Hybride Satelliten-OTT Zuführ-Lösung Eutelsat CIRRUS unterstützt die neu TV-Plattform Telearabia PRO

– Beliebte arabischsprachige TV-Sender

BildDubai, Paris, Köln, 14. März 2019 – Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) hat sich mit dem rasch wachsenden TV-Distributor Mondo Globo/MCNC den ersten Kunden für die kürzlich gestartete hybride Zuführ-Lösung Eutelsat CIRRUS gesichert, die den Satelliten mit OTT kombiniert.

Die neue TV-Plattform Telearabia PRO von Mondo Globo mit arabischsprachigen SD TV-Sendern adressiert insbesondere das Gast- und Hotelgewerbe in Europa. Das Angebot besteht aus sechs Lifestyle und Entertainment Programmen einschließlich drei Kanälen der MBC-Gruppe. Die technische Plattform basiert auf Eutelsat CIRRUS und ist über die Eutelsat-Satellitenposition HOTBIRD auf 13° Ost verfügbar. Zu den Funktionen gehören die lineare Übertragung der TV-Programme, die Kanalnummerierung, Programminformationen und eine Sicherheitslösung für die digitalen Sendeinhalte.

Zu den ersten Kunden der neuen TV-Plattform gehört die Luxushotelkette Edwardian Hotels London. Diese stellt ihren Gästen das Angebot mit bevorzugten arabischen Sendern während ihres Aufenthalts in ganz Großbritannien bereit.

Gerry O’Sullivan, Executive Vice President, Global TV and Video bei Eutelsat, sagte: „Ich bin sehr erfreut, dass unsere neue TV-Lösung ihre erste Heimat bei Mondo Globo gefunden hat.Die Entscheidung für Eutelsat CIRRUS durch das Unternehmen by Mondo Globo bestätigt deren Vorteile als One-Stop-Shop Lösung für neue Plattformen, die mit einer voll-integrierten Lösung in den Markt gehen wollen.“

Cedric Aoun, President Mondo Globo/MCNC, ergänzte: „Eutelsat CIRRUS ist das ideale Zuführsystem für unser neues Angebot Telearabia PRO, das die Stärken des Satellitendirektempfangs mit Features der nächsten Generation kombiniert und erheblich von der Reichweite der HOTBIRD Position profitiert. Dank dieser schlüsselfertigen Lösung können wir das erste umfassende TV-Angebot mit arabischsprachigen Sendern für den europäischen Hospitality-Markt machen.“

Nick Kalsi, Edwardian Hotels London, sagte: „Edwardian Hotels London freut sich über die Partnerschaft mit Mondo Globo/MCNC und Eutelsat. Wir können nun unseren Gästen aus der Region MENA Programme anbieten, die diese von zuhause her kennen. Die Partnerschaft ist zugleich eine innovative Antwort auf Nachfragen unserer Gäste aus dem Nahen und Mittleren nach deren arabischen Lieblingssendern während des Aufenthalts in unseren Hotels.“

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Eutelsat Communications
Frau Marie-Sophie Ecuer
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : mecuer@eutelsat.com

Eutelsat Communications

Eutelsat Communications wurde 1977 gegründet und ist einer der weltweit führenden Satellitenbetreiber. Mit einer weltweit tätigen Satellitenflotte und einer damit verbundenen Infrastruktur am Boden unterstützt Eutelsat seine Klienten aus den Bereichen Fernsehen, Daten, Staat, Fest- und Mobilfunknetze dabei, mit ihren Kunden sehr effizient und unabhängig vom Standort zu kommunizieren. Derzeit überträgt Eutelsat mehr als 7.000 TV-Kanäle führender Medienunternehmen und Sender an über eine Milliarde Haushalte, die für den Satellitendirektempfang ausgerüstet oder an terrestrische TV-Netze angebunden sind. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Eutelsat beschäftigt 1.000 Mitarbeiter aus 46 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Eutelsat Communications ist an der Euronext Paris Stock Exchange (ticker: ETL) notiert. Weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Nutzlast und voll-elektrischer Antrieb des Eutelsat-Satelliten KONNECT erfolgreich miteinander verbunden

Wichtiger Meilenstein für den Bau des Satelliten bei Thales Alenia Space in Cannes

BildParis, Cannes, Köln, 1. März 2019 – Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) hat heute die erfolgreiche Verbindung von Plattform und Nutzlast des Satelliten KONNECT gemeldet. Dieser für schnelle Internet- und Breitbanddienste vorgesehene Satellit wird derzeit bei Thales Alenia Space in Cannes gebaut. Die Zusammenführung ist ein wichtiger Schritt für den Satelliten auf dem Weg zu dessen Start, der für Ende dieses Jahres geplant ist.

KONNECT ist ein High Throughput Satellit der nächsten Generation und bietet im Betrieb eine bisher unerreichte Flexibilität. Thales Alenia Space setzt bei dessen Bau des erstmals auf die neue Spacebus Neo Plattform. KONNECT hat ein Gewicht von 3,5 Tonnen, einen voll-elektrischen Anrieb und wird über West-Europa und Afrika eine Kapazität mit einem Datendurchsatz von 75 Gbit/s bereitstellen.

Der Satellit KONNECT gilt mit seinen Fähigkeiten für die Bereitstellung umfangreicher Dienste zur Bedienung der Nachfrage auf beiden Kontinenten als wichtiger Eckpfeiler der Eutelsat-Strategie der Rückkehr auf den Wachstumspfad und der Stärkung der Präsenz des Unternehmens in den rasch wachsenden Breitbandmärkten. Im weit größeren Maße unterstützt dieses Satellitenprogramm das Ziel des Unternehmens, einen wichtigen Beitrag zur Reduktion der digitalen Spaltung und für den Aufbau einer integrativen digitalen Gesellschaft zu leisten. Durch den Aufbau von Satellitenkapazitäten strebt Eutelsat das Erreichen dieses Ziels an. Zugleich bereitet Eutelsat durch den Start neuer Breitbanddienste, wie etwa in einigen afrikanischen Staaten in den letzten Monaten, die Bühne für die Ankunft des Satelliten vor.

Yohann Leroy, Deputy Chief Executive Officer und Chief Technical Officer bei Eutelsat, kommentierte: „Diese Zusammenführung ist ein wichtiger Schritt in diesem signifikanten Satellitenprogramm. Dieses versetzt uns in die Lage, High-speed Breitbanddienste zu sehr kosteneffizienten Preisen anbieten zu könne. Zugleich ergänzen wir damit terrestrische Netze in West-Europa und auch in Afrika, wo das Vorantreiben der Durchdringung mit schnellem Internet oberste Priorität besitzt.“

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Eutelsat Communications
Frau Marie-Sophie Ecuer
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : mecuer@eutelsat.com

Eutelsat Communications

Eutelsat Communications wurde 1977 gegründet und ist einer der weltweit führenden Satellitenbetreiber. Mit einer weltweit tätigen Satellitenflotte und einer damit verbundenen Infrastruktur am Boden unterstützt Eutelsat seine Klienten aus den Bereichen Fernsehen, Daten, Staat, Fest- und Mobilfunknetze dabei, mit ihren Kunden sehr effizient und unabhängig vom Standort zu kommunizieren. Derzeit überträgt Eutelsat mehr als 7.00 TV-Kanäle führender Medienunternehmen und Sender an über eine Milliarde Haushalte, die für den Satellitendirektempfang ausgerüstet oder an terrestrische TV-Netze angebunden sind. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Eutelsat beschäftigt 1.000 Mitarbeiter aus 46 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Eutelsat Communications ist an der Euronext Paris Stock Exchange (ticker: ETL) notiert. Weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

The Switch und Eutelsat arbeiten bei weltweitem satelliten- und glasfasergestützten TV-Verteilnetz zusammen

Erstes Angebot dieser Art für gelegentliche Nutzungen mit minutengenauer Abrechnung von globalen Satellitenübertragungen

BildNew York, Paris, Köln, 13. Dezember 2018 – The Switch® und Eutelsat (Euronext Paris: ETL) tun sich für ein bisher einzigartiges satelliten- und glasfasergestütztes TV- und Video-Verteilnetz zusammen. Durch die Partnerschaft können die über 800 Nutzer von The Switch, zu denen viele international führende Inhalteproduzenten und Distributoren gehören, Video-Feeds auf abgerechneter Minutenbasis in vielen Regionen rund um den Globus von einem Ort zum anderen übertragen. Rundfunkanstalten und Inhalteproduzenten erhalten dabei zeitgleich innerhalb der Reichweiten der eingesetzten Eutelsat-Satelliten einen Zugang zum umfassenden weltweiten Glasfasernetz von The Switch. Hierzu gehören 53 physischen PoPs (Point-of-Presence) sowie Verbindungen zu führenden US-Technologieführern, weltweit tätigen Rundfunkanstalten und mehr als 180 Sportorganisationen, Veranstaltungsstätten und Rechteinhabern.

Die Partnerschaft nutzt Ressourcen auf drei Eutelsat-Satelliten, deren Ausleuchtzonen sich über Europa, Afrika sowie Nord- und Südamerika erstrecken (zukünftig können weitere Satelliten, um die Reichweite dieser Lösung zu erweitern), sowie das globale Bewegtbild-Transportnetz von The Switch. Kunden steuern die Zeiten für den Transport von TV- und Videosignalen von einer Region in eine andere über die preisgekrönte Software-Plattform SwitchIT(TM). Durch die Integration der Systeme von The Switch und Eutelsat können Kunde so künftig ihre Inhalte noch schneller, und einfacher in mehr Regionen rund um den Globus verteilen.

„Wir sehen einen starken Anstieg der Nachfrage für weltweite Uplink-Leistungen seitens unserer angebundenen Kunden und Veranstaltungsstätten“, sagte Keith Buckley, President und CEO von The Switch. „Die Partnerschaft mit Eutelsat ermöglicht es uns, unsere geteilten Ressourcen miteinander zu kombinieren, um ein nahtloses, flexibles Angebot in den Markt zu bringen.“
„Dank der Partnerschaft mit The Switch können wir nun Kunden, die auf der Suche nach einem effizienteren und kostengünstigeren Weg für die Ãœbertragung von Inhalten sind, eine neue Konnektivitätslösung bieten“, sagte Michael Antonovich, CEO von Eutelsat Americas. „Durch den First-Mile-Zugang zu buchstäblich hunderten von zusätzlichen Rundfunkveranstaltern, Veranstaltungsstätten und Inhalteproduzenten in den USA und darüber hinaus, stärken wir unsere Position in der Medienlandschaft.“

Im Verlauf des letzten Jahres hat The Switch massiv in den internationalen Ausbau des Netzwerks, der Produkte sowie Dienste investiert. Hierzu gehört die Markteinführung von The Switch Access(TM), eine Breitband IP-Verbindung für besonders kostengünstige Konnektivität von überall in der Welt, zusätzliche strategische Partnerschaften auf einigen Kontinenten und ein Ausbau des eigenen Teams and wichtigen internationalen Standorten.

The Switch
The Switch ist ein weltweit führender Dienstleister für TV- und Video-Lösungen mit eigenen Infrastrukturen und Einrichtungen in Nordamerika, Europa und in der Region Asien-Pazifik. Das Unternehmen stellt fortschrittliche Video-Zuschaltungen und lokale Glasfaserleitungsdienste, skalierbares Ethernet, entfernt gelegene Produktionsanlagen zuhause, Produktionsstudios, OTT-Transkodierungen, satellitengestützte Zulieferungen und Fernsehnetzwerke an mehr als 800 nachfragende TV- und Video-Inhalteproduzenten und Distributoren weltweit bereit.

Kontakt für weitere Informationen:
Jessica Mintz, The Switch Enterprises, LLC
+1 310-339-4017/ jessica.mintz@theswitch.tv

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Eutelsat Communications
Frau Marie-Sophie Ecuer
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : mecuer@eutelsat.com

Eutelsat Communications

Eutelsat Communications wurde 1977 gegründet und ist einer der weltweit führenden Satellitenbetreiber. Mit einer weltweit tätigen Satellitenflotte und einer damit verbundenen Infrastruktur am Boden unterstützt Eutelsat seine Klienten aus den Bereichen Fernsehen, Daten, Staat, Fest- und Mobilfunknetze dabei, mit ihren Kunden sehr effizient und unabhängig vom Standort zu kommunizieren. Derzeit überträgt Eutelsat mehr als 7.000 TV-Kanäle führender Medienunternehmen und Sender an über eine Milliarde Haushalte, die für den Satellitendirektempfang ausgerüstet oder an terrestrische TV-Netze angebunden sind. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Eutelsat beschäftigt 1.000 Mitarbeiter aus 46 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Eutelsat Communications ist an der Euronext Paris Stock Exchange (ticker: ETL) notiert. Weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Eurobroadband Infrastructure treibt Vermarktung von KA-SAT-Kapazitäten mit neuem Vorzugspartnerprogramm voran

o Überarbeitete EBI-Vertriebsstrategie startet mit neuem Großhandelsmodell

Bildo Vorzugspartner können satellitengestützte Dienste in äußerst wettbewerbsfähigen Paketen anbieten – Wichtiger Beitrag zur Ãœberbrückung der digitalen Kluft

Paris, Köln, 7. Dezember 2018 – Eutelsat (NYSE Euronext: ETL) will einen wichtigen Beitrag zur Ãœberwindung der Digitalen Kluft in Europa leisten. Hierzu startet die Tochter Eurobroadband Infrastructure (EBI) ein neues Vorzugspartnerprogramm zur Vermarktung der Kapazitäten des Hochleistungssatelliten KA-SAT. Das Programm steht im Einklang mit den Breitbandzielen 2020 der EU für ihre Bürger und soll die Verbreitung satellitengestützter Internetdienste weiter vorantreiben, um bestehende Versorgungslücken zu schließen.

Das Programm bezieht sich ausschließlich auf die Vermarktung von KA-SAT-Kapazitäten unter der Marke Konnect. Um diese zu fördern, stellt die EBI den Teilnehmern neben der Satellitennetzwerk-Kapazität entsprechende Hardware, Installationsdienste und Marketing-Unterstützung bereit. Die Vorzugspartner bewerben die satellitengestützten Konnect-Breitbanddienste aktiv und übernehmen deren Vertrieb sowie das Kundenmanagement. Das Programm umfasst verschiedene Gold- und Silber-Partnerlevel. Gold-Partner können insbesondere unlimitierte Pakete (diese Angebote bieten priorisierten Zugang zu Satellitenkapazitäten, Drosselung in Abhängigkeit vom Netzwerkstatus möglich) mit Breitbandgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s im Download (und 6 Mbit/s im Upload) anbieten. Der Service ist mit bestehenden terrestrischen Netzwerken vergleichbar.

Ausgewählte Partner wie skyDSL (Deutschland) oder Bigblu Broadband plc (Großbritannien) sind dem Programm auf Gold-Level bereits beigetreten. Zu den Silber-Partnern gehören Skycyl/Nimvox in Spanien, ESER Telekom in der Türkei und Nortis in Marokko.

Catherine Carde, CEO Eurobroadband Infrastructure, sagte: „Das Programm stärkt die Zusammenarbeit mit unseren wichtigen Distributionspartnern. Wir können so den Kunden gemeinsam noch schneller und effektiver Breitbanddienste in Europa und darüber hinaus anbieten. Gemeinsam werden wir die Bereitstellung der schnellsten im Markt verfügbaren satellitengestützten Internetservice-Pakete beschleunigen. Der Start schließt zudem die Ãœberarbeitung unserer Vertriebsstrategie und des Großhandelsmodells mit stärkerem Fokus auf spezialisierte Vertriebspartner und große Telekommunikationsunternehmen ab.“

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Eutelsat Communications
Frau Marie-Sophie Ecuer
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : mecuer@eutelsat.com

Eutelsat Communications

Eutelsat Communications wurde 1977 gegründet und ist einer der weltweit führenden Satellitenbetreiber. Mit einer weltweit tätigen Satellitenflotte und einer damit verbundenen Infrastruktur am Boden unterstützt Eutelsat seine Klienten aus den Bereichen Fernsehen, Daten, Staat, Fest- und Mobilfunknetze dabei, mit ihren Kunden sehr effizient und unabhängig vom Standort zu kommunizieren. Derzeit überträgt Eutelsat mehr als 7.000 TV-Kanäle führender Medienunternehmen und Sender an über eine Milliarde Haushalte, die für den Satellitendirektempfang ausgerüstet oder an terrestrische TV-Netze angebunden sind. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Eutelsat beschäftigt 1.000 Mitarbeiter aus 46 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Eutelsat Communications ist an der Euronext Paris Stock Exchange (ticker: ETL) notiert. Weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

1 2 3