Start Software Wrike eröffnet neue EMEA-Zentrale in Dublin

Wrike eröffnet neue EMEA-Zentrale in Dublin

6 min read
0
0
31

– Ausbau weiterer Standorte in USA und Australien
– Langfristiges Investment von Vista Equity Partners

München, 05.12.2018 – Wrike, der Experte für kollaboratives Arbeitsmanagement, setzt seinen Expansionskurs fort: Heute wurde die neue EMEA-Zentrale im irischen Dublin eröffnet. Zwei weitere Standorte in den USA und Australien öffneten heute ebenfalls zum ersten Mal ihre Türen. Außerdem erhält Wrike ein Investment von Vista Equity Partners, welches das globale Wachstum und die Produktentwicklung weiter vorantreiben soll. Wrike beschäftigt derzeit rund 700 Mitarbeiter weltweit. Der globale Kundenstamm hat sich in den letzten drei Jahren um rund 440 Prozent vergrößert, sodass insgesamt mehr als 18.000 Kunden mit fast zwei Millionen Nutzern erreicht werden. Von 2014 bis 2017 wuchs der Gesamtumsatz um rund 540 Prozent und bescherte Wrike 2018 zum vierten Mal in Folge einen Platz in den Deloitte Technology Fast 500™.

Großer Zugewinn beim Kundenstamm und Umsatz in der EMEA-Region

In der Region EMEA konnte Wrike seinen Kundenstamm seit 2015 um rund 530 Prozent und den Umsatz um rund 350 Prozent steigern. In der DACH-Region beläuft sich das Wachstum des Kundenstamms im selben Zeitraum sogar auf 660 Prozent, beim Umsatz auf rund 450 Prozent. Als Folge dieser Entwicklung bezieht Wrike heute bereits das dritte Bürogebäude in Dublin, das erste Büro war im Juni 2015 eröffnet worden. Bis dato schaffte Wrike 80 Arbeitsplätze in der irischen Metropole, in den nächsten drei Jahren sollen weitere 50 hinzukommen.

„EMEA ist die am schnellsten wachsende Region für Wrike, worauf wir sehr stolz sind“, freut sich Patricia DuChene, Vice President of Sales und General Manager EMEA bei Wrike. „Es gibt es noch viel Potential, was Talente und Marktanteile betrifft. Wir freuen uns darauf, künftig noch stärker in die Region zu investieren.“

Ausbau des US-Standortes San Diego und Standort-Eröffnung in Australien

Am Standort San Diego zieht Wrike bereits zum zweiten Mal in ein größeres Gebäude. Das erste Büro in San Diego wurde im Februar 2016 eröffnet und war zu klein geworden. Die geplante Vergrößerung auf 150 Arbeitsplätze wird der Software-Anbieter voraussichtlich in 2019 erreichen.

In Melbourne öffnet heute die APAC-Zentrale von Wrike ihre Türen mit zehn Mitarbeitern und dem Ziel, mittelfristig weitere 50 Arbeitsplätze zu schaffen. Das Unternehmen hat in der APAC-Region seinen Kundenstamm in den letzten drei Jahren um rund 700 Prozent sowie den Umsatz um 334 Prozent gesteigert.

Weiteres Wachstum in Sicht: Vista Equity Partners investiert in Wrike

Mit der Ende November vereinbarten Partnerschaft zwischen Wrike und Vista Equity Partners wird „Vista“ zum Mehrheitsbeteiligten. Die Partnerschaft soll das globale Wachstum und die Produktentwicklung von Wrike weiter vorantreiben. Vista Equity Partners ist eine der führenden Investmentfirmen mit Fokus auf Software-, Daten- und Technologieunternehmen. Mit der Investition werden zusätzliche Mittel für umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten bereitgestellt. Wrike will diese nutzen, um zu expandieren und in unerschlossene Märkte vorzudringen.

Wrike ist eine cloud-basierte Projektmanagement- und Collaboration-Lösung, die Unternehmen dabei unterstützt, kontinuierlich exzellente Ergebnisse zu erzielen. Die Lösung wird von über 18.000 Unternehmen in 130 Ländern genutzt. Zahlreiche Auszeichnungen dokumentieren die Führungsstellung von Wrike im Bereich kollaboratives Arbeitsmanagement. So wurde das Unternehmen 2017 zum dritten Mal in Folge in die Liste der Deloitte Technology Fast 500 ™ aufgenommen. Zudem erhielt Wrike Auszeichnungen als Top-Arbeitgeber von der San Francisco Business Times / Silicon Valley Business Journal und der Bay Area News Group. Weitere Informationen finden Sie unter www.wrike.com/de

Firmenkontakt
Wrike
Lena Stadelmann
One Grand Parade / Grand Parade Dublin 6
D06 R9X8 Dublin

lena.stadelmann@team.wrike.com
https://www.wrike.com/de/

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Ulrike Schinagl
Sendlinger Straße 42A
80331 München
00 49 89 211871-55
wrike@schwartzpr.de
https://www.schwartzpr.de

mehr passende Artikel
mehr von adenion
mehr ansehen Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Artikel

DOC.mobile|SiGeKo – mehr RELAX als Stress auf dem Bau

Ein Mitarbeiter des Bauherren stürzt während einer Baustellenbegehung in ein schlecht gesi…