19″ INDUSTRIE PCS MIT PICMG 1.3 UND NEUESTEN CPU-KARTEN

FÜR XEON® / CORE™-PROZESSOREN DER 6TEN GENERATION

Mit den neuen Full-Size CPU-Karten hat nun auch die 6te Generation von Intels Core i3/i5/i7 und Xeon-Prozessoren den Weg in extrem effiziente Industrie PCs geschafft. Diese neuartigen CPU-Karten können mit bis zu 32GB DDR4 Arbeitsspeicher bestückt werden, unterstützen DVI-I, CRT, DVI-D, USB3.0, PICMG 1.3 und sind mit einem Watchdog Timer ausgestattet.

Slot-CPU Karten, oder auch Full-Size CPU-Karten genannt, sind in industriellen Bereichen eine weit verbreitete Bauform von Hauptplatinen, die im Gegensatz zu herkömmlicher PC-Hardware in Form einer Steckkarte gefertigt sind. Diese werden dann oft in speziellen 19″ Industrie PCs auf die Backplane montiert und ermöglichen eine enorme Packungsdichte, da eine Vielzahl von Steckplätzen zusätzlich zur Verfügung steht. Das sich modernste Hardwaretechnik auch in diesen 19″ Industrie PCs integrieren lässt, zeigen gleich 3 neue Modelle aus dem Hause ICO GmbH aus Diez.

Controlmaster 3214
Als günstiges Einstiegsmodell verfügt der Controlmaster 3214 Industrie PC mit PICMG 1.3 bereits über eine enorme Rechenleistung und eine Vielzahl von Schnittstellen. Ausgestattet mit einem Intel® Core™ i3-6100U bietet er mit seinen 2 Kernen, 4 Threads und 3MB SmartCache bei einer Taktfrequenz von 2,30 GHz genügend Rechenleistung für eine Vielzahl von Applikationen. Dabei liegt sein Verbrauch bei nur maximal 15 Watt. 4GB Arbeitsspeicher sowie eine 500GB Festplatte, die in einem stoßgedämpften Laufwerkskäfig montiert ist, gehören ebenfalls zur Ausstattung. 1x PCIe x16, 2x PCIe x4, 8x PCI und 2x ISA Schnittstellen erlauben eine flexible Bestückung des Industrie PC mit zusätzlichen Steckkarten. 2x Gigabit-LAN, 3x USB3.0, 2x USB2.0 sowie 4x RS232 und 1x RS422/485 runden die umfangreiche Bestückung ab. Alle Bedienelemente sind hinter einer abschließbaren Front in dem 4HE Gehäuse angebracht und verhindern eine versehentliche oder beabsichtige Fehlbedienung. Ein leicht austauschbarer und waschbarer Luftfilter erhöht zusätzlich die Betriebssicherheit.

Controlmaster 3215
Der Industrie PC mit dem Namen Controlmaster 3215 ist mit aktueller Intel® Xeon® E3 Prozessortechnologie ausgestattet und erreicht dadurch eine extreme Rechenleistung. Ausgestattet mit dem Intel® Xeon® E3-1220v5 verfügt er über 4 Kerne und 4 Threads, 8MB SmartCache und eine Grundfrequenz von 3,00 GHz. Diese kann er dynamisch je nach Anforderung im Turbomodus auf bis zu 3,50 GHz erhöhen. 4GB Arbeitsspeicher und eine 1TB Festplatte gehören zur weiteren Ausstattung. Der Industrie PC bietet insgesamt 14 Steckplätze, die sich in 1x PCIe x16, 2x PCIe x4, 8x PCI und 2x ISA aufteilen. Zur weiteren Ausstattung gehören 2x Gigabit-LAN, 3x USB3.0, 2x USB2.0 sowie 4x RS232 und 1x RS422/485, ein redundantes 500W Netzteil ist ebenfalls mit an Bord. Auch er verfügt über stoßgedämpfte Laufwerkskäfige, eine abschließbare Front und einen leicht austauschbaren und waschbaren Luftfilter.

Controlmaster 3217
Auf nur 2HE können in dem Controlmaster 3217 insgesamt bis zu 4 CPU-Karten eingebaut werden. Dies ermöglicht einen Betrieb von bis zu 4 unabhängigen Systemen auf extrem kompakten Abmessungen. Ebenfalls mit einem Intel® Core™ i3-6100U ausgestattet, liefert er genügend Rechenleistung bei einer äußerst geringen Stromaufnahme. Dabei wird er durch 4GB Arbeitsspeicher, die auf 16GB erweitert werden können und einer 1TB Festplatte unterstützt. Je 1x PCIe x16 und 1x PCIe x4 sowie 2x PCI Schnittstellen stehen für eigene Erweiterungskarten zur Verfügung. 2x Gigabit-LAN, 3x USB3.0, 2. USB2.0 sowie 3x RS232 und 1x RS422/485 gehören ebenfalls zur Ausstattung. Das redundante 300W Netzteil und eine abschließbare Front, hinter der die Bedienelemente angebracht sind, sorgen für zusätzliche Betriebssicherheit.

Mit über 30 Jahren Erfahrung im industriellen Bereich ist es ICO GmbH mit den neuen 19″ Industrie PCs gelungen modernste Hardwaretechnik mit der notwendigen Robustheit für industrielle Bereiche bei kompakten Abmessungen und einer Vielzahl an Schnittstellen zu vereinen. Individuelle Anpassungen sind je nach Kundenwunsch schon in geringen Stückzahlen möglich und werden in kürzester Zeit in der hauseigenen Fertigung realisiert.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

PREISWERTER EINSTIEG IN DIE WELT DER INDUSTRIE PCs

KOMPAKTE EMBEDDED-MODELLE MIT INTEL® CORE™ CPUstrevordiy.wordpress.com

Mit zwei außergewöhnlichen Modellen im Bereich der Industrie-PCs startet die ICO aus Diez in das Jahr 2017. Bei Konzeption und Design wurde besonders auf die speziellen Anforderungen für Embedded-PCs bezüglich Performance, lüfterloser Bauweise und langzeitverfügbarer Komponenten geachtet. Mit dem PicoSYS 2695 und PicoSYS 2696 ist dies der ICO GmbH zu einem attraktiven Preis gelungen.

Bei beiden Industrie-PCs kommt standardmäßig ein bewährter Intel® Core™ i3-6300T Prozessor zum Einsatz. Die Skylake Prozessoren der Intel® Core™ Familie werden in 14nm gefertigt und überzeugen durch ausgewogene Features. Diese 6. Prozessorgeneration zeichnet sich insbesondere durch gesteigerte Performance bei gleichzeitig geringerer Leistungsaufnahme aus. Mit 3,3GHz Taktfrequenz, 4MB SmartCache, 2 Kernen, 4 Threads und 8GB RAM schaffen sie spielend selbst anspruchsvollste Rechenaufgaben. Mit der 120GB großen SSD wurde bewusst auf mechanische und somit anfällige Bauteile verzichtet, um die Ausfallsicherheit drastisch zu erhöhen.

Die beiden integrierten Intel Gigabit-LAN Schnittstellen unterstützen Wake on LAN und PXE. Dadurch können beide Embedded-PCs über das Netzwerk eingeschaltet und sogar ihre Betriebssysteme über das Netzwerk laden. Die Grafikausgabe kann gleichzeitig über DisplayPort und HDMI erfolgen, dabei unterstützt der HDMI-Port bis zu einer Auflösung von 4K. 4x USB3.0 Schnittstellen sorgen für einen rasanten Datenaustausch von bis zu 5GBit/sec. Mikrofoneingang und Lautsprecherausgänge runden die Ausstattung ab.

Der PicoSYS 2695 ist in einem (BxTxH) 230x189x63 mm kleinen Gehäuse untergebracht. Der extrem flache PicoSYS 2696 kommt mit einer Höhe von nur 37 mm bei einer Breite von 308 mm und Tiefe von 190 mm aus und eignet sich so für besonders beengte Umgebungen. Beide werden über ein mitgeliefertes externes Netzteil versorgt, optional sind WLAN und Speichererweiterung auf bis zu 16GB möglich. Beide Embedded-PCs können schon in kleinen Stückzahlen individuell angepasst werden und durchlaufen bei ihrer Fertigung ein strenges Qualitätsmanagement-System nach Din EN ISO 9001:2008

Gerade Bereiche wie Digital Signage, Kiosk- und Infosysteme oder Visualisierung profitieren von der integrierten VESA-Befestigung, da eine direkte Montage an Monitoren, Schwenkarmen oder Wandhalterungen möglich ist. Durch den lüfterlosen Betrieb und den Verzicht auf mechanische Bauteile ist ein Einsatz in geräuschsensiblen Umgebungen problemlos möglich.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

HYGROLION 56 – 15″ OUTDOOR PANEL PC

MIT IP66-SCHUTZ FÃœR ERWEITERTE TEMPERATUREN

Für Industrie PCs, die im Freien oder in extrem widrigen Umgebungen betrieben werden, gelten ganz besondere Anforderungen. Sie müssen äußeren Umwelteinflüssen wie direkter Sonneneinstrahlung, Kälte, Hitze, Wind, Nässe oder Staub problemlos standhalten, langlebig und robust sein und dabei dennoch genügend Leistung und Konnektivität für das jeweilige Aufgabengebiet bereitstellen.

Der 15″ Panel PC Hygrolion 56 der ICO GmbH wurde speziell für Outdoor-Anwendungen konzipiert. Durch sein rundum IP66-geschütztes Edelstahlgehäuse mit M12 Anschlüssen auf der Rückseite ist das System komplett staubdicht und gegen starkes Strahlwasser geschützt und widersteht spielend äußeren Umwelteinflüssen in Temperaturbereichen zwischen -20°C und 60°C. Sein Display mit dem Härtegrad 7H und Anti-UV-Beschichtung lässt sich dank einer Helligkeit von 1000 nits und einem Kontrastverhältnis von 700:1 selbst bei ungünstigsten Lichtverhältnissen noch sicher ablesen. Der integrierte kapazitive PCAP Touchscreen unterstützt alle modernen Gestensteuerungen wie Wischen, Zoomen oder Drehen. Dadurch ist eine schnelle, effiziente und flüssige Bedienung des Industrie PCs gewährleistet.

Im Inneren arbeitet der vielfach in der Industrie bewährte Intel® Atom™ E3845 Prozessor aus der Baytrail Generation. Mit 1,91 GHz Rechenleistung und 2MB L2-Cache bietet er bei maximal 10 Watt Verbrauch ausreichend Leistung für vielfältigste Rechenaufgaben.
Die 4GB Arbeitsspeicher können auf Kundenwunsch auf bis zu 8GB erweitert und die standardmäßige 128GB SSD kann durch ein weiteres Solid-State-Drive im RAID 1 aufgerüstet werden.

Sämtliche Schnittstellen des Hygrolion 56 sind über spezielle IP67-geschützte M12 Schraubanschlüsse nach außen geführt. Darüber lassen sich 4x USB 2.0, 2x RS232, sowie Gigabit-LAN sicher anschließen. Dank dem bereits integrierten WLAN kann der Industrie PC problemlos in bestehende Netzwerke integriert werden. Das im Lieferumfang enthaltene externe 60 Watt Netzteil ist ebenfalls in IP67 ausgeführt. Mit den Maßen von (BxTxH) 415x85x330 mm kann der Panel PC über die die VESA-Bohrungen auf der Rückseite einfach montiert werden.

Ob an einer Verladerampe, als Outdoor Kiosk- oder POS-Terminal, als HMI-Plattform oder zur Betriebsdatenerfassung – den Einsatzmöglichkeiten des Hygrolion 56 sind kaum Grenzen gesetzt. Dank des IP66-Schutzes, der robusten Bauweise und der Langzeitverfügbarkeit aller Komponenten eignet er sich für vielfältigste Aufgaben selbst in widrigsten Umgebungen.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de