CSS zeigt eGECKO auf der Zukunft Personal 2019 Süd und Nord

Branchenunabhängige Personalsoftware sorgt für komplette und transparente Abbildung des gesamten Personalwesens

Die CSS AG präsentiert ihre umfassende Softwarelösung eGECKO Personalwesen auf der Zukunft Personal Süd in Stuttgart und der Zukunft Personal Nord in Hamburg.

Künzell, 15. März 2019 – Die CSS AG, führender Anbieter einer 100%ig integrierten Unternehmenssoftware für den Mittelstand, zeigt ihre ganzheitliche Softwarelösung eGECKO Personalwesen am 09./10. April auf der Zukunft Personal 2019 Süd in Stuttgart und kurz darauf am 07./08. Mai auf der Zukunft Personal Nord in Hamburg. Kunden und Interessenten finden das Unternehmen auf dem Stuttgarter Messegelände in Halle 1, Stand F17; in Hamburg auf dem Messegelände in Halle A1, Stand D19.

Im Fokus beider Messeauftritte steht die branchenübergreifende und DSGVO-konforme Software eGECKO Personalwesen. Mit den integrierten Modulen Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personalmanagement, Reisemanagement sowie Personalzeiterfassung und Bewerbermanagement präsentiert CSS eine ganzheitliche Lösung auf einer einzigen Datenbasis. Als vollintegrierte Komplettlösung unterstützt eGECKO Personalwesen den Anwender in sämtlichen Personalprozessen – von der Erfassung der Bewerberdaten über die Lohn- und Gehaltsabrechnung, die Zeiterfassung und Personalkostenplanung bis hin zur Reisekostenabrechnung via App. Die Weiterbearbeitung der Daten in anderen eGECKO Anwendungen wie der Finanzbuchhaltung oder der Kostenrechnung, Controlling oder Budgetierung ist damit in Echtzeit möglich. Die vielfältigen Abfragemöglichkeiten und umfangreichen Suchfunktionen über den gesamten Datenbestand dienen als Grundlage für fundierte Personalentscheidungen.

Perfektes Personaltool hat alle Daten im Griff
Neben einer leistungsstarken Lohn- und Gehaltsabrechnung verfügt die mehrmandantenfähige und branchenunabhängige Software über ein umfassendes Personalmanagement mit den Schwerpunkten Employee-Self-Service (ESS), Personalkostenplanung, Personalzeiterfassung, Bewerbermanagement & Recruiting, Urlaubsverwaltung sowie einem integrierten Reisemanagement. Somit ermöglicht eGECKO Personalwesen unter anderem die firmenübergreifende Verwaltung von Personalstammdaten und Erfassung der Bewegungsdaten; alle persönlichen Daten der Mitarbeiter werden mit den entsprechenden Gültigkeiten gespeichert. Dadurch können Personalverantwortliche jederzeit den Werdegang pro Mitarbeiter nach entsprechenden Kriterien abfragen. Die Stammdaten dienen außerdem der Urlaubsverwaltung der Mitarbeiter. Und die komfortable Terminüberwachung mit Trigger und To-do-Verwaltung schlägt beispielsweise das Ende der vertraglichen Probezeit vor und berechnet Mutterschutzfristen.

Effizientes Reisemanagement reduziert die Kosten
Das integrierte Modul eGECKO Reisemanagement steht für die praxisorientierte Unterstützung bei der schnellen und effizienten Planung, Erfassung, Prüfung und Freigabe sowie Abrechnung von Dienstreisen. Dabei werden alle steuerrechtlichen Vorgaben für In- und Auslandsreisen berücksichtigt. Die Reisedaten können wahlweise dezentral oder zentral erfasst und die Auszahlungsvarianten flexibel gewählt werden (z. B. Lohnauszahlung, Zahlungsverfahren der Finanzbuchhaltung). Integriert ist auch eine Web-Reise Eingabestation pro Mitarbeiter. Darüber hinaus ermöglicht das Auswertungsmodul eine schnelle und umfassende Betrachtung der Abrechnungen – sei es nach Kostenstellen, Belegarten, Pauschalen, Kilometergeld oder Zeiträumen – sowie deren individuelle Gestaltung durch den Reportdesigner. Und nicht zuletzt eröffnet diese übersichtliche Kosteneinsicht neue Potenziale für nachhaltige Kosteneinsparungen im Unternehmen.

Die Highlights von eGECKO Personalwesen
– Leistungsfähige Lohn- und Gehaltsabrechnung
– Umfassendes Bewerber- und Reisemanagement
– Personalinformationssystem mit Personalkostenhochrechnung
– Hohe Sicherheit durch Plausibilitätsprüfungen und automatische Prozessteuerung
– Komfortable Terminüberwachung
– Mehrmandantenfähige und branchenübergreifende Funktionen
– Firmenübergreifende Verwaltung von Personalstammdaten
– Firmenübergreifende Erfassung von Bewegungsdaten
– Benutzerfreundliche Oberfläche und intelligentes Suchsystem
– Webbasiertes Erstellen von Organigrammen
– Mobile App zur schnellen Erfassung, Bearbeitung, Freigabe und Einsicht von Daten und Belegen
– Hoher Daten- und Zugriffsschutz

So lassen sich sämtliche Aufgaben des Personalwesens mit nur einer Softwarelösung in einem durchgängigen Prozess erledigen, ohne diese Anwendung auch nur ein einziges Mal verlassen zu müssen. Lästige Schnittstellen zwischen den Anwendungen, Datenschieberei von einer in die andere Anwendung und mehrfache Dateneingabe sind damit passe – Fehlervermeidung und Zeitersparnis sind das Ergebnis.

Besonderen Nutzen bieten dabei spezielle mobile eGECKO Applikationen zur schnellen Bearbeitung, Freigabe und Einsicht von Daten und Belegen. Die entsprechende App für Zeiterfassung, Reisekosten, Mitarbeiterportal und Urlaubsverwaltung sind aktuell verfügbar; viele weitere Applikationen befinden sich bereits in der Umsetzung.

Innovative Komplettlösung aus einem Guss
Zudem ist die Personalsoftware Teil der 100%ig integrierten betriebswirtschaftlichen eGECKO Komplettlösung mit Rechnungswesen, Controlling sowie CRM mit integriertem Konzernmanagement inkl. Fremdwährung, Vertrags- und Projektmanagement. Sämtliche Abläufe sind durchgängig miteinander vernetzt. Von daher kann eGECKO Personalwesen zusammen mit Controlling und Rechnungswesen im zentralen Data-Warehouse integriert oder auch als Stand-Alone-System eingesetzt werden.

eGECKO bietet adäquate Lösungen für alle Bereiche
Neben der branchenunabhängigen Software eGECKO Personalwesen präsentiert CSS auf beiden Messen auch branchenspezifische Lösungen, z. B. für den Bereich Gesundheits- und Sozialwesen, für Vereine und Verbände oder den öffentlichen Dienst. Durch ihren ganzheitlichen Ansatz ist die eGECKO Software die passende Lösung für Organisationen, öffentliche Einrichtungen und mittelständische Unternehmen bis hin zu internationalen Konzernen mit 50 bis 5000 Mitarbeitern.

Interessenten finden die CSS AG auf der Personal Süd in Halle A1, Stand F17; auf der Personal Nord in Halle A1, Stand D19.

Mittelstandslösung eGECKO
————————————–
Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.

Über die CSS AG
————————
Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand – auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner Javatechnologie. Mit knapp 2000 Kunden und ca. 9400 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit über 200 Mitarbeitern und Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, Hetkamp GmbH, PLANAT GmbH PDS GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Strategische Partner sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.). Weitere Informationen zu CSS: www.css.de

Kontakt
CSS AG
Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell
+49 (0)661/9392-0
marketing@css.de
http://www.css.de/

Praxisnahes Know-how für Unternehmensprozesse: CSS startet Thementage 2019

Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft fokussieren aktuelle Themen und Trends aus den Bereichen Rechnungswesen, Controlling und Personalwesen

An ihren deutschlandweit stattfindenden Thementagen vermittelt die CSS AG auch in diesem Jahr wieder detailliertes Fachwissen und praxisrelevante Neuerungen für die effiziente Abwicklung von kaufmännischen Unternehmensprozessen. In der Firmenzentrale in Künzell bei Fulda sowie an weiteren regionalen Veranstaltungsorten informieren Experten der CSS AG sowie Fachreferenten aus Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle Themen und Trends im gesamten Umfeld der betriebswirtschaftlichen Unternehmenssoftware eGECKO.

Künzell, 07. Februar 2019 – Spezielles Wissen rund um kaufmännische Unternehmensprozesse und neue Impulse für die tägliche Arbeitspraxis – dies erwartet Teilnehmer auf den kostenfreien CSS-Thementagen 2019. In den modernen Schulungsräumen der Firmenzentrale in Künzell und an weiteren neun regionalen Veranstaltungsorten fokussieren Experten der CSS AG sowie Fachreferenten aus Wirtschaft und Wissenschaft aktuelle Themen und Trends aus den Bereichen Rechnungswesen, Controlling und Personalwesen.

Für Kunden und Interessenten der deutschlandweit stattfindenden Thementage stehen von März bis Oktober insgesamt zwölf Termine zur Wahl. Start der etablierten CSS-Veranstaltungsreihe ist der Thementag am 14. März in Berlin. Hier referiert beispielsweise Bernhard Lindgens vom Bundeszentralamt für Steuern, Bonn, über Aktuelles aus der Finanzverwaltung: Die Entwicklungen im Umsatzsteuerrecht stehen dabei ebenso auf dem Programm wie die Notwendigkeit des Internen Kontrollsystems für Steuern oder die Trends in der Betriebsprüfung. Außerdem vermittelt der Experte Wissenswertes zur Neufassung der GoBD – vom zeitnahen Buchen über das Scannen und Fotografieren von Belegen bis hin zu den gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten. Ein weiterer Schwerpunkt der kostenfreien Eventreihe ist das Thema der elektronischen Ein- und Ausgangsrechnungsverarbeitung: das beleglose Arbeiten samt Archivierung einschließlich Verarbeitung von XRechungen und ZUGFeRD-Rechnungen.

Ein besonderes Highlight wird der Thementag Sozial & Gesundheit am 22. Mai in Künzell sein. Neben fundiertem Spezialwissen zum Thema erhalten Interessenten von Organisationen und Verbänden praxisgerechte Lösungsvorschläge, die ihnen eine vollumfängliche Unterstützung bei allen Prozessen der Sozialwirtschaft und des Gesundheitswesens bieten. Detaillierte Agenden zu den kostenfreien Veranstaltungen finden Interessierte auf der Website unter www.css.de/veranstaltungen.

Thementage mit Fachseminaren kombinierbar
Wie schon in den vergangenen Jahren bieten auch die Thementage 2019 wieder die Option, ausgewählte Fachseminare zuzuschalten. Teilnehmer haben so die Möglichkeit, sich eine informative und interessante zweitägige Kompaktveranstaltung mit nur einer An- und Abreise zusammenzustellen. Dafür stehen insgesamt zwei Seminare zur Wahl, die profundes Wissen für die tägliche Arbeitspraxis vermitteln:

-Fachseminar E-Rechnung | Referent: Bernhard Lindgens | Bundeszentralamt für Steuern
-Fachseminar Umsatzsteuer | Referent: Bernhard Lindgens | Bundeszentralamt für Steuern

Die kostengünstigen Seminare lassen sich gezielt mit Thementagen an den lokalen Veranstaltungsorten zu verschiedenen Terminen kombinieren, können aber auch separat gebucht werden. Anmeldungen zu den jeweiligen Veranstaltungen sowie detaillierte Agenden unter https://www.css.de/veranstaltungen.html

Termine

BERLIN
13.03.2019 | Fachseminar E-Rechnung
14.03.2019 | Thementag Rechnungswesen

NECKARSULM
20.03.2019 | Fachseminar E-Rechnung
21.03.2019 | Thementag

HAMBURG
27.03.2019 | Fachseminar E-Rechnung
28.03.2019 | Thementag

DÜSSELDORF
10.04.2019 | Fachseminar E-Rechnung
11.04.2019 | Thementag
11.09.2019 | Fachseminar Umsatzsteuer
12.09.2019 | Thementag

MÜNCHEN
08.05.2019 | Fachseminar E-Rechnung
09.05.2019 | Thementag Rechnungswesen

BIELEFELD
15.05.2019 | Fachseminar E-Rechnung
16.05.2019 | Thementag

MÜNSTER
27.06.2019 | Thementag

KÜNZELL/FULDA
22.05.2019 | Thementag Sozial & Gesundheit
18.09.2019 | Fachseminar Umsatzsteuer
19.09.2019 | Thementag

LUDWIGSBURG
25.09.2019 | Fachseminar Umsatzsteuer
26.09.2019 | Thementag

NÜRNBERG
09.10.2019 | Fachseminar Umsatzsteuer
10.10.2019 | Thementag Rechnungswesen

Mittelstandslösung eGECKO
————————————–
Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.

Über die CSS AG
————————
Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand – auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner Javatechnologie. Mit knapp 2000 Kunden und ca. 7500 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit über 200 Mitarbeitern und Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, PLANAT GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Strategische Partner sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.). Weitere Informationen zu CSS: www.css.de

Kontakt
CSS AG
Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell
+49 (0)661/9392-0
marketing@css.de
http://www.css.de/

CSS präsentiert kaufmännische Branchenlösung auf der ConSozial 2018

Mit eGECKO bietet die CSS AG der Sozial- und Gesundheitsbranche eine vollintegrierte Komplettlösung für sämtliche kaufmännischen Anforderungen

Zum wiederholten Mal ist die CSS AG auf Deutschlands größter KongressMesse für den Sozialmarkt vertreten. Damit unterstreicht der innovative Anbieter der 100%ig integrierten Unternehmenssoftware eGECKO erneut seine zentrale Rolle als Softwareanbieter auch in dieser Branche.

Künzell, 25. 09. 2018 – Die CSS AG ist mit ihrer kaufmännischen Komplettlösung „eGECKO Sozial & Gesundheit“ mit einem eigenen Stand auf der ConSozial 2018 vertreten: Halle 4A / Stand 121. „Gerade vor dem Hintergrund der neuen DSGVO ist es für die Branche von enormer Bedeutung, eine übergreifende Software zu haben, die alle relevanten Prozesse gesetzeskonform und durchgängig im Griff hält“, erläutert CSS Vorstandsvorsitzender Michael Friemel. „Gemeinsam mit unseren Branchenpartnern bieten wir Organisationen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich eine vollintegrierte und maßgeschneiderte Komplettlösung zur Abbildung ihrer branchenspezifischen Unternehmensprozesse.“

Neben den integrierten betriebswirtschaftlichen Funktionen wie Rechnungswesen, Controlling, Personalwirtschaft und CRM ist die Komplettlösung „eGECKO Sozial & Gesundheit“ auf die speziellen Anforderungen und branchentypischen Ablaufprozesse zugeschnitten. Dabei deckt eGECKO sämtliche betriebswirtschaftliche Anforderungen ganzheitlich ohne Schnittstellen ab. Zu den zahlreichen Anwendern, die ihre Prozesse bereits mit eGECKO optimieren, zählen unterschiedlichste Organisationen wie Heilpädagogische Lebenshilfen, Berufsförderungswerke, Diakonien, Kinderhilfswerke sowie Wohlfahrtsorganisationen wie DRKs, AWOs oder Caritas als auch Krankenhäuser, Blutspendedienste oder auch Bewegungen für Menschenrechte.

Durchgängiges Konzept zeigt Tiefenwirkung
———————————————————-
Dreh- und Angelpunkt der innovativen Softwarelösung ist die einheitliche technologische Basis – Nutzen und Bedienkomfort des durchgängigen Konzeptes sind entsprechend: Die Verfügbarkeit der produktübergreifenden Daten in Echtzeit, das anwendungsübergreifende Navigieren bis zum Urbeleg mittels Drill-Down-Technologie oder die intelligenten Suchfunktionen auf Feldebene gehören ebenso dazu wie die absolute Transparenz über sämtliche Unternehmenskennzahlen, das unternehmensweite Reporting auf Knopfdruck und die einmalige Stammdatenpflege.

Hinzu kommen die branchentypischen Anforderungen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich, beispielsweise die Buchhaltung nach der Pflegebuch-Führungsverordnung (PBV), eine organisationskonforme Adress- und Mitgliederverwaltung oder die Gehaltsabrechnung nach branchenspezifischen Tarifarten inklusive integrierter Plausibilitätsprüfung und jederzeit abrufbaren Auswertungen, Nachweisen und Bescheinigungen.

Branchenspezifische Features für mehr Komfort und Zeitersparnis
—————————————————————————————-
So erlaubt eGECKO beispielsweise eine Offene-Posten-Buchhaltung aus Sicht des Debitors, Bewohners, Betreuers oder Patienten. Mittels vordefinierter Berichte haben Organisationen ihre KPI und Liquidität jederzeit im Blick. Weitere Features sind zum Beispiel automatisierte Zahlungs- und Mahnverfahren, die Pflegebuchführung inkl. Bilanz und GuV, sowie das ELSTER-Verfahren. Auch die Konzernkonsolidierung und mandantenübergreifendes Buchen sind problemlos möglich.

Besonders hilfreich in der Praxis ist das durchdachte Spendenmanagement. Hier stehen diverse Spendenbescheinigungen zur Verfügung wie zum Beispiel einmalige Spende, Sachspenden, projektbezogene Spenden oder Mitgliedsbeiträge. Zudem können Spendenbescheinigungen über einen beliebigen Zeitraum erst ab einer bestimmten Beitragshöhe kumuliert werden. Die automatische Archivierung von ausgestellten Spendenbescheinigungen ist ebenso möglich wie deren Ausgabe über verschiedene Formate wie E-Mail, E-Post oder Druck.

Problemlos ist auch die Integration und Anbindung der im operativen Geschäft gängigen Branchensoftware für Pflegeheime, Essen auf Rädern, Krankentransporte oder Rettungsdienste. Branchenpartner sind hier beispielsweise Apetito, Medifox, Inter-Bos, ISE, EMC oder CareMan.

Die Highlights von eGECKO Sozial & Gesundheit
—————————————————————–
– Tariftreue, branchenspezifische Abrechnung
– Buchführung nach PBV
– Gesetzeskonformität (stets auf neuestem Stand)
– Anbindung von Branchenpartnern
– Detailliertes Spendenmanagement

Mittelstandslösung eGECKO
————————————–
Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.

Ãœber die CSS AG
————————
Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand – auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner Javatechnologie. Mit knapp 1700 Kunden und ca. 7000 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit über 200 Mitarbeitern und Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen, und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, PLANAT GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Strategische Partner sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.). Weitere Informationen zu CSS: www.css.de

Kontakt
CSS AG
Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell
+49 (0)661/9392-0
marketing@css.de
http://www.css.de/

Papstar GmbH setzt international auf eGECKO von CSS

Passgenaue Länderversionen sorgen künftig für optimale Arbeitsprozesse

Für die zukunftssichere Gestaltung ihrer betriebswirtschaftlichen Arbeitsprozesse vertraut die Papstar GmbH ab sofort auf die einheitliche Softwarelösung eGECKO von CSS. Durch die passgenauen Länderversionen der vollintegrierten Business Software können die unterschiedlichen Ansprüche und Gegebenheiten aller internationalen Standorte optimal koordiniert und bestmöglich aufeinander abgestimmt werden. Die Bilanzierung erfolgt nach nationalem Recht der einzelnen Länder sowie der Konzernabschluss nach UGB.

Künzell, 28. März 2018 – Die Papstar GmbH setzt für die zukunftskonforme Gestaltung ihrer länderübergreifenden Arbeitsprozesse auf die vollständig integrierte Unternehmenssoftware eGECKO von CSS. Das mit rund 1300 Mitarbeitern und über 200 Millionen Euro Jahresumsatz europaweit agierende Unternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Kall kann damit die betriebswirtschaftlichen Anforderungen seiner internationalen Standorte effizient koordinieren und bestmöglich aufeinander abstimmen. Der Marktführer für verbraucherorientierte Sortimentskonzepte hat eigene Vertriebsgesellschaften in Spanien, Frankreich, Schweden, Polen und Österreich mit weiteren Standorten in Tschechien, Slowakei und Ungarn, sowie offizielle Vertriebspartner in Italien, Kroatien, den Niederlanden und der Schweiz. Die Bilanzierung erfolgt nach dem nationalen Recht der einzelnen Länder sowie der Konzernabschluss nach österreichischem Unternehmensgesetzbuch (UGB). Mit eGECKO ist das Unternehmen künftig in der Lage, alle benötigten Daten für die internationale Konzernkonsolidierung ohne Umwege über Excel Tabellen direkt aus dem System zu aggregieren.

Der Entscheidungsprozess
Hoher Anpassungsbedarf und viele Zusatzanforderungen an die vorhandene Finanzbuchhaltung aus den einzelnen Ländern hatten bei Papstar im Laufe des Jahres 2017 diese Neuorientierung notwendig gemacht. Die neue Software sollte bestehende Länderversionen für die internationalen Standorte des Unternehmens haben sowie einen hohen Erfüllungsgrad im Standard auch für betriebsspezifische Anforderungen aufweisen. Anpassungen und Zusatzanforderungen an die Software aus den einzelnen Ländern sollten sich somit im Rahmen halten.

Nach ausgiebiger Evaluierung namhafter Software-Hersteller fiel die Entscheidung schließlich zugunsten der CSS und eGECKO. „CSS hat als Gesamtpaket überzeugt – als moderne und benutzerorientierte Lösung“, so Andreas Weingartz, Manager Balance Accountancy | Financial Controlling. „Rechtlich sicher mit einem GoBD-konformen Archiv, was es ermöglicht, progressiv und retrograd zwischen archiviertem Beleg und Buchungssatz zu springen. Aber auch durch Module wie Unternehmenssteuerung, Reisemanagement, Digitale Rechnungsverarbeitung, Konsolidierung und Vertragsmanagement, die das Tagesgeschäft erleichtern.“ Dazu gehört beispielsweise die vorhandene Möglichkeit, jederzeit einen Excel-Import-Export durchführen zu können: So lassen sich bisherige Aufstellungen mit Excel-Listen komplikationslos in alle buchhalterischen Prozesse integrieren und verarbeiten.

Nun kommen ab April 2018 zunächst die eGECKO-Module für Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Lohn & Gehalt sowie Personalmanagement zum Einsatz. Weitere Module sollen im Anschluss und im Laufe des Jahres folgen.

Ãœber die Papstar GmbH
Die Papstar GmbH ist einer der Marktführer für verbraucherorientierte Sortimentskonzepte in Europa. Das Unternehmen bietet ausgefeilte Logistik- und Servicekonzepte zwischen Herstellern und Handelsgruppen beziehungsweise Konsumenten. Die rund 7.000 Artikel der Papstar GmbH sind in die Basis-Produktgruppen Einmalgeschirr und Serviceverpackungen, Gedeckter Tisch für Professionals und Haushalte, Dekoartikel und -zubehör sowie Einmalprodukte für Haushalt, Profiküche, Hygiene und Altenpflege aufgeteilt. Das Unternehmen bietet Komplettlösungen für Handel, Industrie, Gastronomie, Schnellverpflegung und Endverbraucher. SB-Warenhäuser, Verbrauchermärkte, Großmärkte und Fachgroßhändler setzen mittlerweile beim Verkauf zum Beispiel von Papptellern, Holzbesteck, Trinkbechern, Servietten, Tischdecken und Kerzen auf Papstar.

Mittelstandslösung eGECKO
————————————
Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.

Ãœber die CSS AG
———————-
Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand – auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner Javatechnologie. Mit knapp 1700 Kunden und ca. 7000 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit über 200 Mitarbeitern und Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen, und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, PLANAT GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Strategische Partner sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.). Weitere Informationen zu CSS: www.css.de

Kontakt
CSS AG
Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell
+49 (0)661/9392-0
marketing@css.de
http://www.css.de/

1 2