Kooperation ClickClickDrive und Discoperi

ClickClickDrive freut sich, die strategische Partnerschaft mit Discoperi bekannt zu geben!

BildDiscoperi ist ein führendes Automobil-Startup, das Blockchain-basierte Lösungen für die Verbesserung der Sicherheit von Fahrern, die Unfallprävention und die Monetarisierung von Automobildaten entwickelt.

Im Rahmen unserer Mission, Mehrwert für alle Fahrschulen in ganz Europa zu schaffen, arbeiten wir mit Discoperi zusammen, um das System „Eye“ für Fahrschulen und Fahranfängern verfügbar zu machen. Bei ClickClickDrive sind wir in Märkten präsent, in denen mehr als 23.000 Fahrschulen betrieben werden und über 2.300.000 Fahrschüler versuchen jährlich ihren Führerschein zu erwerben. ClickClickDrive ist ein perfekter Vertriebskanal für Discoperi, um auf junge sowie neue Fahrer aufmerksam zu machen.

ClickClickDrive & Discoperi sind davon Ãœberzeugt, dass die vom System „Eye“ gesammelten sowie verarbeiteten Daten die Lernkurve für Fahranfänger drastisch erhöhen und jedem helfen wird, unbequeme Verkehrssituationen zu vermeiden.

Die Fähigkeiten des Systems „Eye“ bieten eine Möglichkeit, potentiell gefährliche Situationen, die durch ein Auto in der Nähe oder durch den Fahranfänger selbst verursacht werden können, vorherzusagen und zu helfen, diese zu vermeiden.

https://www.youtube.com/embed/2d5KN67vXQ8

ClickClickDrive arbeitet daran, das System „Eye“ in Ihrer Fahrschulverwaltungssoftware und mobile App zu integrieren, damit Fahrschulbesitzer, Schüler und Eltern die Daten von Fahrschülern analysieren können. Somit können Fahrlehrer einfacher auf die Stärken sowie Schwächen ihrer Fahrschüler eingehen und ihre Schützlinge zielgenauer das Fahren lehren. Umgekehrt kann der Fahrschüler seinen Lernerfolg besser nachverfolgen. Junge Autofahrer beziehungsweise Fahranfänger zwischen 18 und 24 Jahren gehören zu der Verkehrsteilnehmer Gruppe, die besonders oft an Verkehrsunfällen beteiligt ist. Deshalb haben es sich ClickClickDrive & Discoperi zur Aufgabe gemacht, vor allem junge Führerscheinbesitzer bestmöglich auf die Herausforderungen im täglichen Straßenverkehr vorzubereiten.

Das Startup ClickClickDrive wurde 2016 in Belgien gegründet und bietet eine All-in-One Lösung für Fahrschulen in Europa. Das Ziel von ClickClickDrive ist es, Fahrschulen einen Mehrwert zu bieten und Fahrschülern zu helfen, ihren Führerschein einfacher zu erwerben. ClickClickDrive ist seit 2017 in Deutschland und seit 2018 in Frankreich tätig.

In der Fahrschulsuche sind Tausende Fahrschulen mit ihren Leistungen gelistet und bietet Führerscheinanwärtern die perfekte Möglichkeit, die passende Fahrschule zu finden.

Wir freuen uns auf eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Discoperi – bleiben Sie dran für weitere Informationen!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ClickClickDrive
Herr Aibek Van den Ackerveken
Helmstedter Str. 27a
10117 Berlin
Deutschland

fon ..: +32494921863
web ..: https://www.clickclickdrive.de/
email : aibek@clickclickdrive.net

Pressekontakt:

ClickClickDrive
Herr Aibek Van den Ackerveken
Helmstedter Str. 27a
10117 Berlin

fon ..: +32494921863
web ..: https://www.clickclickdrive.de/
email : aibek@clickclickdrive.net

eMobility-Innovation: Hennigsdorfer Bürgermeister Thomas Günther fährt elektrisch und grün

Willkommensbesuch im Gewerbehof Nord. Der Bürgermeister der Stadt Hennigsdorf besuchte das innovative Unternehmen eROCKIT Systems.

BildPolitiker Thomas Günther (SPD), Bürgermeister von Hennigsdorf (Landkreis Oberhavel / Brandenburg), stattete der frisch angesiedelten eROCKIT Systems einen Besuch in der neuen Entwicklungs- und Produktionsstätte ab. Das eMobility-Startup bringt 2019 das neue Modell des Elektromotorrads eROCKIT auf den Markt, das zwar lautlos und emissionsfrei aber trotzdem ungemein rasant ist und bereits international in der Presse für Furore sorgt.

Thomas Günther erklärte, warum er die Elektromobilität sehr schätzt: „Wir haben natürlich ein großes Interesse daran, dass Menschen, die in der Stadt mobil sind, mit Fahrrädern, e-Fahrrädern oder e-Motorrädern unterwegs sind, weil diese keine Emissionen produzieren. Abgase und Lärm sind in jeder Stadt, wo Menschen auf engem Raum zusammenleben, ein großes Problem. Insofern ist das eROCKIT auf den Straßen von Hennigsdorf eine sehr gute Ergänzung.“

Tatsächlich tauschte Günther spontan sein Jackett gegen eine Motorradjacke und drehte eine Runde auf dem eROCKIT. Den intuitiven Pedalantrieb des rund 80 km/h schnellen e-Bikes hatte der Bürgermeister sofort verstanden. „Wirklich rasant! Es geht flotter als man denkt! Da steckt eine Menge Potential drin“ kommentierte Thomas Günther seine erste Probefahrt und drehte gleich noch eine zweite Runde, diesmal noch schneller. eROCKIT Systems Geschäftsführer Andreas Zurwehme freute sich über die Begeisterung des prominenten Probefahrers und fügte hinzu: „Mit einem Dienst-E-Bike wäre Herr Günther sicher der schnellste Bürgermeister im Land Brandenburg. Da das eROCKIT eine Reichweite von über 120 Kilometern hat, lassen sich damit auch längere Strecken gut zurücklegen. Wir möchten mit unserem Fahrzeugkonzept eine Bereicherung für den innovativen Technologiestandort Hennigsdorf bieten und freuen uns, hier neue Arbeitsplätze zu schaffen.“

Der Gewerbehof Nord in Hennigsdorf bietet ideale Produktions- und Arbeitsbedingungen für Unternehmen und Mitarbeiter. Hennigsdorf, früher vor allem durch sein Stahlwerk und den Lokomotivbau bekannt, ist heute als Standort von Bombardier, ein eigenes Biotechnologie-Zentrum und den Sitz eines Briefzentrums der Deutschen Post AG von Bedeutung. Die moderne Stadt direkt hinter der Stadtgrenze von Berlin ist von viel Natur, Wasser und Grün umgeben und bietet rund 28.000 Menschen ein Zuhause.

Bild-/Foto- und Videomaterial zur Veröffentlichung für Medien sowie Interviews auf Anfrage.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

eROCKIT Systems UG
Herr Andreas Zurwehme
Eduard-Maurer-Str. 13
16761 Hennigsdorf
Deutschland

fon ..: 03302-2309-125
web ..: http://www.erockit.de
email : presse@erockit.de

eROCKIT Systems entwickelt und produziert mit einem Team von internationalen Zweirad-Experten Elektrofahrzeuge in Hennigsdorf bei Berlin. eROCKIT ist ein pedalbetriebenes Elektromotorrad, ausgestattet mit modernster Akku-Technologie. Auslieferungsbeginn in Serie ist Frühjahr 2019. eROCKIT® und Human Hybrid® sind eingetragene Marken der eROCKIT Systems.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

eROCKIT Systems UG
Herr Andreas Zurwehme
Eduard-Maurer-Str. 13
16761 Hennigsdorf

fon ..: 03302-2309-125
web ..: http://www.erockit.de
email : presse@erockit.de

LIZENDA – Ein Portal für alle Fahrschulen, Flugschulen und Bootsschulen

LIZENDA ist ein neues Portal, dass die Sucher nach einer passenden Fahrschule deutlich vereinfachen möchte. Auch Flugschulen und Bootsschulen lassen sich über LIZENDA sehr einfach vergleichen.

BildDer Markt ist riesig, stetig wachsend und dabei meist undurchschaubar: Die Suche nach einer passenden Fahrschule ist nicht nur nervenraubend und zeitintensiv sondern oftmals auch so unübersichtlich, dass gar keine echte Vergleichsmöglichkeit besteht. Potenzielle Schüler entscheiden deshalb nur selten für das Angebot mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis.

Das Online-Portal LIZENDA ist deshalb mit dem Vorsatz an den Start gegangen, erstmals eine Vergleichsmöglichkeit für Fahrschulen und Führerscheine in ganz Deutschland anzubieten. Auf einen Klick lassen sich so die Fahrschulen in Bezug auf den Ausbildungsumfang und den Preis vergleichen und die passende Fahrerlaubnis auf Wunsch auch direkt buchen. Neben dem normalen PKW-Führerschein findet man auf LIZENDA auch alle weiteren Führerscheinarten, etwas für den LKW-Führerschein.

Und das Modell geht auch über reine Fahrzeuge hinaus: Wer auf der Suche nach einer passenden Bootsschule ist, um seinen Bootsschein kostengünstig zu erwerben oder aber wer den Traum von der Pilotenlizenz wahr werden lassen und mit der passenden Flugschule in die Luft gehen möchte, wird auf LIZENDA fündig.

Zunächst werden die größeren Städte und Ballungsräume in Deutschland abgedeckt – von der kleinen Fahrschule in Berlin bis hin zum Marktführer in München -, perspektivisch plant LIZENDA jedoch auch längliche Gegenden zu bedienen und ihnen eine einfache und schnelle Vergleichsmöglichkeit für alle Arten von Lizenzen und Führerscheinen an die Hand zu geben.

LIZENDA ist ein Projekt vom Startup Loft, einem Inkubator, der auf die erfolgreiche Entwicklung von Online-Plattform-Modellen spezialisiert ist.

Ãœber:

LIZENDA – Portal für Fahrschulen
Herr Hannes Kaltofen
Genthiner Str. 18
39114 Magdeburg
Deutschland

fon ..: 039150961684
web ..: https://lizenda.de
email : info@lizenda.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LIZENDA – Portal für Fahrschulen
Herr Hannes Kaltofen
Genthiner Str. 18
39114 Magdeburg

fon ..: 039150961684
web ..: https://lizenda.de
email : info@lizenda.de

Umweltfreundlich, lautlos, rasant: Elektromotorrad mit Pedalen erstaunt Deutschland

Sommer, Sonne, Fahrspaß! eROCKIT, das einzigartige, pedalbetriebene Elektromotorrad mit offizieller Straßenzulassung sorgt in dieser Motorradsaison für Aufmerksamkeit.

BildBei dem eROCKIT handelt es sich um ein Elektrozweirad, das sich intuitiv und leicht wie ein Fahrrad bedienen lässt, dabei aber die Performance eines Motorrades bietet. Mit einigen Tritten in die Pedale erlangt der Fahrer eine atemberaubende Beschleunigung. Andere Verkehrsteilnehmer hinter sich zu lassen und das rasante, elektrische Fahrgefühl sorgen für einen unglaublichen Spaßfaktor. Mit über 120 Kilometern Reichweite ist es zudem ein ultimatives Pendlerfahrzeug und repräsentiert einen fundamentalen Innovationsschritt im eBike-Markt.

Und ja, man darf mit dem eROCKIT auf deutschen Autobahnen fahren. Denn dieses Elektro-Bike fährt deutlich schneller als die dafür vorgeschriebenen 60 km/h. Das eROCKIT ist als Leichtkraftrad für den Straßenverkehr zugelassen. Zum Fahren ist der Führerschein der Klasse A1 oder 1 erforderlich oder ein Führerschein der Klasse 3 (PKW) ausgestellt vor dem 1.4.1980.

Die besondere Funktionsweise basiert auf Muskelkraftmultiplikation: Die eROCKIT-Elektronik registriert die vom Fahrer aufgewendete Muskelkraft und multipliziert diese um ein Vielfaches. Entsprechend erlebt der Benutzer einen atemberaubenden Vorwärtsschub beim Treten in die Pedale und dies bei vergleichsweise minimalem Kraftaufwand. Durch den eROCKIT-Hybridantrieb ist eine Höchstgeschwindigkeit von über 80 km/h möglich.

Ãœber:

eROCKIT Systems UG
Herr Andreas Zurwehme
Eduard-Maurer-Str. 13
16761 Hennigsdorf
Deutschland

fon ..: 030-94400627
web ..: http://www.erockit.de
email : presse@erockit.de

Die eROCKIT Systems UG entwickelt und produziert mit einem Team von internationalen Zweirad-Experten Elektrofahrzeuge in Hennigsdorf bei Berlin. eROCKIT ist ein pedalbetriebenes Elektromotorrad, ausgestattet mit modernster Akku-Technologie. Auslieferungsbeginn in Serie ist Frühjahr 2019. eROCKIT® und Human Hybrid® sind eingetragene Marken der eROCKIT Systems UG.

Pressekontakt:

eROCKIT Systems UG
Herr Andreas Zurwehme
Eduard-Maurer-Str. 13
16761 Hennigsdorf

fon ..: 030-94400627
web ..: http://www.erockit.de
email : presse@erockit.de