Stuttgarter Call Center wird klimaneutrales Unternehmen

Das Stuttgarter Call Center P-Call hat sich dazu entschlossen im Klimaschutz mit verschiedensten Aktionen ein Zeichen zu setzten. Seit Mai erreicht es den Status Klimaneutrales Unternehmen.

BildStuttgart – Bad Cannstatt. Spätestens seit der steigenden Popularität regelmäßiger Fridays for Future Demonstrationen denkt auch die Wirtschaft immer intensiver über den Klimaschutz nach. Das Stuttgarter Call Center P-Call hat sich nun dazu entschlossen im Klimaschutz mit verschiedensten Aktionen ein Zeichen zu setzten. Das 2013 als StartUp gegründete Unternehmen ist eines der ersten klimaneutralen Call Center in Deutschland.

Dazu beauftragte P-Call das unabhängige Institut ClimatePartner aus München mit der Ermittlung des individuellen Co2 Fußabdrucks. Im Rahmen einer Klimaanalyse wurde von der Anfahrt der einzelnen Mitarbeiter bis zum individuellen Kopierpapier alles durchleuchtet, was Treibhausgase verursacht. Dadurch wurde ermittelt wie viel Co2 durch das Unternehmen verursacht wird.

Kompensiert wird das verursachte Co2 im Rahmen finanziellen Engagements für das Klimaschutzprojekt Wasserkraft, Virunga, D.R. Kongo. Hier setzt sich eine Umweltschutzorganisation für den Lebensraum der letzten lebenden Berggorillas ein.

Durch das Engagement erreicht P-Call den Status „Klimaneutrales Unternehmen“. Doch damit nicht genug, da Klimaschutz den beiden Geschäftsführern (Mark Petzold und Benjamin Simon Pfäffle) eine Herzensangelegenheit ist, kompensiert P-Call zusätzlich kontinuierlich pro gewonnen Neukunden eine Tonne Co2. So möchte P-Call für andere Unternehmer ein Vorbild in Sachen Klimaschutz sein.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

P-Call OHG
Herr Mark Petzold
Naststraße 27
70376 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711/205030
fax ..: 0711/20503399
web ..: http://www.p-call.de
email : info@p-call.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

P-Call OHG
Herr Mark Petzold
Naststraße 27
70376 Stuttgart

fon ..: 0711/205030
web ..: http://www.p-call.de
email : info@p-call.de

Alles aus einer Hand – Versicherungen und Finanzierungen von schnetz in Stuttgart

Stuttgart, 14.04.2019. Die Stuttgarter schnetz Versicherungs- und Finanzmakler GmbH & Co. KG bietet interessierten Kunden Finanzierungen und Versicherungen aus einer Hand.

BildVersicherungen und Finanzierungen bieten viele Unternehmen an. Ein renommiertes Unternehmen zu finden, dass beide Kategorien abdeckt, ist schwer. Versicherungen, wie eine private Krankenversicherung und eine Berufsunfähigkeitsversicherung erfordern einen kompetenten Geschäftspartner. Das Versicherungsunternehmen, bei dem ein Kunde den Vertrag abschließt, sollte genauso aufrichtig sein, wie der Versicherungsmakler, der die Beratung durchführt. Gleiches gilt auch für Finanzierungen, die ein interessierter Kunde abschließen möchte. Der Kunde benötigt einen Finanz- und Versicherungsmakler mit Erfahrung. Der Finanzmakler sollte sich in allen Fragestellungen rund um das Thema Baufinanzierung bestens auskennen und über ein entsprechendes Netzwerk verfügen.

Das Unternehmen schnetz besitzt über 45 Jahre Erfahrung im Versicherungs-, Finanz- und Wirtschaftsbereich. Die Versicherungs- und Finanzmakler des Unternehmens schnetz vereinen Erfolg und Moderne. Gleichzeitig ist die Versicherungs- und Finanzmakler GmbH & Co. KG ein Traditionsunternehmen, das Kundenzufriedenheit priorisiert. Das Unternehmen, mit Sitz in Stuttgart, ist ein Ansprechpartner für Wirtschafts-, Finanzierungs- und Versicherungsfragen. Interessierte Kunden können dort eine Baufinanzierung, eine private Krankenversicherung, eine Berufsunfähigkeitsversicherung und viele weitere Finanzierungs- und Versicherungsmodelle aus einer Hand erhalten. Wer eine Baufinanzierung wünscht, der erhält bei schnetz einen Baufinanzierungsvergleich von mehr als 400 Banken. Immobilien- und Baufinanzierungen werden von schnetz langfristig begleitet. Bis dato wurden über 500 Millionen Euro an Finanzierungsvolumen erfolgreich abgewickelt.

Das Unternehmen berät Firmen- und Privatkunden unabhängig. Interessierte Kunden können das Unternehmen auf verschiedenen Wegen kontaktieren und von vielseitigen Serviceleistungen profitieren. Eine Online-Beratung gehört genauso zum Serviceangebot von schnetz wie Live-Chats und Skype-Konferenzen. Egal, ob eine Baufinanzierung, eine private Krankenversicherung, eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder ein anderes Versicherungs- bzw. Finanzierungsmodell gewünscht wird, die Makler von schnetz stehen zur Verfügung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

schnetz Versicherungs- und Finanzmakler GmbH & Co. KG
Herr T. Obstfelder
Katharinenstr. 17
70182 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711-2174077
web ..: https://www.schnetz-consulting.de
email : t.obstfelder@schnetz-consulting.de

Mit über 45 Jahren Erfahrung in der Wirtschafts-, Finanz- und Versicherungsberatung vereint die schnetz Versicherungs- und Finanzmakler GmbH & Co. KG, Tradition und Werte mit Moderne und Erfolg, wie kaum ein anderes Finanzdienstleistungsunternehmen. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

schnetz Versicherungs- und Finanzmakler GmbH & Co. KG
Herr T. Obstfelder
Katharinenstr. 17
70182 Stuttgart

fon ..: 0711-2174077
web ..: https://www.schnetz-consulting.de
email : t.obstfelder@schnetz-consulting.de

CSS zeigt eGECKO auf der Zukunft Personal 2019 Süd und Nord

Branchenunabhängige Personalsoftware sorgt für komplette und transparente Abbildung des gesamten Personalwesens

Die CSS AG präsentiert ihre umfassende Softwarelösung eGECKO Personalwesen auf der Zukunft Personal Süd in Stuttgart und der Zukunft Personal Nord in Hamburg.

Künzell, 15. März 2019 – Die CSS AG, führender Anbieter einer 100%ig integrierten Unternehmenssoftware für den Mittelstand, zeigt ihre ganzheitliche Softwarelösung eGECKO Personalwesen am 09./10. April auf der Zukunft Personal 2019 Süd in Stuttgart und kurz darauf am 07./08. Mai auf der Zukunft Personal Nord in Hamburg. Kunden und Interessenten finden das Unternehmen auf dem Stuttgarter Messegelände in Halle 1, Stand F17; in Hamburg auf dem Messegelände in Halle A1, Stand D19.

Im Fokus beider Messeauftritte steht die branchenübergreifende und DSGVO-konforme Software eGECKO Personalwesen. Mit den integrierten Modulen Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personalmanagement, Reisemanagement sowie Personalzeiterfassung und Bewerbermanagement präsentiert CSS eine ganzheitliche Lösung auf einer einzigen Datenbasis. Als vollintegrierte Komplettlösung unterstützt eGECKO Personalwesen den Anwender in sämtlichen Personalprozessen – von der Erfassung der Bewerberdaten über die Lohn- und Gehaltsabrechnung, die Zeiterfassung und Personalkostenplanung bis hin zur Reisekostenabrechnung via App. Die Weiterbearbeitung der Daten in anderen eGECKO Anwendungen wie der Finanzbuchhaltung oder der Kostenrechnung, Controlling oder Budgetierung ist damit in Echtzeit möglich. Die vielfältigen Abfragemöglichkeiten und umfangreichen Suchfunktionen über den gesamten Datenbestand dienen als Grundlage für fundierte Personalentscheidungen.

Perfektes Personaltool hat alle Daten im Griff
Neben einer leistungsstarken Lohn- und Gehaltsabrechnung verfügt die mehrmandantenfähige und branchenunabhängige Software über ein umfassendes Personalmanagement mit den Schwerpunkten Employee-Self-Service (ESS), Personalkostenplanung, Personalzeiterfassung, Bewerbermanagement & Recruiting, Urlaubsverwaltung sowie einem integrierten Reisemanagement. Somit ermöglicht eGECKO Personalwesen unter anderem die firmenübergreifende Verwaltung von Personalstammdaten und Erfassung der Bewegungsdaten; alle persönlichen Daten der Mitarbeiter werden mit den entsprechenden Gültigkeiten gespeichert. Dadurch können Personalverantwortliche jederzeit den Werdegang pro Mitarbeiter nach entsprechenden Kriterien abfragen. Die Stammdaten dienen außerdem der Urlaubsverwaltung der Mitarbeiter. Und die komfortable Terminüberwachung mit Trigger und To-do-Verwaltung schlägt beispielsweise das Ende der vertraglichen Probezeit vor und berechnet Mutterschutzfristen.

Effizientes Reisemanagement reduziert die Kosten
Das integrierte Modul eGECKO Reisemanagement steht für die praxisorientierte Unterstützung bei der schnellen und effizienten Planung, Erfassung, Prüfung und Freigabe sowie Abrechnung von Dienstreisen. Dabei werden alle steuerrechtlichen Vorgaben für In- und Auslandsreisen berücksichtigt. Die Reisedaten können wahlweise dezentral oder zentral erfasst und die Auszahlungsvarianten flexibel gewählt werden (z. B. Lohnauszahlung, Zahlungsverfahren der Finanzbuchhaltung). Integriert ist auch eine Web-Reise Eingabestation pro Mitarbeiter. Darüber hinaus ermöglicht das Auswertungsmodul eine schnelle und umfassende Betrachtung der Abrechnungen – sei es nach Kostenstellen, Belegarten, Pauschalen, Kilometergeld oder Zeiträumen – sowie deren individuelle Gestaltung durch den Reportdesigner. Und nicht zuletzt eröffnet diese übersichtliche Kosteneinsicht neue Potenziale für nachhaltige Kosteneinsparungen im Unternehmen.

Die Highlights von eGECKO Personalwesen
– Leistungsfähige Lohn- und Gehaltsabrechnung
– Umfassendes Bewerber- und Reisemanagement
– Personalinformationssystem mit Personalkostenhochrechnung
– Hohe Sicherheit durch Plausibilitätsprüfungen und automatische Prozessteuerung
– Komfortable Terminüberwachung
– Mehrmandantenfähige und branchenübergreifende Funktionen
– Firmenübergreifende Verwaltung von Personalstammdaten
– Firmenübergreifende Erfassung von Bewegungsdaten
– Benutzerfreundliche Oberfläche und intelligentes Suchsystem
– Webbasiertes Erstellen von Organigrammen
– Mobile App zur schnellen Erfassung, Bearbeitung, Freigabe und Einsicht von Daten und Belegen
– Hoher Daten- und Zugriffsschutz

So lassen sich sämtliche Aufgaben des Personalwesens mit nur einer Softwarelösung in einem durchgängigen Prozess erledigen, ohne diese Anwendung auch nur ein einziges Mal verlassen zu müssen. Lästige Schnittstellen zwischen den Anwendungen, Datenschieberei von einer in die andere Anwendung und mehrfache Dateneingabe sind damit passe – Fehlervermeidung und Zeitersparnis sind das Ergebnis.

Besonderen Nutzen bieten dabei spezielle mobile eGECKO Applikationen zur schnellen Bearbeitung, Freigabe und Einsicht von Daten und Belegen. Die entsprechende App für Zeiterfassung, Reisekosten, Mitarbeiterportal und Urlaubsverwaltung sind aktuell verfügbar; viele weitere Applikationen befinden sich bereits in der Umsetzung.

Innovative Komplettlösung aus einem Guss
Zudem ist die Personalsoftware Teil der 100%ig integrierten betriebswirtschaftlichen eGECKO Komplettlösung mit Rechnungswesen, Controlling sowie CRM mit integriertem Konzernmanagement inkl. Fremdwährung, Vertrags- und Projektmanagement. Sämtliche Abläufe sind durchgängig miteinander vernetzt. Von daher kann eGECKO Personalwesen zusammen mit Controlling und Rechnungswesen im zentralen Data-Warehouse integriert oder auch als Stand-Alone-System eingesetzt werden.

eGECKO bietet adäquate Lösungen für alle Bereiche
Neben der branchenunabhängigen Software eGECKO Personalwesen präsentiert CSS auf beiden Messen auch branchenspezifische Lösungen, z. B. für den Bereich Gesundheits- und Sozialwesen, für Vereine und Verbände oder den öffentlichen Dienst. Durch ihren ganzheitlichen Ansatz ist die eGECKO Software die passende Lösung für Organisationen, öffentliche Einrichtungen und mittelständische Unternehmen bis hin zu internationalen Konzernen mit 50 bis 5000 Mitarbeitern.

Interessenten finden die CSS AG auf der Personal Süd in Halle A1, Stand F17; auf der Personal Nord in Halle A1, Stand D19.

Mittelstandslösung eGECKO
————————————–
Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.

Über die CSS AG
————————
Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand – auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner Javatechnologie. Mit knapp 2000 Kunden und ca. 9400 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit über 200 Mitarbeitern und Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, Hetkamp GmbH, PLANAT GmbH PDS GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Strategische Partner sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.). Weitere Informationen zu CSS: www.css.de

Kontakt
CSS AG
Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell
+49 (0)661/9392-0
marketing@css.de
http://www.css.de/

CTO entwickelt CLARC SOLUTION BUILDER ADDON für CLARC XTRACT

Softwarelösung für Datenextraktion erhält weitreichende Funktionserweiterung

Die Datenextraktionslösung CLARC XTRACT der CTO Balzuweit GmbH aus Stuttgart wurde durch ein Addon zum neuen Release 5.3 um zahlreiche Funktionen erweitert. Neben der Kombination mehrerer OCR Erkennungslösungen für ein optimiertes Ergebnis verfügt die Lösung nun auch über eine Hybriderkennung von gemischten PDF-Dokumenten, eine Objektklassifizierung und eine trainierbare Tabellenerkennung.

Geballte Kraft für bessere Datenerkennung: Mit dem CLARC SOLUTION BUILDER ADDON hat die CTO Balzuweit GmbH aus Stuttgart ihre Datenextraktionslösung CLARC XTRACT um zahlreiche Funktionen erweitert. Bis zu vier OCR Engines lesen parallel Daten aus gescannten Dokumenten aus und kombinieren ihre jeweiligen Stärken für ein optimales Extraktionsergebnis.

Eine der neuen Funktionen ist die Hybriderkennung von gemischten PDF-Dokumenten. War es bisher nur möglich, die Dokumente entweder als umgewandelte Bilddatei auszulesen und eventuelle Einbußen bei der Texterkennung hinzunehmen oder aber bei der der Erkennung als Textdokument auf Bildinhalte zu verzichten, werden nun beide Erkennungskriterien kombiniert. Damit wird ermöglicht, in Dokumenten z.B. sowohl das Unternehmenslogo als auch die Textdaten optimal zu erkennen.

Ein weiteres Novum ist die Objekt-Datentyp-Erkennung mit Klassifizierung und Zugriff auf den typisierten Inhalt. Hierbei werden die in dem Dokument enthaltenen Daten erkannt, typisiert und normalisiert. Die Lösung ist somit in der Lage, Informationen, wie z.B. Belegnummern, Belegarten, Bankverbindungen oder Steuerinformationen, automatisiert zu erkennen und weiterzuverarbeiten.

Zudem zeichnet sich die Lösung durch eine trainierbare Tabellenerkennung aus. Tabellenkopf und -spalten sind komfortabel über einen Assistenten zum Erkennen der Tabellenwerte zuweisbar. Die Tabellenwerte können durch Anleitung des Anwenders problemlos von der Lösung erlernt werden. So lassen sich selbst komplizierte Tabellenstrukturen einfach im System definieren.

Die CTO Balzuweit GmbH fokussiert sich seit ihrer Gründung im Jahre 1990 ganzheitlich auf das Thema der Document Related Technologies: Beleglesung, Workflow und Archivierung. Auf Basis dieser langjährigen Erfahrungen im DMS und ECM Bereich entstand die umfassende Document Processing Suite – CLARC ENTERPRISE – welche seit nun mehr als 10 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert wird.

Die modernen CLARC ENTERPRISE-Technologien orientieren sich an den Anforderungen internationaler Unternehmen und vereinen alle wichtigen Document Management Services und Funktionen zentral an einem Punkt. CLARC ENTERPRISE zeichnet sich darüber hinaus durch seine Hochverfügbarkeit, gute Skalierbarkeit und eine effiziente Lastverteilung aus.

CLARC ENTERPRISE ist das Framework für die Implementierung und Entwicklung leistungsstarker ECM- Lösungen, konzipiert für die Verarbeitung großer Dokumentenmengen. Flexible Konfigurations- und Entwicklungsschnittstellen bieten optimale Integrationsmöglichkeiten in bestehende IT-Infrastrukturen.

Durch die enge Verzahnung mit dem stetig wachsenden Partnerkanal verfügt die CTO Balzuweit über kompetente Spezialisten, welche die CLARC-Software Lösungen in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen wie Industrie, Handel, Pharmazie oder Automotive erfolgreich implementieren.

Die Integrationen reichen dabei von Varial, SAP, SAP Business One, XAL, Navision, PSI Penta, P2plus bis zu Arriba, SHC, INTEX und div. Microsoft Office Lösungen.

www.cto.de

Kontakt
CTO Balzuweit GmbH
Miriam Arnold-Wurst
Lautlinger Weg 3
70567 Stuttgart
0711 718639 0
info@cto.de
http://www.cto.de

1 2 3 5