Technical Lead: Interlutions setzt auf Expertise von Robert Lang

Digitalexperten verstärken technische Kundenberatung mit erfahrenem Entwicklungsleiter

Köln/Berlin/Hamburg, 06.12.2018 – Neues Aufspiel für Digitalagentur: Interlutions holt für den Kölner Standort Robert Lang als Technical Lead an Bord. Mit der neuen Position soll der optimale Projektablauf für E-Commerce- und Software-Entwicklungsprojekte gewährleistet sein. Robert Lang bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Digitalgeschäft mit und wird bei Interlutions als Bindeglied zwischen der Entwicklungsabteilung, dem Projektmanagement und den Kunden fungieren.

Zuletzt war Robert Lang mehr als fünf Jahre als Entwicklungsleiter bei der Digitalagentur Webmatch für die Beratung großer Kunden auf der technischen Ebene zuständig. Eine ebenso wichtige Station war seine fast 6-jährige Anstellung als Head of Data & Digital Services bei der Agentur Wunderman. Dazwischen lagen Anstellungen bei Software- und Spieleentwicklern. Während seiner langjährigen Karriere konnten namhafte Kunden wie Ford, Mazda, ültje und Krüger von seiner Expertise profitieren.

„Die immer komplexeren Anforderungen unserer Kunden an Projekte der digitalen Transformation verlangen nach Menschen, die sowohl die Sprache der Kunden, die der Projektmanager als auch die der Entwickler verstehen. Mit seiner langjährigen Berufserfahrung als Führungskraft vereint Robert Lang sowohl das technische Know-how als auch umfangreiche Projekt-Erfahrungen. Eine Kombination, die für uns geradezu perfekt ist, denn so können unter Roberts Leitung Projekte jetzt noch intelligenter geplant und zudem im laufenden Prozess noch besser qualitätsgesichert werden“, so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH. „Robert ist ein Typ, der super zu uns passt und – neben meinem natürlich – das Vertrauen der Projektmanager und Entwickler genießt.“

„Bei Interlutions reizt mich vor allem die Fokussierung auf die eingesetzten Technologien, verbunden mit der Leidenschaft und der Kreativität des ganzen Teams. Ich freue mich darauf, meine eigenen hohen Ansprüche täglich aufs Neue unter Beweis zu stellen. Allein das Kundenportfolio motiviert mich zu Höchstleistungen“, so Robert Lang.

Ãœber Interlutions

Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Interlutions GmbH
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Koeln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Playmobil Spirit: Interlutions und TOGGO sind aufs Pferd gekommen

Digitalagentur macht Playmobil-Produkte zu beliebter TV-Kindersendung digital erlebbar

Köln/Berlin/Hamburg, 07.11.2018 – Wild und frei: Seit 2017 bezaubert die Serie „Spirit“ ihre kleinen Zuschauer auf TOGGO, Deutschlands Nummer eins der privaten Kinder-Fernsehsender. Folge für Folge erlebt das Mädchen Lucky gemeinsam mit ihrem Pferd Spirit und ihren zwei- und vierbeinigen Freunden viele spannende Abenteuer. Passend dazu brachte Playmobil nun einige der bekannten Serienschauplätze als Produkte auf den Markt.
Um Playmobil Spirit für Fans der Serie digital erlebbar zu machen, entwickelte die Digitalagentur Interlutions eine bezaubernde Online-Markenwelt, die bis zum 26. November auf toggo.de zu finden ist. Kleine Pferde-Fans können hier in einem Online-Game Lucky bei der Pflege von Spirit unter die Arme greifen und beim Putzen, Hufe auskratzen und Füttern helfen.
Des Weiteren ist die Möglichkeit integriert, die Playmobil Spielesets auf eigene Faust zu entdecken. Zu diesem Zweck führt Lucky die Nutzer durch ihre Welt, zeigt ihnen ihr Zuhause und erzählt Geschichten zu den Menschen und Pferden, die mit ihr zusammenleben. Sein Wissen rund um die Produkte von Playmobil Spirit kann man zudem in einem Quiz testen. Wer hier bestens Bescheid weiß, kann die verschiedenen Spielesets gewinnen.
„Seit 2010 haben wir schon mehr als 250 Webseiten für toggo.de produziert. Jede einzelne von ihnen ist eine große Freude für unser Team, da wir dabei nicht nur unsere Kompetenz, sondern auch unseren Spieltrieb ausleben können. Letztlich garantiert das auch den Spaß auf Seiten der kleinen Nutzer“, so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Link zur Website: http://www.toggo.de/gewinnen/playmobil-spirit/index-5906.htm

Ãœber Interlutions
Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Ãœber Interlutions

Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Interlutions GmbH
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Koeln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Interlutions und Gastroback laden Hobby-Köche jetzt auch zum Shoppen ein

Digitalagentur ergänzt Online-Showroom um praktische Kauffunktionalität

Köln/Berlin/Hamburg, 27.02.2018 – Vom Showroom zum Shop: Nach gelungenem Relaunch von http://gastroback.de im Jahr 2017 haben die Digitalexperten von Interlutions die Website jetzt erfolgreich zum Shop umgebaut. Ab sofort können Kunden nicht nur in stimmungsvollen Einkaufswelten rund um das Thema Home & Living stöbern, sondern auch ausgewählte Sonderartikel und Zubehöre mit wenigen Klicks direkt nach Hause ordern.

„In der Markenkommunikation von Gastroback geht es nicht einfach nur um eine gute Technik für die Zubereitung von leckeren Speisen und Getränken, sondern vielmehr um eine Emotionalisierung der Produkte. Bei unserem Online-Auftritt war es uns darum besonders wichtig, neben unseren Produkten auch die damit verbundene Erlebniswelt zu transportieren. In einem ersten Schritt haben wir diese nun um die Möglichkeit zum Einkauf erweitert, um unseren Kunden noch mehr Komfort und Service zu bieten“, so Jurek Fischer, Projektleiter Marketing der Gastroback GmbH.

Im Rahmen der vorangegangenen Überarbeitung hatte Interlutions die Gastroback Website bereits mit dem modularen Online-Shopsystem Shopware aufgebaut. Nachdem die Seite zunächst als bloßer Showroom fungierte, wurde in diesem Projekt nun die Kauffunktionalität nachgerüstet und diverse Zahlungs- und Versandanbieter eingebunden. Des Weiteren brachte die Digitalagentur das Shopware System auf den neusten Stand und ergänzte zusätzliche Einkaufswelten.

Die innovative Produktneuheit „Tea & More“, ein automatischer Tee- und Wasserkocher mit Gareinsatz für die Zubereitung von Speisen, Joghurt und Babynahrung, erhielt eine eigene Kampagnenseite, auf der mithilfe von kurzen Videos und Rezeptvorschlägen die Vielseitigkeit des Produktes gezeigt wird.
„Mit Shopware ist unsere neue Webseite zu unserem wichtigsten Werbemittel geworden. Wir haben tolle innovative Produkte und können das jetzt auch im responsiven Design auf allen Endgeräten zeigen. Die Zusammenarbeit mit den Experten von Interlutions ist hervorragend“, so Andreas Kirschenmann, CEO der Gastroback GmbH.

„Die Website von Gastroback ist ein hervorragendes Beispiel für die besondere Stärke von Shopware. Mit seiner Hilfe konnten wir den bestehenden Online-Auftritt nicht nur mühelos um zusätzliche Module wie in diesem Fall die Kauffunktionalität ergänzen. Features wie die „Einkaufswelten“ bieten uns zudem eine tolle Grundlage für ein Design, das per Storytelling das Shoppen zu einem echten Erlebnis werden lässt“, so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Ãœber Interlutions
Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Ãœber Gastroback
Gastroback ist Hersteller von Haushalts- und Küchengeräten im Premiumsegment für private Konsumenten und professionelle Anwender. Neben Entsaftern umfasst das umfangreiche Sortiment des Unternehmens praktische Küchenhelfer wie Espressosiebträger- und Kaffeemaschinen, Standmixer oder Kontakt- und Tischgrills. Ansprechendes Design und hohe Qualitätsansprüche verbinden sich bei allen Produkten von Gastroback auf raffinierte Weise. Viele Geräte erhielten bereits mehrfach Auszeichnungen und schneiden in Testmagazinen wie Stiftung Warentest oder Haus & Garten Test regelmäßig mit sehr guten oder guten Ergebnissen ab. Das Sortiment von Gastroback ist bundesweit im führenden Fachhandel sowie in Großverbrauchermärkten erhältlich. Das Unternehmen vereint über zwanzig Jahre Erfahrung im Bereich professioneller Küchenkleingeräte und hat sich mit innovativen und hochwertigen Produkten fest im Premiumsegment etabliert. Für jedes Gerät gilt der Anspruch, professionelle Technik für den Einsatz im Haushalt nutzbar zu machen.

Kontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Interlutions macht Kunden royalen Appetit auf „King of Salt“

Webshop der Salzmanufaktur erhält neuen Auftritt mit Shopware

Köln/Berlin/Hamburg, 14.02.2018 – Gute Nachrichten für alle Feinschmecker: Die Salzspezialitäten der Bad Essener Salzmanufaktur „King of Salt“ werden jetzt mit der neuesten Shopware Version in alle Küchen geliefert. Die Digitalspezialisten von Interlutions unterzogen den Online-Shop www.kingofsalt.de einem gründlichen Relaunch. Zielsetzung des Projekts: Den alten Shop, der auf zwei Systemen basierte, zu einem zusammenführen und für den Online-Handel ausbauen.
„Uns kam es darauf an, unseren alten Shop technisch auf den neuesten Stand zu bringen und den Kunden ein attraktives Einkaufserlebnis zu bieten. Der Umstieg auf Shopware ermöglicht uns nun, unsere hochwertigen Produkte der Marken King of Salt und Bad Essener Urmeersalz attraktiv zu präsentieren und direkt zu verkaufen. Mit dem von Interlutions entwickelten und realisierten Ergebnis sind wir mehr als zufrieden – vor allem, dass die Agentur die Umsetzung in dem kurzen Zeitraum möglich gemacht hat“, so Boris Grönemeyer, Geschäftsführer King of Salt GmbH & Co. KG.
Mit dem Projektstart wurde von Interlutions zuerst der vorhandene Content analysiert und ein technisches Konzept für den Relaunch erstellt. Anschließend wurden alle Inhalte in der aktuellen Shopware Version (5.3) neu aufgebaut. Designkonzept und Text lieferte die Düsseldorfer Agentur Fresh Fruit Communication.

Interlutions konfigurierte das System und verknüpfte es mit allen gängigen Zahlungs- und Versandanbietern. Zur Prozessoptimierung kam noch ein weiteres Feature hinzu: Die Website wurde mit CloudFlare ausgestattet, um Besuchern von „King of Salt“ alle Inhalte auch bei hoher Auslastung bestmöglich zur Verfügung zu stellen. Dieses Content Delivery Network verteilt die Inhalte auf verschiedene Server und sendet sie von dem, der die schnellste Verbindung zu dem jeweiligen Besucher hat. Dies ist vor allem bei der Einbindung von Videobeiträgen von großem Vorteil – wie bei dem über „King of Salt“, der in der NDR Sendung „Landpartie – im Norden unterwegs“ ab Minute 57 vorgestellt wird ( https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/landpartie_im_norden_unterwegs/Weihnachtslandpartie-Festliches-Osnabruecker-Land,sendung718880.html)

„Wir sind sehr zufrieden, dass wir das Projekt noch vor Weihnachten 2017 erfolgreich abschließen konnten. Mit dem neuen Shopsystem ist das Unternehmen nun für die Online-Vermarktung optimal ausgestattet“, so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Ãœber Interlutions

Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Interlutions GmbH
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Koeln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

1 2 3