Versicherungsvermittler: Zukunftsthema digitales Marketing

Die Digitalisierung verändert die Gesellschaft und macht auch vor der Versicherungsbranche nicht Halt. Vermittler stehen vor neuen Herausforderungen, die gleichzeitig auch Chancen bringen.

BildSchon heute können sie viele Themen angehen, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Wo sehen Vermittler die größten Zukunftsthemen und wie gehen sie damit um? Die LV 1871 hat auf ihren Webdays ein Stimmungsbarometer eingefangen.

Die Digitalisierung ist für ihren Berufsstand extrem wichtig – dessen sind sich die unabhängigen Vermittler sicher. In einer Stimmungsabfrage unter Geschäftspartnern der LV 1871 gaben sie dies einstimmig an. Gleichzeitig sehen 55 Prozent der Vermittler einen steigenden Beratungsbedarf beim Kunden zum Thema Altersvorsorge.

Personal Brand als Werkzeug für die Zukunft

Am wichtigsten ist für Vermittler dabei mit 78 Prozent der Aufbau einer Personal Brand; einer persönlichen vom Kunden geschätzten Marke. Damit können Vermittler über die gesamte Customer Journey und alle Kontaktkanäle hinweg kompetent beraten und begleiten. Insgesamt 69 Prozent der befragten Vermittler sind beim Aufbau einer Personal Brand bereits aktiv, ebenso in den sozialen Medien (51 Prozent).

Digitales Marketing – wie umsetzen?

Um die Personal Brand digital und omnikanalfähig auszubauen, setzen die Vermittler auf eine SEO-optimierte Website (68 Prozent), lokales Marketing (58 Prozent) und Online-Marketing (54 Prozent). Gleichzeitig äußern sie auch genau in diesen drei Feldern den größten Wunsch nach Unterstützung durch die Versicherer. Damit tut sich im digitalen Marketing offenbar eine Lücke auf: Die Themen der Zukunft sind erkannt – die Umsetzung gestaltet sich dagegen schwierig.

Unterstützung durch die Versicherer

Die Vermittler setzen in Zukunft auf digitales Marketing, wünschen sich bei der Digitalisierung ihrer Marke allerdings Support. Die LV 1871 bietet hier vielfältige Unterstützung zum Beispiel mit: konkreten Weiterbildungsangeboten im Rahmen eigener Webdays, digitalen Marketingmaterialien und einem digitalen Onlineshop.

Lücke des Monats

Mit der „Lücke des Monats“ deckt die LV 1871 einmal im Monat Vorsorgelücken auf – mit Infografiken, Bildmaterial und Insights rund um das Thema Altersvorsorge. Das Format richtet sich vor allem an Journalisten und Blogger. Bild- und Textmaterial stehen unter Nennung der Quellenangabe selbstverständlich zur freien Verfügung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de

Die Mondlandung revisited – Im Browser

Die Netzbewegung macht die Mondlandung in interaktiven Kapiteln für Schüler nacherlebbar – mit einer exakten physikalischen Simulation der Mondlandefähre „Eagle“.

BildVor 50 Jahren betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Aus Anlass des Jubiläums gab die Plattform „Planet Schule“ des SWR bei der Netzbewegung ein Webspecial in Auftrag, das den Weg zum Mond und die technische Meisterleistung für Schüler nacherlebbar macht.

Gemacht für die Generation Smartphone

Die interaktive Lernanwendung „Mission Mond“ macht den Weg zum Mond in drei interaktiven Kapiteln nacherlebbar. Auch auf dem Tablet oder dem Smartphone.

Damit es nicht nach normalem Geschichtsunterricht aussieht, hat die Netzbewegung einen actiongeladenen „Blockbuster“-Look geschaffen: Original-Material aus den Archiven der NASA wurde aufwändig nachkoloriert und animiert. Alle Inhalte sind hochgradig interaktiv konzipiert, so dass die Schüler viel selbst probieren und erleben können.

In drei Kapiteln zum Mond.

Im Kapitel „Die ganze Geschichte“ wird der Weg zum Mond und die Auswirkungen bis heute nachgezeichnet. Im Quizmodus sollen die Anwender den Ereignissen selbst Fotos zuordnen.

Das Kapitel „Die Rakete“ verdeutlicht die enormen Dimensionen der Saturn V. Die Saturn V, die die Crew zum Mond brachte, ist die bis heute stärkste und größte Rakete, die jemals gebaut wurde. Um ihre Dimensionen zu erfassen, wurde ein interaktives Tool entwickelt, das mit witzigen und überraschenden Vergleichen die Leistung der Rakete veranschaulicht und nachvollziehbar macht.

Die letzte Etappe, „Die Landung“, ist die spannendste und spektakulärste: Hier kann der Besucher die Mondlandefähre selbst steuern und landen. Das Spiel, das auf den ersten Eindruck dem Arcade-Klassiker „Lunar Lander“ ähnelt, ist deutlich schwieriger als die Spielhallenversion.

Dieser Lunar Lander wurde von den Physikexperten der SWR-Redaktion und dem Team der Netzbewegung physikalisch korrekt nachgebildet. Das heißt Gewicht, Gravitation, Anfluggeschwindigkeit – alles entspricht den realen Bedingungen. Wenn man probiert, diesen digitalen „Eagle“ zu landen, wird schnell klar, wie mutig die Astronauten damals waren. Zumal die Landefähre aufgrund technischer Probleme manuell gesteuert werden musste.

Mit 4 kb ins All

Auch ein weiterer Aspekt lässt uns heute Staunen: Der Computer, der die Mission steuerte, verfügte über einen Arbeitsspeicher von 4 Kilobyte. Moderne Smartphones, wie auch die Schüler sie benutzen, verfügen heute über ein Vielfaches davon. Die „Mission Mond“ wäre auf dem „Apollo Guidance Computer“ wohl nicht gelaufen.

Unter diesem Link kann die „Mission Mond“ gestartet werden: https://www.planet-schule.de/mm/mission-mond/

Bereits die zweite interaktiv-Anwendung für den SWR

Bereits im letzten Jahr hat die Netzbewegung für die Plattform Planet Schule Inhalte zum Thema „Honigbienen“ aufbereiten dürfen. Herausgekommen sind dabei browserbasierte Animationen in Trickfilmqualität die ebenfalls einen Besuch lohnen. Man lernt ja schließlich nie aus: https://www.planet-schule.de/sf/multimedia-interaktive-animationen-detail.php?projekt=honigbienen

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Netzbewegung GmbH
Herr Alwin Roppert
Pforzheimer Str. 134
76275 Ettlingen
Deutschland

fon ..: 07243/2159-0
fax ..: 07243/2159-79
web ..: https://www.netzbewegung.com
email : r.roppert@netzbewegung.com

Die Netzbewegung ist eine der renommiertesten Agenturen Deutschlands, wenn es um digitale Erlebnisse geht. Bereits seit 19 Jahren realisiert das Unternehmen außergewöhnliche Web Applikationen für namhafte Marken und Unternehmen.

Schwerpunkte der Agentur sind Brand- und Corporate-Websites, E-Commerce Lösungen, interaktive Web Specials, Animationen, Online-Games, Promotions, Content-Marketing und Storytelling. Dabei steht Interaktivität und Erlebnis im Mittelpunkt.

Pressekontakt:

Netzbewegung GmbH
Herr Alwin Roppert
Pforzheimer Str. 134
76275 Ettlingen

fon ..: 07243/2159-0
web ..: https://www.netzbewegung.com
email : a.roppert@netzbewegung.com

13 Seminare für Vertriebsmitarbeiter/innen – Seminare in Berlin und Frankfurt

Seminare Vertrieb – Pricing – Sales – Marketing

BildAktuelle Seminare:

„Agiler Vertrieb: Was Verkäufer erfolgreich macht“ am 06.09.2019 in Stuttgart & Berlin

„Was einen guten Verkäufer stark macht“ am 06.09.2019 in Stuttgart & Berlin

„Erfolgreiche Business-Gespräche“ am 16.10.2019 in Stuttgart & Köln

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular!

Was zeichnet einen erfolgreichen und professionellen Vertrieb aus und an welchen Stellschrauben muss man drehen, um die Effizienz und Abschlussquoten gezielt zu steigern? Die richtige Positionierung des Unternehmens sowie des Produkt- und Leistungsangebotes helfen denVertriebsmitarbeitern bei erfolgreichen Verkaufsgesprächen. Dabei können Preisdifferenzierungen und aktives Cross Selling gezielt einen nachhaltigen Vertriebserfolg ermöglichen.

Die Seminarreihe Vertrieb mit den Seminaren Erfolgreich im Vertrieb, Richtig Führen im Vertrieb, Vertrieb und Verkaufsgespräche im Griff sowie Preis-Wissen kompakt richtet sich an alle Fachkräfte aus dem Bereich Vertrieb sowie Geschäftsführer, kaufmännische Leiter, Sales- und Marketing-Manager, Vertriebsleiter, Verkaufsleiter, Teamleiter und angestellte Verkäufer.

Seminar Vertrieb: Größerer Vertriebs-Erfolg durch die richtige Verhandlungsstrategie:

Mit dem Aufbau einer persönlichen Verhandlungsstrategie werden Beratungs- und Verkaufsgespräche im Vertrieb effizienter durchgeführt und führen zu einem erfolgreicheren Abschluss mit idealem Preis. Praxisnahe Beispiele und Fallstudien zum Themengebiet Vertrieb und Preis-Wissen helfen im Vorfeld, die eigenen Vertriebsstärken richtig bewerten zu können und diese gezielt auszubauen.

Darüber hinaus stellen erfolgreiche Vertriebsprofis den Kundennutzen immer heraus und verfügen über ein fundiertes Verständnis von Marktbearbeitung, Vertriebsaktivitäten sowie vorgegebenenVertriebszielen. Mit Hilfe eines erfolgreichen Verkaufsgespräches und einer davor abgestimmten fundierten Verhandlungsstrategie lassen sich zudem Preise und Margen erfolgreich verteidigen.

Diese Fähigkeiten werden in unserer „Seminar Vertrieb“-Reihe mit den Seminaren „Erfolgreich im Vertrieb“ , „Richtig Führen im Vertrieb“ und „Preis-Wissen kompakt“ gezielt gestärkt.

Seminar Vertrieb – Lernziele der Vertriebstrainings:

Seminar Vertrieb mit den Schulungen „Erfolgreich im Vertrieb“ und „Richtig führen im Vertrieb“ werden folgende Inhalte thematisiert: Erfolgreiches Vertriebsmanagement, Aufbau eines erfolgreichen Beratungs- und Verkaufsgesprächs, Erfolgreicher Umgang mit Kundeneinwänden und Beschwerden sowie das Beste aus Ihren Vertriebsaktivitäten herausholen!

Zu den weiteren Trainingsschwerpunkten zählen Preise und Margen erfolgreich verteidigen und Verhandlungsstrategien für das Kundengespräch. Die Teilnehmer erhalten Anleitungen für die direkte Umsetzung in die eigene Vertriebs-Praxis. Ein ausführliches Fallstudien-Training mit Planungsinstrumenten ermöglicht eine einfache und verständliche Vermittlung der Themen.

Wählen Sie jetzt das zu Ihnen passende Vetriebs-Seminar oder lassen Sie sich von unserem Service-Team beraten (089/452 429 70 100)

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Das Medium Sprache in der Werbung – neues Sachbuch zum Thema Sprache in der Werbung

Gabriele Weiler untersucht in „Das Medium Sprache in der Werbung“ die Wirkung von Worten in der Wirtschaftswerbung.

BildWerbung begegnet uns jeden Tag auf unterschiedliche Weise: auf Social Media, im Fernsehen, auf Webseiten, im Radio, in der Zeitung, auf Plakaten, auf der Seite von Bussen und an vielen anderen Orten. Manchmal nehmen wir sie wahr, manchmal ist Werbung nicht mehr als nur ein Hintergrundgeräusch. Was macht Werbung erfolgreich und woran scheitert sie? Ein wichtiger Bestandteil der Werbung sind die Worte und Bilder, die darin verwendet werden. Gabriele Weilers Sachbuch „Das Medium Sprache in der Werbung beschäftigt sich mit der Sprache in der Werbung. Weiler bezweckt nicht, ausführlich über die derzeitige sprachliche Gestalt von Werbeanzeigen zu informieren und die Ergebnisse der Forschung möglichst vollständig zusammenzutragen und zu rekapitulieren. In Kürze wären die Ergebnisse veraltet, denn Werbung reagiert umgehend auf gesellschaftliche Veränderungen.

In der Arbeit „Das Medium Sprache in der Werbung“ von Gabriele Weiler soll es stattdessen in erster Linie darum gehen, die Bedeutung, Aufgabe und Wirkung des Mediums „Sprache“ in der Wirtschaftswerbung zu untersuchen. Die Leser erfahren dazu zuerst einmal mehr über die allgemeine Bedeutung, Aufgabe und Wirkung von Werbung. Das Buch geht zudem auf das spezielle Phänomen „Sprache“ und seine typischen Ausprägungen ein. Nach der Lektüre von Gabriele Weilers „Das Medium Sprache in der Werbung“ werden Leser die Werbung um sich herum mit anderen Augen ansehen und einige der darin verwendeten Elemente besser verstehen – und durchschauen!

„Das Medium Sprache in der Werbung“ von Gabriele Weiler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-9201-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

1 2 3 59