an Kontaktpunkten. Das 1994 gegründete Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Australien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Schweden, Südafrika, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Weitere Informationen unter: www.episerver.com

Ãœber Optivo
Als marktfuhrender Anbieter fur kanalubergreifende Kampagnen-Management-Losungen schafft Optivo die Voraussetzung fur One-to-One-Dialoge in Echtzeit und ist Teil der Episerver Digital Experience CloudTM. Die Omnichannel-Losungen und -Dienstleistungen unterstutzen die Unternehmen dabei, Kampagnen zu erstellen, zu orchestrieren, auszufuhren und zu analysieren. Fur einen regelmaßigen und effektiven Kunden-Dialog werden E-Mail, Print, Push, SMS, Fax sowie weitere Marketing- Kanale unterstutzt. Die Unternehmen profitieren von kontextrelevanten Kundenerlebnissen durch multidimensionale Segmentierungsmoglichkeiten. Der Angebotsfokus liegt hierbei auf konversionsstarken und optimierten Kampagnen fur den Abverkauf und langfristige Kundenloyalitat. Auf das Episerver Unternehmen Optivo vertrauen weltweit zahlreiche Top-Unternehmen – darunter Accor, Air Berlin, Babbel, Best Western, Bosch, Deutsche Bahn, Henkel, HolidayCheck, InnoGames, Jack Wolfskin, Olympus, PAYBACK, QVC, TUI, WWF und Zooplus. Seit 2016 ist Optivo ein Unternehmen der Episerver Gruppe ( www.episerver.com). . Weitere Informationen unter: www.optivo.de

Firmenkontakt
Optivo
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 30 76 80 78 117
presse@optivo.com
http://www.optivo.de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de

Customer Experience: Optivo und Episerver laden zum Business Breakfast in fünf Städte ein

Berlin, 3. Mai 2017 – Der Omnichannel- und E-Mail-Marketing-Dienstleister Optivo und der globale Anbieter für das Management von Content, E-Commerce und Marketing Episerver laden im Juni und Juli zum „Customer Experience Breakfast“ ( www.ceb17.de) nach Berlin, Köln, Hamburg, Frankfurt und München ein. Inhaltlich dreht sich hierbei alles um Strategien zur digitalen Transformation mit Fokus auf Cross-Channel-Kampagnen, kanalüberspannenden E-Commerce sowie hochgradig personalisierte Kundenerlebnisse. Die kostenfreien Frühstück-Events in lockerer Atmosphäre richten sich sowohl an Marketing-, Shop-, E-Commerce- und Content-Manager als auch an E-Mail- und Online-Marketing-Profis, die ihre Maßnahmen ausbauen und weiterentwickeln möchten. In exklusiven Locations können die Marketer neue Kontakte knüpfen und sich mit anderen Marktteilnehmern austauschen.

Erfolgreiche Unternehmen sorgen kanalübergreifend für einzigartige Kundenerlebnisse und damit für zufriedene Kunden. Jeder einzelne Kontakt erhält zum passenden Zeitpunkt, die passende Botschaft und im passenden Kanal. Dies belegt auch eine aktuelle Umfrage von Episerver. So gehen 89 % aller befragten Marketer davon aus, dass sie sich durch eine effektive Customer Experience einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können. Zugleich sind 78 % aller Endverbraucher dazu bereit, einen weiteren Kauf zu tätigen, sofern sie von den Unternehmen personalisiert und kanalüberspannend angesprochen werden. Allerdings sind auch 74 % der Konsumenten enttäuscht, wenn Angebote und Informationen auf Webseiten und in E-Mails nicht ihren Interessen entsprechen.

Die Customer Experience Breakfasts sind genau auf diese Themen ausgelegt. Die kostenfreien Frühstück-Events richten sich an Unternehmen, die ihre Digital-Geschäfte ausbauen, ihr Cross-Channel- und E-Mail-Marketing professionalisieren und ihre Kundenpersonalisierung vorantreiben möchten. Die Teilnehmer erhalten wertvolle Insights, Best Practices und Case Studies zu den aktuellen Möglichkeiten kombinierter Marketing-Maßnahmen auf einer zentralen Plattform.

Termine und Locations
Die Breakfasts sind als Vormittagsevents zwischen 9:00 und 12:00 Uhr konzipiert:
1. Juni, PS-ZWO, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin
8. Juni, KölnSKY, Ottoplatz 1, 50679 Köln
15. Juni, KAI 10, Amsinckstraße 53, 20097 Hamburg
22. Juni, Frankfurter Botschaft, Untermainkai 17, 60329 Frankfurt/Main
6. Juli, MS Weitblick, Sapporobogen 6-8, 80637 München

Themen im Detail
> Know-how für leistungsstarkes und rechtssicheres E-Mail-Marketing (Optivo)
> Absolut. Digitale Transformation (Episerver Digital Experience Cloud)
> Chancen und Möglichkeiten durch Personalisierung im Omnichannel E-Commerce (Episerver Personalization)

Ãœber Episerver
Episerver bietet marktführende Lösungen für digitales Marketing und E-Commerce. Damit können Unternehmen einzigartige digitale Kundenerlebnisse realisieren – und dass mit messbaren Geschäftserfolgen. Die Episerver Digital Experience Cloudâ„¢ verbindet Content, E-Commerce, Multichannel-Marketing und Predictive-Analysen in einer zentralen Plattform für ein ganzheitliches und extrem bedienerfreundliches Online-Business. Das Angebot reicht von der Lead-Generierung über intelligente Echtzeit-Personalisierungen bis hin zu konversionsstarken und wiederkehrenden Geschäftsanwendungen. Episerver zeichnet sich durch ein komplettes Ökosystem im Experience-Business aus. Auch Top-Unternehmen profitieren von disruptiven Transformationsstrategien und von besonderen Kundenerlebnissen bei einer Vielzahl an Kontaktpunkten. Das 1994 gegründete Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Australien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Schweden, Singapur, Spanien, Südafrika, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Weitere Informationen unter: www.episerver.com

Ãœber Optivo
Als marktführender Anbieter für Omnichannel- und E-Mail-Marketing-Kampagnen schafft Optivo die Voraussetzung für kanalübergreifende One-to-One-Dialoge in Echtzeit. Die Omnichannel-Lösungen und -Dienstleistungen unterstützen die Unternehmen dabei, Kampagnen zu erstellen, zu orchestrieren, auszuführen und zu analysieren. Für einen regelmäßigen und effektiven Kunden-Dialog werden E-Mail, Print, Push, SMS, Fax sowie weitere Marketing-Kanäle unterstützt. Die Unternehmen profitieren von kontextrelevanten Kundenerlebnissen durch multidimensionale Segmentierungsmöglichkeiten. Der Angebotsfokus liegt hierbei auf konversionsstarken und optimierten Kampagnen für den Abverkauf und langfristige Kundenloyalität. Auf das Episerver Unternehmen Optivo vertrauen weltweit zahlreiche Top-Unternehmen – darunter Accor, Air Berlin, Babbel, Best Western, Bosch, Deutsche Bahn, Henkel, HolidayCheck, InnoGames, Jack Wolfskin, Olympus, PAYBACK, QVC, TUI, WWF und Zooplus. Seit 2016 ist Optivo ein Unternehmen der Episerver Gruppe. Weitere Informationen unter: www.optivo.de

Firmenkontakt
Optivo
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 30 173 5703697
harald.oberhofer@optivo.com
http://www.optivo.de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de

Internationaler Rahmenvertrag: 21sportsgroup setzt auf die E-Mail-Marketing-Expertise von Optivo

Berlin, 14. März 2017 – Ab sofort setzt das Sporthandelsunternehmen 21sportsgroup für sein E-Mail-Marketing auf Optivo. Ausschlaggebend für den internationalen Rahmenvertrag waren die technischen Möglichkeiten sowie die globale Ausrichtung der E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Plattform optivo® broadmail.

Das europaweit erfolgreiche Sporthandelsunternehmen 21sportsgroup vereint als Dachmarke führende Online-Shops wie Planet Sports, Vaola und 21run.com. Die einzelnen Unternehmen profitieren von der technologischen Basis sowie der internationalen Ausrichtung des Berliner Dienstleisters. Mit dem Rahmenvertrag verfügen die Shops über ideale Voraussetzungen für einen einfachen und effektiven Newsletter- und Kampagnen-Versand.

Internationaler Versand
Planet Sports und Vaola vertrauen für ihre Regelkommunikation bereits seit längerem auf die vielfach erprobte E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Plattform. Planet Sports realisiert damit zudem maßgeschneiderte Reaktivierungskampagnen sowie Geburtstags- und Kundenjubiläumsmaßnahmen. Im Zuge des Rahmenvertrages soll künftig auch das Tochterunternehmen 21run.com von optivo® broadmail profitieren. Ziel der Sporthandelsgruppe ist es, das gesamte Portfolio auf die Optivo Plattform umzustellen. Der Versand erfolgt bereits in sieben Sprachen – unter anderem in die Zielmärkte Deutschland, UK, die Niederlande, Italien, Spanien und Frankreich. Weitere Ländermärkte sollen künftig an dem internationalen Rahmenvertrag partizipieren.

Automatisierte Versandprozesse
Im Rahmen der Zusammenarbeit kommt unter anderem die Marketing-Automation-Suite von optivo® broadmail zum Einsatz, die die Organisation und Steuerung der E-Mail-Kampagnen deutlich erleichtert und voll automatisierte Versandprozesse ermöglicht. Zugleich wird eine hochgradig individuelle Ansprache unterstützt. Zudem können die Online-Shops der Sporthandelsgruppe durch die Zusammenarbeit mit Optivo einfach und effektiv gezielte Trigger- und Warenkorbabbrecher-Kampagnen realisieren. Im Zuge des Rahmenvertrags werden außerdem neue technische Entwicklungen schnell und unkompliziert zur Verfügung gestellt.

Nina Bratan, Unitlead CRM & Dialogmarketing bei der 21sportsgroup GmbH kommentiert die Entscheidung für Optivo: „Die Plattform ist ideal, um die E-Mail-Kommunikation für unsere Marken zentral zu bündeln und zu managen. Für unsere Online-Shops legen wir großen Wert auf eine einfache und effektive Ansprache unterschiedlichster Zielgruppen. Optivo unterstützt uns nicht nur bei einer erfolgreichen Regelkommunikation, sondern auch bei hochgradig personalisierten Ansprachen kombiniert mit automatisierten Prozessen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und künftige technische Entwicklungen.“

Ãœber die 21sportsgroup
Die 21sportsgroup steht für Leidenschaft und Expertise im Bereich Running, Outdoor- und Actionsports und gibt diesen Spirit an Ihre Kunden weiter. Unter der 21sportsgroup vereinen sich die Multichannel-Händler planet-sport.com und 21run.de sowie der Marktplatzexperte vaola.de. Mit unserem erfolgreichen E-Commerce Angebot sowie einem hochmodernen Storekonzept überzeugen wir unsere Kunden in ganz Europa. Durch unsere professionelle Multichannel-Strategie pflegen wir engen Kontakt mit unseren Geschäftspartnern und sind autorisierter Partner aller führenden Hersteller. Insgesamt zählen wir heute über 3,2 Mio. Kunden. In unseren Headquarters in München, Berlin und Mannheim sowie in unseren Retail Stores beschäftigen wir mehr als 400 Mitarbeiter.

Ãœber Optivo
Als marktführender Anbieter für Omnichannel- und E-Mail-Marketing-Kampagnen schafft Optivo die Voraussetzung für kanalübergreifende One-to-One-Dialoge in Echtzeit. Die Omnichannel-Lösungen und -Dienstleistungen unterstützen die Unternehmen dabei, Kampagnen zu erstellen, zu orchestrieren, auszuführen und zu analysieren. Für einen regelmäßigen und effektiven Kunden-Dialog werden E-Mail, Print, Push, SMS, Fax sowie weitere Marketing-Kanäle unterstützt. Die Unternehmen profitieren von kontextrelevanten Kundenerlebnissen durch multidimensionale Segmentierungsmöglichkeiten. Der Angebotsfokus liegt hierbei auf konversionsstarken und optimierten Kampagnen für den Abverkauf und langfristige Kundenloyalität. Auf das Episerver Unternehmen Optivo vertrauen weltweit zahlreiche Top-Unternehmen – darunter Accor, Air Berlin, Babbel, Best Western, Bosch, Deutsche Bahn, Henkel, HolidayCheck, InnoGames, Jack Wolfskin, Olympus, PAYBACK, QVC, TUI, WWF und Zooplus. Weitere Informationen unter: www.optivo.de

Firmenkontakt
Optivo
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 30 173 5703697
harald.oberhofer@optivo.com
http://www.optivo.de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de

German Stevie Awards: BERLIN EMAIL SUMMIT mit Gold-Auszeichnung

Berlin, 1. März 2017 – Der E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Dienstleister Optivo wurde für seine Fachveranstaltung BERLIN EMAIL SUMMIT ( www.berlinemailsummit.de) als bestes Firmen-Event im Rahmen der German Stevie Awards ausgezeichnet. Das Event ist die größte und führende Fachveranstaltung seiner Art in der DACH-Region. Die Veranstaltung war im vergangenen Jahr mit rund 700 Teilnehmern an zwei Tagen ein großer Erfolg. Das diesjährige Event-Motto lautet „Expert Insights for Smarter Campaigns“. Auf dem BERLIN EMAIL SUMMIT treffen sich E-Mail-Marketing- und CRM-Manager sowie Marketing-Verantwortliche, um sich zu den aktuellen Trends und Entwicklungen mit Branchenkollegen und anderen Marketern auszutauschen.

Nach nunmehr sechs Jahren ist die Veranstaltung fest im Branchenkalender etabliert und konnte in den vergangenen Jahren ein kontinuierliches Besucherwachstum von 30 Prozent verzeichnen. Experten aus Start-ups und Unternehmen vermitteln Fallbeispiele, Tipps und Trends. Hierbei dreht sich alles um ein erfolgreiches E-Mail- und Cross-Channel-Marketing. In diesem Jahr findet das Event erstmals in den historischen BOLLE Festsälen in Berlin-Moabit statt. Die Fachveranstaltung ist darauf ausgelegt, Praxiswissen, Best Practices und Trends für ein effektives E-Mail-Marketing und Co. zu vermitteln. Neben Vorträgen aus den unterschiedlichsten Branchen finden bereits am 6. April praxisorientierte Workshops zu Marktthemen statt.

In den Räumlichkeiten der ehemaligen Meierei präsentieren am 7. April zahlreiche Experten ihre Marketing-Aktivitäten. Mit dabei sind Air Berlin, Best Western, foodspring, myToys, PAYBACK, Shop24Direct, Shop-Apotheke, Ulla Popken sowie HK2 Rechtsanwälte und Optivo. Zugleich wird im Rahmen der Veranstaltung zum nunmehr zweiten Mal der „Email Xcellence Award“ in den Kategorien E-Mail-Marketing-Performance, Newsletter-Design und Kampagnen-Strategie vergeben. Im vergangenen Jahr konnten sich AMC, Urlaubspiraten und Tchibo die Top-Auszeichnung sichern. Zudem bietet das BERLIN EMAIL SUMMIT vielfältige Networking-Möglichkeiten. Neben dem Austausch auf der Veranstaltung findet am 6. April eine abendliches Get-together in der exklusiven Event-Location Kunztschule am Checkpoint Charlie in Berlin-Mitte statt.

Die Stevie Awards werden für Innovationen und herausragende unternehmerische Leistungen in insgesamt sieben Programmen verliehen. Rund 300 deutsche Unternehmen haben sich dieses Jahr für die dritte Ausgabe der German Stevie Awards beworben. Die Preisverleihung findet am 31. März 2017 im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg statt. Weitere Informationen zu den German Stevie Awards: www.stevieawards.com/deutschland

Als marktführender Anbieter für Omnichannel- und E-Mail-Marketing-Kampagnen schafft Optivo die Voraussetzung für kanalübergreifende One-to-One-Dialoge in Echtzeit. Die Omnichannel-Lösungen und -Dienstleistungen unterstützen die Unternehmen dabei, Kampagnen zu erstellen, zu orchestrieren, auszuführen und zu analysieren. Für einen regelmäßigen und effektiven Kunden-Dialog werden E-Mail, Print, Push, SMS, Fax sowie weitere Marketing-Kanäle unterstützt. Die Unternehmen profitieren von kontextrelevanten Kundenerlebnissen durch multidimensionale Segmentierungsmöglichkeiten. Der Angebotsfokus liegt hierbei auf konversionsstarken und optimierten Kampagnen für den Abverkauf und langfristige Kundenloyalität. Auf das Episerver Unternehmen Optivo vertrauen weltweit zahlreiche Top-Unternehmen – darunter Accor, Air Berlin, Babbel, Best Western, Bosch, Deutsche Bahn, Henkel, HolidayCheck, InnoGames, Jack Wolfskin, Olympus, PAYBACK, QVC, TUI, WWF und Zooplus. Weitere Informationen unter: www.optivo.de

Firmenkontakt
Optivo
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 30 173 5703697
harald.oberhofer@optivo.com
http://www.optivo.de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de

1 2