Neu: Tutorials für Etiketten

Schmuck etikettieren – eXtra4 zeigt, wie es geht

Birkenfeld, 02.09.2019. „Wie Schmucketiketten mit Schlaufe funktionieren, das weiß doch jeder!“ – Die Erfahrung hat eXtra4 Labelling Systems eines Besseren belehrt: Schlaufen-Etiketten sind die beliebteste Form zur Etikettierung von Schmuck und Uhren. Trotzdem passieren immer wieder Fehler bei der Handhabung. Video-Anleitungen sollen hier jetzt Abhilfe schaffen.

Etikettenspezialist Ferdinand Eisele aus Birkenfeld bei Pforzheim führt unter seiner Marke eXtra4 Labelling Systems besonders viele Varianten an Schlaufen-Etiketten für Schmuck im Sortiment: Über 200 Formen liegen produktionsbereit als Werkzeug vor. In mehr als 80 verschiedenen Versionen können Schmucketiketten mit Schlaufe von eXtra4 ab Lager bezogen werden.

Das Lager Sortiment an Schlaufen-Etiketten ist bei eXtra4 Labelling Systems ausnahmslos beständig im Ultraschallbad und mit stark haftendem Permanentkleber ausgestattet. Immer trägt jedoch die Schlaufe gezielt keinen Klebstoff, lediglich die Schlaufenspitze ist beleimt. Dadurch können sich an der Schlaufe keine Schmutzpartikel aufbauen, die Ware ist vor Anhaftungen sicher und das Etikett bleibt frei beweglich – ob an Schmuck oder Uhren. So ausgerüstet bieten Schlaufen-Etiketten von eXtra4 in der Praxis viele Vorzüge – korrektes Anbringen vorausgesetzt!

Auf den ersten Blick erscheint die Befestigung von Schmucketiketten mit Schlaufe simpel und selbsterklärend. Doch die Tücke steckt im Detail und kann an entscheidender Stelle Probleme verursachen. Mit dem richtigen Knowhow sind sie leicht zu vermeiden.
Um Fehlern vorzubeugen, hat eXtra4 für die Etikettierung mit Schlaufen-Etiketten Tipps und Tricks in Video-Tutorials gefasst. Sie demonstrieren das korrekte Vorgehen beim Anbringen eines Schlaufen-Etiketts, weisen auf mögliche Fehler hin und zeigen, wie diese einfach zu umgehen sind.

Die Video-Anleitungen präsentiert die Ferdinand Eisele GmbH unter der Marke eXtra4 Labelling Systems auf der GemWorld, der Fach-Messe für Edelsteine und Schmuck, 25. – 27. Oktober 2019, in München, Halle B5, Stand 401. Dauerhaft zu sehen sind die Tutorials mit Experten-Knowhow zu Schlaufen-Etiketten für Schmuck und Uhren auf der eXtra4-Web-Präsenz.

Die Ferdinand Eisele GmbH in Birkenfeld bei Pforzheim zählt zu den hochspezialisierten Unternehmen der Identifikationstechnik. Tätigkeitsfeld ist die Produktion von Etiketten zur Kennzeichnung von Produkten und zur Organisation von Prozessen. Die Entwicklung eigener Software und der Vertrieb passender Hardware machen Ferdinand Eisele zum Anbieter kompletter Etikettier-Systeme.

Kernzielgruppen international sind Industrie und Handel für Schmuck, Uhren und Edelsteine – Branchen, die in Pforzheim historisch verwurzelt sind. Mit seiner Marke „eXtra4 Labelling Systems“ agiert das Unternehmen hier unter den weltweit führenden Anbietern. National, mit Schwerpunkt Süddeutschland, bedient das Label „eXtra4 Identification Systems“ den Bedarf auch anderer Branchen, beispielsweise die Automobilindustrie, den Maschinen- und Apparatebau oder das Gesundheitswesen.

1931 als Akzidenzdruckerei mit angegliederter Etikettenfertigung in Pforzheim gegründet, ist Ferdinand Eisele heute ein mittelständisches Unternehmen der Druck- und Verpackungsindustrie. Das Tochterunternehmen „eXtra4 Software + Service GmbH“ betreut weltweit mehrere Tausend lizensierte Anwender von eXtra4-Software mit ihren Etikettier-Systemen. Vertreter und Repräsentanten in über 25 Ländern sichern für Produkte und Dienstleistungen von „eXtra4“ internationale Präsenz.

Firmenkontakt
Ferdinand Eisele GmbH
Susanne Schickel
Carl-Benz-Str. 17
75217 Birkenfeld
07231/94790
schickel@ferdinand-eisele.com
http://www.extra4.com

Pressekontakt
Ferdinand Eisele GmbH
Susanne Schickel
Carl-Benz-Str. 17
75217 Birkenfeld
07231/94790
susanne@extra4.com
https://www.extra4.net/de/

Laboretiketten „FreezerBondz“ zum Kennzeichnen von Kryotubes

MAKRO IDENT ist der bekannte Anbieter für professionelle Kennzeichnungslösungen im Labor. Laboretiketten, Etikettendrucker und Software sind speziell für Labore entwickelt worden.

BildAls bekannter Brady Premium-Distributor und zertifizierter GOLD-EXPERT Partner verfügt der Münchner Systemanbieter MAKRO IDENT auch über die robusten und speziell für den Tiefkühlbereich entwickelten Laboretiketten namens FreezerBondz zum Kennzeichnen von Röhrchen und Ampullen. Diese Etiketten halten auch lange Lagerungen in Stickstoff stand.

Auf Basis fundierter Materialkenntnisse und chemischer Fachkenntnisse entwickelt, bietet MAKRO IDENT grundsätzlich beständige Etiketten, die sich bei der Verarbeitung und Aufbewahrung von Laborproben durch hohe Zuverlässigkeit auszeichnen. MAKRO IDENT verkauft diese Laboretiketten seit Jahren erfolgreich an Mitarbeiter im Labor, die sehr zufrieden mit den verschiedenen Etiketten-Qualitäten sind.

Die Laboretiketten werden mittels nachhaltiger Produktionsprozesse hergestellt und zeichnen sich durch ihre hohe Klebkraft und Beständigkeit gegen Chemikalien sowie beim Einsatz von Autoklav-Prozessen und auch beim Einsatz in Tiefkühlumgebungen wie z.B. der Lagerung in Stickstoff bei minus 196°C aus.

FreezerBondz-Etiketten wurden speziell für die Kennzeichnung von Laborproben entwickelt, die für die Kryolagerung – also in Stickstoff bei minus 196°C – vorgesehen sind. FreezerBondz Etiketten können bei Raumtemperatur oder auf bereits leicht gefrorenen Proben angebracht werden, wobei eine kleine Überlappung des Etiketts erforderlich ist, damit ein gutes Haftergebnis erzielt werden kann.

Die Informationen wie Text, Barcodes oder Grafiken, die mit einem – bei MAKRO IDENT erhältlichen – Labor-Etikettendrucker auf die FreezerBondz-Etiketten gedruckt werden, bleiben bei der Verarbeitung sehr gut lesbar. Das Etikett haftet zuverlässig auf dem Probengefäß, auch wenn es extremer Hitze oder Chemikalien wie Ethanol, DMSO, Xylen usw. ausgesetzt wird. Die FreezerBondz Etiketten gewährleisten auch unter den anspruchsvollen Laborbedingungen eine sichere Probenkennzeichnung.

Die Laboretiketten FreezerBondz sind aus einem sehr dünnen und robustem Polyestermaterial hergestellt. Sie verfügen über einen dauerhaften Klebstoff, der – wie das Etikettenmaterial auch – beständig gegen Chemikalien und Temperaturen ist.

Die Materialbezeichnung der FreezerBondz Etiketten lautet B-490 und B-492. Vor dem Kauf können jederzeit bedruckte Musteretiketten in verschiedenen Größen als Muster bei MAKRO IDENT angefordert werden, um sich selbst von der Klebkraft, Beständigkeit und Stabilität des Etiketts sowie vom kratz-, wisch-, Temperatur- und Chemikalien-resistenten Aufdruck (mittels Thermotransferdruck) überzeugen zu können.

Zur Etikettenerstellung vor Ort hat MAKRO IDENT auch passende mobilen oder stationären Etikettendrucker bzw. Beschriftungsgeräte für den Laboreinsatz zur Hand. Mit diesen leistungsstarken Druckern können professionelle, hoch spezialisierte Kennzeichnungsetiketten bei Bedarf direkt vor Ort gedruckt werden oder am PC. Die Drucker können in Kombination mit der im Lieferumfang enthaltenen Etiketten-Software Brady Workstation verwendet werden.

Die Etiketten-Software Brady Workstation hat zudem die Vorlagen aller Brady-Etiketten bereits integriert. Somit entfällt das zeitaufwendige und lästige Erstellen eines Etikettenformates. Die Software ist einfach zu bedienen. Das entsprechende Etikett wird einfach aufgerufen, und schon kann das Etikett mit gewünschten Informationen versehen und ausgedruckt werden.

Weitere Informationen zu den Laboretiketten und Etikettendruckern für den Laboreinsatz findet man unter www.makroident.de/labor/laborkennzeichnung.html

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

MAKRO IDENT e.K. – Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
Frau Angelika Hentschel
Bussardstrasse 24
82008 Unterhaching
Deutschland

fon ..: 089-615658-28
fax ..: 089-615658-25
web ..: https://www.makroident.de
email : info@makroident.de

MAKRO IDENT – Zertifizierter Brady-Distributor und „GOLD-EXPERT“-Partner für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
o Kompetenter Partner für Handel, Industrie, Gesundheitswesen, Forschung, Luft- und Raumfahrt, Nah-/Fernverkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation und vieles mehr.
o Komplettes BRADY-Sortiment und vollständiges Scafftag- und SPC-Programm mit über 36.000 Artikeln
o Freundliche Beratung, fundiertes Produkt- und Fachwissen, schnelle Abwicklung und Lieferung in alle der EU angehörenden Staaten sowie der Schweiz.

Sortiment mit über 36.000 Artikeln
MAKRO IDENT e.K. ist bekannter BRADY-Distributor für kleine bis große Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Behörden, Institute usw. im EU-Raum und der Schweiz. Aus unserem großen Sortiment von über 36.000 Artikeln erhalten Sie von uns ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte.

Produktsortiment
Etiketten, Etiketten- und Schilder-Drucker, Laboretiketten, Patientenarmbänder, Lockout-Tagout Verriegelungen / Warnanhänger, Scafftag Halterungen + Einsteckschilder, Sicherheitskennzeichnung nach ISO 7010, organische und anorganische Ölbindemittel + Universalbindemittel, Chemikalien und andere Flüssigkeiten, SpillFix-Granulat, Sicherheits-Software LINK360 und vieles mehr.

Pressekontakt:

MAKRO IDENT e.K.
Frau Angelika Hentschel
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching

fon ..: 089-615658-28
web ..: https://www.makroident.de
email : info@makroident.de

Laborbedarf: Robuste Etiketten für Röhrchen und Ampullen

MAKRO IDENT ist der bekannte Anbieter für Laborkennzeichnungslösungen. Speziell für den Laborbereich entwickelte Etiketten zeichnen sich durch hohe Klebkraft, Beständigkeit und Zuverlässigkeit aus.

BildMAKRO IDENT ist bekannter Systemanbieter – unter anderem -für Kennzeichnungslösungen im Laborbereich. Speziell entwickelte Etiketten für den Einsatz im Labor bieten eine zuverlässig hohe Klebkraft, auch bei minus 196°C auf Röhrchen, die in Stickstoff kurze oder lange Zeit gelagert werden müssen.

Die Laboretiketten sind vornehmlich für das Bedrucken mit einem Thermotransferdrucker geeignet. Der Thermotransferdruck hat den Vorteil, dass die aufgedruckte Schrift mittels der speziellen Thermotransfer-Farbbänder nicht verschmiert, verkratzt oder durch Chemikalien gelöst wird oder in Stickstoff abblättert. Die Etikettenmaterialien wurden in Extrembedingungen mit den speziell hergestellten Thermotransfer-Farbbändern getestet, so dass der Anwender sich absolut sicher sein kann, die besten aufeinander abgestimmten und hochwertigsten Materialien zu erhalten, die für seine Anforderungen notwendig sind.

Die Laboretiketten werden mittels nachhaltiger Produktionsprozesse hergestellt und zeichnen sich durch ihre hohe Klebkraft und Beständigkeit gegen Chemikalien sowie beim Einsatz von Autoklav-Prozessen und auch beim Einsatz in Tiefkühlumgebungen aus.

Neben Etikettenmaterialien für Objektträger, Mikrotiterplatten, Petrischalen usw. hat MAKRO IDENT spezielle Etiketten für Röhrchen, Eppendorf-Gefäße, Ampullen und Halme im Programm. Die Polyester-Etiketten mit der Materialbezeichnung B-461 eignen sich ideal zur Kennzeichnung der genannten Laborgefäße. Sie sind beständig gegen extreme Temperaturen (120°C bis -196°C). Die auf dem Etikett aufgedruckten Informationen bleiben – dank der oben beschriebenen Spezial-Farbbänder – auch bei Kontakt mit Chemikalien weiter deutlich lesbar. Für die Handbeschriftung sind diese Etiketten ebenso geeignet.

Aus dem Etikettenmaterial B-461 wurden hauptsächlich selbstlaminierende Laboretiketten entwickelt. Das heißt, das Etikett besteht aus einer weißen bedruckbaren Fläche und einer transparenten Fläche, die um das Röhrchen herum gewickelt wird. Zum einen soll die Bedruckung noch lesbar sein – deshalb die transparente Fläche -, und zum anderen klebt das Etikett auf dem Etikett selbst, was eine weitere Sicherheit dafür ist, dass das Etikett – auch bei Stickstoffeinsatz – nicht abfällt.

Zur Etikettenerstellung vor Ort hat MAKRO IDENT auch die passenden mobilen oder stationären Etikettendrucker für den Laboreinsatz zur Hand. Mit diesen leistungsstarken Druckern können professionelle, hoch spezialisierte Kennzeichnungsetiketten bei Bedarf direkt vor Ort gedruckt werden oder am PC. Die Drucker können in Kombination mit der im Lieferumfang enthaltenen Etiketten-Software Brady-Workstation verwendet werden.

Die Etiketten-Software Brady-Workstation hat die Vorlagen aller Brady-Etiketten bereits integriert. Somit entfällt das zeitaufwendige und lästige Erstellen eines Etikettenformates. Die Software ist einfach zu bedienen. Das entsprechende Etikett wird einfach aufgerufen, und schon kann das Etikett mit gewünschten Informationen versehen und ausgedruckt werden.

MAKRO IDENT verfügt über das gesamte Sortiment an Brady-Etiketten für den Laborbereich und die Industrie, wie auch alle dazu passenden Farbbandserien und Brady-Etikettendrucker mit passendem Zubehör und Etiketten-Software.

Weitere Informationen zu den Laboretiketten und Etikettendruckern für den Laboreinsatz findet man unter https://www.makroident.de/labor/laborkennzeichnung.html

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

MAKRO IDENT e.K. – Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
Frau Angelika Hentschel
Bussardstrasse 24
82008 Unterhaching
Deutschland

fon ..: 089-615658-28
fax ..: 089-615658-25
web ..: https://www.makroident.de
email : info@makroident.de

MAKRO IDENT – Zertifizierter Brady-Distributor und „GOLD-EXPERT“-Partner für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
o Kompetenter Partner für Handel, Industrie, Gesundheitswesen, Forschung, Luft- und Raumfahrt, Nah-/Fernverkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation und vieles mehr.
o Komplettes BRADY-Sortiment und vollständiges Scafftag- und SPC-Programm mit über 36.000 Artikeln
o Freundliche Beratung, fundiertes Produkt- und Fachwissen, schnelle Abwicklung und Lieferung in alle der EU angehörenden Staaten sowie der Schweiz.

Sortiment mit über 36.000 Artikeln
MAKRO IDENT e.K. ist bekannter BRADY-Distributor für kleine bis große Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Behörden, Institute usw. im EU-Raum und der Schweiz. Aus unserem großen Sortiment von über 36.000 Artikeln erhalten Sie von uns ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte.

Produktsortiment
Etiketten, Etiketten- und Schilder-Drucker, Laboretiketten, Patientenarmbänder, Lockout-Tagout Verriegelungen / Warnanhänger, Scafftag Halterungen + Einsteckschilder, Sicherheitskennzeichnung nach ISO 7010, organische und anorganische Ölbindemittel + Universalbindemittel, Chemikalien und andere Flüssigkeiten, SpillFix-Granulat, Sicherheits-Software LINK360 und vieles mehr.

Pressekontakt:

MAKRO IDENT e.K.
Frau Angelika Hentschel
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching

fon ..: 089-615658-28
web ..: https://www.makroident.de
email : info@makroident.de

Professionelle Probenkennzeichnung im Labor

Ob in der Pathologie, Histologie, Chromatografie oder auf anderen wissenschaftlichen Gebieten – die Kennzeichnungslösungen von MAKRO IDENT helfen, bewährte Laborpraktiken konsequent einzuhalten.

BildDie Probenkennzeichnungslösungen von MAKRO IDENT bestehen aus geprüften und speziell für das Labor entwickelten Etiketten sowie tragbare Etikettendrucker und Etikettendrucker für den PC-Anschluss mit entsprechender Etiketten-Software, zum Erstellen und Bedrucken von Laboretiketten.

MAKRO IDENT verfügt über ein großes Sortiment verschiedener Materialien in unterschiedlichen Formaten für Ampullen, PCR-Röhrchen, Eppendorf-Röhrchen, konische und andere Gefäße, Objektträger, Mikrotiterplatten, Halme, Petrischalen usw. Die Laboretiketten widerstehen extremen Bedingungen wie die Lagerung in Gefrierschränken oder Stickstoff bei minus 196°C sowie die Verarbeitung in Autoklaven und Heißwasserbädern. Die Laboretiketten sind beständig gegen verschiedene Lösungsmittel und Chemikalien.

Im Sortiment der MAKRO IDENT befinden sich unter anderem die bekannten FreezerBondz Etiketten, die speziell für Laborproben entwickelt wurden, die für die Kryolagerung vorgesehen sind. FreezerBondz Etiketten können bei Raumtemperatur oder auf bereits wenig gefrorenen Laborproben (Röhrchen) angebracht werden, wobei eine kleine Überlappung vom Etikett her erforderlich ist. Der Druck (mit einem Brady-Etikettendrucker) bleibt auf dem Etikett – auch während der Verarbeitung – noch gut lesbar und verwischt nicht. Dank des speziellen Klebstoffs bleiben die Etiketten auf den Röhrchen gut haften, auch wenn diese Hitze oder Chemikalien wie DMSO, Xylen oder Ethanol ausgesetzt sind.

Die FreezerBondz Etiketten können mit Barcodes, Schrift oder Grafiken mittels eines Brady-Etikettendruckers für die Laborkennzeichnung bedruckt werden und gewährleisten auch unter den anspruchsvollsten Laborbedingungen eine sichere Probenkennzeichnung. Die FreezerBondz Etiketten sind erkennbar an der Materialkennzeichnung B-490 für ebene Oberflächen und B-492 für runde Oberflächen. Etikettenmaterial und Klebstoff sind beständig gegen hohe und sehr niedrige Temperaturen wie auch gegen verschiedenste Chemikalien.

Für die Kennzeichnung von Ampullen, Röhrchen, Zentrifugen, Halmen und Objektträger eignen sich die Polyester-Etiketten B-461 (für runde Oberflächen, wie Röhrchen) und B-488 (für ebene Oberflächen, wie Objektträger). Sie sind ebenso beständig gegen extreme Temperaturen, beispielsweise bei der Verarbeitung in Autoklaven oder bei der Lagerung in Gefrierschränken und in Flüssigstickstoff (B-461). Die auf dem Etikett aufgedruckten Informationen mittels eines Brady Etikettendruckers bleiben auch beim Kontakt mit Chemikalien deutlich lesbar. Diese Etiketten können auch per Hand beschriftet werden.

Weitere Informationen zu den Laboretiketten und Labordruckern unter: https://www.makroident.de/labor/laborkennzeichnung.html

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

MAKRO IDENT e.K. – Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
Frau Angelika Hentschel
Bussardstrasse 24
82008 Unterhaching
Deutschland

fon ..: 089-615658-28
fax ..: 089-615658-25
web ..: https://www.makroident.de
email : info@makroident.de

MAKRO IDENT – Zertifizierter Brady-Distributor und „GOLD-EXPERT“-Partner für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
o Kompetenter Partner für Handel, Industrie, Gesundheitswesen, Forschung, Luft- und Raumfahrt, Nah-/Fernverkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation und vieles mehr.
o Komplettes BRADY-Sortiment und vollständiges Scafftag- und SPC-Programm mit über 36.000 Artikeln
o Freundliche Beratung, fundiertes Produkt- und Fachwissen, schnelle Abwicklung und Lieferung in alle der EU angehörenden Staaten sowie der Schweiz.

Sortiment mit über 36.000 Artikeln
MAKRO IDENT e.K. ist bekannter BRADY-Distributor für kleine bis große Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Behörden, Institute usw. im EU-Raum und der Schweiz. Aus unserem großen Sortiment von über 36.000 Artikeln erhalten Sie von uns ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte.

Produktsortiment
Etiketten, Etiketten- und Schilder-Drucker, Laboretiketten, Patientenarmbänder, Lockout-Tagout Verriegelungen / Warnanhänger, Scafftag Halterungen + Einsteckschilder, Sicherheitskennzeichnung nach ISO 7010, organische und anorganische Ölbindemittel + Universalbindemittel, Chemikalien und andere Flüssigkeiten, SpillFix-Granulat, Sicherheits-Software LINK360 und vieles mehr.

Pressekontakt:

MAKRO IDENT e.K.
Frau Angelika Hentschel
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching

fon ..: 089-615658-28
web ..: https://www.makroident.de
email : info@makroident.de

1 2 3 20