Start Software Werkzeugverwaltung finderbox jetzt bei Näf Service und Maschinen AG

Werkzeugverwaltung finderbox jetzt bei Näf Service und Maschinen AG

7 min read
0
0
169

Die Näf Service und Maschinen AG, Herisau, Schweiz und der AutoID Spezialist IdentPro, Troisdorf, Deutschland kooperieren.

Viele Handwerksbetriebe suchen nach einer zuverlässigen Lösung, mit der sie Werkzeuge und Maschinen stets im Griff haben. Sie wollen wissen, welche Mitarbeiter welche Werkzeuge auf welchen Baustellen aktuell einsetzen und sie wollen rechtzeitig an allfällige Wartungstermine erinnert werden. Genau für diese Anforderungen gibt es jetzt mit der finderbox® ein innovatives Produkt im Portfolio der Näf Service und Maschinen AG aus Herisau.

Näf, nach eigener Aussage Dienstleister aus Leidenschaft, ist ab sofort offizieller Vertriebspartner des AutoID-Spezialisten IdentPro, Troisdorf, Deutschland, dem Entwickler der cloudbasierten Werkzeugverwaltung finderbox®. Beide Unternehmen haben eine entsprechende Vereinbarung für das Vertriebsgebiet Schweiz getroffen.

Mit finderbox® können Handwerker Werkzeuge einfach mit dem Smartphone identifizieren und bestimmten Mitarbeitern sowie Orten zuordnen. Zu jedem Werkzeug und jeder Maschine können Wartungstermine mit automatischer Erinnerung gespeichert werden. Über Wartungsprotokolle ist die papierlose Dokumentation einer durchgeführten Wartung möglich. Alle Daten, bei Bedarf auch Fotos, sind über Browser/Internet orts- und zeitunabhängig verfügbar, ohne Installation lokaler Software.

„Wir freuen uns, dass wir unserer Klientel mit der finderbox® eine moderne und praktikable Lösung für die Verwaltung von Werkzeug und Maschinen anbieten können“, erklärt Ralph Nessensohn, Leitung Laden + Repbox bei näf. näf bietet zusätzlich auch sogenannten NFC-Transponder an, mit denen Werkzeuge und Maschinen gekennzeichnet und über ein Smartphone (Android) einfach und eindeutig identifiziert werden können. Kunden bekommen so eine komplette Lösung.

„Für IdentPro hat die optimale Betreuung unserer Kunden höchste Priorität. Mit näf haben wir für die Schweiz einen Partner gewonnen, der als erfahrener Dienstleister für vollste Kundenzufriedenheit sorgt“, freut sich Michael Wack, geschäftsführender Gesellschafter IdentPro über die Partnerschaft.

Mehr Informationen zur finderbox® gibt es auf www.finderbox.ch. Dort ist auch die Anmeldung für einen kostenlosen Test möglich. Informationen zu IdentPro gibt es auf www.identpro.de.

IdentPro entwickelt und implementiert schlüsselfertige Lösungen für das automatische Identifizieren und Verfolgen von Objekten in Industrie, Produktion, Lager und beim Inventar. Kunden erhalten auf Standards basierende State-of-the-Art Systeme für die Intralogistik aus einer Hand: Von der Beratung bis zur Wartung ist IdentPro ein verlässlicher Partner in Deutschland, Europa, Asien und Nordamerika. Ein weltweites Netzwerk und sichere Kontinuität werden durch die Zugehörigkeit zur Dr. Wack Gruppe gewährleistet. Basis für die automatische Materialverfolgung sind Auto-ID-Techniken wie RFID, NFC, Barcode und ein einzigartiges 3D-Staplerleitsystem. Diese Technologien gewährleisten verlässliche Informationen, optimierte Prozesse, weniger Fehler und nachhaltig reduzierte Kosten.

Firmenkontakt
IdentPro GmbH
Paul Drolshagen
Camp-Spich-Str. 4
53842 Troisdorf
02241 / 866392-0
info@identpro.de
http://www.identpro.de

Pressekontakt
IdentPro GmbH
Paul Drolshagen
Camp-Spich-Str. 4
53842 Troisdorf
02241 / 866392-28
Paul.Drolshagen@identpro.de
http://www.identpro.de

mehr passende Artikel
mehr von adenion
mehr ansehen Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Artikel

Online-Portal Fixando gibt sonderbarste Dienstleistungskategorien bekannt

Die Vermietung von Eiswagen ist die meistgesuchte unter den eigentümlichen Kategorien Fixa…