„Was motiviert dich?“

RMP germany bringt das Reiss Motivation Profile® auf die Zukunft Personal 2017

Egal, in welcher Branche: Menschen wollen etwas bewegen. Das geht besonders gut, wenn sie sich und ihre Mitmenschen kennen und einzuschätzen wissen. „Mit der fragebogenbasierten Analyse von Steven Reiss samt Auswertung haben Menschen die Chance, sich selbst zu reflektieren und wirklich kennenzulernen“, erläutert Brunello Gianella. Zusammen mit seinem Sohn Daniele Gianella, Irene Krötlinger, Dr. Maximilian Koch sowie Benjamin Schulz bilden sie das Team der RMP germany und setzen sich so dafür ein, dass das Persönlichkeitsprofil weiterhin auf dem neuesten Stand der Forschung bleibt.

Seit dem 1. Juli ist die RMP germany exklusiver Lizenzpartner des Reiss Motivation Profile® in Deutschland. Ihr Ziel: „Wir wollen die Anwender noch erfolgreicher machen, indem wir sie dazu befähigen, es so einzusetzen, dass es den größtmöglichen Nutzen für sie und ihre Kunden hat.“ Menschen lernen aufgrund eigener Handlungs- und Leistungsmotive zu handeln, wer mit wem und warum gut zusammenpasst und wie sie so noch erfolgreicher werden – das vereint das Reiss Motivation Profile® in sich.

Aber wie findet es Anwendung? Zum Beispiel im Recruiting-Prozess, um die Suche nach geeigneten Kandidaten erfolgreicher zu gestalten. Oder um Führungskräfte zu unterstützen, ihre Mitarbeiter besser verstehen zu lernen (wie auch umgekehrt). Ebenfalls, um die Dynamiken in Teams besser nachvollziehen zu können und auch, um einen Change Management-Prozess zu unterstützen. Wenn Menschen aufeinandertreffen, steht ihnen ihre Individualität manchmal im Weg und verursacht im schlimmsten Fall Konflikte. „Deshalb bringt das Reiss Motivation Profile® nicht nur im beruflichen Kontext Entlastung in zwischenmenschliche Beziehungen – auch Familien, Paare und Freundschaften profitieren langfristig davon“, so Brunello Gianella.

Vom 19.-21. September 2017 steht die RMP germany auf der Zukunft Personal 2017 in Halle 2.2, am Stand-Nr. M.30 allen Interessierten Rede und Antwort. Mit dabei die neue Bucherscheinung „The Reiss Motivation Profile®. What motivates you?“.

Weitere Infos unter: www.rmp-germany.com

RMP germany sind die Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und ab dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile® – und ermöglichen Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchte RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützt damit die Vision des 2016 verstorbenen Forschers und Erfinders des bekannten Persönlichkeitsprofils. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Ben Schulz & Consultants: Nächste Woche auf der Zukunft Personal

Die Experten für Personal Branding sind auch diesmal wieder mit einem Stand mit dabei – inklusive Vortrag von Ben Schulz

„Selbstmarketing und Positionierung sind nicht nur für Selbstständige wichtig, auch Unternehmen können von dem Personal Branding ihrer Mitarbeiter als Markenbotschafter profitieren. Ein starker Auftritt nach außen ist für beide Seiten gewinnbringend“, sagt Benjamin Schulz, Personal Branding-Experte und Geschäftsführer von Ben Schulz & Consultants, der auch in diesem Jahr auf der Zukunft Personal mit einem Stand und einem Vortrag in Köln anzutreffen ist.

work:olution – moving minds lautet in diesem Jahr das Motto der größten Fachmesse für Personalwesen, die vom 19. bis 21. September wieder mehr als 700 Aussteller und Tausende Besucher nach Köln zieht. Es geht vor allem um Industrie 4.0 und neue, zukunftsfähige Unternehmenskulturen. Es geht um Mut zu Veränderung, den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt der Unternehmenskultur zu stellen. Den braucht es auch im Personal Branding.

„Ein Firmenlogo oder eine Marke an Hemden und Blusen der Mitarbeiter macht aus diesen noch lange keine Markenbotschafter“, sagt Schulz. In seinem Vortrag auf der Zukunft Personal mit dem Titel Die Markenbotschafter-Lüge – oder das Firmenlogo am Hemdkragen stellt Benjamin Schulz vor, wie es Unternehmen gelingen kann, ihre Mitarbeiter zu echten, also zu authentischen Markenbotschaftern zu machen.
Der Vortrag findet am Dienstag, 19. September 2017, in der Zeit von 14.45 bis 16.15 Uhr im Forum 3 | Plaza – Halle 2.2 statt. An allen drei Tagen der Messe stehen Benjamin Schulz und sein Team an ihrem Stand L.24 in Halle 2.2 Besuchern für Gedankenaustausch bereit.

Weitere Informationen zu Ben Schulz & Consultants unter www.benschulz-consultants.com
Weitere Informationen zu Benjamin Schulz unter www.benjaminschulz.info

Ben Schulz & Consultants sind die Strategen für das Entwickeln von Konzepten, wenn Menschen zu Marken werden wollen. Sie sind Begleiter und Sparringspartner für Top Management und Executives sowie strategische Consultants für Unternehmen. In ihrem Beratungsunternehmen bieten sie Einzelberatung „Face to Face“ oder auch Gruppensettings an. Wer Klarheit für sich selbst, sein Business und/oder sein Unternehmen sucht, findet bei Ben Schulz & Consultants erfahrene Strategen und Sparringspartner.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Ben Schulz & Consultants auf der Zukunft Personal

Die Experten für Personal Branding vor Ort

Vom 19. bis 21.09.2017 findet die größte Personalmesse in Köln statt und auch dieses Jahr wurden die drei Tage vollgepackt mit tollen Informationen und Neuigkeiten der Branche. Dieses Jahr steht unter dem Stichwort „Industrie 4.0“ und öffnet damit eine Diskussionsfläche, um über das Zusammenspiel von Mensch und Technik ins Gespräch zu kommen. „Es ist immer wieder gewinnbringend, vor Ort zu sein“, erzählt Benjamin Schulz, der Geschäftsführer von Ben Schulz & Consultants sowie Personal Branding-Experte. Er ist Sparringspartner sowie Troubleshooter und begleitet mit seinem Consultants-Team Persönlichkeiten, Top Management und Companies.

In seinem Vortrag „Die Markenbotschafter-Lüge – oder das Firmenlogo am Hemdkragen“
– am 19.09.2017 um 15.45 bis 16.15 Uhr im Forum 3 | Plaza – Halle 2.2 – zeigt er, wie es Unternehmen gelingt, ihre Mitarbeiter zu echten Markenbotschaftern zu machen. Außerdem sind er und sein Team an allen drei Tagen an ihrem Stand L.24 in Halle 2.2für Gespräche anzutreffen.

„Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, lohnt es sich, den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt der Unternehmenskultur zu nehmen“, so Schulz. Aus diesem Grund schauen auch sie genauer hin: Beispielsweise reicht es nicht aus, die gewerblichen Mitarbeiter in Hemden und Blusen mit Firmenlogo am Hemdkragen zu stecken, um sie zu Markenbotschaftern zu machen. „Klar kann ich eine Marke draufdrucken, aber damit es funktioniert, muss auch Marke drin sein.“

Nähere Informationen zu Ben Schulz & Consultants unter www.benschulz-consultants.com
Nähere Informationen zu Benjamin Schulz unter www.benjaminschulz.info

Ben Schulz & Consultants sind die Strategen für das Entwickeln von Konzepten, wenn Menschen zu Marken werden wollen. Sie sind Begleiter und Sparringspartner für Top Management und Executives sowie strategische Consultants für Unternehmen. In ihrem Beratungsunternehmen bieten sie Einzelberatung „Face to Face“ oder auch Gruppensettings an. Wer Klarheit für sich selbst, sein Business und/oder sein Unternehmen sucht, findet bei Ben Schulz & Consultants erfahrene Strategen und Sparringspartner.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Compass international launcht neuen Webauftritt

Elke Müller und ihr Team bringen Internationalität und Diversität in Unternehmen

Internationalität und Diversität werden im Unternehmensalltag immer wichtiger – aber deshalb noch lange nicht einfacher. Wer schon mal eine Entsendung oder einen internationalen Umzug vorbereitet und begleitet hat, weiß: dass macht sich erstens nicht mal nebenbei und zweitens beide Prozesse anfällig für Fehler sind, die weitreichende Folgen haben können. „Wurde beispielsweise die Arbeitserlaubnis eines Mitarbeiters abgelehnt, gibt es dafür selten eine zweite Chance“, weiß Elke Müller, Geschäftsführerin von Compass international.

Sie und ihr Team wissen, wie wichtig es für Unternehmen ist, unterschiedliche Kulturen und Menschen gewinnbringend zu vereinen sowie über die Grenzen Deutschlands hinaus zu denken. Deshalb sind sie verlässliche Ansprechpartner in Sachen Internationalität und Vielfalt. Als interkulturelle Trainerin, Coach und Organisationsentwicklerin weiß Elke Müller, wovon sie spricht. Von Beginn ihrer Tätigkeit an brennt sie für die Themen Internationalität, Integration und Diversity.

Neben Dienstleistungen wie Relocation und Diversity bietet Compass international auch Angebote zum Thema interkulturelle Kompetenz. Denn nicht immer läuft das Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Menschen und Kulturen reibungslos, häufig fehlen Wissen und Erfahrung mit jeweiligen Ländern und kulturellen Unterschieden, die dann zu Reibereien und Unklarheiten führen. „Die Internationalisierung des Personalbereiches wächst in verstärktem Maße: Die Zahl der Mitarbeiter, die international zu betreuen sind, steigt kontinuierlich an, immer mehr ausländische Fachkräfte werden für den Standort Deutschland rekrutiert, Personalentwicklungskonzepte „müssen“ international übertragbar und durchführbar sein“, so Müller. Hierfür arbeitet Compass international mit 60 Trainern zusammen.

Nähere Informationen zu Elke Müller und ihrem Unternehmen Compass international gibt es unter http://www.compass-international.de

Der Kompass ist nicht nur ihr Logo, er ist die Versinnbildlichung von dem, was Compass international für ihre Kunden sind: Sie lotsen Unternehmen und Auftraggeber durch den nicht immer einfachen Prozess der Internationalität hin zur Diversity. Sie zeigen Wege auf und bringen ans Ziel. Mit zwanzig Jahren Erfahrung, Wissen und Praxis sind sie die kompetenten und verlässlichen Ansprechpartner in Sachen Relocation, Integration, Diversity und interkulturelle Kompetenz. Ergänzt wird das Team im Bereich Relocation durch einen Pool freier Mitarbeiter und im Bereich Training durch einen Trainerpool mit 60 Trainern.

Kontakt
Compass International
Elke Müller
Epplestraße 5 A
70597 Stuttgart
+49 (0)711 28 47 09 – 0
info@compass-international.de
https://www.compass-international.de

1 2