Ausgezeichnet: Service und Support von oneresource ag erhalten wieder das PCoE-Zertifikat von SAP

oneresource als PCoE (Partner Center of Expertise) zertifiziert

BildWil im März 2019 – Ohne Bremsspuren setzt die oneresource ag ihren Erfolgskurs fort. oneresource ag ist wieder als Partner Center of Expertise (PCoE) von SAP zertifiziert. Damit wird die höchste Service- und Supportqualität der oneresource ag auf fachlicher und organisatorischer Ebene bestätigt. Mit diesem Status erkennt SAP die hohe Kompetenz und das Fachwissen von oneresource ag bei der Prozess Beratung, Umsetzung und Anpassung von SAP Software-Lösungen an. Alle Informationen rund um die tolle Dienstleistungen von oneresource ag und ihre Bedeutung für die Branche finden Sie hier: https://oneresource.com/ausgezeichnet-service-und-support-von-oneresource-erhalten-wieder-das-pcoe-zertifikat-von-sap/

Vertreter des digitalen Business und auch die Öffentlichkeit kennen oneresource ag als einen renommierten Dienstleistungsanbieter. Diese Stellung kommt nicht von ungefähr, sondern wurde in langjähriger Arbeit durch Umsetzung und Realisierung innovativer Ideen hart erarbeitet. SAP Service von oneresource ag bestechen insbesondere durch einen durchgängigen, kostenoptimierten SAP Betrieb und erfolgreiche Transformationsstrategie mit einer transparenten Methodik. Das PCOE-Zertifikat muss von jedem VAR-Partner der SAP alle zwei Jahre neu erlangt werden. Der Zertifizierungsprozess ist komplex und aufwendig und wird jedes Jahr weiter verschärft. Zertifiziertes Fachwissen muss immer wieder nachgewiesen werden. Das gesamte Supportsystem von oneresource ag – einschliesslich der Mitarbeiter sowie der Supportprozesse und -infrastruktur – musste sich dafür einer strikten Evaluierung unterziehen. Dabei hat oneresource ag bewiesen, dass bei den spezifischen SAP-Mitarbeiter-Zertifizierungen die Kompetenz sowohl im ERP als auch in S/4HANA vorhanden ist. Mehr zum effizienten SAP-Dienstleistungen von oneresource ag: https://oneresource.com/ausgezeichnet-service-und-support-von-oneresource-erhalten-wieder-das-pcoe-zertifikat-von-sap/

Paolo Strever, der Geschäftsführer der oneresource ag sagte zu diesem Thema: „Mit der Rezertifizierung beweisen wir, dass wir die anspruchsvollen SAP-Richtlinien an einen qualitativ hochwertigen Support erfüllen und stetig weiterentwickeln, um damit unsere Kunden optimal zu unterstützen.“ Das Unternehmen zählt zu den wichtigsten Anbietern von SAP Solution Consulting. Am Hauptsitz in Wil werden permanent neue und zukunftsweisende Dienstleistungen entwickelt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

oneresource ag
Herr Paolo Strever
Zürcherstrasse 65
9500 Wil (SG)
Schweiz

fon ..: +41 71 950 55 55
web ..: http://www.oneresource.com
email : info@oneresource.com

oneresource ist führend in der Digitalisierung der Geschäftsmodelle und Transformation zu SAP S/4HANA. Zusammen mit ihren zukunftsorientierten und renommierten Kunden erarbeitet oneresource die erfolgreiche Transformationsstrategie und setzt diese mit einer transparenten Methodik um. Dabei stehen die Geschäftsprozesse des Kunden und der direkte Mehrwert immer im Zentrum der Überlegungen. Die 2012 gegründete Unternehmung mit Sitz in Wil (SG) ist in der ganzen Schweiz tätig und begeistert dank der äusserst erfahrenen Berater bereits über 150 renommierte Kunden. Immer unter dem Motto ‚mehr als Sie erwarten…‘. Als strategischer Partner und „Value Added Reseller“ von SAP adressiert oneresource ganz gezielt den KMU-Markt in der Schweiz. oneresource spricht die gleiche Sprache wie ihre Kunden. Heute begeistern rund 40 Experten die Kunden von oneresource. Aus einer Hand deckt oneresource den gesamten Customer Lifecycle ab: Business Consulting, Solution Design, ERP Neueinführung, Optimierung einer bestehenden Lösung, Betrieb und Support.

Pressekontakt:

oneresource ag
Herr Paolo Strever
Zürcherstrasse 65
9500 Wil (SG)

fon ..: +41 71 950 55 55
web ..: http://www.oneresource.com
email : info@oneresource.com

CSS zeigt eGECKO auf der Zukunft Personal 2019 Süd und Nord

Branchenunabhängige Personalsoftware sorgt für komplette und transparente Abbildung des gesamten Personalwesens

Die CSS AG präsentiert ihre umfassende Softwarelösung eGECKO Personalwesen auf der Zukunft Personal Süd in Stuttgart und der Zukunft Personal Nord in Hamburg.

Künzell, 15. März 2019 – Die CSS AG, führender Anbieter einer 100%ig integrierten Unternehmenssoftware für den Mittelstand, zeigt ihre ganzheitliche Softwarelösung eGECKO Personalwesen am 09./10. April auf der Zukunft Personal 2019 Süd in Stuttgart und kurz darauf am 07./08. Mai auf der Zukunft Personal Nord in Hamburg. Kunden und Interessenten finden das Unternehmen auf dem Stuttgarter Messegelände in Halle 1, Stand F17; in Hamburg auf dem Messegelände in Halle A1, Stand D19.

Im Fokus beider Messeauftritte steht die branchenübergreifende und DSGVO-konforme Software eGECKO Personalwesen. Mit den integrierten Modulen Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personalmanagement, Reisemanagement sowie Personalzeiterfassung und Bewerbermanagement präsentiert CSS eine ganzheitliche Lösung auf einer einzigen Datenbasis. Als vollintegrierte Komplettlösung unterstützt eGECKO Personalwesen den Anwender in sämtlichen Personalprozessen – von der Erfassung der Bewerberdaten über die Lohn- und Gehaltsabrechnung, die Zeiterfassung und Personalkostenplanung bis hin zur Reisekostenabrechnung via App. Die Weiterbearbeitung der Daten in anderen eGECKO Anwendungen wie der Finanzbuchhaltung oder der Kostenrechnung, Controlling oder Budgetierung ist damit in Echtzeit möglich. Die vielfältigen Abfragemöglichkeiten und umfangreichen Suchfunktionen über den gesamten Datenbestand dienen als Grundlage für fundierte Personalentscheidungen.

Perfektes Personaltool hat alle Daten im Griff
Neben einer leistungsstarken Lohn- und Gehaltsabrechnung verfügt die mehrmandantenfähige und branchenunabhängige Software über ein umfassendes Personalmanagement mit den Schwerpunkten Employee-Self-Service (ESS), Personalkostenplanung, Personalzeiterfassung, Bewerbermanagement & Recruiting, Urlaubsverwaltung sowie einem integrierten Reisemanagement. Somit ermöglicht eGECKO Personalwesen unter anderem die firmenübergreifende Verwaltung von Personalstammdaten und Erfassung der Bewegungsdaten; alle persönlichen Daten der Mitarbeiter werden mit den entsprechenden Gültigkeiten gespeichert. Dadurch können Personalverantwortliche jederzeit den Werdegang pro Mitarbeiter nach entsprechenden Kriterien abfragen. Die Stammdaten dienen außerdem der Urlaubsverwaltung der Mitarbeiter. Und die komfortable Terminüberwachung mit Trigger und To-do-Verwaltung schlägt beispielsweise das Ende der vertraglichen Probezeit vor und berechnet Mutterschutzfristen.

Effizientes Reisemanagement reduziert die Kosten
Das integrierte Modul eGECKO Reisemanagement steht für die praxisorientierte Unterstützung bei der schnellen und effizienten Planung, Erfassung, Prüfung und Freigabe sowie Abrechnung von Dienstreisen. Dabei werden alle steuerrechtlichen Vorgaben für In- und Auslandsreisen berücksichtigt. Die Reisedaten können wahlweise dezentral oder zentral erfasst und die Auszahlungsvarianten flexibel gewählt werden (z. B. Lohnauszahlung, Zahlungsverfahren der Finanzbuchhaltung). Integriert ist auch eine Web-Reise Eingabestation pro Mitarbeiter. Darüber hinaus ermöglicht das Auswertungsmodul eine schnelle und umfassende Betrachtung der Abrechnungen – sei es nach Kostenstellen, Belegarten, Pauschalen, Kilometergeld oder Zeiträumen – sowie deren individuelle Gestaltung durch den Reportdesigner. Und nicht zuletzt eröffnet diese übersichtliche Kosteneinsicht neue Potenziale für nachhaltige Kosteneinsparungen im Unternehmen.

Die Highlights von eGECKO Personalwesen
– Leistungsfähige Lohn- und Gehaltsabrechnung
– Umfassendes Bewerber- und Reisemanagement
– Personalinformationssystem mit Personalkostenhochrechnung
– Hohe Sicherheit durch Plausibilitätsprüfungen und automatische Prozessteuerung
– Komfortable Terminüberwachung
– Mehrmandantenfähige und branchenübergreifende Funktionen
– Firmenübergreifende Verwaltung von Personalstammdaten
– Firmenübergreifende Erfassung von Bewegungsdaten
– Benutzerfreundliche Oberfläche und intelligentes Suchsystem
– Webbasiertes Erstellen von Organigrammen
– Mobile App zur schnellen Erfassung, Bearbeitung, Freigabe und Einsicht von Daten und Belegen
– Hoher Daten- und Zugriffsschutz

So lassen sich sämtliche Aufgaben des Personalwesens mit nur einer Softwarelösung in einem durchgängigen Prozess erledigen, ohne diese Anwendung auch nur ein einziges Mal verlassen zu müssen. Lästige Schnittstellen zwischen den Anwendungen, Datenschieberei von einer in die andere Anwendung und mehrfache Dateneingabe sind damit passe – Fehlervermeidung und Zeitersparnis sind das Ergebnis.

Besonderen Nutzen bieten dabei spezielle mobile eGECKO Applikationen zur schnellen Bearbeitung, Freigabe und Einsicht von Daten und Belegen. Die entsprechende App für Zeiterfassung, Reisekosten, Mitarbeiterportal und Urlaubsverwaltung sind aktuell verfügbar; viele weitere Applikationen befinden sich bereits in der Umsetzung.

Innovative Komplettlösung aus einem Guss
Zudem ist die Personalsoftware Teil der 100%ig integrierten betriebswirtschaftlichen eGECKO Komplettlösung mit Rechnungswesen, Controlling sowie CRM mit integriertem Konzernmanagement inkl. Fremdwährung, Vertrags- und Projektmanagement. Sämtliche Abläufe sind durchgängig miteinander vernetzt. Von daher kann eGECKO Personalwesen zusammen mit Controlling und Rechnungswesen im zentralen Data-Warehouse integriert oder auch als Stand-Alone-System eingesetzt werden.

eGECKO bietet adäquate Lösungen für alle Bereiche
Neben der branchenunabhängigen Software eGECKO Personalwesen präsentiert CSS auf beiden Messen auch branchenspezifische Lösungen, z. B. für den Bereich Gesundheits- und Sozialwesen, für Vereine und Verbände oder den öffentlichen Dienst. Durch ihren ganzheitlichen Ansatz ist die eGECKO Software die passende Lösung für Organisationen, öffentliche Einrichtungen und mittelständische Unternehmen bis hin zu internationalen Konzernen mit 50 bis 5000 Mitarbeitern.

Interessenten finden die CSS AG auf der Personal Süd in Halle A1, Stand F17; auf der Personal Nord in Halle A1, Stand D19.

Mittelstandslösung eGECKO
————————————–
Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.

Über die CSS AG
————————
Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand – auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner Javatechnologie. Mit knapp 2000 Kunden und ca. 9400 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit über 200 Mitarbeitern und Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, Hetkamp GmbH, PLANAT GmbH PDS GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Strategische Partner sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.). Weitere Informationen zu CSS: www.css.de

Kontakt
CSS AG
Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell
+49 (0)661/9392-0
marketing@css.de
http://www.css.de/

Management agiler Software-Einführungen

Immer mehr Anbieter schlagen ihren Kunden agile Projektmethoden zur Einführung von IT-Systemen vor. Gegenüber konventionellen Methoden sollen sich daraus Vorteile für den Anwender ergeben: Flexibilität und schnellere Projektabläufe. Soweit die Anbietersicht. Doch wie lässt sich der Fortschritt in agilen Projekten für die Anwender dokumentieren? Damit ein agiles Projekt in Zeit und Kosten nicht aus dem Ruder läuft, muss der Projekterfolg wirksam abgesichert werden.
MQ result consulting verfügt bereits über bewährte Werkzeuge für die Steuerung von ERP-Projekten, die ein erfolgreiches Controlling agiler Projekte gewährleisten. Nach der Zieldefinition, Potenzialanalyse und ERP-Auswahl wird der Fortschritt von Einführungsprojekten vor allem an Geschäftsprozessen gemessen. Dabei hat es sich bewährt, wenn die Vorbereitung im Unternehmen konventionell erfolgt, während der Anbieter agil umsetzt. Allmählich entsteht so ein immer genaueres Bild von dem erreichten Projektfortschritt. In Lenkungskreisen wird dieser Fortschritt im Zusammenhang mit anderen wichtigen Indikatoren bewertet: Wie ist die Motivation der Teilnehmer? Wieviel Budget wurde verbraucht? Welche Probleme sind aufgetreten? Welche Prozessverbesserungen wurden erreicht?
Damit dies gelingt, unterstützt MQ result consulting die Zusammenarbeit zwischen Anbieter und Anwender als unabhängiger Moderator. Mit der Erfahrung aus über 250 Auswahl- und Einführungsprojekten weisen die Experten auf bekannte Probleme hin, stellen Mittel und Methoden für erfolgreiches Controlling bereit und harmonisieren die Zusammenarbeit, wenn in kritischen Projektphasen Konflikte auftreten. So sichert die Beteiligung eines neutralen Beraters Software-Projekte nach allen Seiten ab. Die unabhängigen Experten von MQ result consulting sind auf das Management und Controlling von Einführungsprojekten spezialisiert: Agil oder konventionell!

Über die MQ result consulting AG
Die MQ result consulting AG berät seit 2002 mittelständische Unternehmen bei der Auswahl, Einführung und Optimierung von Business Software – unabhängig von den ERP-Anbietern. Eine professionell ausgereifte Methodik führt von der Analyse über die Konzeption und Umsetzung zu positiven Ergebnissen für das gesamte Unternehmen: Anwender berichten über effizientere Prozesse, geringere Kosten und sicheres IT-Management. Mit Niederlassungen in Konstanz, Tübingen, Karlsruhe, Dortmund, Hamburg, München, Darmstadt, Berlin und Freiburg sorgen die unternehmerisch agierenden Experten für Kundennähe. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.mqresult.de

Firmenkontakt
MQ result consulting AG
Arndt Laudien
Spemannstraße 17/1
D-72076 Tübingen
+49 (0)2304/ 9761967
+49 (0)2304/ 9761964
arndt.laudien@mqresult.de
https://www.mqresult.de

Pressekontakt
hightech marketing e. K.
Thomas Tosse
Innere Wiener Straße 5
81667 München
+49 89 459 11 58 0
+49 89 459 11 58 11
tosse@hightech.de
http://www.hightech.de

metasfresh ERP präsentiert sich auf den Chemnitzer Linux-Tagen 2019 vom 16.-17. März 2019

Mit der metasfresh cloud ERP Lösung wird die Vision greifbar: „ERP Software soll nicht nur mächtig sein, sondern auch angenehm und einfach zu benutzen.“

BildBonn, 19.02.2019 – Die 21. Chemnitzer Linux-Tage stehen für eine offene Gesellschaft aus der viele, neue Ideen hervorgehen. Rund um das Thema Linux und Open Source bringen die CLT2019 Linux-Nutzer, Unternehmen und Insider zusammen.

Hochkarätige Vorträge aus den Bereichen Linux und Open-Source zeigen die neuesten Trends auf. Wer nicht nur zuhören möchte, der kann in einem der Workshops selbst aktiv werden. Darüber hinaus erwartet die Besucher ein Austellungsbereich in dem sich Projekte, Teams, Vereine und Firmen rund um das Thema Open Source vorstellen.

Im Ausstellungsbereich mit dabei ist metasfresh. metasfresh ERP ist das aktivste freie Open Source ERP Projekt weltweit mit einer leidenschaftlichen Community, die ein einfaches, sehr flexibles, mobil-nutzbares und anpassbares Web Interface auf Basis React JS bereitstellt. Via REST API ist metasfresh mit einem skalierbaren Backend verbunden und ermöglicht die Multi-Threading Verarbeitung von Massendaten mit hoher Performance.

Neben dem modernen technischen Framework und wöchentlichen Releases ist metasfresh eine sofort einsatzbereite Digitale Gesamtlösung mit der hohe Dynamik, zunehmender Regulierungsdruck und strenge gesetzliche Vorschriften in einem validierungsrelevanten Umfeld keine Herausforderung mehr für skalierende Unternehmen in innovativen Prozessindustrien darstellt.

So innovativ und komplex wie Unternehmen heutzutage sind, so innovativ und lösungsstark ist auch metasfresh ERP. Als sofort einsetzbare Digitale Gesamtlösung deckt metasfresh zahlreiche branchenspezifische Funktionalitäten ab, die helfen, Unternehmensprozesse zu automatisieren und zu rationalisieren und sich zudem an wechselnde Marktgegebenheiten schnell anzupassen.

Unabhängig von der Anzahl der Benutzer, deckt metasfresh von einem bis hunderten von Benutzern die wichtigsten Bereiche im Unternehmen ab: CRM, Verkauf, Einkauf, Produktion, Materialwirtschaft, Buchhaltung und Logistik.

Mit der metasfresh cloud ERP Lösung wird die Vision greifbar: „ERP Software soll nicht nur mächtig sein, sondern auch angenehm und einfach zu benutzen.“

Lernen Sie metasfresh live auf den CLT2019 kennen.

Nähere Infos unter:
metasfresh.com
https://chemnitzer.linux-tage.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

metas GmbH
Herr Norbert Wessel
Am Nossbacher Weg 2
53179 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 (0) 228/ 2668884-0
fax ..: +49 (0) 228/ 2668884-4
web ..: http://metasfresh.com
email : info@metasfresh.com

Die metas GmbH ist Hersteller von metasfresh ERP, des ersten lizenzkostenfreien Open Source ERP-Systems, welches wettbewerbsfähig zu marktführenden, proprietären Systemen ist.

metasfresh ist eine Open Source ERP-Lösung, die komplett webbasiert, mobilfähig und skalierbar ist. Zudem ist metasfresh stark individualisierbar und trotzdem jederzeit updatefähig was den Einsatz in unterschiedlichsten Branchen ermöglicht.

Neben einem modernen technischen Framework und wöchentlichen Releases ist metasfresh ein passendes ERP System für Unternehmen aus den Bereichen Lebensmittel, Pharma, Maschinenbau, Verbände, Verlagswesen, u.v.m. , die wachsen und skalieren möchten.

Hohe Dynamik, zunehmender Regulierungsdruck und strenge gesetzliche Vorschriften in einem validierungsrelevanten Umfeld sind mit der sofort einsatzbereiten Digitalen Gesamtlösung metasfresh keine Herausforderung mehr für Ihr Unternehmen.

So innovativ und komplex wie Unternehmen heute sind, so innovativ und lösungsstark ist auch metasfresh ERP.

Als sofort einsetzbare Digitale Gesamtlösung deckt metasfresh zahlreiche branchenspezifische Funktionalitäten ab, die Ihnen helfen, Ihre Unternehmensprozesse zu automatisieren und zu rationalisieren und zudem an wechselnde Marktgegebenheiten schnell anzupassen.

Mit der metasfresh cloud ERP Lösung wird die Vision greifbar: „ERP Software soll nicht nur mächtig sein, sondern auch angenehm und einfach zu benutzen.“

Quelle für die Projekt Aktivität: WWW.OPENHUB.NET/P/METASFRESH

Pressekontakt:

krake|kommunikation
Frau Kathrin Krake
Am Nossbacher Weg 2
53179 Bonn

fon ..: +49 (0) 228 / 299 79 28-0
web ..: http://www.krake-kommunikation.de
email : krake@krake-kommunikation.de

1 2 3 26