Tools4evers HelloID jetzt OpenID-zertifiziert

Die Zertifizierung bestätigt die Qualität der OpenID-Integration von HelloID

Die Identity-as-a-Service-Lösung HelloID von Tools4ever, einem weltweit führenderen Anbieter von Identity und Access Management Software, ist jetzt OpenID-zertifiziert. Diese Zertifizierung garantiert Kunden die Qualität und Interoperabilität der OpenID-Connect-Implementierung des IDaaS-Tools HelloID.

Für einen reibungslosen SSO-Zugriff auf alle Cloud-Anwendungen in der Organisation unterstützt HelloID alle Single-Sign-On-Protokolle, einschließlich OpenID Connect. OpenID Connect ist ein dezen-trales Authentifizierungsprotokoll, das auf der OAuth 2.0-Spezifikation basiert. Mit ihrem OpenID-Konto können sich Benutzer bei jedem Onlinedienst anmelden, der die OpenID-Authentifizierung akzeptiert. OpenID wird von vielen Organisationen verwendet, darunter führende Unternehmen wie Google und Microsoft. Die OpenID Foundation verfügt über ein Zertifizierungsprogramm, um die Qualität und Interoperabilität von OpenID-Implementierungen zu gewährleisten. Tools4ever hat diesen Zertifizierungsprozess für den HelloID-Dienst erfolgreich abgeschlossen.
HelloID ist eine cloudbasierte Lösung für Identity & Access Management (IAM), die das Cloud Access Management für Unternehmen modern, sicher und deutlich einfacher macht. Mit HelloID muss nicht mehr in eigene Hardware, Speicher und Software investiert werden. Installation und Konfiguration werden buchstäblich innerhalb weniger Stunden abgeschlossen, und Tools4ever kümmert sich um Wartung und Verwaltung der IDaaS-Lösung, inkl. automatischer Updates. Aufgrund der schnellen Umsetzbarkeit und der einfachen Verwaltung lassen sich kurzfristig sowie langfristig erhebliche Einsparungen erzielen, sowie Kontrolle und Sicherheit maßgeblich erhöhen.

Robbert Brussard, Technical Program Lead von HelloID, Tools4ever, erörtert die Bedeutung der Zertifizierung für Tools4ever und seine Kunden:
„Die OpenID-Connect-Zertifizierung bestätigt die hohe Qualität der OpenID-Connect-Implementierung als Teil unserer HelloID IDaaS-Software. Als solches bietet es unseren Kunden zusätzliches Vertrauen in die Qualität unserer Dienstleistungen. Die Zertifizierung unserer Produkte und Dienstleistungen hat daher bei Tools4ever höchste Priorität.“

Tools4ever ist ein führender Anbieter von Identity und Access Management Software im Bereich Identity Governance and Administration (IGA). In Organisationen mit 300 bis zu mehr als 200.000 Benutzerkonten ermöglicht die IAM-Suite von Tools4ever effizientes und sicheres Management der Benutzerkonten und Berechtigungen, um IT-Verwaltungsprozesse zu optimieren und sensible Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Seit 1999 entwickelt und liefert Tools4ever Software und Support für User Provisioning, Berechtigungsmanagement, Cloud Identity Management, SSO, Password Management und Self-Service-Workflows.

Firmenkontakt
Tools4ever Informatik GmbH
Jan Pieter Giele
Hauptstraße 145-147
51465 Bergisch Gladbach
02202 2859-0
info@tools4ever.de
https://www.tools4ever.de

Pressekontakt
Tools4ever Informatik GmbH
Sandra Hombergs
Hauptstraße 145-147
51465 Bergisch Gladbach
02202 2859-290
s.hombergs@tools4ever.de
https://www.tools4ever.de

Tools4ever erhält ISO 9001 Zertifizierung

Ausgezeichnetes Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015

Bergisch Gladbach, September 2018 – Die Tools4ever Informatik GmbH, ein weltweit führender Anbieter von Identity & Access Management Software, hat die Qualitätsmanagement-Zertifizierung nach der ISO-Norm DIN EN ISO 9001:2015 erhalten. Das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem bei Tools4ever sorgt für die bestmögliche Erfüllung von Kundenanforderungen sowie Anforderungen an die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität und bildet die Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

ISO 9001 ist eine freiwillige Norm für Qualitätsmanagementsysteme, die von der Internationalen Organisation für Standardisierung herausgegeben wurde. ISO 9001 hilft Organisationen sicherzustellen, dass sie die Bedürfnisse der Kunden erfüllen und die Qualität beständig verbessert wird.
Bei der Tools4ever Informatik GmbH wurden aus Sicht der TÜV-Rheinland-Auditoren alle notwendigen Anforderungen an klar definierte und strukturierte Prozesse, sowie an einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess erfüllt. Daher wurde Tools4ever Informatik ohne Auflagen nach ISO 9001 zertifiziert und das TÜV Rheinland Prüfzeichen verliehen. Das Qualitätsmanagementsystem der Organisation unterliegt einer regelmäßigen Überwachung.

Für Jan Pieter Giele, Geschäftsführer von Tools4ever Informatik, ist die Qualitätsmanagement-Zertifizierung ein wichtiger Schritt:
„Die Zertifizierung nach ISO 9001 hilft uns, bestehende und potenzielle Kunden von der Qualität der IAM-Suite und der Support-Dienstleistungen von Tools4ever zu überzeugen. Ein wesentlicher Grundsatz der ISO 9001 ist die Prozessorientierung. Die optimierten Prozesse und Strukturen steigern noch einmal die Effizienz der Abläufe für eine schnelle und reibungslose Implementierung und Support bei unseren Kunden.“

Tools4ever ist ein führender Anbieter von Identity und Access Management Software im Bereich Identity Governance and Administration (IGA). In Organisationen mit 300 bis zu mehr als 200.000 Benutzerkonten ermöglicht die IAM-Suite von Tools4ever effizientes und sicheres Management der Benutzerkonten und Berechtigungen, um IT-Verwaltungsprozesse zu optimieren und sensible Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Seit 1999 entwickelt und liefert Tools4ever Software und Support für User Provisioning, Berechtigungsmanagement, Cloud Identity Management, SSO, Password Management und Self-Service-Workflows.

Firmenkontakt
Tools4ever Informatik GmbH
Jan Pieter Giele
Hauptstraße 145-147
51465 Bergisch Gladbach
02202 2859-0
info@tools4ever.de
https://www.tools4ever.de

Pressekontakt
Tools4ever Informatik GmbH
Sandra Hombergs
Hauptstraße 145-147
51465 Bergisch Gladbach
02202 2859-290
s.hombergs@tools4ever.de
https://www.tools4ever.de

Digitale Zukunft kommunaler IT im Fokus bei Tools4ever

Identity Management für Kommunen mit Tools4ever auf den KDO-Kunden- und Partnertagen

Bergisch Gladbach – Am 23. und 24. Oktober 2018 stellt Tools4ever Informatik auf den KDO-Kunden- und Partnertagen in den Oldenburger Weser-Ems-Hallen aus. Alle Interessierten aus der öffentlichen Verwaltung, Verbänden, Kammern und dem Gesundheitswesen sind herzlich eingeladen, sich aus nächster Nähe von den Vorteilen systemübergreifender Benutzerkontenverwaltung mit der Tools4ever-Suite zu überzeugen. Wir zeigen Ihnen, wie einfach sicheres Identity & Access Management für all Ihre IT- und Cloud-Anwendungen sein kann!

Die kommunale IT befindet sich mitten in der Digitalisierung. Da muss das Identity & Access Management Schritt halten, insbesondere aufgrund neuer Gesetzesanforderungen an Datenschutz und Zugänglichkeit online. Informieren Sie sich persönlich vor Ort über Tools4evers Identity-Management-Lösungen und überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten der Arbeitsentlastung und Sicherheit, die Ihnen moderne Benutzerkonten- und Berechtigungsverwaltung, Password Self Service sowie Cloud Access Management für Ihre Mitarbeiter, Kunden und Partner bieten.

Identity & Access Management
Der Identity Access Manager (IAM) von Tools4ever vereinfacht und automatisiert Ihre Benutzerkonten- und Berechtigungsverwaltung dank User Provisioning, Berechtigungsmanagement, Self-Service, Workflow-Management und Access Governance (RBAC).
Berechtigungsanalyse
Wer darf was? In Zeiten der DSGVO ist das die Frage aller Fragen! Mit ERAM von Tools4ever erhalten Sie die Kontrolle über die Berechtigungen im Filesystem zurück. Mit wenigen Klicks können Sie alle NTFS- Berechtigungen auslesen und Ihre Berechtigungsstruktur bereinigen.
Password Management
Eine der zeitraubenden Aktivitäten eines Administrators sind wohl die ständigen Passwort-Vergessen-Anfragen der Mitarbeiter. Befreien Sie Ihre IT komplett von dieser manuellen Verwaltungsaufgabe und bieten Sie benutzerfreundlichen Self Service Password Reset an.
Cloud Identity Management
Mit dem leistungsstarken und innovativen IDaaS-Tool HelloID realisieren Sie hohe Sicherheitsstandards durch Cloud Single Sign-On, bekämpfen zugleich Schatten-IT und reduzieren den Verwaltungsaufwand dank Employee Self Service. Holen Sie sich die Zugriffskontrolle zurück!

Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich live und persönlich von Tools4evers Identity Management Tools für Ihr Unternehmen. Gerne demonstrieren unsere ausgezeichneten Berater Ihnen individuell vor Ort, wie Sie mit Tools4ever Ihre IAM-Anforderungen schnell und kostengünstig realisieren können!

Tools4ever ist ein führender Anbieter von Identity und Access Management Software im Bereich Identity Governance and Administration (IGA). In Organisationen mit 300 bis zu mehr als 200.000 Benutzerkonten ermöglicht die IAM-Suite von Tools4ever effizientes und sicheres Management der Benutzerkonten und Berechtigungen, um IT-Verwaltungsprozesse zu optimieren und sensible Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Seit 1999 entwickelt und liefert Tools4ever Software und Support für User Provisioning, Berechtigungsmanagement, Cloud Identity Management, SSO, Password Management und Self-Service-Workflows.

Firmenkontakt
Tools4ever Informatik GmbH
Jan Pieter Giele
Hauptstraße 145-147
51465 Bergisch Gladbach
02202 2859-0
info@tools4ever.de
https://www.tools4ever.de

Pressekontakt
Tools4ever Informatik GmbH
Sandra Hombergs
Hauptstraße 145-147
51465 Bergisch Gladbach
02202 2859-290
s.hombergs@tools4ever.de
https://www.tools4ever.de

IAM-Kongress auf der it-sa: „IAM-Projekte erfolgreich umsetzen“

Der IAM-Kongress mit Airlock, Beta Systems, TIMETOACT und KPMG findet am 10. Oktober 2018 im Raum „Zürich“ auf der Nürnberger Messe statt: https://www.airlock.com/de/iam-kongress/

Airlock, das Security-Produkt des Schweizer Softwareentwicklers Ergon Informatik AG, veranstaltet während der diesjährigen IT-Sicherheitsfachmesse it-sa 2018 in Nürnberg am 10. Oktober ab 9:00 Uhr zusammen mit seinen Partnern Beta Systems, KPMG und TIMETOACT den IAM-Kongress “ IAM-Projekte erfolgreich umsetzen„.

So meistern Unternehmen ein erfolgreiches IAM-Projekt!
Der IAM-Markt ist sehr vielfältig und das richtige Angebot nicht immer einfach zu finden. Produktkategorien wie IAM, IDM, WAM, cIAM, IDaaS, Enterprise IAM erschweren es selbst Herstellern, den richtigen Markt passgenau zu adressieren. Zahlreiche Technologien, Lösungsansätze und Integrationsverfahren verlangen nach Expertenwissen, das für viele Unternehmen aufgrund des Mangels an gut ausgebildeten Sicherheitsexperten und der stark ansteigenden Nachfrage kaum greifbar ist. Der IAM Kongress soll Unternehmen dabei unterstützten, erfolgreich IAM Projekte umzusetzen.

Die Vortragsreihe mit Airlock, TimeToAct, BETA Systems und KPMG zeigt die einzelnen Schritte zu einem erfolgreichen IAM-Projekt, präsentiert typische Meilensteine und die üblichen Stolperfallen, erklärt den Unterschied zwischen internem und externem IAM, definiert die Compliance-Anforderungen und beleuchtet schließlich Best Practices.

Die IAM-Experten auf dem Kongress:
Folgende Sprecher werden bei der Vortragsreihe „Erfolgreiche Umsetzung von IAM-Projekten“ referieren:
– Carsten Hufnagel, Head of IAG Strategy der TIMETOACT GROUP, unterstützt seit 2000 Kunden im Bereich IAM/IAG und verantwortet bei TIMETOACT Strategy and Delivery der Business-Unit Identity & Access Governance. Erfahrung mit dem Umgang komplexer Kunden-Anforderungen und der Durchführung der zugehörigen Projekte insbesondere im Finance-Bereich prägen seinen Werdegang. Er berichtet auf dem Kongress über IAM-Strategien der Unternehmen und gibt Praxistipps.
– Niels von der Hude, Director Product Strategy IAM der Beta Systems Group, steuert als IAM-Experte mit seinem Team die Produktausrichtung und -vermarktung des IAM-Portfolios der Beta Systems Software AG. Er wird über das interne IAM-System sprechen.
– Hans-Peter Fischer, Partner Cyber Security Frankfurt, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, berät Unternehmen zu IT-Risikomanagement und Cybersecurity – von der Strategie über die Maßnahmendefinition bis zur Implementierung und referiert über die Künstliche Intelligenz zur Unterstützung des Berechtigungsmanagements.
– Marc Bütikofer, CTO und Director Innovation bei Airlock, gilt als Experte für Authentifizierungslösungen, sichere WebApplikationen und Identity Management und erklärt die wichtigsten Faktoren für ein erfolgreiches cIAM-Projekt.

Agenda des IAM-Kongresses
Die Vortragsreihe findet am 10. Oktober 2018 im Raum „Zürich“ im NCC West der Messe Nürnberg einmal am Vormittag und dann im selben Rahmen am Nachmittag statt.

Р9:00 Р9:10 Uhr (14:00 Р14:10 Uhr): Er̦ffnung

– 9:10 – 9:40 Uhr (14:10 – 14:40 Uhr): Carsten Hufnagel (TIMETOACT): „Braucht mein Unternehmen ein IAM-Programm?“

– 9:40 – 10:10 Uhr (14:40 – 15:10 Uhr): Niels von der Hude (Beta Systems): „Von technischen Provisioning zur Access Governance – das interne IAM System“

– 10:10 – 10:30 Uhr (15:10 – 15:30 Uhr): Pause

– 10:30 – 11:00 Uhr (15:30 – 16:00 Uhr): Marc Bütikofer (Airlock): „Vom Stolperstein zum Meilenstein – Faktoren für ein erfolgreiches, nachhaltiges cIAM Projekt“

– 11:00 – 11:30 Uhr (16:00 – 16:30 Uhr): Hans-Peter Fischer (KPMG): „Künstliche Intelligenz: Unterstützung für Ihr Berechtigungsmanagement“

Weitere Informationen und die Anmeldung zum IAM-Kongress finden Sie unter https://www.airlock.com/de/iam-kongress.

Die 1984 gegründete Ergon Informatik AG ist führend in der Herstellung von individuellen Softwarelösungen und Softwareprodukten. Die Basis für den Erfolg: 280 hoch qualifizierte IT-Spezialisten, die dank herausragendem Know-how neue Technologietrends antizipieren und mit innovativen Lösungen Wettbewerbsvorteile sicherstellen. Ergon realisiert hauptsächlich Großprojekte im B2B-Bereich.

Die Airlock Suite kombiniert die Themen Filterung und Authentisierung in einer abgestimmten Gesamtlösung, die in punkto Usability und Services Maßstäbe setzt. Das Security-Produkt Airlock schützt mehr als 15 Millionen digitale Identitäten und 30.000 Back-Ends bei über 450 Kunden weltweit. Der überragende Net Promoter Score-Wert von +53 unterstreicht die hohe Kundenzufriedenheit. Weitere Informationen unter www.airlock.de .

Firmenkontakt
Ergon Informatik AG (PR-Agentur)
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Straße 42 A
80331 München
+49 (0) 89 211 871 36
ergon@schwartzpr.de
https://www.airlock.com/de/home/

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Straße 42 A
80331 München
+49 (0) 89 211 871 36
sk@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

1 2 3