Tristar Gold Inc.: Genehmigung der Regierung gibt den Auftakt für forcierte Bohrungen

TriStar Gold Inc. (das Unternehmen oder TriStar) freut sich bekannt zu geben, dass im Zuge der Ergänzungsbohrungen bei Castelo de Sonhos mittlerweile das zweite Bohrgerät in Betrieb gegangen ist. Die rund 200 geplanten Bohrlöcher (20.000 bis 25.000 m) sollen die Daten der vorliegenden Ressourcenschätzungen untermauern und als Basis für eine bis Ende 2020 abzuschließende Vormachbarkeitsstudie dienen. TriStar freut sich außerdem bekannt zu geben, dass die brasilianische Bergbaubehörde die finalen Explorationsberichte offiziell genehmigt hat. Gemeinsam mit den bereits zuvor genehmigten Berichten sind damit sämtliche Gebiete, die in der Minenplanung der PEA des Unternehmens vom Dezember 2018 ausgewiesen wurden, erfasst.

Mit zwei Bohrgeräten werden wir bei den Arbeiten zur Vormachbarkeitsstudie rasche Fortschritte erzielen, meint President und CEO Nick Appleyard. Die finale Genehmigung der Berichte, die das optimierte Grubenmodell umfassen, ist ein wichtiger Meilenstein im Rahmen des Genehmigungsverfahrens.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49183/TriStar_PR_30Sep2019_Final_DEPRcom.001.jpeg

Abbildung 1 Das Projekt Castelo de Sonhos mit den geochemischen Daten zur bodengebundenen Goldmineralisierung, das eingegrenzte Grubenmodell 2018, das Bohrprogramm zur Vormachbarkeitsstudie 2019/20 und die neue Konfiguration des Konzessionsgebiets.

Wie in Abbildung 1 ersichtlich, hat die Bundesregierung nun die finalen Berichte genehmigt, die rund 14 Kilometer Streichlänge der bekannten Goldmineralisierung bei Castelo de Sonhos (Konzession 1 zuvor und kürzlich Konzession 3 und 5) umfassen. Sie beinhalten Gebiete, die in früheren Studien als ideale Standorte für die Errichtung eines obertägigen Bergbaubetriebs ausgewiesen wurden. Unmittelbar nach Veröffentlichung der Vormachbarkeitsstudie werden die Explorationsarbeiten und Bohrungen in den anderen Konzessionsgebieten fortgesetzt, um die Ressourcen weiter auszudehnen und jene Berichte zu erstellen, mit denen sich TriStar entsprechende Genehmigungen für das gesamte Plateau sichern kann.

Für die Vorlage der finalen Explorationsberichte muss das Unternehmen beim ANM einen Antrag auf die Reduktion der ursprünglichen Größe jeder einzelnen Mineralkonzession stellen und damit Bereiche ohne Mineralisierung entfernen. In Abbildung 1 sind die Vorschläge des Unternehmens für die wirtschaftlich nutzbaren Zonen in jeder einzelnen Konzession ersichtlich. Das ANM hat unsere Vorschläge zu den drei wichtigsten Konzessionen gebilligt; für die vierte Konzession liegt derzeit noch keine Entscheidung vor.

Über TriStar:

TriStar Gold ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich vor allem auf Edelmetall-Konzessionsgebiete auf dem amerikanischen Kontinent konzentriert, die Potenzial haben, sich zu bedeutenden Produktionsbetrieben zu entwickeln. Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens ist derzeit das Konzessionsgebiet Castelo de Sonhos im brasilianischen Bundesstaat Pará. Die Aktien des Unternehmens werden an der TSX Venture Exchange unter dem Börsenkürzel TSG gehandelt. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.tristargold.com.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

TriStar Gold Inc.
Nick Appleyard
President & CEO
480-794-1244
info@tristargold.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Regulierungsbehörde hat die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen genehmigt oder dementiert.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung könnte es sich um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze handeln, die keine historischen Fakten darstellen und im Einklang mit den Safe Harbour-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 getätigt wurden. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie erwartet oder wird erwartet bzw. von Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen werden, zu erkennen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung zählen auch das Ausmaß und der Erfolg des geplanten Explorationsprogramms im Projekt Castelo de Sonhos und die Meinung des Unternehmens, dass es einen klaren Rechtsanspruch auf das Konzessionsgebiet Castelo de Sonhos hat. Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den angemessenen Erwartungen und dem Geschäftsplan des Unternehmens zum aktuellen Zeitpunkt, die sich je nach wirtschaftlichen, politischen und wettbewerbsbedingten Rahmenbedingungen und Eventualitäten ändern können. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass sich solche Annahmen ändern bzw. die Ergebnisse und Schätzungen erheblich von den geschätzten oder erwarteten zukünftigen Ergebnissen, Erfolgen oder Positionen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Pläne des Unternehmens ändern, sind unter anderem: Änderungen bei der Nachfrage nach und dem Preis von Gold und anderen Rohstoffen (wie etwa Kraftstoff und Strom) sowie Währungen; Änderungen oder Fehlentwicklungen an den Wertpapiermärkten; die gesetzlichen, politischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen in Brasilien; die Notwendigkeit, Genehmigungen einzuholen und die Gesetze und Vorschriften sowie andere regulatorische Auflagen zu erfüllen; die Möglichkeit, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Prognosen/Erwartungen abweichen oder das wahrgenommene Potenzial der Projekte des Unternehmens sich nicht realisieren lässt; das Risiko von Unfällen, Anlagenausfällen und Personalstreitigkeiten oder unvorhersehbare Schwierigkeiten oder Unterbrechungen; die Möglichkeit von Kostenüberschreitungen oder unvorhergesehenen Ausgaben bei den Erschließungsprogrammen; betriebliche oder technische Schwierigkeiten in Verbindung mit den Explorations-, Förder- oder Erschließungsaktivitäten; der spekulative Charakter der Goldexploration und -erschließung, einschließlich der Risiken, die aus abnehmenden Mengen oder Erzgehalten von Reserven und Ressourcen resultieren; und die Risiken in Zusammenhang mit dem Explorations-, Erschließungs- und Bergbaugeschäft. Das Management des Unternehmens hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen bzw. zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Tristar Gold Inc.
Nicholas Appleyard
7950 East Acoma Drive, Suite #209
85260 Scottsdale
USA

email : nappleyard@tristargold.com

Pressekontakt:

Tristar Gold Inc.
Nicholas Appleyard
7950 East Acoma Drive, Suite #209
85260 Scottsdale

email : nappleyard@tristargold.com

Besuchen Sie GOLDINVEST.de auf der Edelmetallmesse München!

Am 8. und 9. November trifft sich in München die Rohstoffbranche auf der Internationalen Edelmetall- & Rohstoffmesse. Seien Sie dabei, sprechen Sie direkt mit den Vorständen spannender Rohstofffirmen!

BildWie jedes Jahr findet Anfang November die Internationale Edelmetall- & Rohstoffmesse statt. Am 8. und 9. November trifft sich die Branche nun schon zum 15. Mal in München. Geboten wird neben zahlreichen Vorträgen bekannter Experten auch die Möglichkeit, mit den Vertretern spannender Rohstoffgesellschaften den direkten Dialog zu suchen.

GOLDINVEST.de ist seit Beginn auf der Edelmetallmesse vertreten – zum zweiten Mal mit eigenem Stand. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Gespräch mit den Vorständen, die mit uns zusammen in München sein werden und besuchen Sie uns am Stand mit der Nummer 40.

Dieses Jahr am Stand der GOLDINVEST.de:

FYI Resources (Mehr Informationen https://www.goldinvest.de/FYI-Resources) – Angehender Produzent hochreinen Aluminiumoxids (HPA) für die Elektromobilität, vertreten durch Managing Director Roland Hill

Goliath Resources (Mehr Informationen https://www.goldinvest.de/Goliath-Resources) – Gold-, Silber- und Kupferexploration in Kanada, vertreten durch CEO, Roger Rosmus

Nicola Mining (Mehr Informationen https://bit.ly/31CvHDe) –
Kupferexploration und Goldproduktion in Kanada, vertreten durch CEO Peter Espig

Treasury Metals – (Mehr Informationen https://www.goldinvest.de/Treasury-Metals) – Fortgeschrittener Goldprojektentwickler in Kanada, vertreten durch Christophe Vereecke (Director)

Die Edelmetallmesse München findet am 8. und 9. November 2019 im MVG Museum, Ständlerstraße 20, München-Giesing jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und gute Gespräche in München!

Ihr Team von GOLDINVEST.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Email: service[at]goldinvest.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

1.216% Pot Hot Stock investiert in führenden CBD Player in UK – ´291 mal günstiger als Aurora Cannabis und 437 mal günstiger als Canopy Growth – AC Research

1.216% Hot Stock investiert in führenden CBD Player in UK. 291 mal günstiger als Aurora und 437 mal günstiger als Canopy

21.10.19 09:10
AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49171/1.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-1_216_Hot_Stock_investiert_fuehrenden_CBD_Player_UK_291_mal_guenstiger_als_Aurora_und_437_mal_guenstiger_als_Canopy-10480237

Executive Summary-21.10.2019

1.216% Pot Hot Stock investiert in führenden CBD Player in UK
291 mal günstiger als Aurora Cannabis und 437 mal günstiger als Canopy Growth

Unser neuer 1.216% Cannabis Hot Stock Codebase Ventures Inc. (ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE) meldet heute Morgen Details zu seinem Investment in das führende CBD und Hanf-Unternehmen Großbritanniens World High Life PLC. Unser Cannabis Hotstock Codebase Ventures hat zunächst 1,3 Mio. CAD$ in die Nr 1 des boomenden britischen CBD und Hanf-Marktes investiert. World High Life PLC vertreibt über seine Tochtergesellschaft LOVE Hemp 40 CBD und Hanf-Produkte in über 1.200 Supermärkten. Unser Pot Hot Stock Codebase Ventures Inc. hat 3 Mio. Aktien von World High Life PLC zu 0,10 GBP je Aktie erworben. Für jede Aktie erhält unser Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. einen Warrant mit einem Bezugspreis von 0,20 GBP. Über eine mit 10% verzinste Wandelanleihe im Volumen von 412.500 CAD$ (250.000 GBP) erhält unser Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. das Recht zum Bezug weiterer 2,5 Mio. Aktien von Word High Life PLC zum Bezugspreis von 0,10 GBP. Word High Life PLC ist bereits an der Londoner Börse NEX Exchange börsennotiert und hat einem aktuellen Börsenwert von rund 20 Mio. EUR. Allein der Wert der Beteiligung an dem rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen dürfte den aktuellen Börsenwert unseres Cannabis Aktientips Codebase Ventures Inc. von derzeit nur 4,95 Mio. EUR schon bald übersteigen. Der britische Markt für CBD werde bis zum Jahr 2025 auf eine Milliarde Pfund wachsen. Der Markt für medizinisches Cannabis solle bis 2028 gar auf 58 Milliarden Pfund explodieren. Nach Kursgewinnen von bis zu 50.000% mit Aurora Cannabis und 294.900% mit Canopy Growth in Kanada stehen Europäischen Cannabis-Aktien nun vergleichbare Kursgewinne bevor. Erst kürzlich hat unser Cannabis und Blockchain Aktientip Codebase Ventures Inc. die Unterzeichnung der definitiven Vereinbarung zur Übernahme der 1,96 Mio. Quadratfuß großen Hanffarm in New Berlin, New York, USA gemeldet. Mit Vollzug der spektakulären Übernahme ist unser Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. mit lediglich 2,53 EUR pro Quadratfuß CBD-Produktionsfläche bewertet. Cannabis-Riese Aurora Cannabis kommt bei einer lizensierten Cannabis-Produktionsfläche von 4,6 Mio. Quadratfuß auf einen Börsenwert von 3,38 Milliarden EUR. Das entspricht einer Bewertung von 735 EUR pro Quadratfuß – rund 291 mal teurer als bei unserem neuen Pot Hot Stock Codebase Ventures Inc. Cannabis-Gigant Canopy Growth bringt bei einer lizensierten Cannabis-Anbaufläche von 5,6 Mio. Quadratfuß gar einen Börsenwert von 6,19 Milliarden EUR auf die Börsenwaage. Das entspricht einer Bewertung von 1.105 EUR pro Quadratfuß – rund 437 mal so teuer als bei unserem neuen Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. Unser neuer Cannabis Hot Stock Codebase Ventures Inc. hat zudem bereits weitere Cannabis-Übernahmen in Europa und UK angekündigt. Erst vor wenigen Tagen meldete unser Cannabis und Blockchain Hot Stock die sensationelle Verpflichtung von Cannabis Börsenstar Zach Stadnyk zum neuen President und CEO seiner Cannabis Tochtergesellschaft Code Cannabis Inc. Börsenstar Zach Stadnyk war zuvor bei unserem Cannabis Aktientip FSD Pharma verantwortlich für den Bereich Investor Relations und Corporate Finance und damit maßgeblich für den rasanten Kursanstieg von 900% innerhalb von nur drei Monaten. Zuvor führte Börsenstar Zack Stadnyk als Investor Relations Manager Supreme Cannabis zu Kursgewinnen von über 1.871% innerhalb von nur zwei Jahren. Als Berater führte Erfolgsinvestor Zack Stadnyk unseren Cannabis Aktientip 1932 Industries (vormals Frida Night) zu sagenhaften Kursgewinnen von bis zu 14.143% innerhalb eines Jahres. Unser Blockchain und Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. hat zudem in die auf Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen basierende Blockchain der Zukunft Arcology investiert. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit der auf Maschinellem Lernen und Künstlicher Intelligenz basierenden Arcology Blockchain soll von derzeit 100.000 auf 1 Millionen Transaktionen pro Sekunde ausgebaut werden. Das wäre bis zu 50.000 mal schneller als beim Blockchain-Schwergewicht Ethereum. Ethereum bringt derzeit eine Marktkapitalisierung von 16,8 Milliarden Euro auf die Börsenwaage – das ist rund 3.394 mal mehr als der aktuelle Börsenwert unseres Cannabis und Blockchain Aktientips Codebase Ventures Inc. Mit seiner unerreichten Verarbeitungsgeschwindigkeit dürfte Arcology zur gefragten Blockchain für Smart Contacts aller erdenklichen Branchen aufsteigen. Die Aktien unseres Cannabis und Blockchain Aktientips haben den mittelfristigen Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und ein starkes Kaufsignal der Chartanalyse generiert. Unser Blockchain und Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. ist zuletzt unter massiv angestiegenen Handelsumsätzen der Ausbruch über den mittelfristigen Abwärtstrend nach oben gelungen – ein massives Kaufsignal der Chartanalyse für unseren Blockchain und Pot Hot Stock Codebase Ventures Inc. Zudem plant unser Bitcoin und Cannabis Hot Stock Codebase Ventures Inc. Unternehmenskreisen zufolge in den kommenden Wochen weitere Übernahmen im Bitcoin-Sektor sowie in der boomenden Cannabis-Branche. Unser Blockchain Hot Stock Codebase Ventures Inc. ist der nächste große Deal von Börsenstar David Stadnyk. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Aktientip Codebase Ventures Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals in nur zwei Jahren und bis zu 14.143% mit unserem Aktientip Friday Night startet Börsenstar David Stadnyk seinen nächsten großen Erfolgsdeal und Sie können von Beginn an dabei sein. Verpassen Sie die nächste Vervielfachungschance mit Börsenstar David Stadnyk nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 1.216% mit unserem neuen Hot Stock Codebase Ventures Inc. (ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE).

Börsenstar David Stadnyk startet nächsten Riesendeal
nach 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals und 14.143% mit Friday Night

Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Aktientip Codebase Ventures Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen. CEO von Codebase Ventures Inc. ist zur Zeit Börsenprofi George Tsafalas, die rechte Hand von Börsenstar David Stadnyk. Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadynk. Die ersten spektakulären Übernahmen im boomenden Blockchain- und Bitcoin-Sektor dürften daher nicht mehr lange auf Sicht warten lassen.

Spektakuläre Übernahmen stehen unmittelbar bevor

Wir rechnen in dem kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren Hot Stock Codebase Ventures Inc. Unternehmenskreisen zufolge plant Börsenstar David Stadnyk zusammen mit seiner rechten Hand George Tsafalas gleich mehrere spektakuläre Übernahmen wachstumsstarker Unternehmen aus dem boomenden Technologie-Sektor. Weitere spektakuläre Übernahmen sollen schon in Kürze folgen. Wir rechnen daher fest mit einer fundamentalen Neubewertung des Börsenmantels von Codebase Ventures Inc.. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Kursvervielfachung innerhalb weniger Tage mit unserem Bitcoin und Blockchain Hot Stock Codebase Ventures Inc.

Hot Stock 2019 – Strong Outperformer – Kursziel 24M 0,25 EUR – 1.216% Kurschance
Börsenstar investiert in diesen Hot Stock nach 1.871% und 14.143%

1.216% Pot Hot Stock investiert in führenden CBD Player
in
UK

291 mal günstiger als Aurora Cannabis und 437 mal
günstiger als

Canopy Growth
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49171/1.002.jpeg

Unser neuer 1.216% Cannabis Hot Stock Codebase Ventures Inc. (ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE) meldet heute Morgen Details zu seinem Investment in das führende CBD und Hanf-Unternehmen Großbritanniens World High Life PLC. Unser Cannabis Hotstock Codebase Ventures hat zunächst 1,3 Mio. CAD$ in die Nr 1 des boomenden britischen CBD und Hanf-Marktes investiert. World High Life PLC vertreibt über seine Tochtergesellschaft LOVE Hemp 40 CBD und Hanf-Produkte in über 1.200 Supermärkten. Unser Pot Hot Stock Codebase Ventures Inc. hat 3 Mio. Aktien von World High Life PLC zu 0,10 GBP je Aktie erworben. Für jede Aktie erhält unser Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. einen Warrant mit einem Bezugspreis von 0,20 GBP. Über eine mit 10% verzinste Wandelanleihe im Volumen von 412.500 CAD$ (250.000 GBP) erhält unser Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. das Recht zum Bezug weiterer 2,5 Mio. Aktien von Word High Life PLC zum Bezugspreis von 0,10 GBP. Word High Life PLC ist bereits an der Londoner Börse NEX Exchange börsennotiert und hat einem aktuellen Börsenwert von rund 20 Mio. EUR. Allein der Wert der Beteiligung an dem rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen dürfte den aktuellen Börsenwert unseres Cannabis Aktientips Codebase Ventures Inc. von derzeit nur 4,95 Mio. EUR schon bald übersteigen. Der britische Markt für CBD werde bis zum Jahr 2025 auf eine Milliarde Pfund wachsen. Der Markt für medizinisches Cannabis solle bis 2028 gar auf 58 Milliarden Pfund explodieren. Nach Kursgewinnen von bis zu 50.000% mit Aurora Cannabis und 294.900% mit Canopy Growth in Kanada stehen Europäischen Cannabis-Aktien nun vergleichbare Kursgewinne bevor. Erst kürzlich hat unser Cannabis und Blockchain Aktientip Codebase Ventures Inc. die Unterzeichnung der definitiven Vereinbarung zur Übernahme der 1,96 Mio. Quadratfuß großen Hanffarm in New Berlin, New York, USA gemeldet. Mit Vollzug der spektakulären Übernahme ist unser Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. mit lediglich 2,53 EUR pro Quadratfuß CBD-Produktionsfläche bewertet. Cannabis-Riese Aurora Cannabis kommt bei einer lizensierten Cannabis-Produktionsfläche von 4,6 Mio. Quadratfuß auf einen Börsenwert von 3,38 Milliarden EUR. Das entspricht einer Bewertung von 735 EUR pro Quadratfuß – rund 291 mal teurer als bei unserem neuen Pot Hot Stock Codebase Ventures Inc. Cannabis-Gigant Canopy Growth bringt bei einer lizensierten Cannabis-Anbaufläche von 5,6 Mio. Quadratfuß gar einen Börsenwert von 6,19 Milliarden EUR auf die Börsenwaage. Das entspricht einer Bewertung von 1.105 EUR pro Quadratfuß – rund 437 mal so teuer als bei unserem neuen Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. Unser neuer Cannabis Hot Stock Codebase Ventures Inc. hat zudem bereits weitere Cannabis-Übernahmen in Europa und UK angekündigt. Erst vor wenigen Tagen meldete unser Cannabis und Blockchain Hot Stock die sensationelle Verpflichtung von Cannabis Börsenstar Zach Stadnyk zum neuen President und CEO seiner Cannabis Tochtergesellschaft Code Cannabis Inc. Börsenstar Zach Stadnyk war zuvor bei unserem Cannabis Aktientip FSD Pharma verantwortlich für den Bereich Investor Relations und Corporate Finance und damit maßgeblich für den rasanten Kursanstieg von 900% innerhalb von nur drei Monaten. Zuvor führte Börsenstar Zack Stadnyk als Investor Relations Manager Supreme Cannabis zu Kursgewinnen von über 1.871% innerhalb von nur zwei Jahren. Als Berater führte Erfolgsinvestor Zack Stadnyk unseren Cannabis Aktientip 1932 Industries (vormals Frida Night) zu sagenhaften Kursgewinnen von bis zu 14.143% innerhalb eines Jahres. Unser Blockchain und Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. hat zudem in die auf Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen basierende Blockchain der Zukunft Arcology investiert. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit der auf Maschinellem Lernen und Künstlicher Intelligenz basierenden Arcology Blockchain soll von derzeit 100.000 auf 1 Millionen Transaktionen pro Sekunde ausgebaut werden. Das wäre bis zu 50.000 mal schneller als beim Blockchain-Schwergewicht Ethereum. Ethereum bringt derzeit eine Marktkapitalisierung von 16,8 Milliarden Euro auf die Börsenwaage – das ist rund 3.394 mal mehr als der aktuelle Börsenwert unseres Cannabis und Blockchain Aktientips Codebase Ventures Inc. Mit seiner unerreichten Verarbeitungsgeschwindigkeit dürfte Arcology zur gefragten Blockchain für Smart Contacts aller erdenklichen Branchen aufsteigen. Die Aktien unseres Cannabis und Blockchain Aktientips haben den mittelfristigen Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und ein starkes Kaufsignal der Chartanalyse generiert. Unser Blockchain und Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. ist zuletzt unter massiv angestiegenen Handelsumsätzen der Ausbruch über den mittelfristigen Abwärtstrend nach oben gelungen – ein massives Kaufsignal der Chartanalyse für unseren Blockchain und Pot Hot Stock Codebase Ventures Inc. Zudem plant unser Bitcoin und Cannabis Hot Stock Codebase Ventures Inc. Unternehmenskreisen zufolge in den kommenden Wochen weitere Übernahmen im Bitcoin-Sektor sowie in der boomenden Cannabis-Branche. Unser Blockchain Hot Stock Codebase Ventures Inc. ist der nächste große Deal von Börsenstar David Stadnyk. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Aktientip Codebase Ventures Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals in nur zwei Jahren und bis zu 14.143% mit unserem Aktientip Friday Night startet Börsenstar David Stadnyk seinen nächsten großen Erfolgsdeal und Sie können von Beginn an dabei sein. Verpassen Sie die nächste Vervielfachungschance mit Börsenstar David Stadnyk nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 1.216% mit unserem neuen Hot Stock Codebase Ventures Inc. (ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE).

Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Aktientip Codebase Ventures Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen. CEO von Codebase Ventures Inc. ist zur Zeit Börsenprofi George Tsafalas, die rechte Hand von Börsenstar David Stadnyk. Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadynk. Die ersten spektakulären Übernahmen im boomenden Blockchain- und Bitcoin-Sektor dürften daher nicht mehr lange auf Sicht warten lassen.

Wir rechnen in dem kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren Hot Stock Codebase Ventures Inc. Unternehmenskreisen zufolge plant Börsenstar David Stadnyk zusammen mit seiner rechten Hand George Tsafalas gleich mehrere spektakuläre Übernahmen wachstumsstarker Unternehmen aus dem boomenden Technologie-Sektor. Weitere spektakuläre Übernahmen sollen schon in Kürze folgen. Wir rechnen daher fest mit einer fundamentalen Neubewertung des Börsenmantels von Codebase Ventures Inc.. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Kursvervielfachung innerhalb weniger Tage mit unserem Bitcoin und Blockchain Hot Stock Codebase Ventures Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Hot Stock Codebase Ventures Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Aktientip auf 0,15 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 689% für mutige und risikobereite Investoren mit unserem Aktientip. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 0,25 EUR für unseren Hot Stock für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von 1.216% mit unserer Bitcoin und Blockchain Aktienempfehlung Codebase Ventures Inc. (ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE). Nach Kursgewinnen von bis zu 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals in nur zwei Jahren und bis zu 14.143% mit unserem Aktientip Friday Night startet Börsenstar David Stadnyk seinen nächsten großen Erfolgsdeal und Sie können von Beginn an dabei sein. Verpassen Sie die nächste Vervielfachungschance mit Börsenstar David Stadnyk nicht wieder.

Nächster Erfolgsdeal von Börsenstar David Stadnyk
Nach 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals und 14.143% mit F
riday
Night
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49171/1.003.jpeg

Unser neuer Hot Stock 2019 Codebase Ventures Inc. (ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE) ist der nächste große Deal von Börsenstar David Stadnyk. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR.

Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Aktientip Codebase Ventures Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Unser neuer Hot Stock Codebase Ventures investiert vorbörslich in rasante wachsende Technologie-Unternehmen aus den Boombranchen Artificial Intelligence (Künstliche Intelligenz), neue Medien und Blockchain. Mit dem kürzlich erfolgten Investment in den heißen Börsenkandidaten Pressland sorgte unser neuer Hot Stock Codebase Ventures Inc für einen Paukenschlag.

Die Daten-Management-Plattform von Pressland sagt den Fake News in Sozialen Medien mit Hilfe von Artificial Intelligence und Natural Language Processing den Kampf an. Die Social Media-Giganten wie Facebook, Instagram, WhatsApp, Google, Youtube und Twitter stehen aufgrund der massenhaften Verbreitung von Fake News in der Dauerkritik und müssen Regulierungsmaßnahmen durch die Politik befürchten. Die innovative Daten-Management-Plattform von Pressland bekämpft Fake News erfolgreich.

Der in Kürze geplante Börsengang von Pressland dürfte bereits ein Vielfaches des aktuellen Börsenwertes unseres neuen Aktientips Codebase Ventures Inc. einspielen. Auch der geplante Börsengang des Entwicklers einer revolutionären Blockchain Arcology dürfte für sich alleine zum Company Maker für unseren Hot Stock 2019 Codebase Ventures Inc. entwickeln.

Auch der geplante Börsengang des Entwicklers einer revolutionären Blockchain Arcology dürfte für sich alleine zum Company Maker für unseren Hot Stock 2019 Codebase Ventures Inc. entwickeln. Weitere aktuelle Börsenkandidaten im Portfolio unseres neuen Hot Stock Codebase Ventures sind die Technologie-Plattformen ICO Ranker und Blockchain Ranker.

Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadnyk. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in Kürze weitere spektakuläre Deals in trockene Tücher gebracht werden.

Nach Kursgewinnen von bis zu 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals in nur zwei Jahren und bis zu 14.143% mit unserem Aktientip Friday Night startet Börsenstar David Stadnyk seinen nächsten großen Erfolgsdeal und Sie können von Beginn an dabei sein. Verpassen Sie die nächste Vervielfachungschance mit Börsenstar David Stadnyk nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 1.216% mit unserem neuen Hot Stock Codebase Ventures Inc. (ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE).

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49171/1.004.jpeg

Börsenstar David Stadnyk startet seinen nächsten großen
Erfolgsdeal

Von 0,069 EUR auf 1,36 EUR in zwei Jahren
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49171/1.005.jpeg

Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Börsenstar David Stadnyk ist ein erfolgreicher Serienunternehmer. Erfolgsunternehmer David Stadnyk verfügt über mehr als 25 Jahre erfolgreiche Börsenerfahrung. Für die von ihm gegründeten börsennotierten Unternehmen beschaffte der erfolgsverwöhnte Börsenveteran bereits Finanzmittel von über CAD 500 Mio.

Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc.. David Stadnyk war Präsident und CEO von Supreme Pharmaceuticals Inc., unterstütze das Unternehmen aber vor allem bei seinen Finanzierung von insgesamt über CAD 100 Mio. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Frühe Investoren konnten ihren Einsatz damit nahezu verzwanzigfachen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurden 197.101 EUR.

Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR.

Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserem neuen Hot Stock Codebase Ventures Inc. seinen nächsten großen Erfolgsdeal und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadnyk. Unternehmenskreisen zufolge plant Börsenstar David Stadnyk gleich mehrere spektakuläre Übernahmen. Schon in Kürze soll Unternehmenskreisen zufolge der nächste Übernahmekandidat präsentiert werden. Weitere Übernahmen sollen schon in Kürze folgen. Die geplanten Börsengänge der Beteiligungen Pressland und Arcology dürften für eine fundamentale Neubewertung unseres Aktientips Codebase Ventures Inc. sorgen.

Weitsichtige Investoren sollten sich jedoch schon jetzt positionieren. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals in nur zwei Jahren und bis zu 14.143% mit unserem Aktientip Friday Night startet Börsenstar David Stadnyk seinen nächsten großen Erfolgsdeal und Sie können von Beginn an dabei sein. Verpassen Sie die nächste Vervielfachungschance mit Börsenstar David Stadnyk nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 1.216% mit unserem neuen Hot Stock Codebase Ventures Inc. (ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE).

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49171/1.006.jpeg

Hot Stock 2019 – Strong Outperformer – Kursziel 24M 0,25
EUR – 1.216%
Kurschance

Die nächste Vervielfachungschance mit Börsenstar David St
adnyk
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49171/1.007.jpeg

Unser neuer 1.216% Cannabis Hot Stock Codebase Ventures Inc. (ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE) meldet heute Morgen Details zu seinem Investment in das führende CBD und Hanf-Unternehmen Großbritanniens World High Life PLC. Unser Cannabis Hotstock Codebase Ventures hat zunächst 1,3 Mio. CAD$ in die Nr 1 des boomenden britischen CBD und Hanf-Marktes investiert. World High Life PLC vertreibt über seine Tochtergesellschaft LOVE Hemp 40 CBD und Hanf-Produkte in über 1.200 Supermärkten. Unser Pot Hot Stock Codebase Ventures Inc. hat 3 Mio. Aktien von World High Life PLC zu 0,10 GBP je Aktie erworben. Für jede Aktie erhält unser Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. einen Warrant mit einem Bezugspreis von 0,20 GBP. Über eine mit 10% verzinste Wandelanleihe im Volumen von 412.500 CAD$ (250.000 GBP) erhält unser Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. das Recht zum Bezug weiterer 2,5 Mio. Aktien von Word High Life PLC zum Bezugspreis von 0,10 GBP. Word High Life PLC ist bereits an der Londoner Börse NEX Exchange börsennotiert und hat einem aktuellen Börsenwert von rund 20 Mio. EUR. Allein der Wert der Beteiligung an dem rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen dürfte den aktuellen Börsenwert unseres Cannabis Aktientips Codebase Ventures Inc. von derzeit nur 4,95 Mio. EUR schon bald übersteigen. Der britische Markt für CBD werde bis zum Jahr 2025 auf eine Milliarde Pfund wachsen. Der Markt für medizinisches Cannabis solle bis 2028 gar auf 58 Milliarden Pfund explodieren. Nach Kursgewinnen von bis zu 50.000% mit Aurora Cannabis und 294.900% mit Canopy Growth in Kanada stehen Europäischen Cannabis-Aktien nun vergleichbare Kursgewinne bevor. Erst kürzlich hat unser Cannabis und Blockchain Aktientip Codebase Ventures Inc. die Unterzeichnung der definitiven Vereinbarung zur Übernahme der 1,96 Mio. Quadratfuß großen Hanffarm in New Berlin, New York, USA gemeldet. Mit Vollzug der spektakulären Übernahme ist unser Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. mit lediglich 2,53 EUR pro Quadratfuß CBD-Produktionsfläche bewertet. Cannabis-Riese Aurora Cannabis kommt bei einer lizensierten Cannabis-Produktionsfläche von 4,6 Mio. Quadratfuß auf einen Börsenwert von 3,38 Milliarden EUR. Das entspricht einer Bewertung von 735 EUR pro Quadratfuß – rund 291 mal teurer als bei unserem neuen Pot Hot Stock Codebase Ventures Inc. Cannabis-Gigant Canopy Growth bringt bei einer lizensierten Cannabis-Anbaufläche von 5,6 Mio. Quadratfuß gar einen Börsenwert von 6,19 Milliarden EUR auf die Börsenwaage. Das entspricht einer Bewertung von 1.105 EUR pro Quadratfuß – rund 437 mal so teuer als bei unserem neuen Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. Unser neuer Cannabis Hot Stock Codebase Ventures Inc. hat zudem bereits weitere Cannabis-Übernahmen in Europa und UK angekündigt. Erst vor wenigen Tagen meldete unser Cannabis und Blockchain Hot Stock die sensationelle Verpflichtung von Cannabis Börsenstar Zach Stadnyk zum neuen President und CEO seiner Cannabis Tochtergesellschaft Code Cannabis Inc. Börsenstar Zach Stadnyk war zuvor bei unserem Cannabis Aktientip FSD Pharma verantwortlich für den Bereich Investor Relations und Corporate Finance und damit maßgeblich für den rasanten Kursanstieg von 900% innerhalb von nur drei Monaten. Zuvor führte Börsenstar Zack Stadnyk als Investor Relations Manager Supreme Cannabis zu Kursgewinnen von über 1.871% innerhalb von nur zwei Jahren. Als Berater führte Erfolgsinvestor Zack Stadnyk unseren Cannabis Aktientip 1932 Industries (vormals Frida Night) zu sagenhaften Kursgewinnen von bis zu 14.143% innerhalb eines Jahres. Unser Blockchain und Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. hat zudem in die auf Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen basierende Blockchain der Zukunft Arcology investiert. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit der auf Maschinellem Lernen und Künstlicher Intelligenz basierenden Arcology Blockchain soll von derzeit 100.000 auf 1 Millionen Transaktionen pro Sekunde ausgebaut werden. Das wäre bis zu 50.000 mal schneller als beim Blockchain-Schwergewicht Ethereum. Ethereum bringt derzeit eine Marktkapitalisierung von 16,8 Milliarden Euro auf die Börsenwaage – das ist rund 3.394 mal mehr als der aktuelle Börsenwert unseres Cannabis und Blockchain Aktientips Codebase Ventures Inc. Mit seiner unerreichten Verarbeitungsgeschwindigkeit dürfte Arcology zur gefragten Blockchain für Smart Contacts aller erdenklichen Branchen aufsteigen. Die Aktien unseres Cannabis und Blockchain Aktientips haben den mittelfristigen Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und ein starkes Kaufsignal der Chartanalyse generiert. Unser Blockchain und Cannabis Aktientip Codebase Ventures Inc. ist zuletzt unter massiv angestiegenen Handelsumsätzen der Ausbruch über den mittelfristigen Abwärtstrend nach oben gelungen – ein massives Kaufsignal der Chartanalyse für unseren Blockchain und Pot Hot Stock Codebase Ventures Inc. Zudem plant unser Bitcoin und Cannabis Hot Stock Codebase Ventures Inc. Unternehmenskreisen zufolge in den kommenden Wochen weitere Übernahmen im Bitcoin-Sektor sowie in der boomenden Cannabis-Branche. Unser Blockchain Hot Stock Codebase Ventures Inc. ist der nächste große Deal von Börsenstar David Stadnyk. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Aktientip Codebase Ventures Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals in nur zwei Jahren und bis zu 14.143% mit unserem Aktientip Friday Night startet Börsenstar David Stadnyk seinen nächsten großen Erfolgsdeal und Sie können von Beginn an dabei sein. Verpassen Sie die nächste Vervielfachungschance mit Börsenstar David Stadnyk nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 1.216% mit unserem neuen Hot Stock Codebase Ventures Inc. (ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE).

Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Aktientip Codebase Ventures Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen. CEO von Codebase Ventures Inc. ist zur Zeit Börsenprofi George Tsafalas, die rechte Hand von Börsenstar David Stadnyk. Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadynk. Die ersten spektakulären Übernahmen im boomenden Blockchain- und Bitcoin-Sektor dürften daher nicht mehr lange auf Sicht warten lassen.

Wir rechnen in dem kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren Hot Stock Codebase Ventures Inc. Unternehmenskreisen zufolge plant Börsenstar David Stadnyk zusammen mit seiner rechten Hand George Tsafalas gleich mehrere spektakuläre Übernahmen wachstumsstarker Unternehmen aus dem boomenden Technologie-Sektor. Weitere spektakuläre Übernahmen sollen schon in Kürze folgen. Wir rechnen daher fest mit einer fundamentalen Neubewertung des Börsenmantels von Codebase Ventures Inc.. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Kursvervielfachung innerhalb weniger Tage mit unserem Bitcoin und Blockchain Hot Stock Codebase Ventures Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Hot Stock Codebase Ventures Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Aktientip auf 0,15 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 689% für mutige und risikobereite Investoren mit unserem Aktientip. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 0,25 EUR für unseren Hot Stock für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von 1.216% mit unserer Bitcoin und Blockchain Aktienempfehlung Codebase Ventures Inc. (ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE). Nach Kursgewinnen von bis zu 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals in nur zwei Jahren und bis zu 14.143% mit unserem Aktientip Friday Night startet Börsenstar David Stadnyk seinen nächsten großen Erfolgsdeal und Sie können von Beginn an dabei sein. Verpassen Sie die nächste Vervielfachungschance mit Börsenstar David Stadnyk nicht wieder.

Ausführliche Informationen zu Codebase Ventures Inc.

Ausführliche Informationen zu Codebase Ventures Inc. ( ISIN CA19200Q1000 / WKN A2PEH6, Ticker: C5B, CSE: CODE) erhalten Sie auf der Unternehmens-Website:

www.codebase.ventures/

Risiken

Wie jedes Investment in Unternehmen unterliegt auch das Investment in Codebase Ventures Inc. dem Totalverlust-Risiko.

Aufgrund des niedrigen Aktienkurses unterliegen die Aktien von Codebase Ventures Inc. starken Kursschwankungen. Mögliche Aktienorders sollten Investoren daher unbedingt streng limitieren.

Codebase Ventures Inc. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch geringe Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Codebase Ventures Inc.

Die Aktien von Codebase Ventures Inc. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Börse ist keine Einbahnstraße. Das Investment in Aktien der Codebase Ventures Inc. unterliegt wie jedes andere Aktieninvestment auch dem Kursänderungsrisiko. Investoren in Aktien der Codebase Ventures Inc. müssen daher jederzeit damit rechnen, dass es zu starken Kursschwankungen und mithin auch zu starken Kursabschlägen kommen kann. Starken Kurssteigerungen können starke Kursverluste folgen. Vor Kursrückschlägen sind Aktionäre generell nicht gefeit. Gegen mögliche Kursverluste sichern Sie sich am besten durch ein Stop-Loss-Limit ab.

Die Expansion und die Weiterentwicklung der Platform der Codebase Ventures Inc. ist kapitalintensiv. Für das künftige Unternehmenswachstum benötigt Codebase Ventures Inc. zusätzliches Kapital. Die Aufnahme von frischem Eigenkapital sorgt für Verwässerung der Altaktionäre. Diese könnte den Aktienkurs der Codebase Ventures Inc.-Aktie zumindest zeitweise belasten.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Codebase Ventures Inc. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Codebase Ventures Inc. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Codebase Ventures Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Codebase Ventures Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Einschätzung

Strong Outperformer
Kursziele
Kursziel 12M: 0,15 EUR
Kurschance: 689%
Kursziel 24M: 0,25 EUR
Kurschance: 1.216%

Stammdaten
ISIN: CA19200Q1000

WKN: A2PEH6
Ticker: C5B
CSE: CODE

Kursdaten
Kurs: 0,019 EUR
52W Hoch: 0,080 EUR
52W Tief: 0,010 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 260,61 Mio.
Market Cap (): 4,95 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49171/1.008.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenskonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Codebase Ventures Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Codebase Ventures Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Codebase Ventures Inc. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Codebase Ventures Inc. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen.

Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.
Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (21.10.2019/ac/a/a)

Impressum

Bildnachweis: www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Deutschland

email : info@aktiencheck.de

Pressekontakt:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg

email : info@aktiencheck.de

Enthusiast Gaming geht Partnerschaft mit globaler Sportbekleidungsmarke Champion ein, um Luminosity-Bekleidungslinie zu kreieren

Exklusive Markteinführung bei der Enthusiast Gaming Live Expo (EGLX) von 18. bis 20. Oktober in Toronto

Toronto (Ontario), 18. Oktober 2019. – Enthusiast Gaming Holdings Inc. (TSX-V: EGLX, FWB: 2AV) (Enthusiast Gaming oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Partnerschaft mit der Marke Champion® von Hanesbrands Inc. (HBI) eingegangen ist, um individuelle Bekleidung für die E-Sport-Sparte von Enthusiast Gaming, Luminosity Gaming (Luminosity), und treue Fans weltweit herzustellen. Mit über 50 professioneller E-Sport-Spieler und -Influencer, die zusammen 60 Millionen Follower erreichen, bestätigt die Zusammenarbeit mit der Marke Champion® die Markenstärke von Luminosity als eine der größten, weltweit anerkannten E-Sport-Organisationen der Welt.

Steve Maida, President der E-Sport-Sparte von Enthusiast Gaming, Luminosity Gaming, sagte: Dass eine so starke Marke wie Champion mit unserer E-Sport-Sparte, Luminosity Gaming, zusammenarbeitet, verdeutlicht einmal mehr die Dominanz und Größe der Gaming- und E-Sport-Branche. Wir können unserer über 60 Millionen Menschen umfassenden Fangemeinde nun die Möglichkeit bieten, exklusive Luminosity-Bekleidung zu kaufen und das Luminosity-Team stolz zu vertreten. Die Marke Champion® von HBI ist führend bei der Bereitstellung von Merchandise und Bekleidung für treue E-Sport-Fans und wir freuen uns, weiterhin mit ihnen zusammenzuarbeiten, um unsere einzigartige Bekleidungslinie Luminosity+Champion zu kreieren.

Die individuelle Luminosity+Champion-Bekleidung wird bei der Enthusiast Gaming Live Expo (EGLX) präsentiert werden, die von 18. bis 20. Oktober im Metro Toronto Convention Centre in der Innenstadt von Toronto stattfindet. Mit 55.000 Teilnehmern im Jahr 2018 ist die EGLX die größte Messe für Videospiele und das größte E-Sport-Turnier in Kanada. Die Messebesucher haben die exklusive Möglichkeit, die Luminosity+Champion-Bekleidung zu erwerben und das Luminosity-Team zu vertreten. Zum Luminosity-Kader gehören die E-Sport-Influencer Nicks, Kiwiz, Formula and Plu, der für den Grammy nominierte Rapper Tory Lanz sowie Mannschaftskapitän und NFL-Star Richard Sherman.

Nach der EGLX wird die individuelle Luminosity+Champion-Bekleidung exklusiv auf der Website von Luminosity (Luminosity.gg) und über die Social-Media-Kanäle des Unternehmens erhältlich sein.

Tyler Lewison, General Manager von Champion® Teamwear (einer Sparte von HBI), sagte: Luminosity Gaming ist eine der größten weltweit anerkannten E-Sport-Organisationen Nordamerikas. Sie teilen dieselbe Leidenschaft, die wir bei Champion Teamwear haben: die Unterstützung von E-Sport-Athleten weltweit und die Leistung eines positiven Beitrags zum schnellen Wachstum einer aufregenden, aufstrebenden Sportart. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es Spielern und Fans, qualitativ hochwertige, bequeme Champion®-Bekleidung zu erleben und gleichzeitig eines der aufregendsten Teams der Branche zu unterstützen.

Abgesehen von der Partnerschaft mit der Marke Champion® arbeitet Enthusiast Gaming auch mit einigen der führenden Marken der Welt zusammen, einschließlich Activision Blizzard, Ubisoft, Foodora Nintendo, Bell und Microsoft. Während der Gaming- und E-Sportsektor weiter wächst, beginnen immer mehr nicht endemische Marken, den Markt zu betreten. Als größtes Gaming-Netzwerk der USA, das über 200 Millionen globale Spieler pro Monat erreicht, ist Enthusiast Gaming eine führende Option für Marken, die die Zielgruppe der Gamer erreichen möchten.

Über Champion

Seit 1919 bietet HBI unter der Marke Champion® ein vollständiges Sortiment an innovativer Sportbekleidung für Männer und Frauen, einschließlich Freizeitbekleidung, Jogginghosen, T-Shirts, Sport-BHs, Teamuniformen und Accessoires. HBI verwendet ein innovatives Design und modernste Produkttests, um eine kompromisslose Qualität und innovative Bekleidung für unsere Kunden zu gewährleisten. Champion®-Sportbekleidung kann in Kaufhäusern, Sportfachgeschäften und unter Champion.com erworben werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter 1-800-315-0563 oder unter Facebook.com/Champion, folgen Sie uns auf Twitter (@Championusa) oder auf Instagram (@Champion). Champion® ist eine Marke von Hanesbrands Inc. (NYSE: HBI). Die Champion®-Warenzeichen sind Eigentum von HBI Branded Apparel Enterprises LLC, einer 100-Prozent-Tochtergesellschaft von Hanesbrands Inc.

Über Enthusiast Gaming

Enthusiast Gaming (TSX-V: EGLX, FWB: 2AV) errichtet das weltweit größte Netzwerk an Communitys für Spieler und E-Sport-Fans. Das Geschäft des Unternehmens, das bereits das größte Gaming-Netzwerk in den USA ist, besteht aus drei Säulen: Medien, Events und E-Sport. Die digitale Medienplattform von Enthusiast Gaming umfasst über 100 Gaming-bezogene Websites und 900 YouTube-Kanäle, die gemeinsam 150 Millionen Besucher pro Monat erreichen. Das Mediennetzwerk generiert über 30 Milliarden Anzeigenanfragen sowie über eine Milliarde Seitenaufrufe pro Monat. Die E-Sport-Sparte von Enthusiast, Luminosity Gaming, ist ein führendes globale E-Sport-Franchiseunternehmen, das aus sieben professionellen E-Sport-Teams besteht, die sich in seinem Besitz befinden und von ihm geleitet werden, einschließlich des Overwatch-Teams Vancouver Titans und des Call of Duty-Teams mit Sitz in Seattle. Alles in allem erreicht das integrierte Netzwerk jeden Monat mehr als 200 Millionen Gaming-Fans. Enthusiast Gaming ist im Bereich Event-Business außerdem Inhaber und Betreiber der größten kanadischen Gaming-Messe, der Enthusiast Gaming Live Expo, EGLX (eglx.com), die im Jahr 2018 ca. 55.000 Besucher verzeichnen konnte. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.enthusiastgaming.com. Nähere Informationen zu Luminosity Gaming finden Sie unter luminosity.gg..

KONTAKTDATEN

Investor Relations:

Julia Becker
Head of Investor Relations & Marketing
jbecker@enthusiastgaming.com
604-785-0850

Zukunftsgerichtete Informationen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischen Charakter haben und sämtliche Aussagen zu zukünftigen Ansichten, Plänen, Erwartungen oder Absichten beinhalten. Diese Aussagen können daher mit einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten behaftet sein, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Erfolge und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen beschrieben werden. Dazu zählen auch Risiken, die auf Faktoren beruhen, welche nicht im Einflussbereich von Enthusiast Gaming liegen. Zu den Risiken zählen außerdem Risiken, zu denen es im Rahmen solcher Transaktionen und bei Unternehmen, deren Aktien an der TSXV gehandelt werden, üblicherweise kommen kann. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für Enthusiast Gaming daraus ergeben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Enthusiast Gaming Holdings Inc.
90 Eglinton Avenue East
M4P 2Y3 Toronto, ON
Kanada

Pressekontakt:

Enthusiast Gaming Holdings Inc.
90 Eglinton Avenue East
M4P 2Y3 Toronto, ON

1 2 3 284